Telekom Cup 2017

Dieses Thema im Forum "Sommervorbereitung 2017/18" wurde erstellt von heiko7166, 15. Juli 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. FatTony

    FatTony Guest

    Werder hat nach 25 Minuten nichts mehr gemacht, davor war's ok. In einem Spiel ohne Zweikampfhärte fallen eben solche Tore. Und wenn du von Chancenlosigkeit und Nachwuchsspielern sprichst: Uns fehlte die komplette Dreierkette, sowie Kainz, Juno, Bargfrede. Ist ein wenig früh den Abgesang anzustimmen ;)
     
  2. Du hast das falsch verstanden!!
    Aus 7 Metern angeschossen werden ist was ganz anderes :D:D:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2017
  3. die Kommentatoren :lol: :heul::wink2:
    (gab leider keinen Stadionton, daher war es ein leises Spiel)
    diesen Plaudertaschen störte doch nur das Spiel :lol:

    unsere Elf war geschlaucht, da fehlte noch die Spritzigkeit und Schnelligkeit,
    dafür hat sie sich super verkauft,
    besonders gegen gladbach eine gute Leistung gezeigt
    und positiv rausgegangen,
    gegen die Bauern war Flasche leer
    daher egal
    :schal:
     
    heiko7166 gefällt das.
  4. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Werder hat in den Spielen gar nicht schlecht ausgesehen. Dennoch muss man bedenken, dass Werder im Gegensatz zu den anderen praktisch mit der besten Truppe gespielt hat.
    Und es fällt folgendes auf:
    - Werder braucht dringend einen stabilen Innenverteidiger
    - Und Werder braucht dringend einen Stürmer, möglichst einen Stoßstürmer.
    Diese Ansicht bestätigt mein Umfeld, auch hier im Forum scheint dies die Mehrheitsmeinung zu sein, alle Medien sehen dies ebenso, wieso erkennt Werders Führungsriege dies offensichtlich nicht?
     
  5. wtf tust du so? Bauman hat schon UNZÄHLIGE mal gesagt das sie noch einen stürmer suchen..... Nur ist gerade dort der markt sehr überhitzt. Und auch in der IV wird gesucht. Für mich bist du einer der ....... User im Forum
     
  6. Hlunke

    Hlunke

    Ort:
    27711
    Was positive war - wir haben die geilsten Trikots der Saison!
    Was noch deutlicher war - Slomka hat null Ahnung die Oberpfeife
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  7. Angeschossen werden ist gutes Stellungsspiel. :opa:
     
  8. :lol::lol::lol: Wie verschieden doch Geschmäcker sind, ich finde sie einfach nur grausam und potthäßlich, dunkelgrün eben.

    Im Gegensatz übrigens zu den neonfarbenen Trainingsshirts, die sehen echt super aus. Warum nicht diese als Trikotfarbe???
     
  9. Den "Abgesang" habe ich nur aufs Bayern-Spiel am 2. Spieltag bezogen. Da rrechne ich mir null aus und wäre einfach nur froh, nicht zu hoch zu verlieren. Jede andere Mannschaft können wir durchaus schlagen...
     
  10. Weil wir dann wie WOB aussehn.
     
  11. ThoKoe

    ThoKoe

    Ort:
    NULL

    Tony, du kannst doch nicht anfangen hier was negatives negativ zu machen :ugly:
     
  12. pain

    pain

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +2
    Absolut meine Meinung!

    Soo schlimm, wie einige hier tun war der Kommentar in der Tat nicht. Mirko Slomka hat viel positives über Werder berichtet, unter anderem, dass wir es gegen die Bayern viel besser machen, als die Hoffenheimer. Er hat unsere taktische Disziplin gelobt: geordnete Defensive, lauern auf Konter und dann vereinzelt in der Spitze das Pressing beginnen sowie Präsenz zeigen. Er hat ständig betont, wie gut ihm das gefällt. Nouri würde laut ihm einen sehr guten Job machen. Mit dieser Mannschaft ließe sich in der neuen Saison einiges erreichen. Er hat besonders immer wieder die herausragende Rückrunde Werders betont.

    Also bitte mal die Kirche im Dorf lassen. Denn der Kommentar war durchaus sehr pro Werder. Auch schon gegen Gladbach.. Wie man da den Ton ausschalten kann, entzieht sich mir völlig.. :rolleyes: :schal::kaffee:
     
    Torstininho und rudi1980 gefällt das.
  13. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Im Gegenteil. Dank des Wiesenhof-Flocks haben wir die hässlichsten Trikots der Liga. Wie jedes Jahr im Rahmen dieses unglückseligen Sponsorings.
     
    neuegrünewelle und Jörg Rufer gefällt das.
  14. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Was mich wunderte, war, wie negativ sich der Reporter über Werders Nachwuchsarbeit geäußert hat.

    Dabei hat Werder als einziger deutscher Verein seine U23 in der 3. Liga. Die B-Jugend ist nur knapp auswärts im Finale um die Deutsche Meisterschaft gescheitert. Zwar hat die A-Jugend dieses Jahr einen kleinen Hänger, im vorigen Jahr war sie aber noch im Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft.

    Darauf können wir durchaus stolz sein. Die abwertenden Darstellungen sind mit unverständlich.
     
  15. Kamen ja auch von Nixwisser Slomka. Also nicht ernst zu nehmen.
     
    tantekaethe72, Jörg Rufer und Hlunke gefällt das.
  16. mit der Fernbedienung + -

    Kommentieren kommt von begleiten,
    mich hat nicht so sehr der Inhalt genervt, obwohl man bei Slomka schon einige Lücken in Bezug zu Werder bemerkte,
    viel mehr haben die beiden, die endlich wieder ran :D durften, das Format verwechselt, es war kein Interview oder eine Slomka Reportage,
    sie haben mir eindeutig zu viel gelabert, von Schaaf und die Welt,
    zugetextet nennt man das wohl,
    mir war mehr nach Fussball :lol:
    :schal:
     
  17. Ich hätte den mit meinen 63 Jahren auch noch gehabt.
    DA hat der Torwart nichts zu suchen; in der Situation ist er viel zu weit draußen. Ist das eigentlich soon Vander-Syndrom?
     
  18. corox

    corox Guest

    Bitte?

    Slomkas Highlights:
    Kruse hatte "Eskapaden" in der letzten Hinrunde.
    Werders u23 und u17 sind Talentfrei (einzige u23 in Liga 3 und u17 ist Vizemeister geworden)
    Verlaat ist zu klein für einen Innenverteidiger (der ist 1,92m!)

    Slomka hat deutlich bewiesen warum er Arbeitslos ist und vermutlich auch bleiben wird.
     
    Hlunke und heiko7166 gefällt das.

  19. Genau so

    aber bei der Dauerberieselung wurde einem auch ganz meschugge im Kopf,
    man bekam nicht alles mit, und ich dachte, bitte aufhören, Pause,
    ich will diese Geschichten zu Spielern......... nicht, ich will ein Spiel sehen und vielleicht Taktik, die Namen erfahren,
    auch ein Vorteil von live
    aber da ist wohl jeder anders gestrickt :D

    :schal:
     
    Hlunke gefällt das.
  20. corox

    corox Guest

    Schlimm fand ich das Slomka den ganzen Scheiß im Finale einfach noch mal erzählt hat...

    Das es eine reine Werbesendung mit gelegentlichen Unterbrechungen mit Fußball war konnte man ja noch ertragen, aber dieser Hype um den Bankdrücker von Real und eben Slomka machten das Ding unerträglich. Vielleicht sollte man das Ding in James Rodriguez Cup umbennen.