Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Schalke 04" wurde erstellt von Christian Günther, 14. August 2015.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    51 Stimme(n)
    67,1%
  2. Niemand. Unentschieden!

    8 Stimme(n)
    10,5%
  3. Schalke!

    17 Stimme(n)
    22,4%
  1. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    ich muss ihm nen bisschen recht geben. sehe es auch so das uns oft nur der letzte pass fehlte um mal nen ding reinzumachen. über die defensivleistung lässt sich meiner meinung nach nicht streiten. das war saumässig. ich hab mal irgendwo gelesen das verstärkt die defensive trainiert worde in der vorbereitung. wenn das stimmt frag ich mich was da trainiert worde.
    bin sehr enttäuscht hab echt mehr erwartet.
     
  2. aber der richtige Gradmesser ist die Hertha.

    Die Spiele gegen Hertha, Hoffenheim, Darmstadt, Hannoi, H?V, Mainz, Eintracht, Ingolstadt, VFB, Köln und Augsburg sind unsere Bigpoint-Spiele.

    Die restlichen Teams sind Bonus und Schalke traue ich schon die CL zu dieses Jahr.

    Wir dürfen nicht von Anfang unten rein rutschen, d.h. ein ähnlicher Negativtrend wie letzte Saison unter Dutt darf nicht zustande kommen, sonst bekommt auch Viktor Probleme.

    Aber wie gesagt die Kirche im Dorf lassen und mindestens ein Remis bei der alten Dame holen!!!
     
  3. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Es war ein schwaches Spiel von Werder. Man hatte das Gefühl, daß Schalke mit angezogener Handbremse gewonnen hat.
    Bei Werder ging nach vorne fast nichts, denn am Strafraum war meistens Schluß. Die Abwehr sehr oft ausgespielt und wenn der 19järige Schalker nicht so spät gekommen wäre, hätten wir noch höher verloren.
    Auch die hohen Bälle aus dem Mittelfeld wurden, von der guten Schalker Abwehr, immer wieder unter Kontrolle gebracht.
    Auch ein Aufbau von hinten übers Mittelfeld nach vorne, war nicht richtig zu erkennen !
    Schade, aber es kann nur besser werden !
     
  4. DR AKR

    DR AKR Guest

    Welch kalte Dusche??! :ugly:
    Und das mal wieder gegen diese hochverschuldeten Schlacker! :(

    Ärgerlich. Hilft nichts. Jetzt heißt es, sich zu schütteln und es nächste Woche in Berlin besser zu machen.

    Mal schauen, wie wir das Kreativitäts-Defizit beheben können?! :(
     
  5. EwigGrünWeiß

    EwigGrünWeiß

    Ort:
    Krefeld
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich bringe mal unser Spielsystem "Raute" ins Gespräch.
    Man hat in Würzburg und gerade heute (ich sag nur Matip) gesehen, in den meisten Szenen ist der Abstand zwischen dem Zehner(haben wir eigentlich einen?) und dem Sechser viel zu groß. Das ist zwar nicht weiter schlimm, aber denn müssen die Außen-Spieler weiter einrücken und die AVs ihren Raum abdecken.
    Das funxte in beiden Spielen so gar nicht. Sieht das Trainer-Team das nicht? Also dem Schalke Trainer fiel das schon auf und hat darauf reagiert, sagte er ja bei Sky.
    So kann das gegnerische Mittelfeld easy bis zum 16 vorstoßen was immer Gefahr bringt.
    Also frage ich mich, haben wir überhaupt die Spieler für dieses System? Wird es Skrippo stur durchziehen? Oder doch mal nur mit einem echten Stürmer versuchen und mit richtigen Außenstürmern? Denn dafür haben wir schon ganz gute Leute. Z.B. unseres AVs oder ein gewisser Izet, Juno, Ötzi nur ein paar Namen zu nennen.
    Ich sehe nur viel Ballbesitz und sonst? Wo ist die Leidenschaft? Ganz ehrlich, schlagt mich, aber es ist nicht besser als unter Dutt.
    Sorry, war bisserl viel Schreibsel.
    Gute Nacht
    Und dennoch :schal::schal::schal:
     
  6. Und was sagst du, wenn er sein 4. Tor in einem Pflichtspiel für Werder schießt? Eines hat er ja schon gegen Würzburg geschossen. Bedeutet also, das er für den Rest der Saison noch maximal zweimal einnetzt.

    Da würde ich sagen "Top, die Wette gilt".

