Spieltagsthread: Werder Bremen - TSG Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - TSG Hoffenheim" wurde erstellt von Christian Günther, 15. Januar 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    120 Stimme(n)
    79,5%
  2. Niemand. Unentschieden!

    12 Stimme(n)
    7,9%
  3. Hoffenheim!

    19 Stimme(n)
    12,6%
  1. panchuk

    panchuk

    Ort:
    NULL
    Das 1:1 war ein absoluter Stich ins Herz...

    Zum 2:1 fällt mir dann nur noch ein Wort ein: "Erlösung" :svw_applaus:
     
  2. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Den vestehe ich jetzt nicht :)
    Oder wolltest du mir nur mal wieder ans Bein pissen?
     
  3. Ja endlich mal wieder ein Sieg war zwar am ende ein bissel knapp aber hey 3 punkte sind 3 punkte. Fand uns phasenweise etwas unkonzentriert kann aber auch daran liegen das man durch diese pleiten im Trainingslager etwas verunsichert in das spiel ging, auf der anderen seite war werder auch richtig gut im spiel und das der elfmeter nicht für uns nicht gegeben wurde daran hab ich mich leider gottes schon gewöhnt und wen piza oder marco arnautovic ihre chancen genutzt hätten wehre es vielleicht höher ausgegangen aber seis drum.
    WERDER IHR PACKT DAS SCHON:thumb:
     
  4. Gratulation zu diesem kämpferisch erzwungenem Sieg! :applaus:

    Wer das gesamte Spiel verfolgt hat, muss zugeben, das dieser Sieg mehr als In Ordnung ging und sehr verdient war. Vor allem hat es mir wirklich sehr gefallen, das man nach dem späten Ausgleich den Willen der Mannschaft gesehen hat und da wirklich jeder nochmal Druck nach Vorne gemacht hat!
    Natürlich gehört da Glück zu, das man in der Nachspielzeit ein Tor macht, aber auch dieses Glück muss man sich erarbeiten und das hat Werder gestern eindrucksvoll geschafft!

    Jetzt auf dieser Leistung aufbauen und im nächsten "sehr" wichtigen Spiel die kämpferische Tugend wieder zeigen. Nächste Woche hat die Mannschaft die Chance, all den Kritikern zu zeigen, das man mit dem Abstieg nichts zu tun haben will.

    :svw_applaus: Auf geht´s Werder, kämpfen und siegen! :svw_applaus:
     
  5. oh man war das wichtig...
    dafür bin ich meinen jungen jahren schon herzinfakt geschädigt...

    jetzt gegen köln nachlegen und dann können die bauern ruhig kommen
     
  6. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    :tnx:

    Das Spiel gibt weiss Gott keinen Anlass zu übertriebeer Euphorie. Dennoch war es ein Lichblick, dass die Mannschaft über den Kampf ins Spiel gefunden hat. Was eben eklatant auffiel in den ersten 20 - 30 Minuten war die mangelnde Kreativität im Offensivspiel. Uns fehlt weiterhin ein Spielmacher an allen Ecken und Enden. Gestern hat der gute Frings diese Aufgabe über weite Strecken mitübernommen, in dem er immer wieder anspielbar war und die Bälle dann auch gut verteilt hat. Allerdings wird er diese Aufgabe gegen Mannschaften, die ihn mehr in der Defensive fordern als es die Hopps gestern taten, nicht übernehmen können.
    Denke hier sollte man überlegen, ob bis zum Ende der Transferperiode noch etwas realisierbar ist in Richtung Spielmacher. Sicher nicht einfach für diese Position einen tauglichen und finanzierbaren Mann zu finden.

    Das Denken an die oberen Tabellenregionen würde ich auch ganz schnell wieder abstellen, denn die sind im Moment noch weit entfernt. Da muss dann doch noch mehr passieren als wir gestern auf dem Platz sehen konnten.
     
