Spieltagsthreads: Werder Bremen - 1. FC Köln

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Köln" wurde erstellt von Christian Günther, 24. April 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    160 Stimme(n)
    94,1%
  2. Niemand. Unentschieden!

    6 Stimme(n)
    3,5%
  3. Köln!

    4 Stimme(n)
    2,4%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    .............................................................................!!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!!!............!!!!!!..!!!
    ..........................................................!!!..!!!!!!!!!!!!................!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!.......!!!!!!!!!!!!.......!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.....!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!.......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!
    ................................................!!!..!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!....!!!!!!!!....!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!!!.....!!!!!........!!!!!....!!!!!!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!!....!!............!!....!!!!!!..!!!
    ...........................................................!!!..!!!!!........!!!!........!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!..!!!!!!!!!!..!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    .............................................................................!!!!


    ***Spieltagsthread zum 32. Spieltag der 1. Bundesliga 2009/2010 ***
    Samstag, 24. April 2010, Weserstadion, 18:30 Uhr

    SV Werder Bremen -- - -- 1. FC Köln

    Die Begegnungen des 32. Spieltages:

    Freitag, 23.4.2010, 20:30 Uhr

    VfL Bochum – VfB Stuttgart 0:2 (0:2)

    Samstag, 24.4.2010, 15:30 Uhr

    Borussia M’gladbach – Bayern München
    1. FC Nürnberg – Borussia Dortmund
    Hertha BSC – FC Schalke 04
    Bayer Leverkusen – Hannover 96
    1. FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt

    Samstag, 24.4.2010, 18:30 Uhr

    Werder Bremen – 1. FC Köln

    Sonntag, 25.4.2010, 15:30 Uhr

    TSG Hoffenheim – Hamburger SV

    Sonntag, 25.4..2010, 17:30 Uhr

    SC Freiburg – VfL Wolfsburg

    TV-Übertragung:

    Sky berichtet ab 18:10 Uhr. Der Kommentator des Spiels ist Tom Bayer. Moderiert wird von Patrick Wasserziehr und Stefan Effenberg.

    Historische Spielstatistik gegen den VfL Wolfsburg [nur Bundesliga; aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 79
    Siege: 30
    Unentschieden: 18
    Niederlagen: 31
    Tore: 130:138

    Bei Spielen in Bremen [auch aus Werder-Sicht]:

    Spiele: 39
    Siege: 24
    Unentschieden: 9
    Niederlagen: 6
    Tore: 82:49

    Die letzten Bundesligaspiele zwischen den beiden Vereinen:

    2009/2010 15. Spieltag 1. FC Köln - Werder Bremen 0:0
    2008/2009 30. Spieltag 1. FC Köln - Werder Bremen 1:0
    2008/2009 13. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Köln 3:1
    2005/2006 33. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Köln 6:0
    2005/2006 16. Spieltag 1. FC Köln - Werder Bremen 1:4
    2003/2004 24. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Köln 3:2
    2003/2004 7. Spieltag 1. FC Köln - Werder Bremen 1:4
    2001/2002 23. Spieltag 1. FC Köln - Werder Bremen 0:0
    2001/2002 6. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Köln 1:1
    2000/2001 33. Spieltag 1. FC Köln - Werder Bremen 1:3
    2000/2001 16. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Köln 2:1

