Spieltagsthread: Werder Bremen - Sampdoria Genua (Hinspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Sampdoria Genua" wurde erstellt von Christian Günther, 17. August 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    185 Stimme(n)
    87,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    11 Stimme(n)
    5,2%
  3. Sampdoria!

    16 Stimme(n)
    7,5%
  1. petter

    petter

    Kartenverkäufe:
    +85
    Arnautovis und Wagner müssen erst mal beständige gute Leistungen nachweisen.

    Jensen und Boensich haben sehr gute Spiele gezeigt, aber ebnso viele schlechte.

    Und Marin und Naldo sind bald wieder Stamm.

    Man muss nicht in zu große Euphorie verfallen. Ich sehe da keinen großen Unterschied hinsichtlich der Alternativen zu den letzten Spielzeiten. Was ja nicht heißt, dass es schlecht aussieht.

    Diese "schon zu so einem frühen Zeitpunkt" halte ich auch für überbewertet. Man wusste doch, dass gleich zu Saisonbeginn, noch kur vor BuLi-Star, mit die wichtigsten Spiele der Hinrunde anstehen. Darauf wird doch die Vorbereitung gelegt (sollte sie zumindest), wann wenn nicht jetzt soll die Form da sein. Und großartig viele neue Spieler mussten wir nun auch (noch) nicht integrieren, von einer wesentlich kurzen Vorbereitung sind lediglich Merte und Marin (saß ja auch noch auf der Bank) betroffen (Wiese als TW zählt nicht ;) ).


    Insgesamt zufrieden. Gut gespielt, 2. HZ auch offensiv mehr Schwung (nicht mehr nur Hunt). War unsicher, wie gut das team auftritt - besser als gedacht gelaufen. Kann weitergehen :)
     
  2. PEGO

    PEGO

    Ort:
    Bremen
    Werder Bremen - Sampdoria Genua 3:1

    Das Gegentor war zwar überflüssig, trotzdem dürfte es reichen, um in die Königsklasse einzuziehen!

    Werder ist durch dieses Gegentor gewarnt, in Genua gibt es nichts zu verschenken!

    Viel Erfolg im Rückspiel !

    Auf geht's Werder !

    :svw_applaus:
     
  3. rani44

    rani44

    Ort:
    NULL
    ein wirklich schönes Spiel mit verdientem Ausgang :svw_schal:

    die beiden Wermutstropfen:

    das Gegentor ;)

    und die Zuschauerzahl 25tausend + ein paar hundert = für die Wichtigkeit
    dieses Spiels entäuschend wenig :rolleyes:


    Doch WERDER WIRD ES SCHAFFEN :svw_applaus::svw_applaus:
     
  4. Ludger

    Ludger

    Ort:
    NULL
    Kommen gerade wieder aus dem Stadion. Waren alle sehr überrascht von der passgenauen Spielweise. Gegentor ärgerlich, aber vielleicht genau das Richtige um die Konzentration in Genua hoch zu halten.
    Bin gespannt, wie die Mannschaft sich in Hoffenheim präsentiert.
     
  5. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Sehr gute Abwehrleistung, wenn man mal vom Gegentor absieht und vorne eiskalt. So wünsche ich mir das. Dass nur so wenig Zuschauer da waren, wundert mich nicht, wenn ich mir die Erwartungshaltung hier im Forum und die allgemeine pessimistische Einstellung so anschaue. Die für mich nachwievor nicht erklärbar ist.

    Und die Italiener waren zu 90% bekifft. Bekloppt. (stand mitten drin in den Italienern ;) )
     
  6. Hahaha aus dem Hannover 96 Forum

    :D:D:D:D:D:D
     
  7. Y2Jay

    Y2Jay Guest

    Das Spiel hat richtig Freude gemacht. Über das Gegentor muss man hinweg sehen, hoffen wir das es keinen größeren Schaden anrichtet im Nachhinein.
    Hat doch fast alles gepasst, die Abwehr stand recht sicher und vorne wurden die Chancen endlich mal richtig rausgespielt. :)

    Wer braucht schon Özil. ;)
     
  8. so...zurück aus bremen...gutes spiel...glück gehabt beim pfostenschuß von genua, gute bremer kombinationen dabei gewesen...aber natürlich in überzahl dieses strunzdumme gegentor :wall: aber irgendwie wärs auch nicht werder, wenn das nicht immer passieren würde! :rolleyes:
    jetzt schlafen...
     
