Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Twente Enschede

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Twente Enschede" wurde erstellt von Christian Günther, 1. November 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    155 Stimme(n)
    63,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    6,1%
  3. Twente!

    75 Stimme(n)
    30,6%
  1. tito-ol

    tito-ol

    Ort:
    NULL
    Leider kann man aber schon die CL und den Pokal abrechnen
     
  2. Wie kann man denn auf meine Aussage, so was schreiben???:wall:
    Da bezieht man sich auf die letzten Jahre und du nimmst einfach mal die Saison daraus, da liest wohl einer zuviel B..d.
     
  3. Ändert es nun etwas daran, dass man es erreicht hat? Wir haben heute auch unglücklich verloren, in Enschede und München wurden uns Tore geklaut und Enschede eins geschenkt vom Schiri. Ändert aber nichts an der beschissenen Sitiuation. Auch dass wir soviele Verletzte haben, sind ein Faktor für diese Situation. Auch hier kann man sagen, man sollte mal richtig hinschauen wie wir in die jetzige Situation gekommen sind.

    Dennoch: ich bin mir sicher dass wir wieder da raus kommen und das mit Thomas Schaaf.
     
  4. Thomas Schaaf IST Werder, der wird mit denen bis ans Ende der Welt gehen
     
  5. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht...
    Kartenverkäufe:
    +216
    :tnx: Wenn Schaaf z. B. nach der Saison sagt, dass es ihm reicht und er etwas anderes machen möchte, fände ich es schade, aber verständlich. Aber jetzt mitten in der Saison...?
     
  6. richtig! wo wir wieder bei vergangenheit und gegenwart sind!
    In Bremen bekommt man da echt keinen unterschied hin :wall:
     
  7. richtig, im mittelmass angekommen zu sein

    die kurve zeigte stark nachoben, jetzt bedrohlich nach unten
     
  8. tito-ol

    tito-ol

    Ort:
    NULL
    WIR sind Werder Bremen
     
  9. DR AKR

    DR AKR Guest

    Nicht jeder Spielereinkauf kann passen. Da waren wir in den Jahren zuvor mit Micoud, Ismael, Diego, Özil usw auch mehr als verwöhnt.

    Jetzt hatten wir mal ein, zwei Jahre, evtl auch drei, in denen die Neuzugänge nicht so eingeschlagen haben. Na und ?? KATS haben Ihren Blick für gute Spieler, für junge Spieler mit Potenzial nicht verloren.

    Aber jeder weiß, dass der Hype um junge Spieler in Zeiten der Finanznot bei allen europäischen Clubs wesentlich höher ist, als vor einigen Jahren. Wenn man bedenkt, dass Arsenal, Manu, Chelsea inzwischen schon 11-13 jährige verpflichten, leuchtet es vielleicht jedem ein, dass es nicht mehr so leicht ist, Spieler wie Özil in jungen Jahren günstig zu verpflichten. In späteren Jahren sind sie für Werder nicht mehr finanzierbar (siehe Huntelaar).
     
  10. ja HEUTE ist nämlich nur noch grottig ich möchte mal wieder völlig relaxed Werder gucken ohne Schiss zu haben, dass sie die Bude voll bekommen
     
  11. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1

    HÄ?
     
  12. Jetzt müde zu lächeln, halte ich für pure Arroganz und die steht uns in der augenblicklichen Lage nur sehr schlecht zu Gesicht. Man kann doch nicht immer nur darauf hoffen oder vertrauen, dass die Bundesligakonkurrenz weiterhin patzt, wenn wir patzen. Erkennst Du eine starke Bremer Mannschaft, die zu den Top-Mannschaften zählt?
     
  13. SonicsGM

    SonicsGM

    Ort:
    NULL
    Ich wäre mal für eine vernünftige Grundordnung. Vor allen Dingen in der Defensive ist meiner Meinung nach nicht viel taktisches zu sehen. Mit Frings als IV, Wesley als LV und Prödl als RV hatte dies heute nicht viel mit einer 4er Kette zu tun. Dies liegt mit Sicherheit auch am ungeschulten Personal!

    Um den Gegner offensiv zu beschäftigen sind die Positionswechsel der offensiven 4 sicher eine gute Alternative aber dann muss dies auch in der Rückwärtsbewegung funktionieren.

    Im Spiel gegen die Bayern hat diese Ordnung komischerweise gestimmt. Bei Gegnerischen Ballbesitz befanden sich alle 11 Spieler hinter dem Ball und haben versucht die Räume eng zu machen. Nicht umsonst mussten die Bauern immer wieder hinten rum spielen und haben im Endeffekt durch zwei Tore gewonnen die sie nicht jede Woche machen. Was dann aus einer soliden Defensive entstehen kann hat man aufgrund der vielzahl an Chancen gesehen!

    Wieso heute wieder ab der 1. Minute zittern angesagt war, entzieht sich meiner Logik. Wieso nicht erstmal aus einer gesicherten Defensive spielen?

    Und zum Schluss noch ein großes Lob an Wesley. In der ersten Halbzeit zwei Tore verhindert als Janko durchgebrochen war und vor dem ersten Gegentor meiner Meinung nach klar gefoult worden. LV ist sicher nicht seine Paradeposition aber trotzdem für mich einer der stärksten Bremer.

    Sobald unsere 4er Kette wieder mit geschultem und eingespielten Personal besetzt ist ( Naldo!!! ) wird sich diese Situation hoffentlich ändern.
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Jop oder Diego oder wahlweise Özil , dieses Gerumpel im Mf ist nicht mehr feierlich. Keiner der mal Verantwortung übernimmt. Marin als 10er ne absolute null, obwohl er doch von vielen hier als Ersatz in Verbund mit Hunt=<:stirn: für Özil bzw Diego angepriesen wurde. Lächerlich was sich hier so einige zusammenschustern
     
  15. DR AKR

    DR AKR Guest

    Wir brauchen einen Miracle man !!!

    :lol::lol::lol:
     
  16. Was ist denn für dich die Gegenwart? Ist dein Horizont so beschränkt, dass du nur die letzten 3 Spiele im Kopf hast ? junge, junge, junge... willst du nach jeder Niederlage jetzt nen neuen Trainer einstellen, weil der ja "gegenwärtig" verloren hat?
     
  17. Pokal - raus
    CL -raus
    Liga - 11. Platz


    Noch Fragen, hauser?
     
  18. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    WIR ja, du nicht.

    Mach mal Bubu, und geh morgen brav in die Schule. Morgen Nachmittag scheint wieder die Sonne.
     
  19. Momentaufnahmen sind halt die Gegenwart. Gewinnen wir 3 Spiele, ist die Gegenwart rosig und alles ist 101% TS :applaus:
     
  20. MrWerder

    MrWerder

    Ort:
    Essen (Oldb)
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das ist Fußball!

    Werder spielte jahreland oben, da ist es ganz logisch, dass es auch mal wieder runter geht. Auch weil andere Verein viel bessere Möglichkeiten haben.

    Wer gedacht hat Werder spielt für immer oben mit, ist ein Träumer!