    Statistiken

    • An den letzten elf Spieltagen machte Werder 16 Punkte auf Bayer Leverkusen gut - damit gelang der Schaaf-Elf am vergangenen Wochenende erstmals in der Rückrunde der Sprung unter die Top 3.
    • Das Duell der ersten beiden Meister Werder Bremen (1965) und 1. FC Köln (1964) steigt in der Bundesliga heute zum 80. Mal. Die Bilanz ist fast ausgegeglichen: 31 Siegen der Kölner stehen 30 Siege der Bremer gegenüber.
    • Werder gewann fünf der letzten sechs Ligaspiele (eine Niederlage) und feierte zuletzt zwei "Dreier" in Folge.
    • In der Rückrunde traf Bremen in keinem seiner Heimspiele seltener als zwei Mal, zuletzt gegen Freiburg (4:0) und Nürnberg (4:2) waren es sogar jeweils vier Tore.
    • Köln feierte zuletzt zwei 2:0-Siege in Folge und gewann drei seiner letzten vier Partien (eine Niederlage).
    • Auch auswärts gewann der FC zuletzt zwei Mal in Serie. Auf fremden Plätzen holten die "Geißböcke" deutlich mehr Punkte (23) als zuhause (14). Die 23 Auswärtszähler gelangen mit gerade einmal 15 Toren.
    • Werder Bremen stellt mit 67 Treffern die Torfabrik der Liga - wie schon in drei der vorhergehenden vier Spielzeiten. Die Hanseaten schossen damit mehr als doppelt so viele Tore wie Köln (31).
    • Nationalspieler mit ansteigender Formkurve: Mesut Özil gab an jedem der letzten vier Spieltage jeweils eine Torvorlage, Lukas Podolski bereitete zwei der letzten drei FC-Tore vor.
    • Tim Wiese könnte am Samstagabend sein 200. Bundesliga-Spiel bestreiten, Clemens Fritz zum 150. Mal im Oberhaus auflaufen.

    Das sagt Werder zum Spiel:

    Drei Punkte gegen Köln „nimmt man nicht mal eben so mit“

    Nach dem 20. Spieltag waren es noch 13 Zähler Rückstand auf den so viel möglich machenden dritten Platz, aber genau dort hat sich Werder Bremen binnen nur elf Bundesliga-Partien mittlerweile wieder hingekämpft, hingespielt und hingepunktet. „Daran müssen wir uns messen lassen“, weiß Cheftrainer Thomas Schaaf. Die erste Richtschnur wird am Samstag, 24.04.2010, um 18.30 Uhr im Weser-Stadion gespannt, wenn die Grün-Weißen in ihrem vorletzten Heimspiel der Saison den 1. FC Köln empfangen.

    Drei vermeintliche sichere Punkte? Von wegen!

    Drei vermeintlich sichere Punkte vor dem aufeinanderfolgenden Doppel-Showdown gegen Schalke und den HSV? „So denken viele, aber nicht alle“, erwiderte Schaaf eindringlich auf der heutigen Pressekonferenz. Und vor allem urteilen die Werderaner nicht in derartig leichtsinnigen Kategorien: „Einen Sieg am Samstag nimmt man nicht mal eben so mit“, mahnt der 48-Jährige. Seine Mannschaft wird er explizit darauf einstellen. Durch jedes verlorene Pünktchen könnte das zuvor hart Erarbeitete ganz schnell wieder aus den eigenen Händen gleiten. Oberflächlich betrachtet, reist zwar „nur“ der Tabellen-Elfte nach Bremen, der sich im Detail jedoch speziell in der Fremde besonders wohl fühlt. Der 1. FC Köln ist die fünftbeste Auswärtsmannschaft der Liga, heimste ganze 23 seiner 37 bisher gesammelten Punkte auf Reisen ein. Wie unangenehm die Domstädter dort zu bespielen sind, bekamen unter anderem der FC Bayern (0:0), Bayer Leverkusen (0:0) oder der VfB Stuttgart (0:2) am eigenen Leib zu spüren, die gegen Zvonimir Soldos Mannschaft jeweils empfindliche Punktverluste einstecken mussten. „Auswärts tun sie sich leichter als zu Hause“, sagt Thomas Schaaf. Die ausführliche Erklärung: „Dort können sie das Spiel ein bisschen mehr auf sich zukommen lassen, die Räume eng machen und kompakt stehen - was ihrer Spielanlage sehr entgegenkommt.“

