Und der Schiedsrichter ist....

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - Werder Bremen" wurde erstellt von Werderfan86, 2. Dezember 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. In einer Reihe größtenteils nicht brillianter Schiedsrichter gehört Aytekin zu den 2-3 schlechtesten.
     
  2. Er könnte ja auch einfach nur auf Glatteis ausrutschen...

    War auch mein erster Gedanke, als ich von dieser Ansetzung erfahren hatte :lol:
     
  3. Kleines Nordderby = Nordderby. ;) Desweiteren würde ich die Partie schon als Spitzenspiel ansehen. Beide Teams haben diese Saison hohe Ansprüche und sehr gute Spieler in ihren Reihen.
     
  4. Jedenfalls weiß man bei Aytekin nicht, was man zu erwarten hat

    Kicker
     
  5. Najaaah, treffen wir uns eben in der mitte mit unseren standpunkten;)

    Ich könnte mir gut vorstellen dass das spiel morgen verpfiffen wird und dadurch so sehr beidseitig chaotisch geführt wird dass es ein torfestival gibt.:cool:
     
  6. Naja Topspiel würde ich angesichts der Tabelle nicht sagen.
     
  7. Werder_Forever69

    Werder_Forever69

    Ort:
    Fishtown
    Kartenverkäufe:
    +2
    Naja, Schalke - Bauern ist ja auch ein Topspiel! :p
     
  8. Für ein NICHT-TOPP-SPIEL brauchen wir auch keinen TOPP-Schiri!


    Aytekin ist also genau die richtige Wahl! :D:D


    PS: Dass so einer überhaupt pfeifen darf......................


    Früher hatten wir mal Schiris, heute haben wir Pfeifen!
     
  9. bis hierher eine sehr gute Leistung von Aytekin
     
  10. Wie sowas nur Bundesligaschiedsrichter werden konnte ist mir wirklich ein Rätsel, selten ein Spiel gesehen wo der Schiri das ganze Spiel kaputtgepfiffen hat. Grausam!
     
  11. Dass Josue gelbfrei den Platz verlässt ist lachhaft. Ist es nicht eigentlich auch gelb, wenn man den Ball vom Elfmeterpunkt verrückt? Sonst hätte Kjaer auch runter gemusst, bin mir da aber nicht sicher (bzw er hat es doch gemacht, oder? :D).
     
  12. Josué hätte gelb sehen müssen. Die beiden Elfmeter waren ein Witz. Keine Nachspielzeit trotz Verletzungspause bei Wiese und 2 Elfmetern...

    Das war schwach.
     
  13. ihm war wahrscheinlich kalt in der ersten halbzeit gab es ja auch keine verlängerung eher eine kurze verkürzung
     
  14. :tnx: Im Übrigen sehr kleinlich bei Zweikämpfen, das allerdings konsequent. Note 5, hat aber wenigstens keine der Mannschaften bevorteilt.
     
  15. Total inkonsequent.

    Lässt erst viel laufen, wird zum Ende hin immer kleinlicher und pfeift Sachen, wo sich Spieler von beiden Mannschaften mit fragendem Blick ihm zu drehen. Josué muss irgendwann auch mal zwingend gelb sehen.

    Ansonsten grad in der zweiten Hälfte den Spielfluss mal dermaßen eingebremst durch die kleinlichen Pfiffe, dass es sich zum Ende echt wie Kaugummi zog.

    Fazit: Aytekin halt.
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    sooo schlecht wircklich das sagt sogar meine mutter :p und die hält sich bei sowas immer zurück wircklich am verzweifeln gewesen
    josue klar gelb und eigentlich zwei mal
    pff sowas gehört in die 3. Kreisklasse (aber selbst da pfeiffen die besser=))


    cheers
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Genau das alles dachte ich mir auch nach dem Spiel.

    Diese Sachen waren komisch...aber sonst war es ok.
     
  18. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Für Aytekin eine sehr gute Leistung. Note 5.
     
  19. - josue muss mindestens 3 gelbe bekommen
    - barzagli muss für den elfer seine 2. gelbe sehen
    - 9,15 meter sind wirklich nicht sooo schwer zu messen
    - vorteil? was ist das???
     
  20. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Hat im Prinzip jede Berührung gepfiffen, auch ein Grund, warum das Spiel nie wirklich ans laufen kam