Und der Schiedrichter ist...

Dieses Thema im Forum "1. FC Nürnberg - Werder Bremen" wurde erstellt von mr orange, 16. März 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Ganz schlechte Leistung, egal ob er fuer oder gegen uns pfeift. Das war ja grausig :wall:
     
  2. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Gute Leistung!
    Die Nürnberger übertreiben :O
     
  3. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Der Freistoß zum 1:1 war übrigens auch keiner.
     
  4. Mal davon abgesehen, hat mich das Nürnberge Publikum auch sehr genervt. Bei jedem verdammten Pfiff sind die durchgedreht. Einwurf, Eckball, egal was. War schon leicht lächerlich.
     
  5. was sag ich
    auswärtsschiri

    aber egal
    das war schlehct heute
    aber sowas brauchen wir auch mal nach so ner saison der schiris bei uns;)
     
  6. Ich fand des eher mies von dem Publikum war glaub ich erste Ecke von Frings mit dem Feuerzeug
     
  7. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    War ein kleiner Jägermeister!
     
  8. klar er hatte 2 Gravierende Fehlentscheidungen die 2te gelbe für chandler und den 2ten Elfer.

    Aber sonst fand ich hat er nix falsches gepfiffen, daher sag ich mal Note 3
     
  9. Manolo

    Manolo

    Kartenverkäufe:
    +1
    Und der Schiedsrichter ist...












    ...WERDER FAN!!!!! :applaus::svw_applaus::applaus:
     
  10. :confused:

    2 krasse Fehlentscheidungen & dann 'ne 3?
     
  11. Sorry habs nur nebenbei gesehen dachte wär nen Feuerzeug danke für die Verbesserung mit dem Kurzen :lol:
    Hauptsache ist es hat nicht Frings getroffen:)
     
  12. Das hat mich auch voll genervt, bei jedem Ding gegen Nürnberg wurde von deren Fans gepfiffen, fand ich bissel armselig. Hätten mal lieber ihr Team unterstützen sollen, anstatt gegen den Schirie mit Schieber Rufen zu hetzten.
     
  13. Ich hab ewig gebraucht, bis ich gemerkt hab, dass die mit Schieber nicht den Spieler meinen :p
     
  14. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    ich kann die Nürnberger shcon ganz gut verstehen.. bei umgekehrten Verhältnissen im Weserstadion, wären sicher auch Schieber Rufe gekommen. Aber war schon etwas übertrieben insgesamt. Man muss ja nicht bei jeder Szene pfeiffen.

    Ich muss sagen, dass ich lange nicht mehr das Gefühl hatte, dass uns ein Schiri so gerecht / bzw. in zwei Situationen etwas mehr als gerecht beurteilt. Sowas muss auch mal sein.
     
  15. Frauenmagnet

    Frauenmagnet

    Ort:
    FFM
    Kartenverkäufe:
    +3
    Ich habe dich genau so freundlich darauf hingewiesen, dass Weiner uns durchaus nicht nur im Pokalspiel in München verpfiffen hat, wie du das "allgemeine Schiedsrichter-Gebashe" kritisiert hast, obwohl es bei Weiner doch nun wirklich berechtigt ist.

    Und was soll ich nach dem Spiel sagen - ich fühle mich absolut bestätigt. Der Mann gehört nicht in die Bundesliga. Das hat er in meinen Augen schon oft genug bewiesen.
     
  16. Ich sage nicht das Weiner der Top Schiedsrichter schlecht hin ist(will ihn auch garnicht Verteidigen bei dem was der manchmal pfeift) aber es muss doch nicht jede Woche der Thread für Schiri gleich mit 20 Beiträgen zugemüllt werden wie schlecht der Schiri doch ist und wie unfähig er ist bevor das Spiel lief.
     
  17. Tja,

    klar kann ich die Nürnberger ein wenig verstehen. Andersrum würde ich es auch alles durch die grün-weiße Brille sehen. Aber im Endeffekt, sehe ich nur eine Fehlentscheidung: und zwar den zweiten Elfer. Und auch dort war es keine Schwalbe von Pizza. Bei der gelb-roten Karte gegen Chandler hat er doch nur seinen vorherigen Fehler korrigiert. Chandler hatte doch schon zuvor die ganze Zeit um Karten gebettelt. Und wenn er ihm für die Tätlichkeit gegen Pizarro eine Karte zeigt, dann muss das rot sein. Und eigentlich ist es dort schon fast Pizzaros Nettigkeit geschuldet, dass er in der Szene so glimpflich davon kommt. Andere hätten sich in der Szene sofort zu Boden geschmissen und beide Hände ins Gesicht gehalten. Und dann gibt's Rot ohne Umschweife. Und bei dem ganzen Mist, der in dieser Saison schon gegen Bremen gepfiffen wurde, war es nur mal an der Zeit, dass es sich wieder ausgleicht (und das ist noch längst nicht erreicht) Ich fand auch, dass die Aufregung der Nürnberger übertrieben war - aber klar, man ist halt im Stadion, und da kocht's. Und wenn der eigene Trainer dann von der ersten Minute an rot anläuft, dann kann da etwas nichtmit rechten Dingen zugehen. Dann aber kommen sie heim und zumindest diejenigen, die ihre Enttäuschung abschütteln, ein halbwegs neutrales Urteilsmaß an den Tag legen können und die sich die Ekici-Szene noch mal im Fernsehen ansehen, werden einräumen müssen, dass man dafür beim absolut besten Willen keinen Elfmeter bekommen kann. Verloren hat man, weil man nicht gut gespielt und sich kaum Torchancen erarbeitet hat.
     
  18. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Das war absolut top, wie Werder den Rückrundenspitzenreiter total im Griff hatte. Die sollen nur heulen - was kann der Schiri dafür, wenn die zu aggressiv drauf sind. Der Schubser gegen Pizarro war fast schon rot und beim Einsteigen gegen Borowski war mir auch sofort klar, dass es gelb gibt.
    Ich fand es sehr verwunderlich, dass Spieler und Fans von Nürnberg von Anfang an so feindselig waren - und das bei ihrer guten Tabellensituation. Auch bei Hecking hat mich seine Unfairness nach Abpfiff gewundert, nachdem er vor dem Spiel sehr sympathisch in Interviews wirkte. (Obwohl, er war schon damals in Lübeck ein schlechter Verlierer, im Pokal).
    Der erste Elfer war eine klare Sache und beim zweiten war ich mir auch ziemlich sicher. Der Ball war übrigens weit weg. Und ich glaube nicht, dass Pizza in der 90. da noch eine Schwalbe machen würde.
    Also, sehr schlechte Verlierer, die Franken, aber unsere Leistung lassen wir uns hoffentlich nicht schmälern!
     
  19. werderrudi

    werderrudi Guest

    Also für mich hat Weiner heute gut gepfiffen.Es lag nicht an ihm das Nürnberg verloren hat,sonder weil Werder gut verteitigt hat.Natürlich kann man über manche Entscheidungen diskutieren,aber dies kann man in jedem Spiel.Und was diese Saison schon gegen Werder entschieden wurde war dies heute mal Glück für uns.