Support beim Spiel gegen Twente

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Twente Enschede" wurde erstellt von benjamin13, 31. Oktober 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. s3ek-Oldb.

    s3ek-Oldb.

    Kartenverkäufe:
    +4
    Sie sind aber stimmlich momentan in der Überzahl und wenn ihr euch nicht mal zusammen tut und geschlossen selber mal nen Block hinbekommt oder euch mit den Ultragruppen besprecht, wird sich das auch nicht ändern! :D
     
  2. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Und das macht "Deutscher Meister...." passender? Vielleicht sollte man dann bei 1:3 irgendwas singen wie "Wir stehn zu dir...." oder Lieder die "You´ll never walk alone"-Stimmung bringen.
     
  3. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Ob sie in der Überzahl sind, weiss ich gar nicht.

    Es fehlt halt die Organisation. Aber das gab es früher in dieser Art ja auch nicht. Da haben immer mal unterschiedliche Leute was angestimmt und es wurde mitgezogen.

    Und mit den Ultras mit denen ich bisher gesprochen habe, lässt sich leider darüber überhaupt nicht reden. Da herrscht dann ein Sebstverständnis vor, dass man eben etwas Besseres sei und sich eben alle anderen nach ihnen zur richten hätten.
    Und auf solch einer Grundlage bekommt man keine Verständigung hin.
     
  4. s3ek-Oldb.

    s3ek-Oldb.

    Kartenverkäufe:
    +4
    Wer sagt das ich nicht diskutieren möchte?
    War nur ne Anspielung auf unsere "ach so erfolgreichen" Diskussionen! :lol:

    Wo sind meine Übertreibungen? Kann keine feststellen!
    Relative Ruhe herschte zwischen den einzelnen Gesängen die es mal gab und zwischen Werder-Werder.
    Totenstille nach der roten Karte und dem 0:1 bis zum Schlusspfiff...

    Wieso mein Niveau? Hab ziemlich normal geschrieben, bis sein komischer Beitrag kam, der eine normale Diskussion nicht zulässt.
     
  5. Gegen "Werder, Werder" oder simple Gassenhauer habe ich nichts einzuwenden, weil ich wie schon gesagt, finde, dass es grundsätzlich erstmal total egal ist was gesungen wird. "Deutscher Meister SVW" finde ich bei einem Rückstand von 1:2 durchaus gut und ist vielleicht sogar der geeigntste Gesang zu dem Spielgeschehen, wobei man da eigtl. nicht groß differenzieren brauch. Die Abwechslung vom ruhigen Hocken und dann regelmäßigen Ausrasten wenn´s wieder nach oben geht empfinde ich als sehr intensiv, auch von der Lautstärke her (ohohohohoho....ALLEZ, DEUTSCHER MEISTER...). Gerade bei einem Rückstand wo alle Kräfte mobilisiert werden müssen finde ich vorallem Intensität wichtig. "Werder, Werder" ist ja auch gut, hauptsache es kommt überhaupt was und es herrscht keine minutenlange Totenstille, da "Werder, Werder" über längeren Zeitraum schwierig erscheint halte ich Gesänge für eine logische Alternative.
     
  6. s3ek-Oldb.

    s3ek-Oldb.

    Kartenverkäufe:
    +4
    Stimmlich sind sie, da zu wenige von eurer "Sorte" singen in der Überzahl!
    Personel vielleicht nicht.

    Ja Organisation fehlt.
    Ich kann das nicht beurteilen, aber vielleicht hast du auch mit den falschen Gesprochen. Mit denen ich so zu tun habe und hatte, waren immer offen für etwas Neues und man konnte freundlich mit ihnen diskutieren und reden.

    Aber das ist letztendlich euer Problem, da ihr eine Veränderung wollt oder nicht?


    Darum geht es zwar nicht, aber "Wir stehn zu dir..." wäre sicher passender gewesen...
     
  7. Super Jung, du bist der allerbeste! :knutsch:

    Für dich damit Du es in deinen jungen Jahren auch begreifst:
    Mindestens 80% der Stadionbesucher sind 30 Jahre und älter, die meisten haben keinen Bock auf euren Dauergesang. Wir sind zu großen Teilen schon 1980 in der 2. Liga oder zumindest Ende der 80er, Anfang der 90er dabeigewesen und was richtige Fussballstimmung ist können wir mit Sicherheit besser beurteilen als jemand der erst seit Ausbruch der Ultramania Anfang des neuen Jahrtausends in deutschen Stadien dabei ist.
    Wir lieben unseren Verein sonst wären wir trotz Familie und arbeitstechnischen Verpflichtungen mit Sicherheit nicht jedesmal dabei. Und wir lieben es die Jungs, wenn sie denn Leistung bringen anzufeuern, und zwar richtig - der Werder Roar war legendär, Bayern und andere nahmhafte Mannschaften können ein Lied davon singen wenn sie nach Bremen mussten. Wenn keine Leistung dann keine Stimmung , ist auch im Leben außerhalb des Fussballs nix anderes - das motiviert die Jungs auf dem Platz wesentlich mehr weil sie Feedback von den Rängen bekommen was der Situation auf dem Platz angemessen ist.
     
