Und der Schiedsrichter ist...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen" wurde erstellt von mr orange, 25. Januar 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Die Brüller hast du schon woanders gebracht.

    Und nebenbei finde ich diesen Thread eh völlig sinnlos.
     
  2. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Wieso ?:stirn:
     
  3. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Campino hat doch recht. Was soll das ganze gejammere vor dem Spiel ?
    Lasst das Spiel doch erstmal stattfinden !:beer:
     
  4. Was?
    Schon wieder mit Schiedsrichter?
    Oh Menno!
     
  5. Ich kanns ja noch verstehen wenn man sich über einen total unfähigen Schiedsrichter der diese Saison kaum ein gutes Spiel gepfiffen hat aufregt, aber Aytekin hat (bis auf ein Spiel) diese saison bisher sehr ordentlich gepfiffen!
     
  6. Genau so muß es laufen und vor allen Dingen, den Schiedsrichter nicht ärgern:wall:
     
  7. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    SR hat das Spiel im Grilff gehabt. Bis auf kleine Fehler, nichts Spielentscheidendes - außer dem falschen Abseitspfiff - aufgrund des Fahnenschwenkens seines Assistenten.:thumb:
     
  8. Jo, war gut von aytekin. Bin aber dennoch der Meinung, dass Leno den Ball außerhalb mit der Hand gespielt hat.
     
  9. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
    Nein, der Ball war nicht komplett außerhalb des Strafraums, deshalb alles korrekt. Hatte die Partie gut im Griff, keine groben Fehler, nur Kleinigkeit, die man anders auslegen hätte können.
     
  10. Aber der Kontakt zw. Ball und Hand war außerhalb. Hab aber keine Ahnung wie da die Regel ist.
     
  11. Ich finde das er das Spiel solide geleitet hat.
    Es gab zwar ein paar Kleinigkeiten aber das war wirklich nicht Spielentscheidend. Und die Kritik vor dem Spiel war total unberechtigt!
     
  12. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +29
    Ich kann den Aytekin absolut nicht leiden. Hab schon zig Nerven verloren, wenn der pfeift...

    Heute muss ich aber sagen, dass er gut gepfiffen hat. Für seine Verhältnisse fast sogar überragend :D
     
  13. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    War gut, aber eine Szene war für mich kein Abseits und das wäre dann ne Notbremse gewesen.

    Ich mag diesen Schiedsrichter von seiner Art her nicht, aber er pfeift in letzter Zeit deutlich besser.
     
  14. Nach meiner Stadionsicht ein zwei vorteile für uns weggepfiffen und Kieß hätte für seine überahrte Spielweise mind. ne gelbe karte verdeint gehabt. Rolfes einsteigen hat ne chance verhindert. Die gelbe Karte für Rosi warn gefühlter Witz.
    Mag sein ds seine entscheidungen allesamt korrekt waren - nen roten Faden und das Spiel im Griff hatte er nicht.
     
  15. Da muss ich wiedersprechen es war zwar keine Absicht aber eine klare Gelbe Karte;)
    Auch wenn man das im Stadion vermutlich nicht wirklich sehen konnte.
     
  16. Insgesamt eine gute Leistung von Aytekin.
     
  17. Das ist richtig. Allerdings hatte Kießling zu diesem Zeitpunkt bereits drei Fouls auf dem Konto, davon zwei sehr ähnlich wie das bei Rosenbergs mit gelb bestrafte. Kießling blieb jedoch ohne Karton... Insofern hat Aytekin da mit zweierlei Maß gemessen.

    Ich fand die Leistung des SR-Teams insgesamt recht durchwachsen, einige Entscheidungen waren schlichtweg lächerlich - mit dieser Anicht war ich im Block nicht allein.
     
  18. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Richtig, das ist auch meine Meinung zu der Aktion. War nachdem man es in der Wiederholung gesehen hat, ne klare gelbe. Aber das Verhältnis stimmt nciht, die Leverkusener haben in der Anfangsphase massiv geholtzt, da passierte nichts. Und in der Schlussphase dann ne Menge gelbe an uns, die aber alle nachvollziehbar waren
     
  19. Die klare Linie fehlte eindeutig. Entsprechend waren die Reaktionen im Stadion nach Abpfiff in Richtung Schirigespannt.