Spieltagsthread: Werder Bremen - Hannover 96

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hannover 96" wurde erstellt von Christian Günther, 12. September 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    109 Stimme(n)
    74,1%
  2. Niemand. Unentschieden!

    28 Stimme(n)
    19,0%
  3. Hannover!

    10 Stimme(n)
    6,8%
  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    ....wie oft will Werder eigentlich denn noch so einen Gegner "unterschätzen"?
    Allmählich müßte das doch mal in die Köpfe der Spieler gehen, das man nur dann oben mitspielen kann wenn man solche Spiele gegen solche Gegner gewinnt!

    Ein sehr enttäuschter
    Werder-Oldie
     
  2. Hmm, tja, und jetzt sind wir wieder so schlau wie zuvor! Mir fällt es im Moment echt schwer zu sagen, wo diese Mannschaft wirklich steht. Gegen Gladbach und Hertha gab es top Ansätze, auch gegen die Bazen war´s zumindest defensiv nicht übel. Letzteres war es auch heute nicht, aber offensiv war das mal deutlich zu wenig, so viel steht fest. Özil und Marin sind Supertalente, aber noch nicht konstant genug und Piza alleine kann`s nicht reißen, obwohl er heute auch das eine Ding gerne hätte versenken können. Werder mutiert immer mehr zur Wundertüte,wenn wir so spielen wie im letzten Jahr müsste jetzt eigentlich ein Sieg in Leverkusen folgen...
     
  3. walutja

    walutja

    Ort:
    NULL
    :tnx:..

    zu Hause bereits 4 Punkte gelassen (gegen Abstiegskandidaten)...

    wird wohl wieder Platz 10
     
  4. ... na ja auch wenn es nicht jeder wahrhaben will aber an und an schafft es auch mal ein Gegner "gut dazustehen" ... that´s the game ...
     
  5. Norweger

    Norweger

    Ort:
    NULL
    Neue Saison, altes Leid. Was ich mich immer nur Frage, was sollen diese Einwechslungen? Hunt hat in der Mannschaft absolut nichts zu suchen. Der spielt auf dem gleichen Niveau wie Vranjes und der sitzt auf der Tribüne. Moreno war total blass. Ich habe echt bedenken, dass er sich zu einer Fehlinvestition entwickelt - eigentlich schade, weil man so wenig auf dem Transfermarkt gemacht hat.
     
  6. sind wir ehrlich...das remis tut schon weh.festzuhalten ist auch, dass wir gegen mannschaften die so tief und kompakt in der abwehr stehen wie Hannover heute immer wieder als Mannschaft spielerisch (seit jahren) versagen.das spiel heute war zum wiederholten male der beweis dafür.die fehler die wir in vergangenheit gemacht haben unsere Angriffe nur über die mitte zu gestalten wurden heute verbessert, aber Boenisch hatte heute offensiv als außenspieler einen schlechten Tag, Fritz hat offensiv ab und zu mal ein,zwei gute situation- in betracht der 90. min ist das zu wenig.
    Marin versucht immer wieder ganz nach außen zu ziehen und Er ist auch der Einzige der dann auch was gefährliches herausspielen kann.
    auch wenn mir mein Herz weh tut, aber vielleicht muss man sagen das die mannschaft in dieser saison eine ähnliche mittelmäßige Rolle spielt wie in der letzten.
    es fehlt die konstant, wir haben immer wieder Fußballfeste mit dabei mit hervorragendem Fußball...aber solche Spiele- spielen bei der Platzierung in einer Tabelle nach der saison eine untergeordnete Rolle, weil Arbeissiege - inbesondere mit Europacupspielen- einen guten Tabellenplatz sichern am ender der saison...das wird schwer mit dieser mannscchaft!
    ("alles kann besser werden" xavier naidoo)
    :svw_applaus:
     
  7. Werder_Forever69

    Werder_Forever69

    Ort:
    Fishtown
    Kartenverkäufe:
    +2
  8. SebStar

    SebStar Guest

    war im stadion...

    hz1 wirklich die pure langeweile und lethargie.
    hz2 waren wir sowas von klar überlegen, hatten dazu genug chancen, die kirsche wollt aber einfach nich rein, dazu ein frommlowitz in sahneform. leider konnten die 'fummelzwillinge' nicht an die guten leistungen anknöpfen, aber bei solch jungen nationalspielern muss man mit derartigen formschankungen rechnen. wäre (zb in der druckphase anfang der 2.hz) ein tor gefallen, hätte es ein schützenfest gegeben, aber wir leben nicht im konjunktiv. i-wie keine überzeugende leistung, aber grundlegende schlüße kann man aus diesem spiel auch nicht ziehen...
    bargfrede (auf den ich aber auch besonders geachtet habe) hat mir sehr gute gefallen, der ganze rest war recht unpräsent.