  8. Judo

    Judo

    Ort:
    Wilshusen
    Kartenverkäufe:
    +60
    Natürlich war gestern auch teilweise Totenstille! Das willst du doch nicht ernsthaft bestreiten? Und ich denke nicht, dass es auch mal still sein darf, wie du immer meinst, in gar keinem Spiel und schon gar nicht in SO einem Spiel wie gestern, in dem die Mannschaft wirklich kämpft und mMn ein sehr, sehr gutes Spiel abliefert.
    Gestern hat mich das alles angenervt. Es kam nur Werder, Werder, ok, mal bisschen in einem anderen Rythmus, aber sonst nichts. Und sogar der Wechselgesang hat mich beim 4.Mal schon genervt.
    Ich brauche die Ultras, weil sie durch ihre Lieder auch meine Leidenschaft für diesen Verein ausdrücken und ich mich mit den Texten zu 90% identifizieren kann.
    Aber das kann doch gestern nicht euer Ernst gewesen sein, dass dieses paar Mal Werder, Werder für euch eine gute Stimmung ist?

    Pfliche S3ek da sehr bei in seinen Beiträgen, was manche hier vom Stapel lassen, ist schon sehr bizarr.
     
  9. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Und genau diese Aussage deutet(!) darauf hin, dass dir an einer Änderung nicht wirklich gelegen ist.
    Totenstille!
    Da war ich dann wohl in einem anderen Stadion. Nach beiden Situationen kam erstmal ein Entsetzensaufschrei und dann ein "jetzt erst recht". Selbst nach dem 2:0 kam dann allerdings nur noch vereinzelt, etwas.
    z.b. die erste von mir zitierte Aussage "übliche Verdächtige" ist nicht wirklich positiv belegt.
     
  10. s3ek-Oldb.

    s3ek-Oldb.

    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich weiß - sagen mir die anderen auch immer! :stirn:


    Du bist also besser, weil ich ja noch jung bin und keine Ahnung habe!?!

    Wieso euren Dauergesang?
    Ich bin nicht in der Bremer Ultraszene!

    Du weißt nicht wielang ich oder wer anders dabei ist also bleib mal auf dem Teppich!

    Kann sein, dass ihr den Verein liebt - das möchte ich nicht beurteilen, da ich euch nicht kenne! Da handel ich einwenig anders als du, denn du kennst mich ja anscheinend besser als ich mich selbst!

    Wenn keine Leistung - ist Stillschweigen also Ansporn und Motivation an/für die Jungs? Na dann prost Mahlzeit...
     
  11. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Doch GENAU um sowas geht es vielen, auch bei den Duaergesängen!
     
  12. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Also nach der roten Karte wurde erst Frings angefeuert und dann "Kämpfen und Siegen" angestimmt. So auch nach dem 0:1. Erst nach dem 0:2 war die Luft dann raus.

    Und die Ultras singen zwar dauerhaft, aber wirklich laut wird es dadurch auch nicht im Stadion. Eine "Hexenkessel"-Atmosphäre kommt da nicht auf. Da fand ich so den einen oder anderen Gesang gestern wesentlich intensiver weil auch der Rest des Stadions zu großen Teilen mitgezogen hat.
     
  13. s3ek-Oldb.

    s3ek-Oldb.

    Kartenverkäufe:
    +4
    Warum sollte mir daran gelegen sein? Ich bin weder ein Ultra, noch gehöre ich zu jenen, die hier mit mir diskutieren, die die Veränderung wollen.
    Ich bin mit der Situation ganz zufrieden wie es momentan ist, aber auch offen für Neues. Aber das hab ich ja schon gesagt...


    Scheint so...


    Musst ja nicht alles so negativ auffassen - bist du auf Krawall aus? Ich nicht.
    Das war ja halt nur die Anspielung auf die besagten Diskussionen mit dir.
     
  14. s3ek-Oldb.

    s3ek-Oldb.

    Kartenverkäufe:
    +4
    Stimmt, "Frings/Lutscher" habe ich mit gebrüllt und "Kämpfen und Siegen" auch aber danach kam mMn nichts mehr...
     
  15. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Begriffsfrage:

    Wie wird hier Totenstille definiert?
     
  16. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Hab von nem Freund ne SMS bekommen in der steht, dass ein Großteil der Ost gesessen hat.

    Gehört das auch zum Boykott dazu? :D
     
  17. Judo

    Judo

    Ort:
    Wilshusen
    Kartenverkäufe:
    +60
    Bei mir: Eine akustische Situation, in der im Stadion keine Anfeuerung an sich zu vernehmen ist und wenn man die Beziehungsprobleme einiger Frauen drei Reihen vor sich live mitbekommt und man sich denkt, was für ein Scheisskerl, wie kann man eine solche Frau betrügen und überhaupt....oh, Fussball läuft ja auch noch.

    Und Sascha, bevor du hier wieder jedes Wort auf die Goldwaage legst...mir ist schon klar, dass ein Stadion nie totenstill ist...wie auch, bei 30.200.
     
  18. Judo

    Judo

    Ort:
    Wilshusen
    Kartenverkäufe:
    +60
    Links vom Kran hat zumindest in meinem Blickfeld keiner gesessen.
     
  19. Nein, das gehört zur Champions-League. Da sind die Sitze runtergeklappt. :D :p
     
  20. s3ek-Oldb.

    s3ek-Oldb.

    Kartenverkäufe:
    +4
    Kann ich so unterschreiben!
    paar Reihen hinter uns hat einer immer mal wieder die Ergebnisse der anderen Spiele seinem Kumpel gesagt und wir waren auch sofort auf dem aktuellen Stand! Ist das normal?
    Dann verzichte ich bis zu einer Besserung auf DK und ähnliches und gucke es mir lieber Daheim auf meinem TV über Sky an und lad mir meine Kumpels ein. Da hab ich allemale bessere Stimmung als ohne Ultras in der Ost...