Spieltagsthread: Werder Bremen - Panathinaikos Athen

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Panathinaikos Athen" wurde erstellt von Christian Günther, 3. November 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    131 Stimme(n)
    73,2%
  2. Niemand. Unentschieden!

    6 Stimme(n)
    3,4%
  3. Panathinaikos!

    42 Stimme(n)
    23,5%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    .............................................................................!!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!!!............!!!!!!..!!!
    ..........................................................!!!..!!!!!!!!!!!!................!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!.......!!!!!!!!!!!!.......!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.....!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!.......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!
    ................................................!!!..!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!....!!!!!!!!....!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!!!.....!!!!!........!!!!!....!!!!!!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!!....!!............!!....!!!!!!..!!!
    ...........................................................!!!..!!!!!........!!!!........!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!..!!!!!!!!!!..!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    .............................................................................!!!!


    ***Spieltagsthread zum 4. Spieltag der UEFA Champions League Gruppenphase 2008/2009 ***
    .......................Dienstag, 4. November 2008, Weserstadion, 20:45 Uhr

    SV Werder Bremen -- - -- Panathinaikos Athen

    Die Begegnungen des 4. Spieltages:

    Dienstag, 4. November 2008, 20:45 Uhr:

    Gruppe A:

    AS Rom - FC Chelsea
    CFR Cluj - Girondins Bordeaux

    Gruppe B:

    Werder Bremen - Panathinaikos Athen
    Anorthosis Famagusta - Inter Mailand

    Gruppe C:

    FC Barcelona - FC Basel
    Sporting Lissabon - Schachtjor Donezk

    Gruppe D:

    Olympique Marseille - PSV Eindhoven
    FC Liverpool - Atletico Madrid

    Mittwoch, 5. November 2008, 20:45 Uhr:

    Gruppe E:

    Celtic Glasgow - Manchester United
    Aalborg BK - FV Villareal


    Gruppe F:

    AC Florenz - Bayern München
    Steaua Bukarest – Olympique Lyon


    Gruppe G:

    Dynamo Kiew - FC Porto
    FC Arsenal - Fenerbahce Istanbul

    Gruppe H:

    Real Madrid – Juventus Turin
    BATE Borisov – Zenit St. Petersburg

    TV-Übertragung:

    PREMIERE berichtet ab 20:15 Uhr. Der Kommentator des Einzelspiels Werder - Athen ist Kai Dittmann. In der Konferenz berichtet von diesem Spiel Tom Bayer. Moderiert wird von Patrick Wasserziehr mit Experten Franz Beckenbauer..

    Historische Spielstatistik gegen Panathinaikos [nur Europapokal; aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 3
    Siege: 1
    Unentschieden: 1
    Niederlagen: 1
    Tore: 8:5

    Bei Spielen in Bremen (auch aus Werder-Sicht):

    Spiele: 1
    Siege: 1
    Unentschieden: /
    Niederlagen: /
    Tore: 5:1

    Alle Spiele zwischen den beiden Vereinen (Alle Spiele in Champions League Gruppenphase):

    2005/2006, Gruppe C Werder Bremen - Panathinaikos 5:1
    2005/2006, Gruppe C Panathinaikos - Werder Bremen 2:1
    2008/2009, Gruppe B Panathinaikos – Werder Bremen 2:2

    Panathinaikos Bilanz gegen deutsche Clubs

    Spiele: 18
    Siege: 5
    Unentschieden: 4
    Niederlagen: 9
    Tore:26:31

    Alle Europapokalspiele gegen deutsche Clubs:

    1964/1965 (LM): 1. FC Köln 1:1, 1:2
    1967/1968 (PS): Bayern München 1:2, 0:5
    1969/1970 (LM): Vorwärts Berlin 1:1, 0:2
    1975/1976 (PS): Sachsenring Zwickau 0:0, 0:2
    1993/1994 (PS): Bayer Leverkusen 1:4, 2:1
    2000/2001 (CL): Hamburger SV 0:0, 1:0
    2001/2002 (CL): FC Schalke 04 2:0, 2:0
    2003/2004 (CL): VfB Stuttgart 1:3, 0:2
    2005/2006 (CL): Werder Bremen 2:1, 1:5
    2008/2009 (CL): Werder Bremen 2:2