    UUND kann mal jmd dieses beschissenen ecken- und freistoßjingel abschaffen? :wall:
     
  9. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Man muss einfach sagen, dass es bei Werder nicht konstant reicht. Seit Jahren warten wir auf eine Saison wie zu besten Micoud-Zeiten, doch sie will leider einfach nicht mehr kommen.

    Das Potenzial ist ja sogar da, aber es muss eben auch konstant(!!!) abgerufen werden.
     
  10. Almeida

    Almeida

    Ort:
    NULL
    Ne das sind irgendwelche anderen sachen ;)
    Is nur zur Neugier :D

    Un dann wumms haste ganz schnell nen Virus oder sowas!
     
  11. Almeida

    Almeida

    Ort:
    NULL
    War bei mir so, denkt du ich reime mir das zusammen. ;)

    Ich weiß nicht, vllt sind die auch ungefährlich aber da hab ich lieber mal abgebrochen, letztens erst platt gemacht :o
     
  12. SebStar

    SebStar Guest

    2004-2009 CL?
    das is unglaublich konstanz, die kein andrer deutscher verein (außer bayern) hinbekommen hat. für ne meisterschaft muss immer ne menge zusammpassen (nich nur bei uns)
     
  13. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Mit Friede, Freude, Eierkuchen gewinnst du keinen Blumentopf. Werders Spieler müssen in jeder Partie Feuer im Arsch haben!
     
  14. In dem Zeitraum waren nichtmal die Bauern immer CL. Mir wird im allgemeinen wieder alles viel zu schwarz gesehen, ist aber Mode geworden. Alles scheisse finden, Köpfe fordern und Spieler ausbuhen. Dieser Mecker-Kult ist nicht mein Ding.

    Auch ich finde nicht alles rosig, aber wir haben gerade mal den 5ten Spieltag, da kommen noch 29 liebe Freunde.
     
  15. Was ist das denn für eine Antwort, wir haben jetzt schon 5 Punkte zuhause liegen lassen, merkst du noch was ?
    Und noch einmal zu unseren klasse Außenverteidigern, habt Ihr mal mitgezählt wieviel Flanken Fritz reinbekommen hat ? Absulut Kreisklasse
    Danke noch einmal an KA
     
  16. Das 0:0 zeigt eigentlich nur den tatsächlichen Leistungsstand des Kaders. Was die Elf in der 1. Hz gezeigt hat, war gegenüber jedem Fan eine Frechheit.

    Die fetten Jahre sind vorbei. Man hat es versäumt, aus welchen Gründen auch immer, die Mannschaft gezielt zu verstärken. Fritz, Moreno, Hunt oder Pasanen helfen derzeit der Mannschaft nicht weiter, von Tosic und Co. mal zu schweigen.
    Bei Marin muß man noch abwarten.

    Ich habe mich gewundert, das hier einige tatsächlich vor dem Spiel von einem 4:1 oder 5:1 Sieg ausgegangen sind.


    T. Wiese hat es nach dem Spiel auf den Punkt gebracht: "Wo wir jetzt stehen, da gehören wir hin und nicht ganz nach oben."
     
  17. Wenn man im Training nur "Traben" gelernt hat, dann muss man sich nicht wundern, dass es im Spiel dann auch nicht anders läuft!
     
  18. Ja wirklich schwer zu sagen, wo wir stehen.

    Wahrscheinlich stehen wir nun da in der Tabelle, wo wir auch hingehören.

    Es fehlt einfach etwas um ganz oben mitzuspielen.

    Wir haben 8 aus 15 möglichen Punkten geholt. Hochgerechnet auf 34 Spieltage wären das ~54 Punkte.
    Das hätte in den letzten Jahren eine Platzierung um die Plätze 4-8 gegeben. Hätte hätte Fahrradkette, aber ich glaube dort kann man uns im Moment am besten einordnen.

    Sicherlich ist so ne Saison lang und es kann sich ganz viel tun.
    Aber ich sehe uns im Moment einfach nicht soweit, ganz oben mitzuspielen, denn dafür muss einfach vieles zusammenpassen.

    Bremen offenbart (wenn man das denn schon so früh abschätzen kann) teilweise die gleichen Schwächen wie im Vorjahr. Vor allem gegen schwächere Gegner fehlt es zum einen an der Einstellung, und zum anderen an der Klasse, einen mauernden Gegner zu überwinden.

    Schauen wir auf die Bundesliga bisher:

    Heim:

    Bisher gab es Spiele gegen Frankfurt, Gladbach und Hannover. Dort gab es jetzt 4 aus 9 möglichen Punkten. Das ist definitiv zu wenig!!! Vor allem wenn man bedenkt, dass man gegen diese Gegner in den letzten Jahren zuhause reihenweise 3er geholt hat. Diese Punkte müssen erstmal wieder woanders gesammelt werden.