    Zum Spiel:
    0:3 verloren. Mund abwischen, nächstes Spiel besser machen.
    Klar war das nicht gelbe vom Ei. Aber sooooo schlecht, wie es viele hier sehen, war es für mich nicht. Es war der erste Spieltag. Nach drei Spieltagen kann man schon eher eine Tendenz erkennen. Aber jetzt teilweise ALLES schlecht reden... das sieht mir eher aus, als würde man eine Krise heraufreden.
     
  7. :tnx:
     
  8. Hallo Leudde...

    Wie kommt ihr darauf, mit einer so verschobenen Erwartungshaltung in die neue Saison zu gehen! Nur weil die TESTSpielchen alle gewonnen wurden??
    Wir haben ein sehr junges Team, einen wilden Vorstand und ein relativ unerfahrenes Trainerteam...mit diesen drei Fakten muss man auf beiden Augen blind sein um sich auszumalen, man könne oben mitmischen!

    Wir werden nicht absteigen, aber auch wieder in der Mitte landen...und wenn der eine oder andere erfahrene Spieler doch noch mal sein Wissen und seine Ruhe weitergeben sollte, dann könnte wir im oberen drittel am Ende stehen!

    Aber jetzt schon nach einem Trainerwechsel zu krähen, finde ich echt verfrüht!

    Wie schon so oft geschrieben...Schütteln...Mund abwischen...aufstehen...Krone richten...und weiter geht's!

    :schal::applaus::schal::applaus::schal::applaus::schal::applaus::schal:
     
  9. DR AKR

    DR AKR Guest

    Anbei mal wieder ein Beweis, wie eine Spielstatistik allein über die tatsächlichen Verhältnisse täuschen kann

    Werder: Schalke:

    Tore: 0 : 3
    Torschüsse: 15 : 16
    Laufleistung: 107,74: 108,19
    gespielte Pässe:440 : 320
    angekommene Pässe 345 : 231
    Fehlpässe 95 : 89
    Passquote 78% : 72%
    Ballbesitz 58% : 42%
    Zweikampfquote 55% : 45%

    Werder in fast allen Kategorien besser, nur in der relevanten deutlich unterlegen.
     
  10. Den Eindruck hatte ich leider auch.
     
  11. Das würde Dir so passen, so daß ihr Stuttgarter diese Flasche dann los seid.:kotz:

    Der sitzt bei Euch im Neckarstadion ganz gut auf der Tribüne.:D
    Mit fürstlichem Gehalt. Reicht für ein bisle mehr als ne Rote und ne Halbe.:lol:
     
  12. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    :tnx: Genauso hab ich das Spiel gesehen. Das da nicht viel bei rumgekommen ist, ist schon bedenklich, aber ich möchte nicht anhand eines Spiels behaupten, dass nach Vorne rein gar nichts geht. Das wird sich noch zeigen in den kommenden Partien. Werder war Heimmannschaft und Schalke hat weitestgehend nur gekontert. Die hatten halt die besseren Tormöglichkeiten, Di Santo hat gezeigt, dass er nicht nur Tore schießen, sondern auch gut passen kann. Man hatte das Gefühl, dass Schalke mit angezogener Handbremse gespielt hat, nicht aber bei den Torchancen. Da war ne Menge individueller Klasse mit bei, ich wüsste jedenfalls nicht, wem ich das 0:2 als Fehler direkt ankreiden könnte. Da stand ein freier Mann, blöd. Aber wie ist es entstanden? Gerne erwünscht sind Erläuterungen.
    Viel Text um nichts meinerseits: Abwarten, nicht gleich alles verteufeln, weiter beobachten. Juno beispielsweise hat heute mal nicht geglänzt, dadurch sollte aber nicht vergessen werden, was wir an ihm haben, und noch haben können in dieser Saison.
     
  13. Ich habe keine Angst...................
    weil ich ein anständiger Schalke-Fan bin.:cool:
     
  14. Wer hängt denn hier den "Dicken" raus?

    Du hast es gerade nötig mich anzumachen nach Deinem Faux Pax als Moderator.:eek:
     
  15. DR AKR

    DR AKR Guest

    Gibt es so etwas? :confused: :eek: :D
     
  16. Bist du als Schalke-Fan im Werder-Forum oder ich als Werder-Fan im Schalke-Forum?

    Was für ein Faux Pas denn? Dass ich deinen Lieblingsverein nicht ausstehen kann, ist aus deiner begrenzten Warte vielleicht ein Fehler, aber das juckt mich nicht. Im übrigen durfte ich während meiner Zeit als Moderator sehr wohl als User eine eigene Meinung haben und äußern, und jetzt, da ich mich aus dem Kreis der Moderatoren zurückgezogen habe, darf ich es erst recht.