    Werders Bilanz gegen griechische Clubs

    Spiele: 5
    Siege: 1
    Unentschieden: 1
    Niederlagen: 3
    Tore: 8:11

    Alle Europapokalspiele gegen griechische Clubs:

    2005/2006 (CL): Panathinaikos Athen 1:2, 5:1
    2007/2008 (CL): Olympiakos Piräus 1:3, 0:3
    2008/2009 (CL): Panathinaikos Athen 2:2

    * Legende: LM = Pokal der europäischen Meistervereine, PS = Europapokal der Pokalsieger, CL = UEFA Champions League

    Randnotizen:

    • Nach drei Unentschieden in den ersten drei Spielen will Werder Bremen endlich den ersten Sieg in der Gruppe B der UEFA Champions League einfahren. Dabei erinnern sich die Norddeutschen mit Sicherheit gerne an die letzte Partie gegen die Griechen im Weserstadion.
    • 2005 gewann Bremen im letzten Gruppenspiel mit 5:1 gegen die Athener und sicherte sich damit das Weiterkommen. Durch einen früh verwandelten Elfmeter von Johan Micoud und zwei Toren von Nelson Valdez sorgte Bremen schon vor dem Pausenpfiff für die Vorentscheidung, ehe in der zweiten Halbzeit auch Miroslav Klose und Torsten Frings trafen. Panathinaikos schlug einzig in Person von Nasief Morris zurück.
    • Folgende Spieler liefen am 7. Dezember 2005 auf:
    • Bremen: Andreas Reinke, Frank Fahrenhorst, Frank Baumann (Daniel Jensen), Jurica Vranješ, Nelson Valdez (Aaron Hunt), Johan Micoud, Miroslav Klose, Patrick Owomoyela, Leon Andreasen, Torsten Frings, Christian Schulz (Petri Pasanen).
    • Panathinaikos: Mario Galinović, Nasief Morris, Flavio Conceição, Ezequiel González, Dimitrios Papadopoulos, Alexandros Tziolis, Loukas Vintra, Igor Bišćan, Mikael Nilsson (Elias Kotsios), Filippos Darlas (Nordin Wooter), Sándor Torghelle (Evangelos Mantzios).
    • Das Hinspiel in Athen - Bremens erstes Pflichtspiel gegen einen griechischen Verein - war damals noch 2:1 für Panathinaikos ausgegangen. Ezequiel González erzielte per Elfmeter in der fünften Minute die Führung, ehe Evagelos Mantzios drei Minuten später gar auf 2:0 erhöhen konnte. Bremen kam kurz vor der Pause durch Klose noch zum Anschlusstreffer, doch nach einer Roten Karte für Ivan Klasnić reichte es nicht mehr, die Begegnung noch zu drehen.
    • Als die Bremer, die sich dieses Jahr zum fünften Mal in Folge für die UEFA Champions League qualifiziert haben, in der darauf folgenden Saison das nächste Mal auf einen griechischen Gegner trafen, kam es für Werder knüppeldick. Im Weserstadion gab es eine 1:3-Pleite gegen Olympiacos CFP und im Auswärtsspiel folgte eine 0:3-Niederlage. Im Rückspiel war es sogar um das Weiterkommen gegangen, denn es fand am letzten Spieltag der Gruppenphase statt und schon vor der Begegnung war klar, dass nur der Sieger dieser Partie weiterkommen würde. Das schaffte dann eben Olympiacos, während Bremen im UEFA-Pokal weiter spielte.
    • In der laufenden Saison enttäuschte die Elf von Thomas Schaaf am ersten Spieltag, als sie gegen Anorthosis Famagusta FC zuhause nicht über ein 0:0 hinaus kam. Am zweiten Spieltag gab es dann allerdings einen Achtungserfolg im San Siro, wo der FC Internazionale Milano zwar in der 13. Minute durch einen Treffer von Maicon in Führung gegangen war, Werder aber durch Claudio Pizarro noch zum Ausgleich kam - ausgerechnet Pizarro also, den Inter-Coach José Mourinho 2007 zu Chelsea FC gelotst hatte.
