Spieltagsthread: Werder Bremen - Hannover 96

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hannover 96" wurde erstellt von Christian Günther, 10. März 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    75 Stimme(n)
    65,8%
  2. Niemand. Unentschieden!

    14 Stimme(n)
    12,3%
  3. Hannover!

    25 Stimme(n)
    21,9%
  1. Okay....aber deshalb muss man ja nicht die User, die bestimmte Dinge kritisieren dissen, oder?
     
  2. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Es ist mir sowas von egal ob dich das traurig macht.

    Ich finde da eher die stumpfe Standardpolemik traurig, die da von den üblichen Verdächtigen in völlig überzogenem Maße vor dem 1:0 vom Stapel gelassen wurde.

    Und wenn man dann Weltuntergangsszenarien ins Forum rotzt, muss man sich halt nicht wundern wenn sich später jemand darüber amüsiert.
    Selbst schuld.

    Ich weiß wenigstens das ein Spiel 90 und nicht 30 Minuten dauert.
     
  3. Silent

    Silent Guest

    Tja, genau weil wir eben solche "Pflichtsiege" nicht eingefahren haben wäre es mMn lächerlich noch an die CL zu glauben.
     
  4. Super Spiel!
    Super Ergebnis!
    Aber die Stimmung heute war unter aller Sau!
    Wir standen wie immer in der Ost und haben uns die Kehle aus dem Hals gebrühlt und um uns herum macht kein Schwein mit.
    War echt schwach heute!
    Haben dann noch Stress gehabt mit einigen frechen 96ern am Bahnhof aber das sei mal dahin gestellt.
     
  5. Ludger

    Ludger

    Ort:
    NULL
    Genauso haben wir das Spiel live im Weserstadion gesehen und auch schlußendlich genauso analysiert. :thumb::thumb::thumb:
     
  6. Silent

    Silent Guest

    Ich bin doch selber mit dem Ergebnis hochzufrieden! :applaus: :beer:

    Aber ich denke es ist durchaus legitim das "wie" zu kritisieren.

    Und ich denke halt, dass wir mit solchen Leistungen noch viele Punkte abgeben werden.....

    Wären wir nun am 32. Spieltag wäre mir das "wie" auch komplett scheiß egal. Das kann ich dir sagen.

    Aber wir haben nunmal noch 9 Spieltage vor uns.......


    Ist nur meine Meinung....



    (Und ich weiß ganz genau das Fußball ein Ergebnissport ist!!! ;) )
     
  7. Silent

    Silent Guest

    Danke für deine Zustimmung. :tnx:

    Ich weiß ich hab letzte Saison sicher auch oftmals zu pessimistisch gepostet und damit einige Leute verärgert.

    Aber ich habs nunmal genau so gesehen.

    Und ich bin froh das ich nicht der Einzige bin der es so gesehen hat. :tnx:
     
  8. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Also großartig anders kann man da auch nicht analysieren.
     
  9. Silent

    Silent Guest

    Doch, ein paar User finden meine Meinung zum Spiel ja falsch....

    "3:0 gewonnen, alles gut"

    Ich kann dazu halt nur sagen "3:0 gewonnen, nicht alles gut"
     
  10. Was heute positiv stimmte, war, dass wir in Ekici endlich mal wieder einen Freistoßschützen hatten, von dem Gefahr ausging. Gerade die eklatante Schwäche bei Standards nervte doch in letzter Zeit ungemein. Erschreckend allerdings war das Abwehrverhalten in den ersten 30 Minuten, wo Hannover eine Chance nach der anderen hatte und Werder eigentlich schlechter war als in den vergangenen Spielen, die mehr durch späte Unachtsamkeiten entschieden wurden. Des weiteren fehlte es wie schon seit Beginn der Rückrunde an offensiver Kreativität durch das Mittelfeld, an Flexibilität und Beweglichkeit. Hier läßt sich kein Spieler ausmachen, der wenigstens einen genialen Pass spielt, mal gegen zwei Abwehrspieler besteht, das Spieltempo variiert und die Lücke in der Viererkette findet. All das ist bei Werder im Moment Fehlanzeige. Daher fehlt es dem Spiel im Aufbau immer an Tempo, werden Aufbauversuche früh abgebrochen, der Ball wieder hinten rum gespielt, Konterchancen nicht genutzt und ein Fehlpass nach dem anderen gespielt, was in letzter Konsequenz auch die Stürmer eher schlecht aussehen läßt. Vielleicht kann es ein Vorteil sein, in Dortmund nicht das Spiel machen zu müssen, der Underdog zu sein, der geduldig auf die eine Chance wartet und ansonsten sich auf die Defensive konzentriert. Gerade solche Spiele werden nicht selten dann durch Standards entschieden.
     
