Und der Schiedsrichter ist Michael Weiner

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Bayer Leverkusen" wurde erstellt von andyb, 19. Februar 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Und die Leistung des Schiedsrichters war ...

  1. Sehr gut

    3 Stimme(n)
    1,4%
  2. Gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Befriedigend

    3 Stimme(n)
    1,4%
  4. Ausreichend

    8 Stimme(n)
    3,6%
  5. Mangelhaft

    37 Stimme(n)
    16,8%
  6. Ungenügend

    169 Stimme(n)
    76,8%
  1. Dann hast du eine komische Aufnehmung. Hätte unser Team eine solche Leistung abgeliefert, dann verlieren wir zweistellig.
     
  2. Weiner ist heute gescheitert.

    Er hat anfangs versucht, ohne Karten auszukommen, weil das als souverän gilt.

    Davon profitierte Leverkusen.

    Als er dann die gelbe Karte in seiner Tasche "entdeckte", war es für Gerechtigkeit schon zu spät.

    Im Falle von Vidals Attacke gegen Özil hätte es Rot gegeben, wenn Özil nicht so hoch gesprungen wäre. Der Angriff "diente" ausschließlich den Hacken des Gegners unter Inkaufnahme von dessen Karriereende. So war es dunkelgelb. Das "Hellgelb" in derselben Sitauation wegen Meckerns gegen Frings war schlicht arrogant - dennoch durch die Regeln gedeckt.

    Warum hält Frings nicht einfach die Klappe?
     
  3. Weiner: 6, setzen!

    Wann greift Schiri-Obmann Roth endlich ein und zieht diese Flachpfeife aus dem Verkehr?
     
  4. Weiner ist einfach nur noch lächerlich.
     
  5. Na, ob da der liebe Herr Amarell nicht seine "Finger" im Spiel hatte?
     

  6. Weil er als Kapitän sein Team auf dem Platz vor diese Idioten schützen wollte, also Vidal und Weiner.
     
  7. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7

    Weil man einfach irgendwann nicht mehr die Fresse halten kann. Hätte ich auch nich können. Ich hätte mich wahrscheinlich zu ner Tätlichkeit gegen diesen Schiri hinreissen lassen und ihm ordentlich eins uaf die Fresse gegeben. Aber wie gesagt inDeutschtland werden ja nur Spieler bestraft, aber die Schiris sind unantastabar...
     
  8. Esut.Mözil

    Esut.Mözil Guest

    am platz im darm?:knutsch::p

    alarm im darm:applaus::eek:
     
  9. oh gott, gib ihm nen rentenbescheid


    fangen wir mal an:

    - gelb gegen abdennour :lol::lol::lol:, gelb gegen pizarro :lol::lol::lol: ("hey"), gelb gegen frings :lol::lol::lol:
    - vidal muss alleine für die versuchte schwere körperverletzung an özil rot sehen und 20 spiele gesperrt werden
    - zusätzlich zu der vidal-gelben hätte er noch 2x gelb sehen MÜSSEN
    - schwaab hätte viel früher gelb sehen müssen
    - reinartz muss gelb-rot kriegen, doch kollege weiner kennt sein regelwerk wohl nicht: ein spieler darf den platz nach blutung nur nach schiri-kontrolle betreten (das war beim 1. mal nicht der fall) - und vor allem darf er nicht von der torauslinie ins spiel zurück --> gelb --> 2. gelbe --> gelb/rot. gut dass ich die regeln besser kenne als ein fifa-schiri
    - die fouls, die der mensch gepfiffen hat, waren sehr amüsant
    - die linienrichter haben uns 4 klare chancen weggepfiffen


    Und generell mal ein paar worte: ein schiri sollte das spiel leiten - nicht beeinflussen. genau das hat weiner gemacht! nach jedem foul baut er seine 1,90 vor den spielern auf und schwatzt sie voll. nach jeder aktion gestikuliert er wie wild. diese ganzen gelben wegen "meckern" sind lächerlich - wieso keine emotionen zulassen? wenn man sich mal überlegt, dass vidal für die körperverletzung an özil genauso bestraft wurde wie pizarro für sein meckern (das hat man im tv sogar gesehen, dass pizarro lediglich "hey" geschrien hat)
     
  10. Ich bin der Meinung:

    Wer als Schiri gelbwürdige Fouls durchgehen lässt, ohne die Karte zu zücken, darf nicht bei Meckern gelb ziehen.

