Testspiel Di., 13.01.2009: Galatasaray Istanbul - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Wintervorbereitung 2008 / 2009" wurde erstellt von magicmaxi, 12. Januar 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +88
    nach 2 verlorenen testspielen hängt alles vom pokalspiel ab???:confused:
    der logik kann ich nicht folgen...
     
  2. Genau! Da sich Werder Rückrundenleistung seit Jahren diametral zu deren Vorbereitungsergebnissen verhält, sehe ich sehr positiv der BuLi entgegen!
     
  3. Ja zum Glück, fast hätten sie die grottige Hinrunde schon vergessen und gedacht sie müßten nicht mehr viel machen... :rolleyes: :D
     
  4. auch bei den verantwortlichen des vereins wird das pokalspiel elementar wichtig sein.
    es wird den weiteren weg der truppe für die rückrunde vorzeichnen!
     
  5. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +88
    das will ich auch gar nicht abstreiten..
    ich hab nur nicht verstanden, warum du das nach der heutigen niederlage so betonst:confused:
     
  6. Könnten sich die Leute, die das Spiel offensichtlich nicht gesehen haben, bitte mit Kommentaren zurückhalten? Danke.
     
  7. Ok, ich habs gesehen! :p Und mich nerven diese Leistungen einfach nur noch. Ja, auch wenn es nur ein Vorbereitungsspiel war. Skibbe hat es auf Werder.TV wunderbar gesagt. "Leverkusen hat das Spiel gegen uns richtig angenommen, war aggressiv, wollte von Anfang an gewinnen. Werder dagegen hat heute gespielt wie bei einem Testspiel. Mir war das ganz recht."

    Fällt was auf? Mit dieser Einstellung geht Werder auch oft in der Bundesliga ins Spiel, DAS ist das Problem. Von daher ist das Ding heute sehr wohl auch ein Spiegelbild, auch wenn es nur Vorbereitung ist. Wo sind wir gelandet, dass man für solche Spiele als Profi absolut keine Einstellung mehr aufbringen kann. Zumal es so viel gut zu machen gäbe aus der Hinrunde. Die Analysen zu solchen Spielen gehen einem noch mehr auf den Geist, man kann es nicht mehr hören. Und ab und zu - in ein paar Phasen des Spiels - waren wir ja ganz okay heute ... na toll.

    Keine Frage, die Woche war hart und auch andere Vereine haben teils komische Ergebnisse erzielt. Darum bewerte ich das auch gar nicht über. Typisch für diese Mannschaft aber bleibt es seit langem. Und wer immer noch glaubt, dass sie sich dann "auf den Punkt" hochkonzentriert und unglaublich motiviert durch die ganze Rückrunde spielt, den erkläre ich für verrückt.

    Es wird einige richtig gute Spiele geben in der Rückrunde, daran zweifel ich nicht. Aber diese unglaublichen Ausschläge nach unten wird diese Truppe nicht ablegen, da bin ich mir ganz sicher. Und lasse mich sehr gerne am Ende der Saison an diesem Forumseintrag messen. Nie im Leben wird diese Mannschaft eine derartige Aufholjagd starten und noch Dritter werden. Sie können froh sein, wenn es mit Hängen und Würgen irgendwie in den UEFA-Cup geht...
     
  8. Habe Gott sei dank nicht alles gesehen,aber deinen Bericht ist nichts hinzuzufügen...1-5 Tore in 2 Spielen,es geht schon wieder los.Auch wenn es "nur"ein Testspiel war,so darf man sich doch nicht verkaufen.Machen doch zb. Gala und Bayer auch nicht.Aber wir haben ja soviel Potenzial,mal sehen wann wir es abrufen...
     
  9. Ich möchte mich nicht selber loben, doch ich hab erst 2 Beiträge geschrieben und zu 100% richtig gelegen!
    Ích hatte gerade schon einen ausführlichen Bericht geschrieben, doch mein Computer ist abgestürzt. Deswegen bekommt ihr jetzt nur die Kurzfassung!!

    Als erstes ich stehe zu 100% hinter Werder Bremen doch.....

    ich habe mich hier im Forum angemeldet, weil mir der Optimismus einiger Leute nicht gefällt!! Wenn ich lese, dass bei der Umfrage wer den Radyospor-Cup gewinnt mehr als 40% sagen Werder Bremen (nach der Hinrunde) dann pack ich mir an den Kopf! Man muss doch doch mal realistisch sein und nicht immer durch die "grün-weiße Brille" gucken! Dieses Ergebniss war doch voraussehbar! Wir sind halt diese Saison nicht gut genug um unter den ersten drei Plätzen zu landen, da wir in den vergangenen Jahren keinen Topspieler geholt haben. Wir sind nicht der FC Bayern der mal eben 15-20 Millionen für einen Spieler ausgeben kann doch mit der Vergangenheit des SV Werder hätte es ruhig ein Spieler um die 10 Millionen sein können! Dies wurde verpasst und ich werde nun eine nächste Voraussage machen und wie am Anfang schon gesagt hab ich eine Quote von 100%! Der SV Werder Bremen wird sich am Ende der Saison auf den Platz 5-7 wiederfinden!!