    • Am dritten Spieltag sicherte Hugo Almeida mit seinem späten Ausgleichstreffer im Stadion Spiro Louis einen Punkt für Werder. Die Gäste waren in der 29. Minute durch Per Mertesacker, der nach einem Freistoß traf, in Führung gegangen. Zwei tolle Kopfballtreffer von Vangelis Mantzios drehten dann die Begegnung zu Gunsten der Hausherren, ehe auch Almeida per Kopf traf und somit sieben Minuten vor Schluss für die Punkteteilung sorgte. Für Panathinaikos war es der erste Punkt in dieser Saison, während Bremen mit drei Zählern zwei Punkte vor den Athenern, aber einen hinter Anorthosis und vier hinter Inter steht.
    • Panathinaikos war mit einer 0:2-Pleite gegen die Italiener in die Saison gestartet. Mancini in der ersten Hälfte und der eingewechselte Adriano in Durchgang zwei machten die Tore für die Mailänder. Zwei Wochen später mussten die Griechen in Zypern bei Famagusta ran, doch ein Eigentor von José Sarriegi sowie ein Kopfballtreffer von Siniša Dobrašinović brachten die Hausherren schon in den ersten 15 Minuten 2:0 in Führung. Die Mannschaft von Henk Ten Cate konnte zwar durch Dimitris Salpingidis per Elfmeter verkürzen, doch zwölf Minuten vor Schluss sorgte der eingewechselte Hawar Taher für die Entscheidung zu Gunsten der Heimmannschaft.
    • Die Griechen verloren bei ihrer letzten Teilnahme an der UEFA Champions League 2005/06 bei einem Torverhältnis von 1:13 alle drei Auswärtsspiele. In der vorangegangenen Spielzeit gab es bei einer Niederlage zumindest zwei Unentschieden auf fremden Plätzen. Der letzte Auswärtssieg liegt allerdings schon etwas länger zurück - im Dezember 2003 gab es ein 3:1 bei Rangers FC. Mittlerweile warten die Griechen schon seit sieben Auswärtsspielen auf einen Erfolg, insgesamt stehen in diesen Begegnungen fünf Niederlagen und zwei Unentschieden zu Buche.
    • Für Panathinaikos ist es das zehnte Europapokalspiel auf deutschem Boden. Die Mannschaft aus Athen konnte dabei dreimal gewinnen, sechsmal setzte es allerdings eine Niederlage. In den ersten vier Spielen in Deutschland kassierte Panathinaikos jeweils eine Niederlage, zwischen 1993 und 2002 lief es mit drei Siegen in Folge dafür viel besser.
    • Ten Cate verhalf dem FC Barcelona 2005/06 als Assistent von Chef-Coach Frank Rijkaard zum Gewinn der UEFA Champions League. In der Gruppenphase schlugen die Katalanen Bremen damals mit 2:0 und 3:1.
    • Auch als Trainer von AFC Ajax traf Ten Cate auf Werder. Das war in der Runde der letzten 32 im UEFA-Pokal 2006/07. Bremen gewann das Hinspiel mit 3:0, so dass der 3:1-Sieg von Ajax im Rückspiel ein Muster ohne Wert blieb.
    • Panathinaikos' Andreas Ivanschitz traf bei der UEFA EURO 2008™ mit Österreich in der Gruppe B in Wien auf die deutsche Mannschaft, für die die Bremer Torsten Frings, Clemens Fritz und Per Mertesacker im Einsatz waren.
    • Im anderen Gruppenspiel treffen Famagusta und Inter aufeinander.

