Türkei - Deutschland, Fr. 07.10.2011 20:30

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Mick_666, 5. Oktober 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. tsubasa

    tsubasa Guest

    wer werbung für die bild macht, kann meiner meinung nach nicht viel erkennen oder aber er ist eben auf ekelhafte weise nur auf den eigenen profit aus.
     
  2. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Genau das ist es bei mir auch.
    Fand ihn früher wesentlich sympathischer, da er es eigentlich auch nicht nötig hat.
     
  3. :tnx::tnx::tnx:
     
  4. Was habt ihr heute eigentlich alle mit Götze. Erste HZ war er nicht präsent, aber in der zweiten war er schon gut. Vor allen Dingen wie er die Bälle aus der Luft pflückt, das ist abnormal. Unglaublich gute Technik. Letzte Woche gegen Marseille hab ich ihn harsch kritisiert, aber seine Leistung war heute durchaus zufriedenstellend.
    Ansonsten am stärksten heute die Bayern-Achse: Boateng, Schweini, Müller und mit Abstrichen auch Gomez. Wusste gar nicht, dass Boateng so sauschnell ist. Und Müller ist einfach gut, kann man nicht anders sagen. Und das auf konstantem Niveau.
    Abgefallen ist heute nur Podolski, wobei Schürrles Abschluss und Technik auch verbesserungswürdig sind. Insgesamt gute Leistung in einem bedeutungslosem Spiel!
     
  5. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Bezüglich Götze, er hat sich gesteigert, trotzdem wirkte er teilweise recht unsicher. Podolski habe ich nun nicht so abfallend gesheen, solide, aber halt nicht mehr (auch nicht weniger).
    Gleiches gilt für die IV und Sechser, sowie Gomez.
    Besten Spieler waren für mich Müller (trotz des Fehlers hinten) und Boateng, stachen beide aus einer soliden Mannschaft heraus.
     
  6. Bild gibt Neuer, Schweinsteiger, Müller und Götze die Note 1.

    :lol:

    Götze kann viel mehr, das war heute eher eine 4. Boateng war klar besser.
     
  7. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Wollte es auch grad posten:D
    Alleine 'ne 3 für Boateng völlig unberechtigt, vor allem weil Lahm im gleichen Zug auch eine bekommt und Götze 'ne 1. Herrlich, köstlich amüsiert!
     
  8. Die BIld beurteilt ja ganz ohne Vorurteile oder irgendwelche Brillen, jaja :lol::lol::lol::lol:
     
  9. Bildnoten sollte man nicht so ernst nehmen.

    Klar die Besten waren Neuer, Boateng und Müller. Götze kann viel mehr, auch Lahm war teilweise ziemlich lahm.

    Wer auch viel verdaddelt hat, war (wieder) einmal Schweini.

    Für mich war der Schwächste Podolski, der dann auch folgerichtig ausgewechselt wurde. Schürrle war zwar nicht schlecht, aber bei ihm hatte ich das Gefühl, dass er unbedingt (wieder) als Joker sein Tor schießen wollte. Er dribblet oft zu viel, muss etwas mannschaftsdienlicher werden.

    Trotz aller (geringer) Kritik ein, wie finde, überzeugender und verdienter Sieg gegen eine türkische Mannschaft, von der ich mehr erwartet hätte. Ich hatte nie das Gefühl, dass Deutschland das Spiel verlieren könnte oder würde.
     
  10. Schon unfassbar wie locker unsere Elf eine Hürde nach der anderen nimmt - auch auswärts. Was Neuer am Freitag gezeigt hat war einfach weltklasse. Erst diese irre Parade gegen Altintop, dann zwei Torvorlagen. Chapeau!
     