    Auwärts:

    Hier bisher ein Spiel in München und eins in Berlin. Sicherlich nicht die leichtesten Auswärtsspiele sodass 4 aus 6 möglichen Punkten ziemlich gut aussieht.

    Fazit:

    Die "leichten" Spiele müssen wieder gewonnen werden. In den Jahren in denen wir ganz oben mitgespielt haben, wurde Teams wie Frankfurt, Hannover etc. wie selbstverständlich aus dem Weserstadion gefegt. Klar hat der Gegner auch mal nen guten Tag und wir gewinnen nicht. Aber nach 3 solchen Heimspielen schon 2mal keinen Dreier geholt zu haben ist zu wenig und wir stehen verdient nicht oben.

    Vorschau:

    In der Liga warten die nächsten Gegner:

    Leverkusen (A)
    Mainz (H)
    Stuttgart (A)
    Hoffenheim (H)

    Kein leichtes Programm. Leverkusen hat einen Lauf und in Stuttgart haben wir die letzten Jahren schlecht ausgesehen. Mainz ist wieder so ein vermeidlich leichter Gegner und Hoffenheim befindet sich im Aufwind.

    Gewinnen können wir überall, aber ich traue unseren Jungs auch zu, in diesen Spielen nur 3-4 Punkte zu holen.
    Es wird sich wieder früh entscheiden, wo die Reise diese Saison hingehen wird. Entweder wir bleiben oben dran (oder stoßen sogar noch weiter nach oben vor) oder wir rutschen wieder ab ins Mittelfeld, wie letzte Saison.... Und da hab ich eignetlich keine Lust zu. ;) Ich erwarte nicht, dass wir um den Titel mitspielen, aber um die Uefa-Cup Plätze will ich mindestens mitspielen. :)

    Achja: Und ich hab keine Lust mehr, dass die gegnerischen Torhüter gegen uns mal wieder ihr bestes Saisonspiel machen...:rolleyes:
     
  19. Werder_Forever69

    Werder_Forever69

    Ort:
    Fishtown
    Kartenverkäufe:
    +2
    Anscheinend bist du der einzige, der sich beschwert. Ich habe die Datei probeweise nochmal selber runtergeladen und keine Pornofilme sondern nur die von mir geuppte Datei erhalten...
     
  20. Moin,

    ich habe mal ein paar Seiten hier gelesen, bevor ich einen Kommentar zum Spiel loslassen wollte... oha.

    Dieses Forum wimmelt - Gottseidank neben ebenso vielen Realisten - von Träumern, die sich verklärt an die Zeiten vor zwei bis fünf Jahren anlehnen und von der aktuellen Mannschaft Gleiches erwarten. DIESE Kader von damals haben wir nicht mehr, korrekt. Aber die Möglichkeiten, mal eben zwei, drei verkannte oder unzufriedene Spieler für relativ wenig Geld zu holen, die sich dann bei Werder entfalten gibt es kaum noch. Heute kostet JEDER Spieler ein Heidengeld, insbesondere für Vereine mit höheren Ambitionen. Insofern ist die Forderung, Spieler wie Fritz, Pasanen, Hunt etc. abzuschieben um vermeintlich bessere zu holen illusorisch. Dazu braucht's einen Scheich, und den gibt es in Bremen nicht.

    Und an alle Hunt-Hasser: Marin war auf seiner Position gestern nahezu wirkungslos. Hunt konnte es nicht schlechter machen.

    Lichtblick gestern: Bargfrede, der für mich effektivster Spieler war und m.E. nicht hätte rausdürfen. Stattdessen hätte Özil eine - wohlverdiente!!! - Pause haben sollen, wir werden ihn die nächsten Wochen brauchen.

    Die fetten Jahre sind vorbei, wie hier schon einige Postings zuvor jemand sehr treffend angeführt hat. Es bringst daher überhaupt nichts, wenn sich der unterhaltungsgeile Kindergarten in der Mitte und auf der rechten Seite der Ostkurve auf einen Spieler wie Hunt stürzt und ihn nach dem ersten Ballkontakt auspfeift. Die Art der negativen Befindlichkeitsäußerungen im Stadion und zum Teil auch im Forum nimmt mittlerweile Schalker Ausmaße an, und darauf kann ich sehr gut verzichten. Wer es nicht aushalten kann, dass sein Spaßkonsum nicht durch brillianten Bremer Fußball mit Punktegarantie befriedigt wird, möge bitte sein Eintrittsgeld in Kinokarten investieren und nicht auf treuen Fan machen.

    Ich für meine Person akzeptiere, dass momentan mehr Konstanz nicht im Kader steckt, gehe weiter ins Stadion und schaue mir gelassen Werder an. Wer so geil auf Punbkte und "Ruhm" ist, möge sich rote Fanklamotten und Lederhosen anziehen.