    Für den SV Werder wünsche ich mir das ich unrecht habe aber realistisch gesehen wird es leider so ausgehen!!
     
  10. agreed.
     
  11. Wann merkt eigentlich auch der letzte von Euch das Werder weiterhin nur Grütze zu Stande bringt, von wegen wir kommen dann in der Rückrunde richtig raus. Alle anderen gewinnen Ihre Testspiele, nur wir nicht.TS und KA reden aber weiterhin alles schön unter dem Motto " wir müssen darüber reden und die Leistung war nicht in Ordnung " Scheiße war`s, nichts ist in Ordnung, der Kader nicht und bei den beiden stimmt auch nicht mehr viel, wenn man immer wieder so etwas hört.
     
  12. Von mir aus können sie noch 5 Testspiele verlieren!

    Los gehts erst mit dem Dortmundspiel. Also noch genug Zeit alles in Gang zu bekommen!

    Ich glaub an unsere Mannschaft!!
     
  13. Werder beibt auch 2009 katastrophal. Was war denn das wieder für ein behäbiger Auftritt gestern. Haben die Spieler denn immer noch nichts mitbekommen - Kampfgeist, Zweikampf, Aufopferung - absolute Fehlanzeige.

    Schließe mich Weserjunge an: Das wird gar nichts diese Saison - allerhöhstens Platz 6 und viele Fans die eine erholte Sommerpause benötigen, um ihre strapazierten Nerven wieder auf normal Niveau zu bekommen (man nervt mich momentan mein Lieblingsverein).

    Sorry, mußte mich mal auskotzen.
     
  14. 1. ich habs gesehen und nicht wie du durch die grün weisse brille.

    2. musst du noch ganz viel schwarzbrot essen damit du mir einen kommentar
    verbieten kannst.

    Danke
     
  15. Es ist keine Schande, gegen Galatasaray in einen Trainingphase zu verlieren, wenn die Beine eh schon schwer sind. Es ist aber eine Schande SO wie Werder zu verlieren.

    1. Das Ergebnis
    2. Wieder Undiszipiniertheiten (egal, wer wann was zu wem gesagt hat, Herr Frings!)
    3. Das Auftreten auf dem Platz

    Ich hab beim ersten Spiel gegen Bursaspor schon gedacht, da hat sich nicht viel getan....

    Man ist als Werderfan so traurig, dass es nicht voran geht.
    Ob teure Neuverpflichtungen der Schlüssel zum Glück sind, bezweifel ich so langsam. Da stimmst in der ganzen Truppe nicht...

    :o Ein trauriges Schlüsselkind
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Na hoffentlich steigen wir nicht ab!
     
  17. Geschichte wiederholt sich nicht....
     
  18. meine kritik bezieht sich auf das gesagte kurz vor & nach beendigung der hinrunde.
    zitate: "wir wollen in der winterpause in belek schon durchstarten",
    "in der mannschaft stimmt es nicht, wir wissen auch was es ist"
    vor allem das letztere ist in den zwei testspielen der truppe, aber so was von offentsichtlich, dass ich mich frage, was die verantwortlichen da bisher an lösungen gefunden haben:confused:
     
  19. Ich habe es gesehen und kann nur sagen, dass wir mit dem 1:4 noch mehr als gut bedient waren.
    Es stimmt vorn und hinten nicht in dieser Mannschaft, allein die rote Karte in einem Testspiel spricht schon Bände.
    Die Zügel sollten angezogen werden ... aber wann? Momentan ist davon nichts zu sehen und auch die Aussagen nach dem Spiel sind wie in der gesamten Vorrunde.
    Es ist noch ein sehr weiter Weg!
     
  20. Hi,

    ich finde auch eine Niederlage ist keine Schande, schließlich können die Türken gut Fussball spielen.

    Die Beine waren mit Sicherheit müde, aber trotzdem sollte man kämpfen!!!
    Die Moral und Einstellung ist die Schande bei der Niederlage. :wild:

    Das zieht sich durch die ganze Saison.

    Verstärkungen werden dringend benötigt !!!

    Scheinbar tut sich aber nichts, bis auf die zwei getätigten Transfers.
    Man hört von den Speilern nur: "Wir hätten mehr kämpfen müssen."
    Nicht labern, machen !!!!