    Das sagt Werder zum Spiel:

    Stimmen der Athen-Fans

    Die letzen 3 Punktspiele beider Teams:

    Werder Bremen: S-N-U

    Werder Bremen – Hertha BSC Berlin 5:1 (3:0) (Bundesliga)
    Werder Bremen – Bayer Leverkusen 0:2 (0:0) (Bundesliga)
    Hannover 96 – Werder Bremen 1:1 (0:0) (Bundesliga)

    -------------------------------------------------------

    Panathinaikos Athen: S-N-U

    Panionios Athen – Panathinaikos Athen 1:2 (0:1) (Liga)
    Panathinaikos Athen – AE Ergotelis 2:3 (1:0) (Liga)
    Panathinaikos Athen – Iraklis Saloniki 2:2 (1:0) (Liga)

    bwin Quoten

    Sieg Werder: 1,35
    Unentschieden: 4,35
    Sieg Athen: 7,50

    Schiedsrichtergespann:

    Schiedsrichter: Viktor Kassai (HUN)
    Schiedsrichter-Assistenten: Gabor Eros (HUN), Tibor Vamos (HUN)
    Vierter Offizieller: Istvan Vad (HUN)
    UEFA-Delegierter: Pierino L.G. Lardi (SUI)
    Schiedsrichterbeobachter: Sergey Zuev (RUS)

    Es fehlen voraussichtlich:

    Werder Bremen

    Kruse (Schienbeinbruch)
    Harnik (Bänderanriss im Sprunggelenk)
    Niemeyer (Risswunde am Schienbein)
    Jensen (Achillessehnenreizung)

    Panathinaikos Athen

    Ivanschitz
    Sousa
    Siontis
    Petropoulos
    Melissis
    Leontiou

    Sperren:

    Werder Bremen

    Frings (Gelbsperre; noch 1 Spiel)

    Panathinakos Athen

    /

    Gelbperre droht:

    Werder Bremen

    Diego

    Panathinakos Athen

    /


    Werders Kader (Es wurden 19 Spieler nominiert, von denen einer morgen jedoch noch gestrichen werden muss) :

    Tor: Tim Wiese (Rückennummer 1), Christian Vander (33)
    Abwehr: Sebastian Boenisch (2), Petri Pasanen (3), Naldo (4), Dusko Tosic (5), Clemens Fritz (8), Sebastian Prödl (15), Per Mertesacker (29)
    Mittelfeld: Frank Baumann (6), Jurica Vranjes (7), Diego (10), Mesut Özil (11), Aaron Hunt (14), Said Husejinovic (17)
    Sturm: Rosenberg (9), Boubacar Sanogo (18), Hugo Almeida (23), Claudio Pizarro (24)

    Sebastian Mielitz (21), Kevin Artmann (31), Nico Pellatz (40), Dennis Diekmeier (41), Phillip Bargfrede (44), wurden nicht nominiert.

    Mögliche Aufstellungen:

    Werder Bremen

    Wiese - Prödl, Mertesacker, Naldo, Pasanen – Baumann – Özil, Vranjes – Diego – Pizarro, Rosenberg

    Trainer: Thomas Schaaf

    Panathinaikos Athen

    Galinovic – Nilsson, Vyntra, Sarriegi, Spiropoulos – Simao, Gilberto Silva – Gabriel, Cleyton, Karagounis - Mantzios

    Trainer: Henk ten Cate

    Motivationspic für Frauen
    Motivationspic für Männer
    Motivationspic für Alle


    :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal: Auf geht’s! :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal:
     
  2. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Erster!