    Tosic und Podolski harmonierten zuletzt prächtig

    In der Zentrale der FC-Viererkette verteidigen die „zwei Konstanten“ (Schaaf) Pedro Geromel und Youssef Mohamad, dieses zumeist „sichere Gebilde“ (Schaaf) vervollständigen auf den Außenposten Miso Brecko und Fabrice Ehret. Ausgiebige Unterstützung liefern dabei aus dem Mittelfeld Kapitän Petit sowie seit jüngstem Eigengewächs Adam Matuschyk, „die jeden Weg für die Defensive mitmachen“, lobt Werders Trainer. 38 Gegentore bilden einen ordentlichen Leistungsanzeiger. Und die Offensive wird derzeit vom grandios veranlagten Zoran Tosic geprägt, einem in Kreativität und Tempodribblings schier unbegrenzten serbischen Nationalspieler. Der Kölner Stadtanzeiger sprach zuletzt ehrfurchtsvoll vom „geliehenen Diamanten“. Sogar der lange nach Form und Spielfreude suchende Lukas Podolski scheint sich von der ausstrahlenden Begeisterung des ManU-Leihspielers angesteckt zu haben. Beim 2:0-Sieg gegen Bochum harmonierten beide prächtig. Doch ungeachtet der vorhandenen Kölner Kader-Qualität mitsamt der Vorliebe, auf gegnerischen Plätzen zu überzeugen, sind sie vor allem aufgrund ihrer steten Leistungsschwankungen in dieser Bundesliga-Spielzeit auch ein schwer zu interpretierendes Team - dem es nicht immer gelungen ist, den (großen) Erwartungen in der fußballverrückten Stadt am Rhein gerecht zu werden. „Eine Mannschaft, die sehr gute Leistungen gezeigt hat, aber auch sehr viel hat vermissen lassen“, unterstreicht Thomas Schaaf.

    Agil, flott, frisch - Werder ist bestens vorbereitet

    Freilich muss sie nicht mehr um den Klassenerhalt fürchten. Dabei halfen neun Punkte aus den letzten vier Spielen, womit sich der 1. FC Köln jedweder tabellarischer Sorgen entledigen konnte. Doch mit Werder wird der FC zum ersten Mal seit dem 25. Spieltag wieder auf einen Kontrahenten aus den Top Five der Bundesliga treffen. Es ist anzunehmen, dass sie vornehmlich ausdauernd auf Fehler im grün-weißen Spielaufbau fahnden werden, um dann „zu kontern und schnell nachzurücken“, ergänzt Werders Cheftrainer. Denn genau „das ist ihr Spiel, was sie sehr gut umsetzen können. Das probate Gegenmittel heißt deshalb: „Selbst viel Druck zu erzeugen, dass es gar nicht erst zu solchen Situationen kommt.“ So oder so. Frings und Co. sind gewarnt, bestens auf die „Geißböcke“ eingestellt und haben eine hoffnungsvolle Trainingswoche absolviert. Ohne die Dreifachbelastung wirkt „alles wieder agiler, flotter und frischer“, konnte Thomas Schaaf bei seiner Mannschaft beobachten. [/QUOTE]

    Stimmen der Köln-Fans:

    Werder Bremen: S-S-N

    VfL Wolfsburg – Werder Bremen 2:4 (2:1) (Bundesliga)
    Werder Bremen – SC Freiburg 4:0 (1:0) (Bundesliga)
    Borussia Dortmund – Werder Bremen 2:1 (2:0) (Bundesliga)
    -------------------------------------------------------

    1. FC Köln: S-S-N

    1. FC Köln – VfL Bochum 2:0 (1:0) (Bundesliga)
    TSG Hoffenheim – 1. FC Köln 0:2 (0:0) (Bundesliga)
    1. FC Köln – Hertha BSC 0:3 (0:2) (Bundesliga)

    bwin Quoten

    Sieg Werder: 1,30
    Unentschieden: 5,00
    Sieg Köln: 9,00

    Schiedsrichtergespann:

    Schiedsrichter: Guido Winkmann (Kerken)
    Linienrichter: Christian Bandurski (Oberhausen), Dirk Margenberg (Wermelskirchen)
    Vierter Offizieller: Bibiana Steinhaus (Hannover)

    Die bisherigen Torschützen der Vereine:

    Werder Bremen

    [table=head]Platz|Name|Tore|Davon Elfmeter
    1.|Claudio Pizarro|15|0
    2.|Aaron Hunt|9|0
    3.|Mesut Özil|8|1
    4.|Hugo Almeida|6|0
    5.|Naldo|5|1
    |Per Mertesacker|5|0
    |Torsten Frings|5|3
    8.|Marko Marin|4|0
    |Tim Borowski|4|0
    10.|Peter Niemeyer|1|0
    |Markus Rosenberg|1|0
    |Boubacar Sanogo|1|0
    |Sebastian Prödl|1|0
    |Clemens Fritz|1|0
    [/table]

    1. FC Köln

    [table=head]Platz|Name|Tore|Davon Elfmeter
    1.|Milivoje Novakovic|6|1
    2.|Zoran Tosic|4|0
    3.|Adil Chihi|3|0
    4.|Sebastian Freis|2|0
    |Maniche|2|0
    |Adam Matuschyk|2|0
    |Youssef Mohamad|2|0
    |Lukas Podolski|2|0
    9.|Fabrice Ehret|1|0
    |Geromel|1|0
    |Kevin McKenna|1|0
    |Petit|1|0
    |Kevin Pezzoni|1|0
    |Wilfried Sanou|1|0
    |Christopher Schorsch|1|0
    [/table]

    Es fehlen voraussichtlich:

    Werder Bremen

    [21] Sebastian Mielitz (Im Aufbautraining)
    [25] Peter Niemeyer (Sprunggelenk)
    [33] Christian Vander (Schambeinentzündung)
    [43] Pascal Testroet (Kreuzbandriss)

    1. FC Köln

    [6] Pierre Wome (Innenband)
    [16] Christopher Schorsch Reha nach Kreuzbandriss)
    [17] Kevin Pezzoni (Innenband)
    [20] Adil Chihi (Trainingsrückstand)

    Sperren:

    Werder Bremen

    [6] Tim Borowski (Gelbsperre)

    1. FC Köln

    /

    Gelbsperre droht:

    Werder Bremen

    [8] Clemens Fritz (bisher 4 Gelbe Karten)
    [24] Claudio Pizarro (4)
    [44] Philipp Bargfrede (4)

    1. FC Köln

    [3] Mohamad (4)

    Werders Kader fürs Spiel:

    Tor: Tim Wiese [1], Felix Wiedwald [42]
    Abwehr: Sebastian Boenisch [2], Petri Pasanen [3], Naldo [4], Clemens Fritz [8], Sebastian Prödl [15], Aymen Abdennour [16], Per Mertesacker [29]
    Mittelfeld: Marko Marin [10], Mesut Özil [11], Aaron Hunt [14], Daniel Jensen [20], Torsten Frings [22], Philipp Bargfrede [44]
    Sturm: Markus Rosenberg [9] Hugo Almeida [23], Claudio Pizarro [24]

    Said Husejinovic [17], Sandro Wagner [19], Niklas Andersen [27], Marko Futacs [30], Kevin Artmann [31], Dominik Schmidt [41], Timo Perhel [45] und Onur Ayik [46] wurden nicht nominiert.

    Mögliche Aufstellungen:

    Werder Bremen

    Wiese – Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen – Frings, Bargfrede – Marin, Özil, Hunt - Pizarro

    Trainer: Thomas Schaaf

    1. FC Köln

    Mondragon – Brecko, Geromel, Mohamad, Ehret – Petit, Matuschyk – Freis, Tosic – Podolski - Novakovic

    Trainer: Zvonimir Soldo

    Motivationspic für Frauen
    Motivationspic für Männer
    Motivationspic für Alle


    :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal: Auf geht’s! :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal:
     
  2. walutja

    walutja

    Ort:
    NULL
    4:1 :svw_schal::svw_schal:
     
  3. Bormi

    Bormi

    Ort:
    Verden
    Kartenverkäufe:
    +2
    Sieg! 3:1 ... mindestens :D :beer: :svw_applaus:
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wir müssen das einfach schaffen!!! Auf geht's Jungs, geht mit Kampfgeist ins Spiel und wir sollten definitiv in der Lage sein auch gut aufgelegte Kölner zu schlagen. ABER ACHTUNG - Einsatz von Minute 1 wird es als Minimum benötigen, ein Punktverlust heute wäre grausam!!!