  9. Kein Özil, Kein Problem!!!!!!!!!!!
    Hunt, Bargfrede, Frings, Almeida und natürlich Fritz waren super!:svw_applaus:

    Ich denke 2-2 oder 2-1(sieg für Werder) in Genua:svw_schal:
     
  10. blockzwerg

    blockzwerg Guest

    Das hoffe ich auch!
    Fand das spiel über weite strecken überraschend gut(hab nix von vorbereitung gesehen) für 2. saisonspiel.
    Die haltung vor dem gegentor war einfach zu lässig. Da strahlen die jungs aus, naja,was wollen die denn zu 10 noch..?
    Direkt nach dem gegentor geht der gang wieder rein.
    Wenn sie das auch in genua tun,werden wir weiterkommen.
    Das hat lust auf die saison gemacht heute!

    :svw_schal::svw_schal::svw_schal:
     
  11. Wäre es wohl gewesen...

    :wall::wall::wall:
     
  12. Wirklich, eine sehr geduldig, konzentriert spielende Werder-Truppe gestern Abend.
    Das Gegentor musste wohl leider noch fallen, da unsere Jungs vorher schon etwas Glück hatten, keines zu kassieren:(
    Schade, statt 4:0 gewinnen zu müssen, reicht "Samp" jetzt ein 2:0 !
    So ein Gegentor ist schon sehr ärgerlich:wall:
    Nun ich denke, dass unsere Truppe im Hexenkessel "Luigi Ferraris" bestehen wird.
    Schlimmer als damals in Zagreb, wird es wohl nicht werden;)
     
  13. Schönes Spiel gestern, mit einem kleinen Schönheitsfehler.
    Alles in allem mach ich mir aufgrund der gezeigten Leistung keine Sorgen das Werder nicht die CL erreicht.

    Was aber nervt ist dieses Gerede von Hexenkessel.
    Mein Gott, wir haben schon vor weit aus mehr Leuten und in weitaus brenzligeren Situationen gespielt. (z.B. Valencia)
     
  14. Wie sagte TS doch treffend: Wir haben aus einem sehr guten ein gutes Ergebnis gemacht.
    Das Gegentor war umso ärgerlicher, da es aus einer im Grunde toten Situation heraus entstand und für ein nicht ungefährliches Ergebnis sorgte.
    Warum Per in der Szene diesen Blackout hatte, ist mir schleierhaft.
    Ansonsten war es insgeamt mMn ein engagierter Auftritt gegen nicht unbedingt furchteinflößende Italiener, grade in der Offensive.
    Besonders Fritz hat mir nicht nur aufgrund des Tores sehr gut gefallen. Hunt ging viele Wege und zeigte auch eine insgesamt gute Partie, leider mit noch recht wenig kreativen Elementen. Ich habe bei ihm etwas Bedenken, obe er sein enormes Laufpensum über den Platz verteilt kräftemäßig auf Dauer durchhalten wird.
    Das wir hinten links nach wie vor Handlungsbedarf haben, war gestern wieder deutlich erkennbar.
    Für´s erste Spiel war das schon in Ordnung, allerdings sehe ich uns hinten anfällig, wenn der Gegner uns unter Druck setzt. Das war gestern noch nicht der Fall, aber ich kann nicht verschweigen, daß ich doch etwas Bauchschmerzen bzgl. unseres neuformierten IV-Duo´s habe.
    Wenn wir uns das jetzt noch in Genua nehmen lassen, sind wir selbst schuld.
     

