Spieltagsthread: Werder Bremen - VfL Wolfsburg

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - VfL Wolfsburg" wurde erstellt von Christian Günther, 19. April 2013.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    54 Stimme(n)
    50,0%
  2. Niemand. Unentschieden!

    14 Stimme(n)
    13,0%
  3. Wolfsburg!

    40 Stimme(n)
    37,0%
  1. mic28

    mic28

    Ort:
    NULL
    gibt es heute eigentlich sowas wie ein Training und wenn ja, wann ?
    Ich bin geneigt die 60km auf mich zu nehmen und dort hinzufahren um meinen Unmut zum Ausdruck zu bringen... nicht nur hier im Forum.
     
  2. Nach den Informationen meiner treuesten Freunde und Dauerkartenbesitzer soll dies aus mehreren Ecken gekommen sein.Ich kann dies jedoch nur weitergeben,da ich selbst nicht im Stadion war.

    Viel schlimmer empfand ich die Gleichgültigkeit,mit der mir das erzählt wurde.Das sind nämlich 300%ige friedliche Hardcorefans,die sich früher bis Mitternacht nicht eingekriegt hatten,wenn eine 100%ige Torchance vergeben worden war.

    Times are changing!


    Ich selbst möchte nach Beendigung der Saison weder mit Schaaf noch mit seiner Kümmeltruppe je noch einmal konfrontiert werden!
    Ich war immer bemüht,"den Ball flach zu halten",wenn man wie die Rohrspatzen rumgeschimpft hatte.
    Geht nicht mehr!
    Mich interessiert auch nicht mehr,das Elektronenmikroskop zu bemühen,eine feine Ursachenforschung zu betreiben.

    Was ich in der Rückrunde gesehen habe,gibt keinen Spielraum mehr für Verständnis oder Nachsicht!!!

    Wenn am Ende der Saison nur wieder mal ein paar Spieler ausgetauscht werden sollten.ohne die Hardware zu verändern,verliert der Verein für mich an Glaubwürdigkeit!

    Thomas Schaaf ist a.m.S. nicht mehr zu halten!!!!
    Das schreibe ich,nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe!-

    Als ich unseren Trainer nach dem 0:2 auf der Bank sitzen sah,gingen mir zwei Gedanken blitzschnell durch den Kopf:
    1.)Ich kann dieses verinnerlichte,in sich gefaltete Gesicht nicht mehr sehen,das Kinn stützend.
    2.)Er tut mir leid!

    So ausgeblutet funktioniert die Mannschaft!
    Wer darin keine Wechselwirkung wahrnimmt,verschließt die Augen.

    Solange man hier nicht den Hebel ansetzt,kann man sich alle noch so intelligenten Transfers schenken,-leider!
     
  3. :daumen:
     
  4. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mal eine bescheidene Frage in die Runde...

    ...geht es euch nicht auch so?

    Bin heute morgen aufgewacht und dann in die net-news gegangen und irgendwas gehofft zu lesen von:

    "Außerplanmäßige Sitzung des Werder-Präsidiums am Sonntag/Montag/..."

    Tscha... :kaffee:
     
  5. Bei Werder wird nichts passieren und man glaubt weiter an Schaaf bzw.hofft darauf...:ugly:
    Aber ich habe das Gefühl,dass in dieser Situation und der gezeigten Leistung es am Ende nicht reichen wird und man min. auf dem 16.landet....und dann...ich mag garnicht daran denken!!!Ich habe selten eine so tote Mannschaft gesehen wie diese jetzt gerade!Sie ist glaube ich,mit Abstand die schlechteste Werder Truppe aller Zeiten!!!
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ganz ehrlich, warum noch soviel Firlefanz um etwas, was sonnenklar geregelt ist.
    Die sportliche Leitung hat einen handlungsfähigen und verantwortlichen GF in Person von TE. Es reicht, wenn selbiger seine Entscheidungen fällt = da kann der SVW das Geld und die Zeit für ein "Meeting" einsparen!
     
  7. wb-dan

    wb-dan Guest

    Training lol die bekommen doch andauernd frei. Oder fahren mit dem Fahrrad anstatt zu trainieren. Und was dabei rumkommt sieht man doch Woche für Woche.

    Ich würde mir die Spieler nehmen und sie nur noch auf einen Hartplatz trainieren lassen, diese verweichten Millionäre. Jede Woche das gleich und von so. Fr. Kommen dann Sprüche wie " wir müssen Kämpfen" oder wie nach dem Spiel Fritz " wir müssen uns entschuldigen bei den Fans" . Bla bla bla bla Sage ich da nur.
    Alles nur heiße Luft, denn das man wirklich nix mehr sieht von Einsatz bis hin zum gewinnen wollen, sieht man ja jedes Wochenende.
     
