Thomas Schaaf

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Bremen, 15. Mai 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Soll Thomas Schaaf eine andere Position beim SVW übernehmen ?

  1. Ja

    64,2%
  2. Nein

    35,8%
  1. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Du weißt sicherlich, dass Organigramme - besonders dann, wenn es um ein Geflecht von einem Unternehmen mit mehreren Tochterfirmen geht - so komplex sein können, dass diese nur von Absolventen eines Mathematik- oder Ingenieurstudiums gelesen werden können.
     
  2. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Wobei die inflationäre Verwendung von Titeln wie "Direktor" und "Manager" in Posten- / Berufsbezeichnungen im allgemein Sprachgebrauch zu einer Unart geworden ist. Das mMn bekannteste Beispiel: der ehrenwerte Beruf des Hausmeister wird mit "Facility Manager" tituliert.
     
    dersanierer gefällt das.
  3. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Och Baumann... :rolleyes:
    Wie hat er das denn schon wieder geschafft, dass sogar Schaaf nun sauer ist? :facepalm2:

    https://www.deichstube.de/news/werd...de-maechtig-sauer-auf-verein-zr-90816345.html

    Thomas Schaaf ist ein ruhiger, besonnener Mann, kaum etwas kann ihn im Fußball noch schocken, schließlich hat er fast alles erlebt – und das vor allem beim SV Werder Bremen. Doch ausgerechnet sein Herzensverein bringt ihn nun gehörig in Rage. „Ich bin total baff, ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen“, sagt der 60-Jährige im Gespräch mit der DeichStube.
     
    WeizenOlli und James_19 gefällt das.
  4. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Steht doch im Bericht. Baumann stellt finanzielle Gründe nach vorne und Schaaf widerspricht diesen. Da keiner genau um den Aufgabenbereich des TD weiß und keiner sein Mordsgehalt kennt, kann sich nun jeder seine Tendenz aussuchen.
     
    maik01 gefällt das.
  5. Auch wenn ich Schaaf fachlich für nicht mehr up-to-date halte.....(Trainerstationen und Erfolge als TD sind mit wenig Erfolg dekoriert) - in diesem Fall sehe ich das Verhalten Baumanns als absolutes No-Go. Der Mann richtet Schaden auf allen Ebenen an und kann im Verein machen, was er will. Feuert den endlich mit Haus- und Stadionverbot!
     
    Eisenfuss57, floppko, James_19 und 2 anderen gefällt das.
  6. Ich lese da zwischen den Zeilen, dass, wenn er(TS) weg ist, der GFS nicht entlassen werden kann, weil dann keiner mehr sportliche Kompetenz im Vorstand hätte. Da sichert sich der GFS also ab.
     
  7. Lieber Lübecker, ich finde es auch abenteuerlich, wie mit Thomas Schaaf umgegangen worden ist. Die Entscheidung über die Stelle von Thomas Schaaf hat die Geschäftsführung getroffen. Frank Baumann ist das ausführende Organ. "Feuert den endlich mit Haus- und Stadionverbot" Bitte mal überlegen und Verhalten durchdenken. Kritik ist ja gut - aber bitte mit Anstand. Es war ja schon vorher durchgesickert, dass Thomas Schaaf die Durchlässigkeit des Nachwuchses bei Werder kritisiert hat. Aus meiner Sicht durchaus auch richtig. Thomas Danke für deine großartige Arbeit für diesen Verein. Du wirst für uns fehlen.
     
  8. Was ist denn der Widerspruch in dem was Baumi gesagt hat.
    "Finanzielle Aspekte." Ja, was ist es denn, wenn man nicht weiß, welches Angebot man machen kann?

    Und noch würde ich als TS die Füße still halten. Ist er nicht noch bis zum 30.6. bei Werder angestellt?
    Wenn er die Finanzen kennt, weiß er, wo Einsparpotenzial besteht. Aber doch nicht bei ihm?
     
  9. Resturlaub?
     
  10. ganz schön viele Direktoren! Was macht denn bitte ein(e) CSR Direktorin? Also wenn ich mir die Nachhaltigkeit bei unseren Trikotsponsoren (KIK, Wiesenhof) so anschaue.........Bin mal gespannt welche Verträge - ohne verlängert worden zu sein - noch auslaufen.
     
  11. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich gebe dir inhaltlich ja recht, aber nur der lieben Ordnung halber, das habe nicht ich geschrieben :).
     
  12. Verstehe TS seine Aussagen. Sein Job ist FB zu teuer ohne das man darüber verhandelt hat. Der Weg ist für mich der richtige, aber die Art und Weise von FB ist einfach traurig.

    Was FB macht und wie er verschiedene Dinge begründet ist provokant.

    TS soll mal ruhig seine Meinung sagen und mehr Licht ins Dunkle bringen.

    Werder benötigt nicht Massen an Angestellten, sondern einfach die richtigen Mitarbeiter.
     
