und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von Gustav Jacobi, 21. März 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Ob sich die Fehlentscheidungen für bzw. gegen uns die Waage halten, mag ich nicht beurteilen. Schlimm ist doch einfach nur, dass es fast in jedem Spiel mittlerweile solche Entscheidungen gibt. Ich bin auch kein Freund davon, sich ständig dutzende Zeitlupen aus verschiedensten Perspektiven anzuschauen und danach den Schiris ihre Fehler vorzuhalten. Aber das sind mittlerweile größtenteils so offensichtliche Dinger, die man mit bloßem Auge ohne Zeitlupe im Stadion erkennen kann. Da ist die Behauptung schon berechtigt, dass die Schiris scheinbar schlechter geworden sind. Ich verlange gar nicht vom DFB, dass er seine Schiris öffentlich an den Pranger stellt, aber irgendwas muss da passieren. Bin ja schon positiv überrascht, dass der Hartmann aus dem Lautern-Spiel erst mal ne längere Pause nach seinem Blackout bekam und erst Anfang März wieder gepfiffen hat (dann plötzlich mit Note 2 vom Kicker). Mit dem Kerl von gestern sollte der DFB mindestens das Gleiche machen. Weiterhelfen tut das natürlich unserer gestern gekniffenen Mannschaft kein Stück...
     
  2. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Was der Herr Wingenbach da in der Nachspielzeit veranstaltet hat, ist einfach inakzeptabel.

    Erst der Einwurf für Augsburg nach einem Foulspiel gegen Thy, wobei es selbst ohne das Foulspiel Einwurf für Werder hätte geben können. Dann das nicht geahndete Handspiel, dann das übersehene Foul gegen Boenisch und schließlich der Witz-Freistoß nach einer Schwalbe von Jentzsch. Wie man da als Spieler ruhig bleiben kann, ist mir schleierhaft.
     
  3. Entscheidungen haben viel zu viel mit der Vereinsbrille zu tun. Glaubt wirklich jemand, dass absichtlich falsch gepfiffen wird?:stirn:

    Die Schiris sind einfach mit dem Spiel, der Schnelligkeit, der Dynamik und dem eigenem eingeschränkten Blickwinkel überfordert. Aus 10 Blickwinkeln / Kameraeinstellungen sieht eine Entscheidung x-mal anders aus.
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL


    Und genau es diesem Grund ist der Videobeweis immens wichtig, aber dank der betagten FIFA-Bosse wird es dazu wohl nie kommen.
     
  5. Ich glaube kaum, dass die "betagten" DFB-Bosse damit etwas zu tun haben....
     
  6. In den letzten Treads ist eigentlich alles dabei was mir so auf der Zunge lag.
    Man sollte sich dem dänischen Verband anschließen wenn man uns nicht als DFB-Vertreter in Europa dabei haben will,wird jedenfalls alles dafür getan.
    Wäre doch mal was....HSV in Liga 2 und Werder gg. Velje BK und FC Kopenhagen:)
    Im Ernst,bin mal gespannt was mit dem Rolfes passiert nach seinem Check gestern,Claudio läßt grüßen.
    Nun gut,eigentlich war es gestern trotz und dem bislang ein gewonnener Punkt im "Kampf um Europa".Aber irgendwas fällt den Herren in Frankfurt sicher wieder ein um das zu verhindern:-(
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL

    Dann eben halt die höhere Instanz, die diese Entscheidungen treffen kann.

    Hast Du sonst noch etwas außer Spitzfindigkeiten zu diesem Thema beizutragen?
     
  8. El_Diego

    El_Diego

    Ort:
    NULL
    Und der Schiedsrichter...

    ... ist doch schuld.

    Ordentliches Spiel von uns über weite Teile der zweiten Hälfte, dass dann letztlich vom Schiedsrichter in den letzten Minuten entschieden wurde. Kein Vorwurf daher an die Mannschaft - das war gar nicht schlecht in Hälfte 2.

