Spieltagsthread: WERDER BREMEN - Hertha BSC Berlin

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hertha BSC" wurde erstellt von Hanodo, 19. Oktober 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Ja und was ist mit den nur 3 Punkten nach unten, blendest du das einfach aus?
     
  2. Nein. Ich möchte aber auch den Blick nach oben nicht auslassen. Nach dem 8. Spieltag geht's sowohl nach unten, als nach oben noch was.
    ;)
     
    Hanodo gefällt das.
  3. Die Jungs sollen jetzt erstmal mal wieder ein paar Dreier liefern (hoffentlich wissen sie noch wie das geht), dann können wir Europa vielleicht noch mal zum Thema machen. Ansonsten lassen wir es besser sein und richten den Blick in der Tat besser erstmal nach unten.
     
    Lübecker und Weserpizarro24 gefällt das.
  4. Das ist doch das, was ich hören wollte..;)
     
    Hanodo gefällt das.
  5. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es für das Spiel nicht beser gewesen wäre, hätte es Elfer gegeben und wäre dieser dann auch verwandelt worden.
    Vielleicht wäre das noch ein wenig mehr ein Anreiz gewesen, nicht nur in Schönspielerei zu vergehen, sondern auch dringend motwendig Buden zu machen - vielleicht...

    Wenn man das mal richtig miesepetrig betrachtet, könnten das auch die Vorläufer einer handfeste Krise sein: super spielen, das eigene Scheunentor nicht zuzubekommen, und selbst kaum Tore machen... Es sind, wie schon gesagt wurde, nur schlappe drei Punkte bis zur Abstiegszone.

    Ach ja, sowaskann man leicht vom Sofa aus und im Nachhinein sagen, ich weiß: es hat michu.a. auch gewundert, dass FloKoh nicht Goller statt Jo Eggestein gebrcht hat. Nach meinem Dafürhalten wäre Goller schwerer zu verteidigen gewesen als J.E. Aber das ist nur meine Meinung, und hätte JE eine Bude gemacht, wäre alles besens gewesen... Hätte, wäre...
     
  6. Goller wäre auch meine erste Option gegenüber Joh Egge gewesen.

    Der Trainer hatte aber bekannterweise anders entschieden.

    Grüße
     
  7. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...mir ist fast egal wer die erste Option ist, hauptsache sie kommt mit Dampf von der Bank und das viel früher vor der 70. Minute in so einem Spiel.
     
    janstoike und Weserpizarro24 gefällt das.
  8. Der Wechsel fand NACH dem Berliner Ausgleich statt. Da hätte ich auch -weil eben torgefärlicher- Joh. Eggestein statt Goller gebracht. Zumal FK wohl dachte oder beabsichtigte, nochmal auf Sieg nach vorne zu spielen.
    Wäre der Wechsel gewesen, als wir noch in Führung lagen, dann hätte ich Goller als schnellen Konterspieler gebracht.

    Was mir auf jeden Fall falsch erschien war, Bargi erst so spät zu bringen. Spätestens mit der Lukebakio-Einwechslung hätte der kommen müssen.
     
  9. Wieso? Das Gegentor hat doch nicht als Ansporn gereicht. Wenn dann der Elfer reingegangen wäre, wäre es ein anderer Ansporn das Heimspiel gewinnen zu wollen?
    Aber wäre, wäre Fahrradkette.
     
  10. Unglaublich aber wahr, für den Satz habe ich deinen Beitrag geliked.
    ;)
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  11. Ich persönlich verstehe sowieso nicht wie man überhaupt nen Ansporn braucht ein Spiel gewinnen zu wollen.
     
  12. Vor allem vor einem Heimpublikum.
    :rolleyes:
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  13. Ich habe meinen Augen nicht getraut als ich das gesehen habe. Mußte noch dreimal hingucken...aber es war so! :D
     
  14. Mein Fazit in Kurzfassung:
    Das Zusammenspiel hat mir in der ersten Halbzeit tlw. gut gefallen. Ebenfalls über weite Strecken das frühe attackieren bei den Gegenangriffen. Bei Ecken der Herthaner musste man immer Angst haben. Nicht gefallen hat mir M. Eggestein bei seinen Abspielfehlern, obwohl er das 1 : 0 gut vorbereitet hat.
    In der zweiten Halbzeit übernahm Hertha zwar mehr die Initiative, hatte aber im Gegensatz zu Werder kaum Chancen.
    Werder hätte mehrfach das 2 : 0 machen können/müssen.
    Das 1 : 1 fiel durch eine Einzelaktion, wobei speziell Gebre Selassie nicht gut aussah.
    Die zwei Punktverluste tun sehr weh. Die Chance wurde verpasst, Kontakt zur oberen Tabellenhälfte zu bekommen.
     
  15. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Entscheidend war heute, dass der absolute Biss vor dem Tor gefehlt hat. Platz 11 entspricht meinen Erwartungen. Wenn man oben mitspielen will, muss man so ein Spiel gewinnen.
     
  16. Irgendwie finde ich JE 0% torgefährlich ;)
     
  17. Kein Wunder, wenn ein gelernter Mittelstürmer ständig positionsfremde Positionen spielen muß...

    Hat nicht Niclas Füllkrug letztens in einem Interview folgendes gesagt:

    "Wir haben schon ein paar Spieler in der Mannschaft, die in einen richtigen Lauf kommen können. Ich denke dabei zum Beispiel an Johannes Eggestein. Er hat die Qualität, eine konstante Torquote zu bekommen."
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  18. Irgendwie finde ich, dass Johannes und auch Maxi hier viel zu schlecht wegkommen. Teilweise ist die Erwartungshaltung an die Jungs viel zu hoch. Das sind noch 2 sehr junge Spieler. Schwankungen halte ich für normal.
     
  19. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:
     
  20. Und ich sehe noch 26 Spieltage.