    Es bleibt dabei: Du beweist wenig Stil, indem du nach dem Sieg deines Klubs im Forum des Unterlegenen zu provozieren versuchst. Das ist echter Sportsgeist. :face:
     
  17. doctone

    doctone

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +15
    Wie Ihr Euch - als Gäste und in so einem Thread - hier aufführt, ist eine Frechheit. Geht doch bitte in die Foren Eurer Kackvereine und nervt die Leute dort.
    Danke. :kotz:
     
  18. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Frage beantwortet. Danke!
     
  19. Guten morgen an alle. Das war mein letzter Stadion besuch gegen Schalke. Nicht wegen dem Spiel, sondern was ich nach dem Spiel erlebt habe.
    Kleiner Junge und Mutti (Werder Fans) werden im P+R Bus, von 2 Schalkern zugequatscht. Einer provoziert die ganze Zeit mit Scheiß Bremen, Assis usw. der andere benimmt sich eben so. Dann eskaliert die Situation, ein anderer Schalker sagt: Hört doch jetzt mal, dann gibt es Handgreiflichkeiten zwischen Schalkern. Der kleine Junge daneben. Die Fahrerin schmeißt die beiden raus. Danach noch extreme Schimpfwörter. Fußball und Gewalt vor allem vor Kindern ist zum :kotz:
     
  20. Benjinho

    Benjinho

    Ort:
    Neuburg an der Donau!
    Kartenverkäufe:
    +9
    Also, ich muss sagen, für meinen Teil bin ich nicht wirklich enttäuscht oder erstaunt über das Ergebnis.

    Wir sind einfach nicht besser. Schalke ist nicht mehr das Schalke der letzten Saison. Die haben endlich einen Trainer, der eine klare Handschrift trägt. Schalke wird definitiv um Platz 3-5 mitspielen.

    Was mir mehr Sorgen und Kopfzerbrechen bereitet, ist unsere Mannschaft.

    Die Viererkette war ein Desaster. Gebre Selassie ist als RV in meinen Augen völlig überschätzt. Teilweise haarsträubende Stellungsfehler. Das gleiche gilt für einen Lukimya und auch für einen Vestergaard. Bei den Toren 1 und 2, identische Abstimmungsprobleme zwischen den IV. Natürlich muss auch der Vorstoss von Matip verhindert werden. Speziell eine Aufgabe der 6er oder 8er.

    Der junge Garcia könnte mal einer werden. Hatte wenigstens mal etwas Mut, auch in 1:1 Situationen zu gehen. Teilweise aber auch haarsträubende Abspielfehler.

    Nun unser Prunkstück. Mittelfeld.
    Kann man denn den Frings nicht mehr reaktivieren? Der dürfte kaum langsamer sein als Bargfrede. Unfassbar schlecht, Bargfrede. Die 6er Position im heutigen Fussball mit die wichtigste Position. Und wir haben die besetzt mit einem der schlechtesten 6er der Liga. Keine Ideen. Schlechter Spielaufbau. Langsam. Gedanklich noch langsamer.

    Unsere Stürmer, egal wer da vorne drin spielt, sind die ärmsten Schweine. Da kommt kein brauchbares oder verwertbares Zuspiel nach vorne. Wenn wir uns da nicht erheblich verbessern, im Spiel nach vorne, sehe ich wirklich schwarz.

    Dachte in der Vorbereitung wollte man sich bissl auf die Defensive konzentrieren? Da ist mir gestern nichts aufgefallen. Und irgendwie kam es mir so vor, als wären unsere Jungs total unfit. Keine Spritzigkeit, kein Tempowechsel im Spiel. Alles locker wie in einem Freundschaftsspiel.

    Positiv ist auf jeden Fall, dass es erst der 1.Spieltag war und mit Wiedwald endlich mal wieder einer im Kasten steht, der Emotionen hat und was ausstrahlt, dazu hat der uns paar Mal noch im Spiel gehalten mit seinen Paraden.

    P.S: An den Stuttgarter: Falls du es nicht kapiert hast, oder es nicht kapieren willst: Selbst wenn Benzema bei uns im Sturm spielt, würde er nicht auffallen. Unsere Problemzone ist nicht der Sturm, sondern die kreativen Köpfe im Mittelfeld fehlen, auf der 6 und 10.
    Deshalb, viel Spass beim weiterbezahlen des fürstlichen Gehalts von Ibisevic. Des tut richtig weh.