  8. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Es kommt ja wohl auch nicht so oft vor, gegen einen "Bewerber um den Relegationsplatz" zuhause sang- und klanglos 0:3 einzugehen, oder? *fg*
     
  9. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    :lol: :daumen:

    WERDER wird dann langsam "lean"...^^
     
  10. mirko1965

    mirko1965

    Ort:
    Bremen City
    Kartenverkäufe:
    +1
    Besser kann man es nicht kommentieren,bin immer noch sprachlos,ich hatte es schon geschrieben,ich hatte es im <urin was da auf uns zu kommt,einfach nur noch beschämend diese Trümmertruppe
    Wer darin keine Wechselwirkung wahrnimmt,verschließt die Augen.
     
  11. mirko1965

    mirko1965

    Ort:
    Bremen City
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ein total dummer Kommentar,du passt dich dem Spiel gestern an.
     
  12. Wenn das alles so einfach wäre?!:kaffee:
     

  13. Sehe ich leider auch so:tnx:

    Denn, sollte ein T.S. tatsächlich "frei gestellt" werden müssten zumindest Lemke & Fischer gleich mitgehen.
    Die zwei haben doch anscheinend Ihre weiter berufliche Zukunft an T.S. geknüpft.
     
  14. Wie ich per WebCam sehe, wird es ja ein sehr sonniger Tag in Bremen :daumen:

    Ergo, wird heute auf das Rad gestiegen am Weserstadion:lol:
     
  15. kladie90

    kladie90

    Ort:
    NULL
    Eine Busblockade oder ähnliches wären angemessen gewesen. Wenn ein paar Hundert "Wir haben die Schnauze voll" singen und dafür vom Großteil noch Pfiffe ernten, dann habe ich dafür kein Verständnis.:(
    Neben TS sollte auch WL gehen. :daumen:
     


  16. Das ist es auch, was ich bei der Mannschaft vermisse. Wenn schon viele Verletzte, Unsicherheit oder Angst im Spiel sind, aber Kampf und Einsatzwille kann ich von den Jungs erwarten. Wenn es nicht mit spielerischen Mitteln klappt, dann muss man sich wenigstens den Arsch aufreissen und so zeigen, dass man für den Verein alles geben möchte. Das habe ich schon seit Wochen nicht mehr gesehen.
    Hier scheinen vom Trainer irgenwie auch keine Impulse zu kommen.

    Die Wolfsburger waren mir gestern laufstärker, zweikampfstärker und engarierter. Das sind die einfachsten Tugenden die zum Fussball dazu gehören.

    Vor dem Spiel war ich noch einigermaßen optimistisch gestimmt, was den Abstiegskampf angeht. Aber jetzt sieht es doch recht düster aus.
    Nächste Woche in Leverkusen ist nichts zu holen und Augsburg bzw. Hoffenheim haben Heimspiele, die man gewinnen kann. Dann kommt Hoffenheim zu uns.

    Hier noch ein Artikel von Spiegel Online zum Thema:

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/abstiegskandidat-werder-a-895600.html
     
  17. wb-dan

    wb-dan Guest



    tour de france 2013 wartet wohl auf die Spieler
     
  18. Hat jemand ernsthaft geglaubt, dass es ein gutes Spiel von Werder werden würde???

    Der fußballerische "Karren" ist doch schon seit einigen Wochen an die Wand gefahren. Augsburg und Hoffenheim sowie Fürth haben aber etwas dagegen, dass Werder absteigt. Selbst wenn die Klasse gehalten wird, fragt man sich: Wie solls weitergehen??? Neuaufbau? Über diesen Begriff lacht doch inzwischen jeder Fan.

    Vor allem: Wer soll denn noch spielen? Die Jungs aus der A-Jugend, nachdem Arni und Sokratis auch noch weg sind? Würde ein neuer Trainer alles zum Guten wenden können? Wie gesagt, viele Fragen die vielen Fans durch den Kopf gehen.

    Ich trau der Mannschaft jedenfalls in dieser Saison maximal nur noch ein Unentschieden zu (Hoffenheim).
     
  19. Wenn ein neuer Trainer kommt werden sich vielleicht einige Spieler auch wieder mehr anstrengen die mit Schaaf nicht klar kommen...es kann nur positiver werden ohne TS.
    Sollte Augsburg und Hoffe noch punkten wird Werder absteigen,traurig aber leider wahr...:cool:
    Ich traue Werder mittlerweile nicht mal mehr einen Punkt zu,weil Hoffenheim sich zerreissen wird wenn sie nochmal Luft nach oben schnuppern und Werder hinter sich lassen könnten...
     
  20. Schlechter gehts mit neuem Trainer natürlich auch nicht mehr, o.k.!

    Hab grad mal nachgesehen: Wenn Augsburg zu Hause gegen Stuttgart gewinnt und am letzten Spieltag gegen Fürth, hmmmm. Vorausgesetzt, werde holt nur noch einen Punkt gegen Hoffenheim, dann wäre die Relegation klar.

    und das schlimme daran: Es wäre noch nicht mal unverdient, nachdem was Werder dieses Jahr geboten hat!