  7. Igiitiigitt liebe unbescholtene Dauerkarte Sascha. Was sind das für Worte, die du da in den Mund nimmst. Kenn' ich doch gar nicht von dir. :)
     
  8. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Alles klar, du scheinst nicht in der Lage sachlich zu diskutieren und musst auf die persönliche Ebene gehen. Hab ich mir fast gedacht... :)
     
  9. Das verstehe ich nicht . . .

    Mit deiner Antwort hast du dann aber mehrere User hier im Visier. :knutsch:
     
  10. maik01

    maik01

    Ort:
    OWL
    Die Mannschaft hat gestern, vom kämpferischen und was die Disziplin angeht, 100 % überzeugt. Wenn sie die Spiele weiter so angehen, dann dürfte die unteren Tabellenplätze kein Thema sein.

    Spielerisch wachsen die Bäume weiterhin nicht in den Himmel, aber die Hoffenheimer haben es uns auch nicht so leicht gemacht. Inwieweit der Abgang von Almeida zu kompensieren ist, bleibt abzuwarten.

    Man muß wirklich anerkennen, dass die ganze Mannschaft an einem Strang gezogen hat und konzentriert von der 1 bis zur 90 min gespielt hat.
     
  11. War ein Absolut verdienter Sieg, zu dem Ausgleichstreffer darf es eigentlich nicht kommen, dennoch wenn man die 90 Min nimmt, verdiente 3 Punkte!!
    Endlich gibts auch mal was zu "feiern" haha...:D

    So soll es weiter gehen!!!

    Es lebe der SVW!!!!:svw_applaus::thumb::dance::svw_schal:
     
  12. koma-känguruh

    koma-känguruh

    Ort:
    Lichtenau
    Kartenverkäufe:
    +27

    :thumb:
     
  13. @Felisselvestris
    Rein Punktemäßig sinds zu Platz 5 nur 8 Punkte und letzte Saison wurden von unserer mannschaft auf die zu einem ähnlichen Zeitpunkt Tabellenführenden leverkusener 16 Punkte wettgemacht (was bei aktueller Sachlage Platz 2 in der Tabelle bedeuten würde) wettgemacht. Wenn hier schon immer im (angeblich?) realistischen Rahmen gedachtwird, bin ich halt die Stimme, die den Optimismus verkündet. Woher ich den nehme? ist wohl mein sonniges Gemüt! :)
    Zustimmung was einen Spielmacher anbetrifft, wobei ich meine, daß man mit der selben Aufstellung (Kroos weitere Chance geben!) weitermachen sollte.
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Sehe ich genauso. Wer Hoffenheim einfach mal so als "schwach" abqualifiziert, hat vieles nicht gesehen, verstanden oder nicht so viel Ahnung. Entschuldigung, aber in der 1.HZ hat Hoffenheim ein beinahe perfektes Spiel gegen den Ball gezeigt.

    Und das sie im Angriff nicht mehr zeigen konnte lag daran, das unsere Elf fast ebenso gut gegen den Ball arbeitete und auch, das unser Trainer (der vielkritisierte) die Mannschaft ganz offensichtlich gut vorbereitet hatte. Die 1.HZ war bisher in der gesamten Saison die konzentrierteste Abwehrleistung unserer Mannschaft. Da hätte jede andere Mannschaft einschließlich den Außerirdischen aus Dortmund vergleichbare Schwierigkeiten gegen uns gehabt.

    DESHALB ging da für Hoffenheim kaum was. Der Unterschied im Spiel nach vorn war, das unsere Mannschaft mehr Willen und mit Hunt, Arnautovic und Piza auch höhere personelle Qualität besass. Auf der Gegenseite war Ibisevic nur ein Schatten seiner früheren Form, bezeichnend wie er seine 100% Chance versemmelte. Eigentlich war nur Vukcevic und in der 1.HZ auch Weis offensiv gefährlich, folgerichtig auch kurz vor Schluss, das der Torschütze Vukcevic hiess.

    In der 2.HZ war es nach dem läuferisch überdrehten Spiel der ersten 45 min. und dem schweren Boden klar, das beide Mannschaften nachlassen würden. Werder besass endlich einmal mehr Willen und zeigte auch viel mehr Struktur im Angriffsspiel.

