Und der Schiedrichter ist...

Dieses Thema im Forum "1. FC Köln - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 4. Mai 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
  2. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Hab ichs nicht geschrieben : au weia - Zwayer.
     
  3. Vielleicht nur ein Erfüllungsgehilfe der DFL .... ? Aber langsam reicht es. Dass wir gegen Bayern im Halbfinale rausfliegen war der Logik der Endspielvermarktung geschuldet, nun uns aber in die zweite Liga zu pfeifen, sollte den Protest sämtlicher Verantwortlicher dieses Vereins provozieren, auf das dieser auch gehört wird.
     
  4. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Unsere Verantwortlichen haben doch nicht mal die Eier intern unangnehme Entscheidungen zu treffen. Die werden einen Teufel tun und sich mit denen in Frankfurt anlegen.
     
  5. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
     
  6. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +213
    Videobeweis ist aus meiner Sicht zwingend - und schon seit langem. Es geht im Fußball um verdammt viel Geld, und da kann es nicht sein, dass die Frage, ob eine Mannschaft absteigt oder nicht oder im Pokal weiterkommt oder nicht davon abhängt, was Menschen in Bruchteilen von Sekunden sehen oder nicht.
     
    SkankinPenguin gefällt das.
  7. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Das schlimme ist, dass die Fehlentscheidungen kaum Konsequenzen für die Schiedsrichter nachsich ziehen. Zwayer ist sogar ein Beispiel dafür, dass selbst schwerwiegende Verfehlungen eigentlich keine Konsequenzen haben. Das ist so abstrus...
     
  8. Ja, absolut richtig.
    Unfassbar schlechte Schirileistung, das an sich völlig harmlose Sommerfußballspiel völlig zerpfiffen und zwei krasse Fehlentscheidungen, auf jeder Seite eine.
    ABER: Zu behaupten wie einige User oben, das er bewußt Werder aus der BL pfeifen wollte, ist Käse hoch drei! Lasst euren Ärger mal lieber an unserer Söldnertruppe aus, die gespielt hat, als ginge es um die goldene Ananas und nicht um die Existens Werders. Mit einer defensiven Unordnung, die (bis auf Stuttgart) seinesgleichen in der BL sucht. Und das trotz des ersten zu Nulls...
     
  9. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +213
    Mit einem 1:0 im Rücken hätte aber vieles anders ausgesehen. Und dass Köln ein anderes Kaliber ist als Stuttgart, ist klar. Da wäre die Führung Gold wert gewesen.

    Ich hatte übrigens heute nicht das Gefühl, dass den Spielern nicht klar war, worum es geht.
     
  10. Das ist nicht Dein Ernst oder? Bei diesem Auftreten der Mannschaft? Aber jedem seine Sichtweise, vielleicht hast Du Dich ja auch schon angesichts vieler solcher Auftritte daran gewöhnt...
     
  11. Wie so oft gell...?
     
    Mr.Silver gefällt das.
  12. Manche hier sollten realisieren wo unsere Mannschaft steht. In der ersten Halbzeit spielte eigentlich nur Werder und die Tabellensituation wurde niemals sichtbar. Insofern war dieser Auftritt aller Ehren wert. In der zweiten dann wurde seitens Kölns taktisch klug gewechselt und sicherlich adäquater gespielt, aber insgesamt war unsere Mannschaft zumindest ebenbürtig. der eine Punkt kann noch viel wert sein, wenn es um die Frage der Relegation geht.
     
  13. WARUM steht unsere Mannschaft denn da, wo wir jetzt stehen??? Das hat schon seine Gründe!

    Sorry, ich verabschiede mich für heute hier. Bei solchen Sichtweisen fehlen mir die Worte...("dieser Auftritt war aller Ehren wert" :D:D:D)
     
  14. Darum ging es hier wohl eher nicht. Gründe dafür hab ich schon vor Jahren angesprochen und wurde nicht selten deswegen gescholten, als es um sinnfremde Transfers ging, man die eigentlichen Baustellen( z B LV ) nie zu schließen vermochte, etc pp. Aber heute in Köln war Werder ein ebenbürtiger Gegner einer Mannschaft die deutlich über uns steht.
     
  15. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Natürlich im Fußball und dem verbänden geht natürlich immer alles absolut sauber zu.

    Natürlich rege ich mich über die Entscheidungen gestern auf. Und ich finde sie in der Häufung zu Ungunsten Werders schon auffällig.

    Das einer wie zwayer überhaupt noch pfeift wie"sauber" der DFB ist
     
  16. Ich hatte auch nicht dass Gefühl dass die Mannschaft nicht alles gegeben hat. Die erste Halbzeit war wirklich gut. In der Zweiten hat Skripnik nicht adäquat auf die Kölner Umstellungen reagiert. Da waren die Lücken zu groß und wir haben uns Schritt für Schritt den Schneid abkaufen lassen. Das muss man kritisiereren! Richtig schwach war allerdings "nur" die Phase zwischen der 70. und 90. Minute
     
  17. Zwayer war meiner Meinung nach wirklich schwach. Das Tor war klar regulär, der Elfmeter ist für mich auch nach Absetzen der Werderbrille nur ein "Kann-Elfer". Dafür waren mehrere falsche Abseitspfiffe dabei und ein paar andere abstruse kleine Dinge. Note 6
     
  18. Hossy

    Hossy

    Ort:
    Stuhr
    Auch nach Absetzen der Werderbrille, ist das ein klarer Elfer. Würde gerne mal wissen wenn ihr hier für die Partie gegen Frankfurt als Schiedsrichter nehmen würdet, wenn Ihr das zu entscheiden hättet.
     
  19. FatTony

    FatTony Guest

    Das Spiel ist so wichtig, da kann es eigentlich nur einen geben: Felix Brych!
     
  20. Und das klare BVB Tor in Frankfurt wäre das 1:1 gewesen wurde auch nicht gegeben.
    Aber Ich will hier nicht rumheulen wir müssen trotz der Ausfälle von Bartels und Yabatare einen 3er(ohneZwayer) holen was nun schwer genug wird.
    Chaos-Schiri hin oder her!!