Testspiel Di., 13.01.2009: Galatasaray Istanbul - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Wintervorbereitung 2008 / 2009" wurde erstellt von magicmaxi, 12. Januar 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Ahja,bist ja Spartaks kleiner Helfer..
     
  2. So sieht's aus! Außerdem kommt nach dem Komma nach "Ahja" ein Leerzeichen.
     
  3. Meine Rede ! :D

    wie sich hier wegen nem Testspiel schon wieder einige an die Wäsche gehen ist ja mal wieder übel ... war das früher auch schon so ?!

    Wie auch immer ... es muss noch viel gearbeitet werden, aber das war vorher auch schon klar ...
     
  4. Wenn dem mal immer so wäre. Kann aber genauso gut noch beschissener in der Rückrunde werden...
     
  5. Eben! Was mit Dörner seiner Zeit geklappt hat, sollte mit Schaaf auch hinhauen.

    In diesem Sinne: Tschüssikowski Tommi! :cool:
     
  6. Mittelfeldlibero

    Mittelfeldlibero

    Ort:
    Nähe Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wenigstens kriegen se so aufgezeigt,dass sie wirklich noch viel arbeiten müssen, und evtl. treibt das ja auch noch KA an doch noch einen zu holen.
     
  7. Werder hat schlecht gespielt und da braucht man auch nicht drumherum reden! Es ist zum Glück noch nicht die Zeit, um sich ernsthaft sorgen zu machen.Das wird schon noch werden bis zum Rückrundenstart, auch weil dann wieder einige Stützen spielen werden (hoffentlich auch Jensen).
    Was mir mehr Kopfzerbrechen bereitet ist, dass sich gerade die Spieler, die sich mal beweisen müssen, in meinen Augen nicht so rein hängen. Damit meine ich vor allem Bouba. Ich schätze in sehr, aber er soll Leistung bringen und dann den Mund aufmachen. Wenn er so spielt wird es auch woanders nichts mit nem Stammplatz. Er läuft mir zu wenig, da muss viel mehr kommen. Ein Rosenberg hätte in dem Spiel min. 2km mehr abgespult.Sogar Pizza is mehr gelaufen!!
    Auch Fritz gefällt mir gar nicht gut. Er is noch schlechter als Boenisch auf der anderen Seite, der aber auch nichts auf die Beine gestellt bekommt. Da hat mit Dusko in den letzten Spielen der Hinrunde eindeutig noch am besten gefallen. Aber der scheint ja gänzlich in Miskredit gefallen zu sein und keine wesentliche Rolle mehr zu spielen.
    Was die Neuzugänge betrifft, muss ich sagen dass Tziolis mir für den anfang gut gefallen hat, aber auch da sind noch einige Defizite vorhanden, wenn man ihn mit Frings vergleicht.
    Mesut Özil hat mir ganz gut gefallen.Er war noch mit der beste auf dem Platz.
    Er hat gezeigt, dass er will und das er kann.
    Perthel hat mir auch nicht so schlecht gefallen, aber man muss da, ähnlich wie bei Ikeng und Milietz mit einem anderen Maaß messen. Diese spieler sind noch ganz klar nicht so weit das sie um einen Stammplatz mitmischen könnte. In diesem Bereich sehe ich auch Husejinovic, obwohl er mit Sicherheit näher an der Manschaft ist.

    Im großen und ganzen bleibt zu sagen, dass Werder auch in einem Testspiel den Anspruch haben muss unbedingt gewinnen zu wollen, egal wie die Mannschaft besetzt ist und dass sie das leider nicht geschafft haben, weil sie zu sporadig und lauffaul waren. Die Türken waren immer einen Schritt schneller, bei Fritz und Boenisch zwei.:rolleyes:

    Wichtig ist jetzt das man trotz der Klatsche, die es ohne jeden Zweifel war, nach vorne schaut und nicht resigniert. Da muss Kats aufpassen!, dass die Ruhe behalten wird und die Spieler nicht noch zusätzlich beeinflusst werden.
    Werder hat Potential, dass es nun langsam mal wieder abzurufen gilt. In diesem Sinne:beer:
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Du sagst es, langsam. Vor dem Spiel gegen Dortmund muss damit nicht angefangen werden.
     
  9. systemanalyse

    systemanalyse

    Ort:
    Bremen best Town ever
    Kartenverkäufe:
    +1

    Man hat noch 14 Tage Zeit. Ich habe das Spiel isngesamt nicht so schlecht gesehen.
     
  10. Genau das ging mir eigentlich auch gerade durch den Kopf.
    Ich sag nur: Pasching!
     
  11. Man muss nur mehr Tore als der Gegner schießen, dann gewinnt man auch wieder!

    Phrase? Floskel? Ich dacht da wär ich hier richtig... ;b
     
  12. Macht euch keine Sorgen, denn die große Wahrsagerin KORANDRES hat im "Bremer Anzeiger" vom letzten Sonntag gesagt:

    "Werder wird insgesamt eine harte Saison haben. Sie müssen noch viel tun, aber sie werden unter den ersten Drei landen."

    Also ich bin seitdem die Ruhe selbst :cool:




    Hoffentlich meint sie nicht die ersten drei Absteiger....:D
     
  13. :D

    genau das habe ich auch gedacht.
     
  14. Man könnte denken, dass die Mannschaft das die ganze Hinrunde lang schon wusste :lol:
     
  15. JayCa

    JayCa

    Ort:
    Dresden
    Wird jetzt schon in der Winterpause in Forumkreisen der bittere Sarkasmus rausgeholt? Das stimmt mich bedenklich.
     
  16. Ich trink grad Pfefferminz Tee! :applaus::beer:
     
  17. Naja, da kann man jetzt drüber denken wie man will...
    Als ob die vorher wussten, dass es sich ohnehin nicht wirklich lohnen würde, Werder zu zeigen - andererseits hat es der türkische Sender verpasst eine türkische Mannschaft zu zeigen, die den Bundesliga-Zweiten der letzten Saison relativ sicher vom Platz fegt...:wild:
     
  18. Hm, es heißt ja, dass wenn die Generalprobe(n) daneben gehen, es mit der richtigen Aufführung richtig gut klappen wird. Auf Werder/ Fußball übertragen hieße das wohl, dass wenn die Testspiele schlecht (...) gelaufen sind, dass sie in der Rückrunde doch noch ordentlich durchstarten könn(t)en.

    Bleibt ja nur noch das Prinzip Hoffnung...:confused:
     
  19. absoluter offenbarungseid heute....:mad:
     
  20. boah, da fehlen mir ja fast die worte:(
    somit hängt alles vom pokalspiel gegen dortmund ab, ob die rückrunde besser laufen wird.
    sollte die truppe so sang- und klanglos beim bvb untergehen, ja so eine motivationslose leistung uns "anbieten", so wird das eine ganz bittere rückrunde:o:o:o:o:o:o:o
    in der truppe stimmt es einfach nicht!
    man sollte meinen, dass gerade im traininslager, ja bei testspielen jeder sich "anbietete", aber das bisher gezeigte muss einen nachdenklich stimmen!