Und der Schiedsrichter ist.....?

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC St. Pauli" wurde erstellt von Schüttler, 25. November 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. koma-känguruh

    koma-känguruh

    Ort:
    Lichtenau
    Kartenverkäufe:
    +27
    :stirn:
     
  2. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    menno...schon wieder verloren heut....:lol::lol:
     
  3. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    :tnx:
    Mittelmäßige Leistung, aber sicher nicht katastrophal.
     
  4. Ich fand Ihn sehr gut, Marins braucht sich nicht zu wundern, dass er keine Freistösse bekommt, Platzverweise berechtigt also alles top
     
  5. Und der Schiedsrichter war... dann doch vollkommen in Ordnung. Keine größeren Fehler, fast alles korrekt.
     
  6. Fand ihn nicht so souverän! Bei den Abseitsentscheidungen war's noch vertretbar. Aber die Foulbeurteilung war manchmal etwas seltsam!
    Beispiel: Zunächst rennt Asamoah dem Marin im St.Pauli-16ner von hinten mit dem Oberkörper und dem Knie total in den Rücken und im Gegenzug kriegt Frings ein Foul an Asamoah abgepfiffen, bei dem Assa seine Arme/Ellenbogen nur nach hintenraus Richtung Frings ausstreckt! Absolut unverständlich! Die roten Karten waren absolut berechtigt und hätte ich genauso gepfiffen!
    Im großen und ganzen war's ganz okay, teilweise aber nicht richtig gewichtet mMn. Note 3!
     
  7. War ok. Rot Almeida war eindeutig, die andere war schon hart, aber vertretbar. Das Tor zum 3-0 hätte man auch Abseits pfeifen können, da haben wir ein wenig Glück gehabt.
     
  8. Insgesamt wirklich in Ordnung.
     
  9. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +1
    OK????

    Das war eine ganz schlimme Leistung des Herrn Brych!

    Beim Stand von 3:0 (Spiel ist entschieden) bringt er eine wahnsinnige Hektik rein, indem Zambrano unfair ohne Ende zu Werke gehen darf, ohne Konsequenzen und Hugo bekommt Rot sobald er sich gegen die Schläge des Gegenspielers wehrt!

    Note 5, wenn man gnädig ist.
     
  10. Sicherlich kann man viele Gründe für eine Gelbe gegen Zambrano finden, denn zu den sportlichsten Spielern gehört er nun wirklich nicht. Aber ein Profi wie Almeida darf sich einfach nicht zu solchen Aktionen hinreißen lassen, die dann dankend angenommen werden und vom Schiedsrichter nur mit Rot beahndet werden können. Ein Schlag ist ein Schlag und gehört nicht auf den Fußballplatz.

    Das ganze gehört für mich in die gleiche Kategorie wie Zidan gegen Materazzi. Auch dort hatte der Schiedsrichter keine andere Wahl.
     
  11. :tnx::tnx::tnx:
     
  12. Sehe ich auch so, Brych hat gut gepfiffen. Beide Roten waren regelkonform. Hugos Verhalten war leider ziemlich dumm, das Theater von Zambrano zugegebenermaßen erbärmlich.

    OT (sorry, aber das regt mich auf):
    Nichts gegen die Paulianer, ich finde Fans, Mannschaft und Verein wirklich Klasse - mögen sie der Liga bitte laaaaange erhalten bleiben.
    Aber: das Foul von Thorandt vor seinem Platzverweis hat ihn in meinen Augen als Profispieler disqualifiziert; wer so unbeholfen bis brutal an der Mittellinie beim Stand von 0:3 (!) in der Nachspielzeit (!!!) einsteigt, ist für einen Job im höherklassigen Fußball absolut untauglich. Ein kurzer Sprint plus Festhalten hätte dieselbe Wirkung, aber ohne Rote Karte und ohne in Kauf nehmen einer schweren Verletzung des Gegenspielers gehabt.
    So ein ******! :stirn::stirn::stirn:

    Allein dafür, einen Bruchteil später in die Hosentasche zu greifen und Rot zu zücken, hat Brych sich eine gute Note verdient.
     
  13. Van Bommel? Materrazzi? Camoranesi? Totti? Jarolim?

    Spätestens bei der Aktion dachte ich mir nur: Hamburger Pack, bleibt Hamburger Pack! Diese Treterei und dieses ständige Rumgememme von denen, absolut erbärmlich!:wall:
     
  14. Fand ihn eigentlich ganz ok.
    Zambrano und Asamoah hätten allerdings mit Gelb verwarnt gehört, ständig den Ellenbogen ausgefahren. Sowas muss man als Schiri auch mal sehen und ahnden.
    Beim 3:0 hatten wir mal Glück, war knapp Abseits.
    Die beiden roten Karten waren absolut in Ordnung.
     
  15. dupree91

    dupree91

    Ort:
    Bremerhaven
    Kartenverkäufe:
    +14
    Ne war kein Abseits. Almeida war nur mit dem Arm im Abseits. Der Fuß vom Abwehrspieler ist auf einer Höhe mit dem Knie von Almeida.
     
  16. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Sorry, aber was ist denn das für nen Blödsinn?
    Er hat halt kurz gewartet ob einer der Werderspieler beim Konter alleine aufs Tor zulaufen kann (der einzige mögliche Grund um bei einer roten Karte auf Vorteil entscheiden zu können) und danach eben Rot gezückt. War doch völlig in Ordnung.
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    amen mehr als einmal sah ich den arm von asamoha im gesicht eines bremers warum wird sowas nicht härter bestraft?(ist doch ne gelbe soweit ich weiß)`fast hät sich frings noch ne gelbe deswegen abgeholt...der dfb hat ne scheiss ausbildung für schiris wie ich finde und die schlechtesten schiris der liga werden auch noch fifa schiris schweinerrei ist das...aber sie können unsere spieler ja nicht schützen son schwachsinn wofür brauchen wir denn dann noch schiris? jawohl zum ausbuhen xD

    cheers