Und der Kommentator ist ...

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Köln" wurde erstellt von Christian Günther, 11. November 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Ähnlich deutlich teilt der Grimme-Preis-Träger gegen Werder und Trainer Thomas Schaaf (47) aus. Reif sieht Bremen „von einem Spitzenteam so weit entfernt wie der Fritten-Brater von der Haute Cuisine“.
    Der Grund aus Reif-Sicht: Schaaf ist in Bremen viel zu lange im Amt: „Es rächt sich, wenn man zu lange im eigenen Saft schmort. (...) In Bremen zischt nichts mehr, es ist kein Dampf dahinter. Einheitsbrei.“

    Und Reif wäre nicht Reif, hätte er nicht gleich ein Rat für die Bremer Bosse parat: „Es ist wohl an der Zeit, dass Schaaf mal auf Wanderschaft geht und der Klub sich nach neuen Impulsen umschaut.“


    http://www.bild.de/BILD/sport/fussba...nd-werder.html
     
  2. Reif hört sich einfach unheimlich gerne reden und hält sich anscheinend für den Philosophen unter den Kommentatoren.
    Was soll's. Wer sich den anhört, soll sich auch nicht beschweren. Ton aus und gut ist.
     
  3. Ich sag`sja, Reif schnallt Werder einfach nicht, er ist vom Verständnis der Bremer Vereinskultur so weit entfernt wie ein Fritten-Onkel von der Haute Cuisine. Da reicht das Intellekt leider wohl nicht ganz. Und unter anderem deswegen ist er bei Werder-Spielen auch eine absolute Fehlbesetzung.
     
  4. Sorry aber was für eine Dre***** der Reif doch ist...man sollte das ganze Boykottieren. Alle auf Tonoption 2. Reif 0%. Gebt ihm keine Chance.
     
  5. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    viele besser fände ich, wenn irgendwelche Werder Verantwortlichen in den Vorberichten, wo sie alle zusammenstehen vor laufenden Kameras sagen würden, was sie von Reif halten...oder bekommen sie für sowas auch eine Strafe? Höchstens dass Premiere nicht mehr so nett über uns berichtet:lol:
     
  6. Boykottieren ist eine Sache!

    Aber bei dem müsste was im Kopf sein, was man Gehirn nennt, damit er überhaupt noch etwas versteht! Folgerung: Es geht nicht! Wo nix ist, kann nicht verstanden werden!

    Der Mensch ist nicht mehr zurechnungsfähig! Was erlauben Reif???

    :wall::wall::wall::wall:
     
  7. Allofs und Reif grade zusammen im Premiere Interview mit Wasserzieher.

    Wäre dafür das Naldo mal Freistoß Training Richtung Südtribüne macht (aber nicht auf KA zielen ; )).
     
  8. Auf Tonoption2 !
    :beer:
     
  9. Markus der Ösi!!!
     
  10. juggledoublek

    juggledoublek

    Kartenverkäufe:
    +8
    Ich muss irgendwas verpasst haben. Kann mich mal einer aufklären?
     
  11. Hat auf Österreichisches BWin kommentiert. Der Typ war ne Marke :lol:
     
  12. Das mit dem gekündigten Abo wegen Reif ist schon heftig,müsste den Premiere Verantwortlichen eigentlich zu denken geben.

    Optionen:

    1.Stadion
    2.Tonoption 2
    3. Internet TV ( Ösi Kommentator :D)
    4.Radio :D
    5.Gar nichts sehen :D
     
  13. Man sollte den irgendwie ins deutsche Fernsehen bringen, notfalls erst für Werder.TV holen. :)
     
  14. Besonders wertvoll waren Reifs Kommentare vor dem Spiel im direkten Gespräch mit Allofs. So hätte man Allofs mal im Doppelpass in die Mangel nehmen sollen. Viele wahre Worte und unschöne Wahrheiten hat der Reif ausgesprochen...
     
  15. Funktioniert bei atdhe.net der Stream fürs Spiel Lissabon?
     
  16. Was hat er denn so von sich gegeben?
     
  17. Zooooooooooooooom! :applaus:
     
  18. Der Reif ist doch Bayern-Fan - klar, dass er gegen Werder oder auch gegen einen vom BVB (die älteren werden sich erinnern - war mal ein recht erfolgreicher Verein) vom Leder zieht. Der Mann ist nach seinen ganzen Eskapaden einfach nur noch peinlich...
     
  19. den herr reif kann man echt nicht mehr helfen hoffe das er nicht das spiel gegen hamburg kommentiert. Mir persönlich wäre doch Wolf-Christop-Fuss lieber oder evtl soga fritz von turn und taxis.:)
     
  20. Naja, also heute war MR doch ganz gut auszuhalten. Gegenüber dem, was wir heute in der von uns allen so geliebten Zeitung lesen durften, hat er sich während der zwei Stunden ja ganz moderat verhalten. Und das eine oder andere Mal konnte ich über seine Ausführungen schmunzeln.
    Aber mit einem Sieg sieht man das wohl alles etwas gelassener... :svw_applaus: