Spieltagsthread: Werder Bremen - Inter Mailand

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Inter Mailand" wurde erstellt von Christian Günther, 9. Dezember 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wie endet der sechste Spieltag der Gruppenphase?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 10. Dezember 2008
  1. Werder siegt und kommt in den UEFA-Cup!

    74 Stimme(n)
    49,0%
  2. Werder siegt, wird aber dennoch Gruppenletzter!

    13 Stimme(n)
    8,6%
  3. Werder spielt Unentschieden und wird Gruppenletzter!

    18 Stimme(n)
    11,9%
  4. Werder verliert und wird Gruppenletzter!

    46 Stimme(n)
    30,5%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    .............................................................................!!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!!!............!!!!!!..!!!
    ..........................................................!!!..!!!!!!!!!!!!................!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!.......!!!!!!!!!!!!.......!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.....!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!.......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!
    ................................................!!!..!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!....!!!!!!!!....!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!!!.....!!!!!........!!!!!....!!!!!!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!!....!!............!!....!!!!!!..!!!
    ...........................................................!!!..!!!!!........!!!!........!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!..!!!!!!!!!!..!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    .............................................................................!!!!


    ***Spieltagsthread zum 6. Spieltag der UEFA Champions League Gruppenphase 2008/2009 ***
    .......................Dienstag, 9. November 2008, Weserstadion, 20:45 Uhr

    SV Werder Bremen -- - -- Inter Mailand

    Die Begegnungen des 6. Spieltages:

    Dienstag, 9. Dezember 2008, 20:45 Uhr:

    Gruppe A:

    FC Chelsea - CFR Cluj
    AS Rom - Girondins Bordeaux

    Gruppe B:

    Werder Bremen - Inter Mailand
    Panathinaikos Athen - Anorthosis Famagusta

    Gruppe C:

    FC Barcelona - Schachtjor Donezk
    FC Basel - Sporting Lissabon

    Gruppe D:

    Olympique Marseille - Atletico Madrid
    PSV Eindhoven - FC Liverpool

    Mittwoch, 10. Dezember 2008, 20:45 Uhr:


    Gruppe E:

    Manchester United - Aalborg BK
    Celtic Glasgow - FC Villareal

    Gruppe F:

    Olympique Lyon - Bayern München
    Steaua Bukarest - AC Florenz

    Gruppe G:

    FC Porto - FC Arsenal
    Dynamo Kiew - Fenerbahce Istanbul

    Gruppe H:

    Juventus Turin - BATE Borisov
    Real Madrid – Zenit St. Petersburg


    TV-Übertragung:

    PREMIERE berichtet ab 20:15 Uhr. Der Kommentator des Einzelspiels Werder - Inter ist Fritz von Thurn und Taxis. In der Konferenz berichtet von diesem Spiel Tom Bayer. Moderiert wird von Patrick Wasserziehr mit Experten Ottmar Hitzfeld.

    Historische Spielstatistik gegen Inter Mailand [nur Europapokal; aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 3
    Siege: /
    Unentschieden: 2
    Niederlagen: 1
    Tore: 2:4

    Bei Spielen in Bremen (auch aus Werder-Sicht):

    Spiele: 1
    Siege: /
    Unentschieden: 1
    Niederlagen: /
    Tore: 1:1

    Alle Spiele zwischen den beiden Vereinen (Alle Spiele in Champions League Gruppenphase):

    2008/2009 Gruppe B Inter - Werder Bremen 1:1
    2004/2005 Gruppe G Werder Bremen - Inter 1:1
    2004/2005 Gruppe G Inter - Werder Bremen 2:0

    Inters Bilanz gegen deutsche Clubs

    Spiele: 36
    Siege: 19
    Unentschieden: 8
    Niederlagen: 9
    Tore: 68:40

    Werders Bilanz gegen italienische Clubs

    Spiele: 22
    Siege: 7
    Unentschieden: 8
    Niederlagen: 6
    Tore: 30:26

    Berücksichtigte Spiele in: LM = Pokal der europäischen Meistervereine, UC = UEFA-Cup, PS = Europapokal der Pokalsieger, CL = UEFA Champions League, UI = UI-Cup

    Randnotizen:

    • Werder Bremen konnte sich am fünften Spieltag bei Anorthosis Famagusta FC gerade noch ein Unentschieden erkämpfen. Die Qualifikation für das Achtelfinale der UEFA Champions League ist trotzdem nicht mehr möglich, doch der dritte Rang in der Gruppe B und damit der Einzug in den UEFA-Pokal ist immer noch in Reichweite. Dazu müssen die Bremer gegen den FC Internazionale Milano, der das Ticket für das Achtelfinale bereits gelöst hat, den ersten Sieg in der laufenden Gruppenphase einfahren.

    • Für die Gäste geht es um den Gruppensieg, außerdem haben sie etwas gutzumachen. Am 26. November kassierte Inter eine überraschende Heimniederlage gegen Panathinaikos FC, José Sarriegi erzielte damals in der zweiten Halbzeit das goldene Tor. Für die Nerazzurri war es die erste Niederlage im laufenden Wettbewerb, dennoch qualifizierten sie sich für das Achtelfinale - weil das Parallelspiel im GSP-Stadion mit einem 2:2-Unentschieden endete.

    • Bremen hielt auf Zypern bis zur Pause ein torloses Remis, doch nach dem Seitenwechsel ging Anorthosis durch Tore von Nikos Nikolaou und Sávio mit 2:0 in Führung. Die Gäste gaben sich aber noch nicht geschlagen, Diego per Strafstoß und Hugo Almeida (87.) sorgten für die Punkteteilung. Für den deutschen Vizemeister war es bereits das vierte Remis im fünften Spiel der Gruppe B.

    • Die Begegnung am zweiten Spieltag im San Siro endete ebenfalls mit einem Unentschieden. Nach der Führung der Hausherren durch Maicon gelang Claudio Pizarro - den Inter-Trainer José Mourinho ein Jahr zuvor noch zu Chelsea FC geholt hatte - der Ausgleich. Zuvor waren die Bremer im Weserstadion gegen Anorthosis nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Das andere Heimspiel endete mit einer bitteren 0:3-Niederlage gegen Panathinaikos, die Treffer erzielten Vangelis Mantzios und Giorgos Karagounis sowie Petri Pasanen mit einem Eigentor.

    • Die Partie der Bremer in der griechischen Hauptstadt war hart umkämpft. In der 29. Minute gingen die Gäste nach einem Freistoß durch Per Mertesacker in Führung. Mantzios sorgte mit zwei tollen Kopfballtoren für die Wende, doch das letzte Wort im Stadion OACA Spiro Louis hatte Almeida.

    • Der Klub aus Deutschland hat die letzten drei Heimspiele gegen italienische Teams gewonnen, von insgesamt zehn Partien im eigenen Stadion wurde keine einzige verloren. Die Bilanz steht bei fünf Siegen und fünf Unentschieden. 2004/05 gab es in der Gruppenphase der UEFA Champions League ein 1:1 gegen Inter. Valérien Ismaël markierte kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit per Elfmeter das 1:0 für Bremen, doch schon sechs Minuten später machte Obafemi Martins den Ausgleich. Dejan Stanković hatte nur die Latte getroffen, den Abpraller drückte Martins über die Linie.

    • Die Aufstellungen bei dieser Partie am 24. November 2004 lauteten:
    Bremen: Andreas Reinke, Petri Pasanen, Fabian Ernst, Frank Baumann, Paul Stalteri (Angelos Charisteas), Johan Micoud, Miroslav Klose, Ivan Klasnić (Nelson Valdez), Ludovic Magnin, Tim Borowski (Daniel Jensen), Valérien Ismaël.
    Inter: Francesco Toldo, Iván Córdoba, Javier Zanetti, Andy van der Meyde, Edgar Davids (Cristiano Zanetti), Julio Cruz (Obafemi Martins), Siniša Mihajlović, Giuseppe Favalli, Esteban Cambiasso, Dejan Stanković (Giorgos Karagounis), Christian Vieri.

    • Die beiden letzten Partien von Inter in Deutschland endeten 1:1 - zuletzt vor zwei Jahren in der Gruppenphase beim FC Bayern München. Davor waren die Italiener ebenfalls dreimal in Folge ohne Niederlage geblieben. Von den 13 Gastspielen in Deutschland konnte Inter vier gewinnen, bei lediglich zwei Niederlagen.

    • Inters letztes Auswärtsspiel endete beinahe mit einer Pleite, denn Anorthosis ging nach 50 Minuten durch Nikolaos Frousos mit 3:2 in Führung. Zehn Minuten vor dem Schlusspfiff rettete Julio Cruz der Elf von Mourinho wenigstens noch einen Punkt. Zuvor hatte Mario Balotelli die Italiener in Führung gebracht, ehe Cédric Bardon nach einem Fehler von Nicolás Burdisso das 1:1 erzielte. Das 2:1 für Inter ging auf das Konto von Marco Materazzi, Georgios Panagi besorgte noch vor dem Seitenwechsel das 2:2.

    • Das erste Auswärtsspiel der Nerazzurri endete mit einem 2:0-Erfolg über Panathinaikos in Athen. Die Tore erzielten Mancini und der eingewechselte Adriano, jeweils nach einer Vorlage von Zlatan Ibrahimović. Nach dem Unentschieden gegen Bremen folgte ein 1:0-Heimsieg gegen Anorthosis, Adriano köpfte das goldene Tor.

    • Bei einem Sieg im Weserstadion wäre Inter Gruppensieger. Für Mourinho, der 2004 mit dem FC Porto die UEFA Champions League gewann, wäre das ein guter Einstand bei seinem neuen Klub. Für Inter wäre es zum vierten Mal innerhalb von fünf Jahren der erste Platz in der Gruppenphase. Bremen muss gewinnen und zugleich darauf hoffen, dass Anorthosis bei Panathinaikos nicht gewinnt, dann hätte sich die Mannschaft von Thomas Schaaf zum dritten Mal in Folge für den UEFA-Pokal qualifiziert.

    • Per Mertesacker stand auf dem Platz, als Deutschland das Halbfinale der FIFA-Weltmeisterschaft 2006 in Dortmund mit 0:2 nach Verlängerung gegen Italien verlor. Bei den Azzurri spielte damals Marco Materazzi.

    • Die Auslosung für das Achtelfinale in der UEFA Champions League findet am Freitag, den 19. Dezember, um 12 Uhr MEZ in der UEFA-Zentrale im schweizerischen Nyon statt. Die Gruppensieger treffen dann auf einen Zweiten einer anderen Gruppe. Letztere bestreiten das Hinspiel zu Hause. Vereine aus dem gleichen Verband können nicht aufeinandertreffen.

    Das sagt Werder zum Spiel:


    Die letzen 3 Punktspiele beider Teams:

    Werder Bremen: N-S-U

    Karlsruher SC – Werder Bremen 1:0 (0:0) (Bundesliga)
    Werder Bremen – Eintracht Frankfurt 5:0 (3:0) (Bundesliga)
    Anorthosis Famagusta – Werder Bremen 2:2 (0:0) (CL)

    -------------------------------------------------------

    Inter Mailand: S-S-N

    Lazio Rom – Inter Mailand 0:3 (0:2) (Liga)
    Inter Mailand – SSC Neapel 2:1 (2:1) (Liga)
    Inter Mailand – Panathinaikos Athen 0:1 (0:0) (CL)

    bwin Quoten

    Sieg Werder: 2,75
    Unentschieden: 3,50
    Sieg Inter: 2,20


    Schiedsrichtergespann:

    Schiedsrichter: Peter Vink (NED)
    Schiedsrichter-Assistenten: Adianus Inia (NED), Wilco W.A. Lobbert (NED)
    Vierter Offizieller: Tom Van Sichern (NED)
    UEFA-Delegierter: Eduard Dersivshaj (ALB)
    Schiedsrichterbeobachter: Urs Meier (SUI)

    Es fehlen voraussichtlich:

    Werder Bremen

    Naldo [4] (Schmerzen am Zeh)
    Boubacar Sanogo [18] (Mandeloperation)
    Hugo Almeida [23] (Anbruch des Wirbelfortsatzes)
    Martin Harnik [34] (Bänderanriss im Sprunggelenk)
    Max Kruse [36] (Schienbeinbruch)
    Einsatz noch fraglich:

    Werder Bremen

    Frank Baumann [6, C] (Wadenprobleme)
    Daniel Jensen [20] (Trainingsrückstand nach Achillessehnenreizung)

    Sperren:

    Werder Bremen

    Diego [10] (Gelbsperre, noch 1 Spiel)

    Mögliche Aufstellungen:

    Werder Bremen

    Wiese – Prödl, Mertesacker, Baumann, Pasanen – Niemeyer – Frings, Vranjes – Özil – Pizarro, Rosenberg

