Und der Schiedsrichter ist Peter Sippel

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - TSG Hoffenheim" wurde erstellt von Werderfan4ever, 5. Februar 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie war die Schiedsrichterleistung heute?

  1. Sehr gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Gut

    5 Stimme(n)
    6,0%
  3. Befriedigend

    25 Stimme(n)
    29,8%
  4. Ausreichend

    25 Stimme(n)
    29,8%
  5. Mangelhaft

    23 Stimme(n)
    27,4%
  6. Ungenügend

    6 Stimme(n)
    7,1%
  1. Ich finde, Sippel hat nicht schlecht gepfiffen. Klar kann man gegen Eduardo Rot und gegen Vukcevic Gelb geben nach dessen Fouls an Fritz. Dennoch: Er hat das Spiel nicht entgleiten lassen und. . .
    . . .ich mag Schiedrichter, die möglichst viel laufen lassen, wenn sie dennoch dafür sorgen, dass das Spiel nicht aus den Fugen gerät. Und das ist Sippel wieder mal gelungen.
    Da gibt's echt Schlimmere, die sich selber in den Mittelpunkt stellen, indem sie für jedes Meckern gleich Gelb ziehen, um zu zeigen, wer auf dem Platz der Gutsherr ist und wer der Knecht.
     
  2. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +101
    :tnx::tnx::tnx:
     
  3. Gegen Eduardo hätte es Rot geben müssen! Dennoch bewies Sippel im gesamten für mich heute in diesem Viertelfinale ebenso ein gutes Maß an Fingerspitzengefühl. Meine Gesamtnote für ihn: gut!
     
  4. :tnx: Dem Stimme ich zu. Leistung finde ich aber "Befriedigend". Der Gustavo muss verdammt nochmal Rot kriegen...bzw. Gelb-Rot!!! Der tritt rein wie ein Ochse und reklamiert dann Schwalbe von Marin! Genauso enstehen diese kack Sichtweisen!!! Das ist ne absolute Frechheit!!! Der hatte viele klare und harte Fouls und hat sich immer beschwert als hätte er den Gegenspieler garnicht berührt und bekam nichtmal Gelb!!!
    Eduardo muss Rot kriegen nach dem Schubser! Sonst ist die rote Karte von Diego gegen den Griechen bei der Eintracht auch keine! Sowas ist ebenfalls ne riesen Frechheit!!! Tätlichkeit und dafür gibt's nunmal Rot!!!
    Alles in allem viel zu sparsam mit den Karten umgegangen und deswegen treten die dann nämlich weiter!
    Anonsten: Abseits- und Foulentscheidung absolut vertretbar und gut. Also ich bin ganz zufrieden, wie gesagt, zu wenig Karten verteilt!
    Ordentliche Leistung!:svw_applaus:
     
  5. Im Großen und Ganzen wars ne 3. Hatte das Spiel gut im Griff, nur hätte er nicht so sparsam mit dem Karten sein müssen. Vukcevic muss mind. 1 od. 2 gelbe bekommen (was dann natürlich G/R bedeutet) und Eduardo muss klar die Rote bekommen.
     
  6. Für so'n Schubser hat Diego mal rot gesehen mit 4 mal Aussetzen :wild:
     
  7. Da hieß der Schiri aber nicht Sippel.
    Der spart sowieso immer mit karten.
    Fand ihn gestern ganz ordentlich. Gesamtnote 2-3
     
  8. Finde auch er hat nicht schlecht gepfiffen.
    Einzig bei den Karten war er zu lasch.
    Eduardo war mit Gelb sehr sehr gut bediehnt.Der Angriff geht voll gegen den Hals,also klare Tätligkeit.Außerdem hat er zu häufig ermahnt ohne danach doch mal Gelb zu zeigen.

    Ansonsten find ich Sippel ist einer der besseren Schiris und dabei bleib ich auch nach diesem Spiel!:)
     
  9. Biju

    Biju

    Ort:
    Rehburg-Loccum und Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +14
    Eduardo hätte auf jeden Fall Rot sehen müssen, aber sonst stimme ich mit dir überein. Insgesamt eine zufriedenstellende Leistung von Sippel. :tnx:
     
  10. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Tut mir leid, aber ein Schiri, der nicht entsprechend den Regeln die persönlichen Strafen ausspricht, der ist für mich schlicht schlecht.
    Will endlich mal erleben, dass wir eine klare Linie der Regelauslegung in der Liga und Pokal sehen. Es kann nicht sein, dass ein Spieler für eine gleiche Aktion (Tätlichkeit) mal Gelb und dann mal Rot sieht.
     
  11. Da gebe ich Dir voll recht - Siehe Augsburg - Köln
     
  12. Vielleicht wäre Köln mit Sippels Regelauslegung ins Halbfinale gekommen. . .

    Aber heißt das, dass Sippel schlecht gepfiffen hat in Bremen?
     
  13. Im Stadion war ich der Meinung, dass er Eduardo vom Platz hätte schmeißen müssen, aber ansonsten recht viel für uns gepfiffen hat.