Spieltagsthread: WERDER BREMEN - Hertha BSC Berlin

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hertha BSC" wurde erstellt von Hanodo, 19. Oktober 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Ja,schade..Mit besserer Chancenverwertung wäre der Sieg machbar gewesen.Wir haben immer noch massive Verletzungsprobleme,sollte man nicht vergessen.Und zumindest in der ersten Halbzeit war das Ganze recht ansehnlich.Diesmal außerdem kein Gegentreffer nach einem Standard.
    Na ja, wieder ein Pünktchen, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.Trotzdem ein schönes Wochenende euch, ischa Freimarkt :wink:
     
  2. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Mich ärgert nur, dass es bis jetzt ein Spieltag war, den wir einfach nutzen müssen und das Ding in der zweiten Halbzeit einfach zu Hause ganz klar eintüten müssen mit 3 Punkten, die erste Halbzeit war stark, dann darf ein Bargfrede, wenn er bereits für 70 Minuten Luft hat ruhig schon früher ran, um das Mittelfeld zu stabilisieren und nochmal Schwung rein zu bringen, die Wechsel, auch Piza erst 85. waren mir wie so häufig, viel zu spät.
    Wenn die Mannschaft nach Europa möchte, muss sie diese Spiele souverän einfahren mit 3 Punkten, das Unentschieden ist aufgrund der zweiten Halbzeit leider gerecht, darum um so ärgerlicher, dass wir zu Hause nicht noch eine Stufe höher schalten im zweiten Durchgang.
     
  3. Ein Spiel was Werder hätte gewinnen müssen. Chancen zu zweiten Tor waren genug da. So ist es gekommen wie leider zu oft. Zwei verlorene Punkte, wobei man am Ende sagen muss, wenn alles schlecht läuft verliert Werder noch.
    Die Standards von Werder, gerade was Ecken angeht, waren eine Katastrophe. Da muss auch mal der Trainer eingreifen und einen anderen Schützen nehmen. So jedenfalls findet sich Werder ganz schnell wieder in Tabellenregionen wieder die eigentlich vermieden werden sollten.
     
  4. JSFiVE

    JSFiVE Guest

    Hört bitte mit den Verletzungen auf, ich kann es nicht mehr hören.
     
  5. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Enttäuschend.... Mehr kann ich nicht sagen. Ein Sieg wäre so wichtig gewesen.
    Nach jedem Spiel kann man dasselbe sagen. Wir schaffen es nicht zu Null zu spielen. Bei Werder scheint das unmöglich zu sein
     
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Das Gegentor hat den Stecker gezogen.
    Man hat die Verunsicherung förmlich greifen können.
    Ist leider ein sehr wackliger Konstrukt aktuell.
    Man sieht was möglich wäre und wenn du das zweite Tor machst,fährst du das Ding auch nach Hause.
    Leider machen sich die Verletzten doch bemerkbar,gerade ein Füllkrug hätte uns heute verdammt gut getan.
    Hätte wenn und aber.
    Momentan sind wir halt Mittelmaß,nicht mehr aber auch nicht weniger.
    Mir fehlt aber auch die Fantasie in Zukunft mehr zu sehen.
    Sehr enttäuschend Alles.
     
  7. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Es war absehbar dass nächsten Sommer Geld eingenommen werden muss. Ganz unabhängig vom Saisonziel.
    Schau mal was wir in der Sommertransferphase eingenommen haben.... Richtig! Nichts!
    Dafür wurden mit Füllkrug und Friedl zwei Spieler fest verpflichtet und mit Toprak, Lang und Bittencourt drei Spieler ausgeliehen. Toprak sogar mit Kaufverpflichtung. Bittencourt sollte man auch fest verpflichten! Das Geld musst du erstmal erwirtschaften.
    Es war klar dass das Ziel Europa ambitioniert ist. Da muss alles stimmen.
    Wir haben das Handicap dass wir diese Saison noch nie in Bestbesetzung antreten können. Und ja! Natürlich spielen oder spielten die Verletzten eine große entscheidende Rolle. Sonst würden wir besser dastehen
     
  8. So ist es leider! Diese gottverdammten Unentschieden bringen uns null Schritte nach vorne. Mittelmaß eben, wird ne sehr langweilige Saison.
     