    Trainer: Thomas Schaaf

    Inter Mailand

    Cesar – Maicon, Materazzi, Samuel, Chivu – Zanetti, Cambiasso, Muntari – Figo – Crespo, Ibrahimovic

    Trainer: Jose Mourinho

    Motivationspic für Frauen
    Motivationspic für Männer
    Motivationspic für Alle
    Motivationstheme


    :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal: Auf geht’s! :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal:
     
  2. Duke

    Duke

    Ort:
    NULL
    Ein merkwürdiger Tag, weil ich mir wünschen werde, dass Werder Gruppenletzter wird und nicht im UEFA-Cup spielen muss. Sie würden den Pott sowieso nicht holen, diesbezüglich ist AC Milan mein Favorit.
     
  3. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Irgendwie scheinen die Smilies nicht umgewandelt zu werden.
     
  4. el_bacco

    el_bacco

    Ort:
    NULL
    na ich hoffe auf ein 2:1 sieg, knapp aber evtl doch möglich
     
  5. Hoffe mal auf einen Sieg aber mein Gefühl sagt mir das gibt ne bittere 0:4 klatsche.........

    ........ich hoffe mein Gefühl täuscht mich da heute!!!


    AUF GEHT'S WERDER, KÄMPFEN UND SIEG!!!


    Cooool, bin auch mal auf seite 1. Vielleicht ist das ja ein gutes Omen.........:)
     
  6. reicht nicht auch ein 1:0
     
  7. mexopexo

    mexopexo

    Ort:
    Kiel
    Hmmm, zum ersten Mal tippe ich gegen uns, 1:1, Ende aus.
     
  8. Hmm.. schwierig zu beurteilen, schätz mal das Inter sich hinten reinstellt und auf Konter wartet, kann das alles ins Aug gehen.

    3:2

    Edit :Seite 1 :D
     
  9. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +1
    1. Seite!!!

    Das bedeutet SIEG und Einzug in den UEFA-Cup, wo wir auch in der nächsten Saison wieder spielen werden
     
  10. Mensch, heute ist Champions League!
    Auch noch gegen Inter Mailand!

    Und?

    Bin total unmotiviert...

    Werd heut ein bischen Radio hören und irgendwann nach dem 0:2 abschalten und schlafen gehen.

    Ich kann dieses Jahr einfach keinen Beamten-Fußball mehr ertragen, sorry.
     
  11. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
  12. mhm..des gibbet nichts. 3-1 oder 3-0 Niederlage.
     
  13. Ich auf der ersten Seite? Gab es noch nie! Wahrscheinlich weil sich die Vorfreude bei vielen in Grenzen hält...

    Viele Verletzte, CL, starker Gegner! Ich tippe auf ein glückliches 2:0 für Werder! :)
     
  14. django

    django

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich war noch nie so unaufgeregt vor nem Werderpflichtspiel in den letzten zig Jahren.
     
  15. zum ersten mal 1. Seite! Das muss was gutes heißen ;) Ich denke trotzdem, dass Bremen 0:3 Verliert ;( Hoffe aber, dass sie gewinnen werden und in den Uefa-Cup kommen!

    Auf gehts!
     
  16. 2:1 Heimsieg
     
  17. Gehe heute mit ner richtigen Scheiß Egal Einstellung ins Stadion.

    Leider konnte ich meine Tickets nicht mal mehr zum EK verkaufen.

    Werde mir ansehen wie diese Großkotztruppe dàs für lange Zeit letzte CL Spiel hinter sich bringt und unseren SVW hoffentlich nicht zu sehr blamiert.

    Ein gefrusteter
     
  18. tja - komisches gefühl,
    eigentlich geht es heute um nichts mehr - bzw.
    wünsche ich mir die teilnahme am uefa-cup
    in dieser rückrunde nicht wirklich.
    schön wäre es, heute ein ansprechendes spiel zu
    sehen, da es für einen längeren zeitraum das letzte
    in der cl sein könnte.
    "mit einer träne im knopfloch" hoffe ich
    auf einen sieg für uns, glaube aber nicht daran.

    daher - 1:3 - für mailand.

    dennoch: 100% SVW - lebenslang grün-weiß !!!
     
  19. Eine Schande, dass es in diesem Spiel um nichts mehr geht, einfach eine traurige Schande...
     
  20. Bremen muss gewinnen, ganz einfach aus dem Grund, weil ich wenn sie verlieren total unmotiviert bin bei den 2 Arebieten diese Woche^^