    Anderfalls nimmt er sich selbst wichtiger als das Spiel und die Spieler.
     
  11. Esut.Mözil

    Esut.Mözil Guest

    hm, ich hatte mich schon nach den ersten 10min nicht mehr im griff:wild:
    da werd ich zum hulk wenn ich sowas sehe
     
  12. Absolute Frechheit was da heute abgelaufen ist! Ganz großer parteiischer Mist!!!
    WERDER 5-6mal völlig zu unrecht Angriffe wegen vermeintlichem Abseits abgepfiffen...jedes Mal waren wir frei durch und wären 1 gegen 1 auf den Torwart zugegangen!!!
    Als ob das nicht schon genug ist, pfeift er jede Situation so kleinlich und IMMER zu unseren Ungunsten!!! (Einmal hat Naldo den Ball und spielt ins Mittelfeld, da pfeift der plötzlich Abseits gegen Leverkusen, so dass die sich wieder schön sortieren können! Das ist doch ein Witz!!!)
    Von Fouls und Karten braucht man ja garnicht anzufangen! Vidal schruppt gefühlt jeden WERDERaner einmal so richtig sinnlos weg und kriegt dann irgendwann in der 80. mal Gelb! Da hackt's doch wohl! Oder wie Özil von hinten in die Parade gefahren wird, Ball 3m weg!!! Bzw. lasst die Leverkusener doch auch dem Ayik gleich mal das ganze Knie wegtreten ohne Chance auf den Ball!!!
    Was das heute mit Fußball zu tun haben sollte verstehe ich nicht! Ohne Schiri wär's friedlicher abgelaufen...ganz zu Schweigen davon was an Zeit drauf ging für jede lausige Unterbrechung! Unter aller Sau!!!
    Wenn das heute mit rechten Dingen zuging soll mich n Pferd treten!

    Edit: Das soll keine Ausrede sein: So ein Spiel müssen wir gewinnen und das haben wir selbst verbockt!
     
  13. Frings mit seiner Erfahrung müsste wissen, dass man mit Meckern seine Mitspieler nicht schützen kann, sondern seine Mannschaft schwächt, indem man Gelb kassiert.
     
  14. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Sorry, aber ist auch nur ein Mensch. Und bei der Leistung des Schiris haben die Spieler, insbesondere Frings, meinen größten Respekt dem Kerl nicht eine gescheuert zu haben. Nur zu meckern ist in diesem fall schon sich im griff haben.
     
  15. Absolute Zustimmung...diese "Leistung" heute ist absolut unstrittig!
     
  16. in punkto Emotion geb ich Dir recht.
    In punkto Vernunft hat er Werder geschadet.
     
  17. der schiedsrichter war heute eine pfeife
     
  18. Engelchen2104

    Engelchen2104

    Ort:
    Ostkurve
    Kartenverkäufe:
    +44
    Unglaublich... :wall::rolleyes:
     
  19. Note 6 mit 20 mal - dahinter

    Absolut unterirdische Leistung des Schiris und der Linienrichter :wall:

    :tnx:

    :tnx:
     

  20. Du hast das Geschehen doch gut zusammengefasst, was für eine emotionale Teilnahmslosigkeit erwartetst Du vom Käptn, dass er das alles wegstecken soll?

    Ich bin wirklich nicht begeistert , wenn jemand wegen Meckerns die Gelbe sieht, aber in diesem Fall konnte ich das Meckern sofort nachvollziehen!

    ------------------
    Heute hatte Werder wohl nicht nur 11 Gegner auf dem Platz