  11. Dann hätten wir 3 Tore mehr. :rolleyes:
     
  12. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Ich spreche nicht nur vom heutigem Spiel ;)
     
  13. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Sollte es tatsächlich so gemeint sein, dann Sorry an den Tester. :)
     
  14. Man stelle sich vor, Ekici wäre nicht nach 20 Minuten eingewechselt worden. Ob dann wohl die Tore gefallen wären...
     
  15. DR AKR

    DR AKR Guest

    Man stelle sich vor, Wiese hätte nicht im Werder-Tor gestanden! Ob dann wohl die Tore auf der anderen Seite gefallen wären? :cool:

    Hätte, Wenn und aber! Am Ende zählt das Ergebnis! :thumb:
     
  16. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Marin raus, Werder rein.
     
  17. DR AKR

    DR AKR Guest

    Ich sehe unsere Probleme auch in der Offensive. Das, was Du vermisst, kann man derzeit eigentich nur von Hunt und Marin erwarten. Hunt ist derzeit leider verletzt und fehlt unserem Spiel sehr. Er ist der einzige, der das "Überraschungsmoment" in der Hinrunde mal angedeutet hat.

    Dass Marin das nicht hinbekommt (Ausnahme: in Hamburg) ist für mich eine einzige Enttäuschung. Er bleibt bei uns weiterhin weit hinter seinen Möglichkeiten. Beim Spiel hier in Berlin hat er sich permanent festgelaufen. Er spielt den Ball einfach zu spät ab. Sehr, sehr schade!

    Die Hoffnung heißt Ekici. Viele haben ihn schon kritisiert, weil er den Durchbruch bisher noch nicht geschafft hat. Bei ihm sollte man, meiner Meinung nach, noch ein wenig Geduld walten lassen. Er hat das "gewisse Etwas" im Fuß. Hoffentlich kann er es bald mal konstant und effektiv in unser Spiel einbringen. Heute hat er immerhin aus Standards heraus zweimal aufgelegt. Das sollte ihm Auftrieb geben.

    Das Mittelfeld und der Angriff bleiben unsere größten Baustellen. Obwohl ich eigentlich Daueroptimist bin, gaube ich nicht an einen Werder-Erfolg in Dortmund. Dazu müsste schon sehr vieles zusammen kommen. Das ist unrealistisch. Aber ich lasse mich natürlich gern überraschen! ;)
     
  18. Ich bin froh,daß Silent langsam wieder ernst genommen wird, mit seinen,ihm ureigen gegeben Wahrnehmungen und Analysen!
    Ich stimme auch diesmal wieder zu!
    Das Spiel wurde verdient gewonnen,-und ich freue mich auch.
    Verdient deshalb,weil die Chancenverwertung Charakter hatte,-und die Hannoveraner den Sack in den ersten 30 Minuten nicht zumachen konnten.

    Spielerisch kann ich vom Beginn der Saison bis heute keine klare Linie erkennen.
    In der 2.Halbzeit gab es manch einen Ansatz,der mir vagen Mut machte,aber so richtig hat es mich nicht erwischt.

    Es bleibt irgendwie eine Wundertüte auf dem Drahtseil,wie Werder sich in dieser Saison darstellt.
    Möge uns das Glück erhalten bleiben,daß unsere Mitkonkurrenten in ihrer eigenen Unberechenbarkeit weiterhin Schritt halten.
    Alles ist möglich,-auch daß ich noch an die EL glaube!
    Gewonnen hat jetzt schon diese Bundesligasaison.-
    Denn es ist sehr wahrscheinlich,daß es in diesem Jahr auf allen Etagen bis zum letzten Spieltag spannend bleibt!

    Und eine Bemerkung will ich mir nicht verkneifen:
    Diese Foristen der SCHWARZWEIßMALEREI,die jetzt schon wissen,daß wir in der nächsten Saison geben den Abstieg spielen sind wirklich nervig!
    Gott sei Dank gibt es so etwas wie Dialektik,auch im Fußball!
     
  19. Silent

    Silent Guest

    :tnx:
    Ich bin froh das mein neuer Postingstil bemerkt wird.

    Das einige Leute jetzt schon an den Abstiegskampf für die neue Saison glauben nervt mich auch. :zweifeln:
    Wir sollten erstmal abwarten mit welchem Kader wir in die nächste Saison gehen bevor "losgeheult" wird....
     
  20. Behalte bloß Deine Ürsprünglichkeit im Fühlen und Denken bei!
    Neuer Postingstil?,-das klingt wie Fähnchen im Winde.

    Manchmal denke ich beim Lesen über einen längeren Zeitabschnitt,Du läßt Dich unterbewußt von Campino dirigieren!
    Das sollte wahrlich nicht Deine Meßlatte sein!!!!!