    Für mich gibt es in der Schlussphase 2 ganz klare Entscheidungen die mich sehr stark an dem Schieri zweifeln lassen (Ostkurvensicht)

    1.) Muss er noch bei unserem Ballbesitz in der Augsburger Hälfte (Hartherz oder Thy) entweder auf Freistoß Werder oder Einwurf Werder entscheiden. Wie soll der Werder Spieler dort den Ball so ins Aus gespielt haben??? Wie ist das möglich? In dem Moment verlieren wir den Ballbesitz und bekommen ihn dann auch nicht mehr wieder - spielentscheidendes Ding - was für mich von der Tribüne aus ganz klar eine nicht übersehbare Fehlentscheidung war.

    2.) Entweder pfeift er direkt nach dem Augsburger Tor das Spiel ab, oder er lässt nochmal ein bißchen nachspielen. Aber dieses Hickhack geht gar nicht. Da stehen alle Werderspieler bereit um anzustoßen, Augsburg feiert die Zeit ab, der Schieri wartet bis die Augsburger wieder in der Hälfte sind und nimmt dann den Ball und beendet das Spiel. Wen will der denn hier verarschen??

    Die Dinger zwischen dem nicht gegebenem Freistoß/Einwurf kann ich nicht bewerten, da ich zu weit weg vom Geschehen war.

    Und um den ersten Beitrag nach Wiederanmeldung auch schön abzurunden:

    Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich nach diesen gestrigen Fehlentscheidungen kotzen muss: :wuerg::wuerg::wuerg:
     
  9. Naja, wenn du hier über den DFB rum moserst, obwohl der gar nix damit zu tun, kann man darauf ja schon mal hinweisen.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Es war ja auch nur ein Versuch, eine Diskussion über den Videobeweis anzuregen. Das nicht der DFB, sondern die FIFA der Entscheidungsträger ist, ist mir schon klar. Hatte halt schneller geschrieben als zu denken. :D
     
  11. Sorry, hätte das auch weniger provozierend schreiben können ;)

    Also, wenn es nach mir gehen würde: Sofort her mit dem Videobeweis. Mich nervt nämlich immer dieses ständige rumgeheule - vor allem, weil jeder Fan es durch seine Vereinsbrille sieht. Wenn man in anderen Fanforen unterwegs ist, ist es überall das gleiche. Die Schieris sind grundsätzlich immer Schuld, wenn die Mannschaft nicht gewinnt. Überall wird gemutmaßt, dass das doch alles abgesprochen wird usw.
    Das geht mir so auf die Nerven^^
     
  12. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Hab's gerade nochmal gerade gesehen.
    Jetzt erklär mir doch mal einer, wie man auf diesen Bolzen kommt?
    Sorry, untrstellen wir ihm mal keine Absicht, dann hat der Typ doch nichts da oben verloren wo er pfeift. :rolleyes:
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich bin vorsichtig mit solchen Unterstellungen, aber dieser schiri hat in den letzten Minuten alles für augsburg und damit den Ausgleich geradezu absichtlich herbeigepfiffen. Dieser Betrüger soll sich in Bremen nie wieder blicken lassen.
     
  14. hätte man nicht druckvoller auf das 2:0 spielen sollen um solchen entscheidungen am ende aus dem weg zu gehen?

    (dennoch kein vorwurf an die junge truppe)
     
  15. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Klar, man hätte auch mehr Spiele gewinnen können um Europa im nächsten Jahr schon sicher zu haben.
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich fand werder hat bis zur 85 Minute auf das zweite tor gespielt. Leider hatten wir nur einen Stürmer und Rosenberg, sonst hätten wir zwei Tore gemacht. Da hat sich die Sperre von Pizarro, die wir auch dank eines unfähigen und verlogenen Anfängerschiris kassiert haben, leider bemerkbar gemacht.
     
  17. Post des Tages!!! :wall:

    Google doch mal, warum Pizarro die letzten beiden Spiele gesperrt war...
     
  18. Weil der Schiri die Tätlichkeit von Pizarro während des Spiels gesehen hat, aber nicht dazu stand.
     
  19. Ja, aber mal auf die Idee zu kommen, Pizarro zu fragen, was er mit solchen Aktionen bezwecken will, kommt natürlich niemand...
     
  20. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Herr Fandel, sind Sie's? :ugly: