Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim" wurde erstellt von mr orange, 8. Februar 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Absicht dass die Assistenten aus Hamburg und Hannover kommen :D
     
  2. das sind glaube ich die gleichen pfeiffen wie beim lautern spiel, also wirds kein elfer für bremen geben, egal wie eindeutig das foul sein wird.

    ich könnte mich auch täuschen oder es gibt auch andere assis aus hamburg und hannover, aber wenns die beiden sind dann gute nacht.
     
  3. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Bis zur Halbzeit hat Weiner sehr gut geleitet.:thumb:
     
  4. 2te hz war dafür katastrophe von weiner.

    Weiss muss da vom platz da gibs kein wenn und aber ....
     
  5. Werder-4ever

    Werder-4ever

    Ort:
    Dresden
    Kartenverkäufe:
    +4
    ich zitiere mal fritz, den ich übers außenmikrofon gehört hab, als er zum einwurf richtung assistent ging.

    "Der geht mir auf den Sack, ehrlich." :tnx:
     
  6. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Die zweite halbzeit war unterirdisch. Gesamtnote: 3
     
  7. Weis muss runter. Zudem bekommt Sokratis gelb, weil ein Hoffenheim den schnellen Freistoß versperrt und er sich Platz verschafft.
     
  8. Lächerlicher Wich*er.
     
  9. ein arrogantes Miststück
     
  10. Ich konnte nur die letzten 10 Minuten sehen, was hat er den gemacht?
     
  11. Ein Hoffenheimer hätte vom Platz gemusst, mehrere Entscheidungen pro Hoffenheim, mMn sehr kleinlich.
     
  12. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Weiss hätte fliegen müssen. Aber gegen Hoffenheim werden wahrscheinlich Entscheidungen ebenfalls so zurückhaltend gefällt wie gegen die Bauern.

    Ansonsten kleinlich, aber im Großen und Ganzen ok!
     
  13. Hoffenheim hätte das Spiel zu 10 beenden müssen, als Sokratis gelb sah hätte der Hoffenheimer auch gelb sehen müssen, denn der verhindert wie später Firminho (der dafür gelb bekam) die schnelle Ausführung des Freistoß. Ansonsten hat er in Halbzeit 2 die meisten kleineren Entscheidungen gegen das pfeiffende Publikum getroffen und hatte damit nicht immer recht. Im Großen und Ganzen war das meiner Meinung nach aber eine solide Schirileistung.
     
  14. Hat keinen Einfluss auf den Spielausgang gehabt, was bei Weiner schon positiv anzumerken ist. Aber irgendwann musste ich dann doch mal reinrufen:"Nicht jedesmal, wenn ein Hoffenheimer fällt, ist es ein Freistoß!"
     
  15. ya=kult

    ya=kult

    Ort:
    Hamburg/Bremen/Heimat: Dresden
    Kartenverkäufe:
    +395
    Weis' Verbleib auf dem Platz ist wirklich fast die Höhe gewesen.

    Sokratis dagegen kann froh sein, es war schon dunkelgelb. Denn er nahm in dieser Szene den Elllebogen zu Hilfe, und verpasste den Gegenspieler da nur um Zentimeter! So hab ich es zumindest gesehen.

    Auf die Gesamtnote 3 kann ich auch im besten Sinne nicht kommen.
     
  16. :tnx:

    Das war ein Faustschlag ins Gesicht, er hatte schon gelb und kommt mit nichts davon, da muß man sich doch fragen, ob der Schiri bezahlt wird.
     
  17. Und der Schiedsrichter ist...










    mal wieder ganz, ganz schwach.

    :D
     
  18. watzman

    watzman

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +69
    Wer das Publikum zu großen Teilen gegen sich aufbringt, hat was falsch gemacht.
     
  19. MMn hatte er deutlichen Einfluss auf den Spielausgang. Wenn Weiss fliegt, bieten sich für Werder viel mehr Freiräume. So hatte Hoffenheim immer noch einen Spieler, der die Räume eng gemacht und konsequent gedoppelt hat. Das ist schon ein großer Nachteil.
     
  20. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Zitat.