    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  5. Egal ob 1:0 oder 2:1, bitte drei Punkte, Jungs :svw_applaus::svw_applaus:
     
  6. yeah! erste seite. bislang haben wir jedes spiel gewonnen, wo ich auf seite eins war. :) wir muessen heute unbedingt gewinnen. stuttgart hat sowas von rueckenwind. dendn trau ich fast mehr zu als dem bvb oder den pillen. und bitte lasss sich pizza nicht noch in den naechsten beiden spielen ne gelbe fangen. das koennte uns sonst das genick brechen.

    uebrigens sehr gutes motipic fuer maenner. jessica biel ist ein traum. spaetestens seit dem film next mit nicholas cage. :)
     
  7. 3:1!! So muss es sein!!! :svw_schal::beer::svw_schal:
     
  8. BASS-D

    BASS-D Guest

    Let's get it on! das Motivations-Bild für Alle hätte treffender nicht gewählt worden sein!

    Auf gehts Werder - Kämpfen und Siegen
     
  9. 3 Punkte sind jetzt Pflicht. Egal wie. Und das wird unsere Mannschaft auch umsetzen. Sie haben jetzt alles selber in der Hand. CL, wir kommen.:applaus::applaus:
     
  10. Sehr gutes Motipic!:applaus: Sollte uns helfen, das Spiel zu gewinnen.
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    3:0 mein Tipp, aber solange es 3 Punkte werden ist mir jedes Ergebnis recht. Uns allen ein gutes Spiel!
     
  12. Da schließe ich mich an, glaube eher an das 2:1.

    (Piza, Frings 11er)


    Schade, dass es noch bis zum Abend dauert! :svw_schal:
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Hat auch Vorteile. Man kann sich die Spiele der Konkurrenz entspannt (im Wirtshaus) angucken und selber kann man dann hinterher nachlegen. Ich freu mich jedenfalls schon auf den ganzen Tag und nicht nur auf unser Spiel.
     
  14. 1:0. Wird Mühe, Kampf und Geduld erfordern, aber letztendlich sollten wir uns durchsetzen. Und vielleicht haben Leverkusen und Dortmund dann schon gepatzt.
     
  15. Hoffe auf klaren Sieg für uns !

    3 Punkte sind einfach ein Muss, Köln bloss nicht auf die leichte Schulter nehmen.
    Die anderen werden sicher auch punkten und deshalb müssen wir nach dem Spieltag immer noch auf Platz 3. stehen.

    Deshalb tippe ich 3:0 , Tore durch 2xPizza und Özil

    :svw_schal::svw_schal::svw_schal:
     
  16. ich befürchte ein trostloses 0-0 wie im Hinspiel.
     
  17. Goiles Motipic, goiles Wetter, goil aufgelegte Bremer in Torlaune. Tippe eiskalt auf ein 5:0...Nach oben geht immer was...:beer::svw_schal::beer::svw_schal::beer:
     
  18. Ich hoffe auch auf einen deutlichen Sieg! Hab 4-1 getippt, befürchte aber das es enger zugehn wird!
     
  19. Glaube ich nicht. Die Jungs sind ja auch ganz heiß auf die CL.

    Das wir erst um 18.30 spielen habe ich gar nicht gesehen. Hätte mich jetzt um halb vier erwartungsvoll vor die Glotze gesetzt.
    Auch gut, kann man mal Konferenz gucken.
     
  20. 0:0, langweiliges Unentschieden.