    Cyril Sneer gefällt das.
  9. Ey, nur 6 Punkte bis Europa :klatsch::schal:
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  10. Bei Bittencourt besteht auch eine Kaufpflicht..falls Werder nicht absteigt..:p
     
  11. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Der Spieltag zeigt erneut, wie eng beisammen diese Liga ist, der Punkt ist heute OK, bei Heimsieg und nur 4 Punkten, hätten wir heute ordentlich den Druck auf die Mitbewerber erhöht, erstmal schade, aber den Punkt nehmen wir mit.
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  12. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Die Stimme der Vernunft:top:
     
  13. Hätte hätte ;) Sage doch immer, 1 Punkt ist besser als keiner :D
    Immerhin stehen wir 3 Punkte vor den Abstiegsplätzen :top:

    Nächste Woche knallen wir die Pillen weg und Alles ist gut :p
     
  14. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Nicht nur heute. Schon in den vorherigen Begegnungen waren die "Symptome" des heutigen Spiels oft zu sehen, sprich nicht ausreichende Präzession / Konsequenz beim Torabschluß bzw. des eigenen Kastens.

    Vor diesem Spieltag waren wir bei den geschossenen Toren zusammen mit 2 anderen Clubs (LEV, Hertha) 7., was zwar okay, aber für unsere Europa-Ambitionen zu wenig ist. Vor allem ist es auch bzw. besonders deshalb zu wenig, weil wir bei den Gegentoren (zusammen mit Köln) vor diesem Spieltag nur 15. waren; und dabei noch nicht mal mind. eine deftige Packung kassierten, sondern uns in "schöner" Regelmäßigkeit 2 - 3 Gegentore fingen. Wenn sich dem enttäuschendem Ergebnis von heute noch etwas positives abgewinnen lässt, ist es ggf. das, daß wir heute erstmals weniger als 2 Gegentore kassierten, doch das bei der Häufung von individuellen Patzern hinten wie vorne nur ein schwache Trost, denn wie schon öfters in den vorherigen Begegnungen auch, fehlte uns auch heute erneut wieder die nötige Präzession / Konsequenz nicht nur beim Torabschluß, sondern auch bei der Verteidigung des eigenen Tores.
     
  15. Unentschieden gehören einfach abgeschafft! Wer zu Hause zu dämlich ist so ein Spiel nicht zu gewinnen, hat nichtmal einen Punkt verdient!
     
  16. Der Punkt heute ist eben nicht OK (weil zu wenig) und am Ende völlig uninteressant. Unentschieden sind bei der Drei-Punkte-Regel sogar Rückschritte und praktisch Niederlagen. Schon in der letzten Saison haben wir unser Europaziel deswegen nicht erreicht, weil wir viel zu viele dieser unsäglichen Unentschieden geholt haben.
    Das positive unserer ersten fünf Saisonspiele war, das wir bis dahin kein Unentschieden geholt haben. Und trotz drei Niederlagen dabei hatten wir mit 6 Punkten doppelt so viele Punkte geholt als jetzt mit 3 Punkten bei drei Unentschieden in Folge.
     
    Frantic gefällt das.
  17. Ich würde sogar so weit gehen, bei Unentschieden überhaupt keinen Punkt mehr zu vergeben. Das würde die Spiele deutlich interessanter machen.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  18. Cooper1978

    Cooper1978 Guest

    Wie verwunderlich, wieder nicht zu NULL.
    Europa kannste knicken, die Ausrede dwr vielen Verletzten lass ich nicht gelten. Andere nominell schwächere Teams können auch zu NULL spielen.

    Ein Mittelfeldplatz wirds werden aber FK soll aufhören von Europa zu reden.

    ENTTÄUSCHEND!!!!!
     
  19. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Interessante Idee.
    Unentschieden braucht eh keiner.
    Ich meine im ehemaligen Jugoslawien wurde seinerzeit sogar mit Verlängerung und Elfmeterschießen gespielt.
     
  20. Hätte nicht gedacht, das Osakos Fehlen so ein Vakuum erzeugt.