    Hoffenheim war so "schwach", weil Werder nicht mehr zuließ. Den Rest besorgten die bekannten Abgänge beim Gegner sowie das Nicht-mitwirken-können von Salihovic.

    Der Sieg war hochverdient, aber der Gegner war sicher nicht so schwach, wie er hier von vielen gemacht wird.

    Am überzeugendsten fand ich bei uns die absolute mannschaftliche Geschlossenheit. Außer Frings (absolut nicht NUR wegen dem Tor, sondern wegen seiner Leistung über 90 min.) und Kroos (nicht wegen einer überragenden Leistung, sondern weil er in seinem ersten Startelfeinsatz sich viel mehr zutraute als vorher und zeigte, das er jetzt absolut "dran" ist) ragte niemand heraus und niemand fiel als schwach heraus. Das offensive Zusammenspiel war stark verbessert. Insgesamt war es das erste Saisonspiel mit einer richtigen Mannschaft.

    Ich hoffe, das dies jetzt bei den ebenfalls erstarkten Kölnern bestätigt werden kann. :thumb: :svw_applaus:

    Der größte und beinahe einzige Kritikpunkt waren wieder unsere Ecken. Wann hört dieses dämliche "Chippen" endlich auf ? Und schon fast peinlich war, das man von unserer linken Seite andauernd die gleiche stets erfolglose Variante auf den kurzen Pfosten gespielt hat. Das hatte Schülerniveau, da muss der Trainer eingreifen.
     
  15. 3 "einfach geile" Punkte. Nicht mehr und nicht weniger.
    Mein Freundin hatte schon abgewunken (nach dem 1:1), aber irgendwie hatte ich das Gefühl das bei dem Freistoss was ging. Letztendlich war es dann reine Freude. :dance:

    Gegen Köln bitte nachlegen :svw_applaus:
     
  16. Leute, ich bin immernoch glücksgeschwängert.

    Was für ein Meilenstein. Bezecihnend - meine Lieblingsszene in der zweiten Halbzeit: Frings grätscht, Hunt grätscht, ARNI (!!!!) grätscht, Frings grätscht, Kroos hat den Ball :svw_applaus: - bei diesem Einsatzwillen hatte ich schon das erste Mal Pipi in den Augen.

    Und was habe ich vorher gesagt? Wer wird die entscheidene Bude mit einem Fernschusss machen - der Lutscher, ich hab es euch gesagt!

    Gute mit Merte per Kopf zum eins zu null, da lag ich daneben, aber der Lutscher hat ihn reingedrämmelt.

    Auch von Silvestre und Kroos war ich sehr angetan. Mikael war meinen Augen sehr solide, ich möchte fast sagen zuverlässig. Fast wie ne Bank. Und Felix, der Glückliche hat seine Sache sehr ordentlich gemacht.

    Und wie in der Szene schon erwähnt, hat für mich auch Arni ein wirklich gutes Spiel gemacht. Er hat auf jeden Fall eine Menge Einsatz und Herzblut gezeigt und ist nicht resignierend mit dem Kopf nach unten rumgetrappt. Schade mit seinen zwei richtig guten Schüssen ...

    In Kombination mit KA im Doppelpass, war es für mich und mein grün-weißes Herz ein schier großartiges Wochenende, auf das es so weiter geht.
     
  17. Guter Beitrag und gut analysiert; findet so meine Beistimmung – auch gerade in Bezug auf die "Ecken-Variante". :thumb:
     
  18. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Das könnte endlich mal eine ruhigere Woche hier werden, mit etwas weniger KATS raus. :)
     
  19. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Das 2:1 in der Kurve war das absolut geilste Tor in der Saison. So einen Jubel im Stadion und so eine Freudenexplosion hab ich selten erlebt.
     
  20. Timmey85

    Timmey85

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +22
    Das ging mir genau so! Dieses 2:1 war eine sooo große Erleichterung, wie ich sie persönlich selten erlebt habe!