    Kappel1973 und James_19 gefällt das.
  13. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Dazu fällt einem diese Metapher ein:
    [​IMG]
     
  14. Ein Elefant auf einer Kunstausstellung? :top:
     
    Fliegenfänger und Bremen gefällt das.
  15. Interessant ja die Teile:

    "„Das kann ich in keiner Weise so stehen lassen. Es ging in dem Gespräch mit Frank Baumann gar nicht um die finanzielle Seite. Das war überhaupt kein Thema“, betont Thomas Schaaf: „Ich wäre für viele Dinge sehr offen gewesen, ich kenne doch unsere finanzielle Situation. Wir haben schon längst auf Gehalt verzichtet und Einsparungen vorgenommen. Doch Frank hat nur gesagt, dass er nicht weiß, welches Angebot er mir machen kann.“ Damit sei die Geschichte dann schnell erledigt gewesen."

    "" Schaaf: „Ja, ich habe ein gutes Gehalt bekommen. Aber das ist nicht vergleichbar mit ähnlichen Positionen bei anderen Clubs. Und wenn es mir wirklich um den wirtschaftlichen Aspekt gegangen wäre, hätte ich das vor drei Jahren gar nicht gemacht. Da lagen mir ganz andere Angebote vor.“ ""


    Die Aufgabe, auszulooten, welche Angebote man machen kann, liegt doch wohl in Baumäns Einflussbereich?
    Da einem Angestellten zu sagen "du, ich weiß nicht wie viel Geld zur Verfügung steht" ist schon krass.

    Nicht falsch verstehen, das Gehälter gesenkt / reduziert werden müssen, keine Frage.
    Der Sinn eines TD hat sich mir auch noch nicht erschlossen, aber dieser Umgang ist schon...
    Naja typisch Baumann halt.

    Da sag doch zu TS "wir planen die Stelle aus Logistikgründen um" oder so in der Richtung
    und nicht was in der Art
    "Joar öhm also äh wir haben äh keine öhm Idee wie viel öh Geld wir ähm im Monat für dich öhm planen können weil ähm"
     
    Eisenfuss57 gefällt das.
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    :lol: :top:
    Bei dem, was heutzutage alles unter den Begriff Kunst fällt, eine durchaus mögliche Variante. :D

    Aber mal Butter bei die Fische: wie hat es FB geschafft, das bekannteste Werder-Urgestein TS so auf die Palme zu bringen (was im Grundsatz eh nicht leicht nicht) so dass dieser - für Werder atypisch - öffentlich den verbalen Hammer kreisen lässt?
     
    ClaudioSVW gefällt das.
  17. Wenn ich zurückschaue, wie vollmundig hier der Posten des TD "hergezaubert und angepriesen" wurde. Die Wichtigkeit dieses Posten
    herausgestellt wurde, dann ist es mir schleierhaft, wie man angesichts dieser sportlichen Situation dieses "Zukunftskonzept" mal
    eben an den wirtschaftlichen Gegebenheiten scheitern lassen kann. War der Etat etwa so hoch? War TS nicht bereit Abstriche
    (2. Liga-Niveau??) hinzunehmen? Wirft man da ein Konzept, welches ja wohlüberlegt war einfach so dahin? Ist dieses Konzept
    so "leicht", als dass die Aufgaben sich mal eben auf Wolter und Schierenbeck überleiten lassen? Warum ist dann dies nicht schon
    früher geschehen?
    Übrigens, weil ich es gelesen habe nur zur Info: Eine Vorgabe der Spielphilosophie wie auch die der Systemfrage gab es schon
    vor TS.
    Eine weitere Variante ist natürlich auch, dass man sich nicht mehr dem Dogma einer "Spielidee" unterwerfen will verbunden mit der
    Einsicht und der Denkweise des neuen Trainers.
    Nicht zu vergessen das TS ein Verfechter der Spielidee von Florian oder umgekehrt ist/war. Da diese aber in dieser Art grandios gescheitert
    ist, weil diese "Spielidee" wenig strukturiert und nicht mit den richtigen Spielern besetzt war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2021
    floppko und ClaudioSVW gefällt das.
  18. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Meine Meinung zum Schaaf Artikel.

    Man kann sich nicht im Guten trennen.
    Aber es war erforderlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2021
    maik01 gefällt das.
  19. Hallo, Aufsichtsrat?
    Braucht ihr noch mehr von solchem Murks, um klar erkennen zu können, dass dieser GF S freigestellt werden muss?!
    Hallo, mögliche neue Aufsuchtsratsmitglieder? Ihr werdet euch hoffentlich schnellstmöglich auf eine Entlassung des GF Sport einigen, wenn ihr gewählt seid und er hier immer noch sein Unwesen treiben sollte?!
     
    ClaudioSVW und Eisenfuss57 gefällt das.
  20. Also ich finde die Entscheidung richtig, einfach, weil wir den Personalaufwand veringern müssen. Das finde ich wichtiger, als das alles geräuschlos abgeht. Soll TS ruhig sauer sein, es sollen sich ja nicht alle in den Armen liegen, sondern harte, richtige Entscheidungen getroffen werden, was einem Wirtschaftsunternehmen würdig ist. Richtig?
     
    Exil-Ostfriese, dersanierer und maik01 gefällt das.