Theodor Gebre Selassie (Slovan Liberec/Tschechien)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Ruby, 22. Juni 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Nö. Aber Theo war dabei nun wirklich nie ein Problem.
     
  2. Du wirst es hier nicht hinbekommen eine rein sportliche Bewertung über TGS vorzunehmen, weil die Emotionalität und Romantik
    bei einigen "wahren Fans" den Blick verwässert, wenn er überhaupt dafür vorhanden ist.
    Weitere Beispiele ... Moisander und Bargfrede. Wenn du diese Namen nur annähernd negativ belastet, bist du der Teufel selbst.;)
     
  3. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich meine mich zu erinnern, dass "wir uns" (ein Großteil des Forums) vor ein paar Wochen darauf geeinigt hatten, dass Theo durchaus solide ist und eine echte Alternative eben fehlt. Ganz ohne Romantik. Seine Probleme wurden auch durchaus herausgestellt dabei.
     
  4. So habe ich es auch gemeint, dass ein Großteil der Forumsteilnehmer die Probleme benannt und erkannt, aber auch die "durchaus soliden"
    Eigenschaften nicht verkannt haben.
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  5. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das bedeutet aber auf der anderen Seite auch, dass man es hier durchaus hinbekommt eine rein sportliche Bewertung über TGS vorzunehmen.
     
  6. Jawohl hast du durchaus recht. Nur mein Blickwinkel ging mit der Aussage "nicht hinbekommen" eher in die Richtung der
    "wahren Fans" die viele Dinge doch eher emotional wie auch romantisch sehen.
     
    PrinzHF gefällt das.
  7. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ok, versteh ich natürlich. Empfinde ich aber, gerade in diesem Fall auch als klassischen Strohmann den du da aufbaust, welchen es hier nicht braucht, da eben eigentlich die größtmögliche Einigkeit herrscht. Und selbst wenn 2-3 hier das durch Emotionalität anders sehen sollten... krasse Minderheit.
     
    Eisenfuss57 gefällt das.
  8. Theo war in seiner Zeit in Bremen oft in Frage gestellt. Er konnte sich jedes Mal der Herausforderung erfolgreich stellen und ist für mich Mr. Zuverlässig. Wir haben mit Mbom und Agu aktuell zwei junge die ihn später ersetzen können - aber heute und jetzt stellt sich diese Frage nicht. Danke Theo.
     
  9. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Theo muss man leider zur Disposition stellen mit seinen letzten Leistungen. Gegen Stuttgart keine Impulse nach vorne gesetzt. Früher ist er bis zur Toraussenlinie durchgerannt. Ihm fehlt wohl die Kraft. Und das war eigentlich seine Stärke. Er geht nach der Saison und ich glaube, er spürt es selber. Und diese Kapitänsbinde wird anscheinend für jeden Spieler zum Fluch.
    Theo ist immer mit vollem Herzen dabei und hat sich immer voll reingehauen. Aber seine Zeit läuft langsam ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Dezember 2020
    Benni4all und Olaf Friemel gefällt das.
  10. Olaf Friemel

    Olaf Friemel Guest

    Da muss ich dir leider recht geben. Was mich zusätzlich immer aufregt, ist sein rückwärts spielen. Er bekommt den Ball, geht 3 Schritte uns spielt zurück. Das passiert in gefühlten 90 % Situationen, wo er den Ball hat. Eigentlich dachte ich, dass der gestrige Fehler von Toprak ihm unterlaufen wird. Dafür ist er zu berechenbar. Dazu das Begleiten der gegnerischen Spieler. Der muss dem Gegner auf den Füßen stehen und nicht immer 2-3 Meter Abstand beim Begleiten halten. Es wird Zeit, sein Backup jetzt einzuarbeiten.
     
    Benni4all gefällt das.
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Das ist mMn auch nur die halbe Wahrheit.
    Bei uns ist im Mittelfeld und vorne auch selten jemand, der den Ball haben will oder sich anbietet, hat was mit Spiel ohne Ball zu tun, was auch seit einiger Zeit mangelhaft ist.
     
  12. Olaf Friemel

    Olaf Friemel Guest

    Cyril, ich will doch kein Roman schreiben, daher nur die Hälfte. ;-) Wünschenswert wäre auch, wenn er mal so einen genauen Pass in die Tiefe spielt. So treffsicher, wie den Rückpass auf den Keeper.
     
  13. Benni4all

    Benni4all Guest

    Das schreib und denk ich schon seit Wochen ,
    Es geht mir auf die E... dieses ständige zum Torwart zurück , läuft erst drei Meter nach vorn , als erstes Fuß auf den Ball um das Tempo ,
    was eh schon sehr beschränkt ist , noch weiter zu drosseln . Und dann der Pass :kotz:
    Schön auch immer sein Ausfallschritt zur Seite , so nimmt er sich selber aus dem Spiel.
    Aber er gehört zu FloKo´s Lieblingen , ein F.Agu sollte endlich wieder auf die Koppel , hat Tempo und denkt nach vorne .
     
  14. Ja. Besser ausbilden und Agu zu einem BL Spieler machen. TGS ist so oder so nächste Saison nicht mehr da.
     
  15. Meiner Meinung spielt Theo schon seit letzter Saison nicht mehr so stark auf wie noch in den Spielzeiten mit Max Kruse. In der 3er Kette hat er meiner Meinung nach schon mal überhaupt nichts verloren! Auf Außen könnte/müsste schon jetzt Agu ihn ablösen aber das wird Kohfeldt mit dem Co Kapitän nicht machen, sich nicht zumuten. Jedenfalls läßt TGS Leistungsmäßig schwer nach und das sollte man frühzeitig erkennen müssen!!!
     
    mojoforsvw gefällt das.
  16. Am Wochenende winkt Theos 250. Bundesligaspiel.
    (Ohne Relegation)
     
  17. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Der Spieler mit den meisten Niederlagen bei einem Verein - 100.
     
  18. Olaf Friemel

    Olaf Friemel Guest

    Ist das morgige Spiel da schon mitgezählt?
     
  19. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Nein :ugly::heul:
     
  20. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +38
    Theo ist heute gleichgezogen mit Claudio als Ausländer mit den meisten Bundesligaspielen für Werder (250) und wird ihn wohl dann 2021 überholen. Glückwunsch dazu. [​IMG]
     
    Chrissi282 gefällt das.