  11. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Lächerlich fand ich ja das Özil angeblich "verletzt" war und deswegen nicht spielen konnte. Ich denke man hat ihn bewusst draußen gelassen, um ihm das Pfeifkonzert zu ersparen. Es wäre sicher kein leichtes Spiel für ihn gewesen. Aber es ist ja nicht das erste Mal, dass Spieler aus politischen Gründen nicht aufgestellt werden. Als Bayern mal in der Champions League in Israel spielen musste (ob gegen Haifa oder Tel Aviv, weiß ich nicht mehr), blieb Ali Karimi angeblich auch verletzt zu Hause. Dabei war offensichtlich, dass er als Iraner nicht nach Israel reisen wollte/durfte/konnte/sollte...:(
     
  12. Neuer beeindruckt. Schon bei der WM hat er Klose damals mit seinem Abwurf zum ersten Tor gegen England aufgelegt. Gegen die Türkei wieder zwei sehr gute und gezielte Abwürfe, die nach je einem präzisen Paß, zum Torschuß und Treffer führten.
     
  13. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Siehe Özil-Thread, finde eher lächerlich ihm jetzt zu unterstellen, er würde sich drücken. Die Verletzung ist ja nicht erfunden, sondern war schon beim Meisterschaftsspiel für Real zu sehen, weswegen er ja auch ausgewechselt wurde.
    Klar war ein Nebeneffekt, dass er so vor den Pfiffen verschont bleibt (in Berlin konnte er damit aber auch umgehen), jedoch glaube ich, dass man hauptsächlich zurecht (!) kein Risiko mit der Verletzung eingehen will, da die Spiele dafür dann doch zu unwichtig sind.
    Deswegen hat Löw ja auch gesagt, dass er nur gegen Belgien spielt, wenn er wirklich fit ist- richtig so!:applaus:
     
  14. Dazu fällt mir nur eine Geste ein:

    :tnx:
     
  15. Mick_666

    Mick_666 Guest

    An dem Spiel finde ich aus deutscher Sicht partout nichts zum Meckern.

    Ohne jeden Druck aufgespielt, dennoch dominiert und souverän gewonnen. Dass D nach dem 1:2-Anschlusstreffer sofort wieder die Konzentration beisammen und das Spiel umgehend wieder im Griff hatte, fand ich am beeindruckendsten. Möglichweise sind die Türken auch am Druck zerbrochen. Trotzdem ein starker Auftritt unserer Elf. Und spielerisch gibt es eben ein paar Defizite, wenn Özil und Klose fehlen. In der Hinsicht kannst Du Gomez nicht gebrauchen und Götze ist nun mal kein Spielgestalter, so dass viel an Schweinsteiger hing. Götze und Gomez haben eben auf anderen Ebenen herausragendes Format. Insofern umso besser, da der Bundestrainer systemisch-taktisch und nach Spielverläufen frei variieren kann.
     
  16. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Vielleicht tue ich ihm ja Unrecht. Wird man nicht mehr feststellen können, er wird natürlich behaupten, er habe sich nicht gedrückt. Ich fand es nur seltsam, als die Meldung in der Tagesschau kam, Özil würde nicht spielen. Mag sein, dass ich ein misstrauischer Mensch bin, aber ich habe sofort gedacht, dass er absichtlich nicht dabei ist. Und in Berlin hatten wir theoretisch ein Heimspiel. Ich kann durchaus verstehen, dass jemand mit seinen kulturellen Wurzeln nicht in Istanbul gegen die Türkei spielen will. Sollte man auch gar nicht als "drücken" bewerten von Seiten des DFB sondern einfach so akzeptieren. :tnx:
     
  17. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Naja aber es kam ja nicht überraschend, dass er angeschlagen ist. Er wurde beim Real-Spiel ja deswegen ausgewechselt und ich glaube kaum, dass Mourinho eine Verletzung vortäuscht, um Mesut zu schützen.
    Und ich würde nun auch nicht von Blitzheilung reden, denn er war ja vorm Türkei-Spiel schon wieder relativ fit, jedoch wollte der Trainer zu Recht kein Risiko eingehen- wieso auch? Es geht um nicht mehr viel...
    Naja, dasselbe steht ja schon in seinem Thread- wovor sollte er sich drücken?
    Klar war das in Berlin Heimspiel, aber wenn ich mich recht erinnere, gab es da auch einige Pfiffe und er hat trotzdem getroffen. Abgesehen davon, dass ich ihn mittlerweile für gefestigt halte, als dass er sich davon verunsichern lassen würde.