Und der Schiedsrichter ist Stefan Johannesson

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Austria Wien" wurde erstellt von Werder-Bär, 30. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Die Leistung des Schiedsrichters war ...

  1. Sehr gut

    3 Stimme(n)
    6,4%
  2. Gut

    4 Stimme(n)
    8,5%
  3. Befriedigend

    8 Stimme(n)
    17,0%
  4. Ausreichend

    7 Stimme(n)
    14,9%
  5. Mangelhaft

    15 Stimme(n)
    31,9%
  6. Ungenügend

    10 Stimme(n)
    21,3%
  1. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Dieses mal haben wir es mit einem Schweden zu tun.

    Schiedsrichter
    Stefan Johannesson (SWE)
    Schiedsrichter-Assistenten
    Stefan Wittberg (SWE) Mathias Klasenius (SWE)
    Zusätzlicher Assistent
    Markus Strömbergsson (SWE) Ake Andreasson (SWE)
    Vierter Offizieller
    Martin Ingvarsson (SWE)
    UEFA-Delegierter
    John Mcbeth (SCO)
    Schiedsrichterbeobachter
    Christakis Skapoullis (CYP)


    Vielleicht kann Rosi schon mal Kontakt herstellen. :D
     
  2. Denke, der hat momentan genug mit sich selbst zu tun...
     
  3. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    aber Rosi und schwedische Schiris- das passt ;)
    Wie wärs mit ein paar Regelvariationen zum Aufbau des Selbstbewusstseins?
    es gibt kein Abseits, Tore gehen auch von hinter dem Tor aus (wie beim Eishockey), jede Berührung mit Rosi ist 11-Meter-würdig, der Ösi-Keeper wird verwarnt, sollte er sich bewegen,...

    Also wenn das nichts helfen sollte ;)
     
  4. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10

    Rosi darf auch ruhig die Hand zu Hilfe nehmen. Wenn er bei diesen Regeländerungen kein Tor schießt..:lol:
     
  5. Ganz einfach... wenn wir gewinnen, war er gut - falls wir verlieren sollten, war er schlecht :D
     
  6. NordicW

    NordicW Guest

    Unterirdische Leistung des Schiri-Gespanns, aber immerhin pro Werder :D
     
  7. Dementsprechend eine gute Leistung der (Un)parteiischen!

    :beer:
     
  8. - der mögliche elfer war halb so wild - kein elfer
    - naldos hohes bein muss freistoß für wien aus ner top position geben
    - das 1-0 war klar abseits! das MUSS ein linienrichter sehen

    ansonsten sehr viel kleinere fehler, alles andere als ein souveräner leiter - das haben die wiener nicht verdient, nur wegen dem zu verlieren
     
  9. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Schlechter Schiri. Gut für Werder!

    Für mich in HZ 1 ein klarer Elfer für die Austria. 1:0 deutlich Abseits. Dazu viele kleinere Fehler.
     
  10. NordicW

    NordicW Guest

    Einige scheinen bei der Abstimmung eine gute mit einer grünen Leistung zu verwechseln^^
     
  11. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mit drei Wiederholungen, Standbild und einer gezogenen Linie ist das eindeutig zu sehen, aber auf dem Platz hast du eine Einstellung und Spieler die sich glaube ich sogar noch entgegengesetzt bewegen. Dann sind das vielleicht 20 cm, der Fehler kann passieren.
     
  12. keine überzeugende Leistung! der Linienrichter, der bei dem 1:0 eventuell hätte Abseits zeigen können (wenn man es erst nach Ansicht mehrerer Kamerapositionen sieht, sollte man da nicht drüber meckern), lag auch bei diversen Foulentscheidungen falsch bzw war dabei nicht konsequent!

    Schiri ermahnte oft noch ganz kleinen Dinger, blieb aber ruhig, wenn Spieler umgemäht worden!
     
  13. Ich fand's mangelhaft.
    Ich will mich garnicht beschweren, denn der Schiri hat uns gestern z.T. 3 wichtige Punkte beschert!;)
    Für Austria gibt's normal nen Elfer und das Boro-Tor ganz klar Abseits, wenn auch sehr knapp und das geht ja auch immer so schnell. Ansonsten hatte er die Partie von den Fouls her auch nicht immer so im Griff, viele ungleiche Entscheidungen und Ahndungen. Geht besser!:applaus:
     
  14. lakitu

    lakitu

    Ort:
    NULL
    Also das 1:0 war eine sehr deutliche Abseitsposition. Hab mich extrem gewundert, dass der Sat1-Mensch dafür die dritte Zeitlupe braucht.
    Ein Schiri muss es nicht sehen, aber sein Assistent an der Linie auf jeden Fall.

    Die Strafraumszene mit Fritz... nunja... natürlich hat der gute Clemens irgendwie den Ball gespielt. Aber um überhaupt an den Ball zu kommen, musste er den Gegner umnieten, also... ich hätte den Elfer gegeben.

    Ansonsten waren auch einige Kartenentscheidungen (z.B. die Gelbe gegen Bargfrede) nicht ganz richtig...

    Die Leistung des Schiris lag ungefähr auf dem Niveau der Bremer Feldspieler... :D
     
  15. aus meiner sicht natürlich total ungenügend :)...
     
  16. vor dem potentiellen Elfer hatte der Austriaspieler die Hand aber auch durchaus bei Fritz im Gesicht...
     
  17. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Nicht nur aus deiner Sicht.

    Auch wenn er Werder (sicher unbeabsichtigt) bevorteilt hat in den wichtigsten Szenen (kein Elfer, aber Abseitstor gegeben) war das natürlich eine schwache Leistung vom Schiri.

    Aber er kann gerne unsere anderen beiden Spiele in der Europa Leauge auch noch pfeiffen... da kann er ein wenig üben.
     
  18. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    wenn er weiter so pfeift, darf er gern bei uns weiter üben :D
    Natürlich waren die pro Werder- unser Schwedenanteil liegt höher ...
    Ich fands allerdings lustig, als Rosi anfing mit meckern- erstma schön den Schiri in schwedisch anpampen... Boro musste sich mit englisch behelfen.

    und nur mal so zum Verständnis: natürlich haben wir NICHT nur wegen der Schiris gewonnen!
    Ein bisschen Glück war auch dabei ;)
     
  19. Der Schiri hat wohl vorm Spiel zu viel Kötbulla gefuttert :lol:

    Schwache Leistung rein objektiv betrachtet.

    Was soll ich sagen?
    Da wir nicht benachteiligt wurden und ich mit den Bergbewohnern kein Mitleid habe dürfen selbige mich gerne am Arsch lecken :svw_applaus:
     
  20. Biju

    Biju

    Ort:
    Lüneburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Versteh ich nicht, warum hier einige die Schiedsrichterleistung als "gut" oder "sehr gut" bewerten. :confused:
    1:0 war sowas von Abseits (fast eine Shinji-Ono-Gedächtnis-Abseitsstellung), Austria hätte mMn den Elfer bekommen müssen, auch sonst immer wieder kleinere Fehlentscheidungen bei Freistößen und Abseitssituationen.
    Das war meines Erachtens gestern mangelhaft von Herrn Johannesson.