  15. ja genau das dachte ich gestern Abend auch...immer wieder beweisen wir, dass es genauso unser Stil ist :D aber auch, wenn man es eigentlich schon weiß, regt es mich jedes Mal wieder auf :D


    Aber grundsätzlich war ich schwer begeistert von unserem Spiel und wäre ich ned nach meiner OP angeschlagen wäre ich auch Live dabei gewesen, doppelt schade bei so einem tollen Spiel, aber kommen ja hoffentlich noch mehr gute Spiele in naher und ferner Zukunft :)

    Ich würde auch niemanden aus der Liste der guten Spieler herausnehmen wollen, da ich finde, dass die gesamte Mannschaft eine super Leistung und viel Kampf und Willen gezeigt hat. Belohnt hat sie sich dann durch tolle Kombinationen und schöne Tore. In einigen Szenen wackelte es hinten links mal wieder und ich war froh, dass Sampdoria nicht mehr Druck auf diese Schwachstelle in unserem Spiel gemacht hat, aber wenn die restliche Mannschaft so spielt, dann können wir uns auch eine schwächere linke Abwehrseite leisten (wobei ich hier hoffe, dass die Leistung von Pasanen/Boenisch im Laufe der Spiele sich noch deutlich steigert). Wenn dann auch Naldo wieder dabei ist sollte die Abwehr noch mehr Souveränität bekommen.

    Mir zumindest hat das Spiel gestern Abend Hoffnung auf eine tolle Saison gegeben und einiges meiner Bauchschmerzen nach der Vorbereitung genommen. Vorbereitung is halt doch immer nur Murks, wie Frings das ja auch so schön anmerkte :)
     
  16. Fakt ist, dass das Gegentor in Unterzahl die Ausgangslage komplett verändert hat. Bei 3:0 hätte Genua ein 4:0 gebraucht, jetzt gesagt, dass wir rausfliegen und ich habe auch betont, dass wir ein sehr gutes Spiel gemacht haben. Aber es ist einfach ärgerlich, dass wir nichts dazulernen. Diese unnötige Spannung hätte ich mir gerne erspart. Das Rückspiel wird 'ne ganz heisse Kiste. Was mich positiv stimmt, ist der Fakt, dass wir auswärts eigentlich genau so sicher ein Tor erzielen, wie wir Zuhause eins kassieren...
     
  17. Für mich war das gestern eine recht enge Geschichte! Geht der Schuss kurz vor dem geschenkten Elfmeter nicht an den Pfosten und steckt ..... mein lieber Scholli, ich will lieber nicht dran denken! Ansonsten ist es immer wieder Bremer Recht blöde und unnötige Gegentore zu kriegen. So entsteht Leidenschaft - da dies Leiden schafft!

    Die Chancen auf die CL sehe ich aber nach einem 3:1 bei 90/10 für Werder!
     
  18. werderjung

    werderjung

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    Also, zuerst einmal war ich absolut positiv überrascht!

    Hätte nicht gedacht, dass Werder eine so tolle Leistung bringt. :svw_applaus:

    Kompliment an unsere Mannschaft!!

    Etwas Glück gehört aber auch immer mit dazu. Sampdoria hätte auch ein oder zwei Dinger vor dem Treffer in der 90. Minute machen können, wenn nicht müssen.

    Alles in allem, ein gutes Ergebnis für uns, auch wenn das Gegentor (so wie es gefallen ist) mal wieder völlig unnötig war.

    Ich fand, die Abwehr hat eigentlich ganz ordentlich gespielt, aber man hat eben auch gesehen, wie schnell die Italiener uns teilweise ausspielen konnten.

    Fürs Rückspiel bin ich aber trotzdem optimistisch. Sampdoria muss das Spiel machen und da denke ich, dass wir das eine oder andere Tor schon machen werden. :svw_schal:

    Ein 3:0 wäre natürlich schöner gewesen, doch so wird man sicherlich nicht leichtfertig in das Rückspiel gehen.

    Hoffe nur, dass sich in Hoffenheim keiner verletzt und wir mit der Bestbesetzung in Genua antreten können.

    Also, wird schon werden. :beer:

    Auf nach Genua :cool:
     
  19. Das Ergebnis ist sehr gut! Das Speil zeigt auch, dass die Jungs gut eingespielt sind und dass schon so früh in der Saison, bzw. eigentlich vor der Saison. Das Gegentor war natürlich ein kleiner Schönheitsfehler, aber irgendwie war es klar, dass so ein Ding noch reinfällt.
    Trotzdem super Spiel und mit so einer Leistung schaffen wir die Quali! :svw_applaus:
     
  20. Hast Du schön gesagt. :tnx: