Spieltagsthread WERDER BREMEN - VfB Stuttgart

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - VfB Stuttgart" wurde erstellt von LotteS, 22. Februar 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Ergebnis?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23. Februar 2019
  1. KANTERSIEG! (Bye Bye Weinzierl)

    8 Stimme(n)
    21,6%
  2. SIEG! Nur der SVW

    15 Stimme(n)
    40,5%
  3. Punkteteilung (mindestens 1:1 - Torserie bleibt!)

    8 Stimme(n)
    21,6%
  4. Punkteteilung (0:0)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Niederlage (Gnadenfrist fuer Weinzierl)

    6 Stimme(n)
    16,2%
  1. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Und eben bei den Transfers und VVL habe ich meine Zweifel,wo sollen die herkommen?
    Nochmal, wen überzeugst du davon hierherzukommen,wenn du jedes Jahr im Mittelfeld rumdümpelst,weil dir einfach die Einstellung gegen schwächere Teams fehlt?
     
    Tyson81 gefällt das.
  2. Einstellung ist nicht das Hauptproblem für mich ,es sind die Lösungsansätze die fehlen ,und das muß der Trainer sehen und korrigieren.
     
    Ewiger Fan gefällt das.
  3. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Kommt mir irgendwie bekannt vor :vertrag::lol:
     
  4. Und wieder ein Aufbaugegner gewesen...also irgendwas läuft verkehrt innerhalb der Mannschaft...solche Spiele muss man gewinnen...FK scheint immer noch nicht die Eigenschaft zu besitzen, dass Team richtig einzustellen!
    Und verschont mich mit dem tollen DFB Spiel gegen Dortmund...das war nicht FK der das Spiel gewonnen und Moral gezeigt hat, dass war die Mannschaft ohne FK.
     
    Tyson81 gefällt das.
  5. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Du hast mein volles Mitgefühl, vor allem mit der "Krönung" nach einem Scheißspiel. :motz:
     
  6. Dieses Ballgeschiebe gegen solche Gegner muss aufhören. Es werden zu wenige Pässe über die Defensivspieler des Gegners hinweg gespielt. Bieten sich vorne Anspielmöglichkeiten wird die sichere Variante gewählt und wieder quer gespielt. So schafft man keinen Raumgewinn. Hinzu kam gestern auch die fehlende Laufbereitschaft und es fehlte auch daran sich in Zweikampfsituationen durchzusetzen (mit Ausnahme von Rashica). Werder hat gegen tiefstehende Mannschaften nichts dazu gelernt.
     
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Auch das natürlich aber du kannst/musst dich in so ein Spiel auch reinkämpfen und das hat etwas mit Einstellung zu tun.
    Du kannst nicht Alles spielerisch lösen aber als ich gelesen habe das Bargfrede nicht spielt war mir schon klar,dass das schwer wird.
     
  8. Ich hatte auf eine Unentschieden gehofft und bin durchaus von einem Sieg der Stuttgarter ausgegangen.
    Dieses Ergebnis gerade gegen Mannschaften auf den untersten Plätzen wo ein Sieg unbedingt hätte rausspringen müssen, wird's immer irgendwie übel.
    Kennt man ja.

    Grüße
     
  9. Uns fehlt es an Durchschlagskraft. Ich stelle mir vor, Milot auf links, Bartels auf rechts...
     
    Klatti5 gefällt das.
  10. 1:1 gegen einen relegations platz gegner... ich hoffe dass jetzt auch die letzten Euro Träumer zur Vernunft.
     
    qualedez gefällt das.
  11. Irgenwie stelle ich mir nix mehr vor. Geht mir so ziemlich auf den Sack... diese ganze gesabbel von EL, man soll den Gegner nicht unter-
    schätzen und eine schwierige Aufgabe ect. Dann dieses Spiel.
    Vielleicht meinen die Protagonisten Klassenerhalt und verwechsel dass mit EL.
    Ich weiß ... wieder Schwarzmalerei und Ironie. Ich will doch nur, das man eine konsequente kontinuierliche Spielweise auf den Platz bringt.
    Nicht immer dieses himmelhochjauchzend und tiebetrübte Wechselbad der Gefühle. Ja man...will ich nicht.:wall:

    Dennoch...liebe Grüße. UND...nächste Woche wirds wieder geiles Spiel unserer Grün Weißen.:wdance::schal::klatsch:
     
  12. Welches Kamel hat eigentlich in der 43. die Gelbe Karte verweigert und damit die Großchance zum 2:0 ermöglicht (fast direkt vor unserem Ausgleich)? Ich bin fast ausgeflippt und konnte daher nicht erkennen welcher von den 10 Spielern direkt ausgewechselt gehört :D
     
  13. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich habe das gerade in Buli-Kompakt gesehen. Ich glaube, Sahin war der Held. Und dieses Abwehrloch beim 0:1, nicht zu glauben.
     
    FatTony gefällt das.
  14. Das würde passen. Ernsthaft, nur diese eine Aktion wäre für mich Grund genug als Denkzettel das nächste mal Möwe spielen zu lassen (falls der Graf nicht fit ist), und sei es das wir uns damit auf dem Papier defensiv schwächen.

    Da weiß ich immer noch nicht wo eigentlich unser defensives Mittelfeld und wo unsere IV war. Ich hatte gestern aber auch einfach null Bock mir das Elend noch mal anzugucken, hat mir schon genug den Abend verdorben.
     
  15. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Läuft um 13:40 auf SKY. Los, guck es dir an.
     
  16. Niemals! :D

    Draußen scheint die Sonne, da guck ich mir den Rotz doch nicht noch mal an^^ Vielleicht heute Abend beim ASS.
     
  17. PK nach dem schmeichelhaften
    Unentschieden.

     
  18. Ein Grund, warum das Forum hier den Bach runter geht.
     
  19. :top:
    Wieso bist du dann zurück gekommen :denk:
     
  20. Als ob wir so ein abgeranzter Kackclub wären....

    Wir konnten Spieler wie Klaassen oder Sahin aus viel schlechterer Position und Perspektive holen. Gleiches gilt für Kruse.

    Dann kommt langsam ein Rashica in Fahrt. Auch Möwe wird noch besser werden. Und dann muss natürlich auch noch mal so ein Transfer wie Pavlenka her.

    Vertragsverlängerung sehe ich durchaus als nicht unrealistisch. Sowohl bei Kruse als auch bei Egge. Man sieht und merkt endlich Fortschritte, auch wenn es immer mal wieder so schlechte Spiele wie gegen Nürnberg oder Stuttgart gibt.

    Da find ich, gerade beim 0-1 gut sichtbar, dass dringend die Defensive verbessert werden muss.

    Schauen wir mal was diese Saison noch drin ist, aber ich bin zuversichtlich, dass kommende Spielzeit ein weiterer Schritt vorwärts gegangen wird.

    Aber das negative Gejammer hier ist mir zu depressiv.