Testspiel Do 24.07. 18.30 Uhr: Werder Bremen - Aris Saloniki

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung auf die Saison 2008 / 2009" wurde erstellt von Pala, 24. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. werdertante

    werdertante

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    danke, aber ich HABE diese chatbox bei mir bei werder.tv ja noch nichtmal ;) aber so wie es sich hier anhört, scheint das auch ganz gut so zu sein :D
     
  2. also ich findes sie teilweise recht amüsant :lol:
     
  3. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    4:3. :18: :rolleyes:
     
  4. 4-3 .... ?
     
  5. 4:3 wird nochmal eng...
     
  6. ach kacke :mad:
     

  7. aber irgendwie nen eierhalstor :rolleyes:
     
  8. Den musser haben...
     
  9. getunnelt..bitter
     
  10. patkaz

    patkaz Guest

    Durch die Beine von Mielitz! 4:3 durch einen Griechen mit Zopf...
     
  11. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Boenisch (?) geht zu passiv an den Mann. Halbhohe Flanke, der Grieche wird nicht gestört und tunnelt Mielitz.
     
  12. Ist zwar nur ein Testspiel. Aber das mit den vielen Gegentoren wird auch diese Saison sich nicht ändern.
     

  13. das befürchte ich auch, aber lassenw ir uns mal (positiv?) überraschen..
     
  14. FatTony

    FatTony Guest

    Das denke ich auch, aber solange wir immer mindestens vier machen ist alles ok :D
     
  15. Tja, auch diese Saison lautet die Devise: Scheiß auf die Abwehr. Einfach 6 Tore schießen, dann können wir nicht verlieren! :D
     
  16. so gegen wie den vfb? 3 buden gemacht aber trozdem verloren..dann lieber ein 1:0 wie gegen rostock in der hinrunde..
     
  17. werdertante

    werdertante

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    :lol: *hier könnte der daumen nach oben smiley stehen*
     
  18. patkaz

    patkaz Guest

    Feierabend!
     
  19. aus aus das spiel ist aus!!!!!!!!!! :applaus::svw_applaus:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.