    Also 3:1 Sieg! :svw_schal:
     
  3. Ingo

    Ingo

    Ort:
    Walsrode
    Die Jungs haben am Samstag selbstvertrauen getankt und werden hoffentlich so weiter machen wo sie Samstag aufgehört haben. Ein Sieg wäre jetzt wichtig um die chancen aufs Weiterkommen zu wahren.
    Also Jungs auf gehts!

    FORZA SVW !! :svw_applaus: :svw_schal:
     
  4. ÄRMEL HOCH!

    ein sieg muss unbedingt her!
    ich denke, den fahren wir auch ein - wenn denn endlich die einstellung stimmt.

    2:1 für uns.
     
  5. ich hoffe das wir 3 Punkte holen - freu mich extreme auf das spiel :)

    TIP : 3:1

    :svw_applaus::applaus::svw_schal:
     
  6. mexopexo

    mexopexo

    Ort:
    Kiel
    Go Greenwhite And Win!
     
  7. Bormi

    Bormi

    Ort:
    Verden
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das wird ein Sieeeg! :svw_applaus:
     
  8. Nachteule

    Nachteule

    Ort:
    Niederrhein
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich glaube fest an den Sieg morgen ... die Jungs nehmen den Schwung aus dem Berlin Spiel mit. :svw_applaus:


    @ CG : Sebastian Prödl fehlt bei dir im Kader. ;)
     
  9. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Verbessert. :tnx:
     
  10. Endlich mal wieder ein Frauen-Moti-Pic nach meinem Geschmack :cool:!

    Das wird morgen was, weil es einfach was werden muss - 3:1 für unsere Jungs :svw_schal:. Ich hoffe, dass die Spieler alles geben, dass die Glücklichen, die morgen im Stadion sein können, die Jungs kräftig unterstützen und dass Diego keine gelbe Karte mehr bekommt, damit er gegen Famagusta dabei sein kann.
     
  11. werderfan987

    werderfan987

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +5
    Es muss ein Sieg her und ich glaube an unsere Jungs; obwohl es schwer wird!
    3:1 für Werder:applaus::svw_schal:
     
  12. Fenris78

    Fenris78

    Ort:
    NULL
    Die Zitate der gegnerischen Fans sind ja klasse :) !

    Also dann, Werder, score for fun!
     
  13. Motipic ist in Ordnung.

    Sieg sollte im Bereich des Möglichen liegen.
     
  14. Violante

    Violante

    Ort:
    OL
    Ui. Ich tippe sonst ja nicht, habe es gegen die Hertha aber erstmals doch getan... also schnell. :D

    Ich sage, wie Samstag auch, 1:1. :cool: Und hoffe natürlich auf einen Sieg. :svw_schal:
     
  15. 1. Seite?

    Hatte ich erst einmal... UND DA WARS EIN SIEG!!!!

    Ein klares 3:0
     
  16. Alles andere als ein Sieg im morgigen Spiel gegen Pana wäre absolut zu wenig.
    Mit der gleichen Einstellung wie gegen Hertha und das Ding wird morgen gewonnen.
    Mein Tipp:
    3:1 für Grün-Weiß (Tore: 1x Diego, 1x Hugo und 1x Claudio).

    Euer
    zu 100% Werderaner :svw_schal:
     
  17. Ein Sieg und 3 Punkte müssen her und ich bin verdammt optimistisch, was diese Sache angeht. Das wird was! :svw_applaus:
     
  18. info
    Champions League live
    Werder Bremen - Athen: NDR Info Spezial überträgt die gesamte Partie ab 20.30 Uhr live im Internet
     
  19. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    2. Seite = 1 Punkt für Werder.

    Müsste aber bei einem Sieg in Famagusta trotzdem zum weiterkommen reichen.
     
  20. mit der gleichen Einstellung wie gegen hertha und
    mit ein wenig fortune müsste es auf jeden fall auch
    heute reichen!
    drei punkte sind pflicht, um sich die chance auf´s
    achtelfinale offen zu halten.

    deshalb: 3:1 für uns !!!

    :svw_schal: