Testspiel: FC Fulham - Werder

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung auf die Saison 2010 / 2011" wurde erstellt von Werderfan4ever, 4. Juni 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Nein,kommt noch.
     
  2. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    genau jetzt :D
     
  3. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Was sich einige aufregen können... Das sind Testspiele in der Vorbereitung.

    Sicherlich muss man sich nicht so aus London rausballern lassen, aber es ist kein Weltuntergang und in meinen Augen ist das ganz Gut wenn Schwächen in der Vorberitung sichtbar werden und nicht in den ersten Bundesligaspieln.
     
  4. Raptoxx

    Raptoxx

    Ort:
    HB, Neustadt
    Kartenverkäufe:
    +6
    Absolut peinlich! :(

    Mehr fällt mir dazu echt nicht ein. :confused:
    Okay, war ein Testspiel. Und Okay. Man kann verlieren, aber die Art und weise wie?! Alleine ein Hattrick durch einen Mittelfeldspieler der eingewechselt wurde (!), auch wenn Gera echt´n guter is! :rolleyes:

    Heftig. Wollte ers hinfahren, zum glück hab ichs nicht getan.
     
  5. Da magst du wohl recht haben, aber Fulham hat die Abwehrschwächen, die in Bremen schon seit JAHREN bekannt sind, eiskalt ausgenutzt.
     
  6. Es regt sich wohl kaum jemand darüber auf, dass wir gegen Fulham nicht die goldene Ananas gewonnen haben. Aber dieses Spiel macht die Hoffnung auf einen guten Saisonstart nicht gerade größer. Schließlich kommen wir zu Saisonbeginn seit jeher eher langsam in Form (unter Schaaf)
     
  7. ...wo der zweite Anzug überhaupt nicht passt. Hoffentlich war dieser Auftritt auch eine Warnung an die Verantwortlichen, die in Prödl einen gestandenen Innenverteidiger sehen und ihm gerne mehr Verantwortung übertragen möchten. Da kann einem Angst und Bange werden. Wenigstens hat Klaus Allofs deutliche Worte nach dem Spiel gefunden. Man repräsentiert auch Deutschland und die Liga. Es war eine Schande :(
     
  8. :tnx:

    Armselige Vorstellung einiger Möchtegernstars!
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich fand Prödl hat seine Sache besser als so manch andere Spieler gemacht.

    Explizit Prödl mehrmals zu kritisieren ist leicht gemacht...da müsste man ja nicht lange nachdenken woran es lag...dann war es eben der "unsichere Prödl"...fein...da habt ihr schnell eine Lösung gefunden.
     
  10. Ludger

    Ludger

    Ort:
    NULL
    :applaus: Lieber jetzt die Schwächen gnadenlos aufzeigen, als sich bei den nächsten 3 Spielen wundern. Noch bleibt Zeit für Verstärkungen.
     
  11. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Mindestens ebenso armselig ist die Vorstellung einiger User hier, die nach einem Testspiel mit Licht und Schatten (was ziemlich normal ist, sonst wäre es kein Testspiel) total am Rad drehen.
     
  12. mschi

    mschi

    Ort:
    Bremen
    Ich finde auch gerade Prödl kann man dafür nicht verantwortlich machen. Er hat neben Merte seine Sache in Hz 1 gut gemacht.

    Was mich explizit total genervt hat in Hz 2 war diese Passivheit im Spiel. Nach vorne ging keine vernünftige Aktion mehr (außer die kläglich vergebene Chance von Arnautovic) und in der Defensive war einfach mal kollektive Arbeitsverweigerung angesagt. Wobei mir die Abwehrspieler schon fast leid getan haben, da das Mittelfeld überhaupt keine Zweikämpfe mehr angenommen hat.

    Özil, Marin, Jensen hat man nicht gesehen und Arnautovic muss sich um 180° drehen, wenn er nicht im Winter wieder verliehen werden will. Dass er eine grandiose Technik hat und für die besonderen Momente stehen kann, ist glaube ich jedem klar. Aber diese Einstellung ist unter aller Kanone - besonders vor dem einen Tor steht er 5m von seinem Gegenspieler entfernt und guckt nur zu, wie der gleich den entscheidenen Angriff einleitet.

    Was ich auch noch an Hz 2 moniere, ist dass ich überhaupt kein Spielsystem mehr erkannt habe. Pizarro, Özil Sturm?! Arnatovic Sturm? Mittelfeld? Das war in Hz 1 sehr viel besser (und trotzdem nicht statisch)

    Ich hoffe, dass die Einstellung an dem Testspiel lag und dass gerade in der CL-Quali es besser wird. (ok, wenn die Mannschaft aus Hz 1 spielt, dann bin ich doch optimistisch)
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    WOW...in diesen Punkten gebe ich dir zu 100 % Recht!!!!

    Genau das mit dem Spielsystem ist mir auch aufgefallen....

    ich plädiere dafür dass Marin und Özil im Mittelfeld bleiben..und Spieler wie Arnautovic,Pizarro und Almeida klare Spitzen sind.
     
  14. Ich drehe an keinem Rad! Und auch wenn es nur ein "Testspiel" war, so geht man nicht unter! Allofs hat schon Recht, wenn er von einer Schande spricht. Es geht auch um den Namen WERDER und um das Produkt. WERDER ist kein unbekannter Verein mehr und muss deshalb auch einen anderen Anspruch haben. Das wissen auch die Verantwortlichen von WERDER und sind deshalb sicher alles andere als glücklich.
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Obwohl ich froh bin dass TS Werder Trainer ist...muss ich sagen..dass ich ihm ganz klar auch eine Mitschuld an dem Ergebnis gestern gebe.

    Ich habe kein ordentliches System vorne in der Offensive ab Halbzeit 2 gesehen.
     
  16. Pasching Effekt?:applaus:
     
  17. Halleluja... was hier wieder gepöbelt wird. Nächste Woche geht die Saison los. Wenn wir uns gegen Ahlen schwer tun und womöglich ausscheiden, dann kann man durchaus böse werden... aber doch nicht nach nem Testspiel. Kommt mal runter!
     
  18. Prödl oder die IV im Allgemeinen kommt mir etws zu schlecht weg. Schaut euch doch mal die Tore an, wie die gefallen sind.

    1:1 - http://bildr.no/view/699750
    Zamora war schon klar ins Abseits gestellt von Fritz, Mertesacker und Prödl. Einzig Pasanen macht ein Nickerchen auf der linken Abwehrseite

    1:2 - Sonntagsschuss. Wird gar nicht erst angegriffen als er an den Ball bekommt:
    http://bildr.no/view/699751 - Alles klar, Pasanen und Boenisch zu zweit gegen Gera, den bekommen sie doch wohl!
    http://bildr.no/view/699752 - Ups, doch nicht

    1:3 - In der Mitte sind Prödl und Fritz sicherlich zu weit weg von Gera. Aber schauen wir uns mal die Flanke von Zamora an:
    http://bildr.no/view/699753 - Ah, unser Dreamteam wieder. Aber jetzt doch wohl...
    http://bildr.no/view/699754 ... ach, verdammt

    1:4 - Geschenk von Wiese, Fritz hätte den Balllocker ablaufen können
    1:5 - Prödl lässt Johnson in der Mitte ziehen, keine Frage - http://bildr.no/view/699755

    So mancher Spieler hatte gestern einen rabenschwarzen Tag, icht nur Prödl oder die IV. In Hälfte 2 hat das ganze Kollektiv versagt. Meist harmlose Angriffe vorne und indiskutables Abwehrverhalten der Abwehr hinten. Einen oder zwei Spieler herauszupicken ist meiner Meinung nach nicht richtig. Womit ich anmerken will, dass ich keineswegs Pasanen die Hauptschuld geben will, falls das so rauskam. Vielmehr waren die ersten Gegentreffer eine Fehlerkette, wobei das letzte Glied in der Kette immer die ärmste Sau ist.
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    danke für diese Eindrücke...finde ich gut!
     
  20. Irgendwie ist auch gut, dass unsere Mannschaft verloren hat. Jetzt weiß man woran man arbeiten muss.