Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Schalke 04" wurde erstellt von Christian Günther, 23. September 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder.

    41 Stimme(n)
    63,1%
  2. Niemand. Unentschieden!

    3 Stimme(n)
    4,6%
  3. Schalke!

    21 Stimme(n)
    32,3%
  1. Ich kann die meine Advocard leihen.
     
  2. nouseforaname

    nouseforaname

    Ort:
    Waterkant
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wohl kaum. Nach derzeitiger Aktenlage würde sein Gegenüber nicht mal ein VU bekommen...
     
  3. Hää, watt is'n VU?
     
  4. Nehme auch eine volle Werdercard.
     
  5. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Oha!

    Nix zu holen gibt es gg. WOB, Buyern, Mainz, Frankfurt, Gladbach und Dortmund. Vielleicht ein Glücksunentschieden gegen einen von denen.
    Unentschieden gg. Paderborn (nicht weil die so "stark" sind, sondern weil WErder gegen Bulieintagsfliegen nix holen kann (Ulm, Haching und eigentlich auch FCA)), Freiburg udn Stuttgart.
    Vielleicht einen Sieg gegen Köln, Hamburg (wobei die sich eigentlich nicht schon wieder übertölpeln lassen sollten) und Hannover.

    16 Punkte bis Weihnachten, wobei das nach derzeitigem Stand noch "schöngerechnet" ist.
     
  6. So etwas ähnliches wie eine gelbe Karte.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Verwarnung :D
     
  8. nouseforaname

    nouseforaname

    Ort:
    Waterkant
    Kartenverkäufe:
    +1
    So in etwa. Man achte hier auf Absatz 2. Danach müsste sich Thorsten nicht mal verteidigen und würde trotzdem gewinnen.
    Das wäre im Grunde auch mal was für Werder. :(
     
  9. Oder Verkehrsuntüchtigkeit
    Oder Verschmutzte Unterwäsche
    Oder Vielleicht ist Werder bald ganz unten
     
  10. djlars

    djlars

    Ort:
    NULL
    Weh tun auch seine Interviews auf Bremen 1, wenn er über seine Spieler spricht :" Wir hatten doch gute Ansätze, z.b. der DAVIE, DER LUKI, DER ELLI und DER JUNI.....könnte kotzen....
     
  11. Was Werder bislang in dieser Saison spielt ist fussballerischer Selbstmord.

    Ein Kader mit mittelmässiger Klasse versucht zu spielen wie Borussia Dortmund. Toller Plan.
     
  12. Und da träumten manche Fans wohl schon von der Europa League. Ich glaube wir können froh sein, wenn wir so eine Platzierung wie letztes Jahr holen. Mehr als Mittelfeld sind wir einfach nicht.

    Naja was solls, man kann sich ja noch steigern. Und Schalke ist ja auch deutlich stärker einzuschätzen als wir, auch wenn die jetzt in letzter Zeit ganz unten waren. Die werden mit Sicherheit trotzdem um die Euro League mitspielen.
     
  13. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Es geht in dieser Saison nur gegen den Abstieg !

    Wer keine Abwehr hat und vorne keine Tore schießt, kann auch nicht gewinnen ! :unfassbar:
     
  14. Viele Fans, schlimmer noch die Verantwortlichen haben sich von der guten Vorbereitung blenden lassen. Allein das 3:3 gegen Lev kann sich als Pyrrhus-Sieg erweisen, weil der gesamte Verein elektrisiert gewesen ist.
    So paradox es klingt, evtl. wäre 6:1 von Lev besser gewesen, weil man dann hätte umstellen müssen.
    Diese Saison punkten leider Mannschaften, die man sonst als sichere Abstiegskandidaten sehen würde.
    Köln wird am Ende sicher vor Werder stehen, weil die ein klares Defensivkonzept haben. Paderborn wird spätestens in der RR einbrechen.
    Werder mit seiner nicht vorhandenen Abwehr ist ein heißer Kandidat für Platz 17.
    Mal sehen wie lange Herr Eichin die Defizite des Vereins wegdiskutieren kann? Ob die Stimmung im Team nach den kommenden Niederlagen in WOB, gegen Freiburg (Dutt hat noch nie gegen Streich gewonnen) und in München dann immer noch so gut ist?
     
  15. DR AKR

    DR AKR Guest

    Inwiefern hat sich irgendjemand blenden lassen? :confused:
     
  16. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Jepp, bei Werder war man schon immer gut darin, sich die Situation schönzureden...
     
  17. DR AKR

    DR AKR Guest

    Zum Beispiel Platz 2 in der ewigen Bundesliga-Tabelle, oder? Es hätte ja auch der 1. Platz sein können, gelle?
     
  18. Dann lies mal bitte das Forum durch, nachdem Werder in Lev diesen glücklichen Punkt geholt hat. Eichin wird hier alles zu negativ gesehen und Dutt dröhnt herum, dass er zwar viele Gegentore bekommt aber zuversichtlicher ob der Offensive sei im Vergleich zum letzten Jahr.
    Bei dem Anfangsprogramm war es leider zu befürchten. Werder wird sehr bald auf einem Abstiegsplatz stehen und es verselbständigt sich leider oftmals der negative Lauf. Spieler sind verunsichert, Fehlerketten nehmen zu, der Verein taumelt von Krise zu Krise. So ist es im Abstiegskampf jedes Jahr an wechselnden Standorten, nun ist eben Werder mittendrin und voll dabei.
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Sehe ich auch so. Eventuell ist das ein Grund, warum ich noch nicht in diese depressive Grundstimmung gefallen bin, wie ein Großteil des Forums hier.

    Ich hatte zu Beginn gar nicht mit mehr gerechnet. Evtl ein Sieg gegen die Hertha, dafür aber Klatschen gegen Leverkusen und Hoffenheim... insofern war ich für mich im Soll. Auch heute hab ich keinen Sieg gebucht, vllt ein Punktgewinn gegen Augsburg.

    Wir hatten keinen leichten Start. Keine der Mannschaften, gegen die wir bisher gespielt haben, wird mit uns um den Abstieg kämpfen, ausser vielleicht Berlin. Gegen Mannschaften wie Stuttgart, HSV, Paderborn, Köln und Lieblingsgegner Hannover, gegen die müssen wir punkten.
     
  20. DunNix

    DunNix

    Ort:
    Bremen
    Herzlichen Glückwunsch an den Vorstand, das Managment, den Trainer und die Manschaft.

    Der schlechteste Saisonstart seit 38 Jahren!

    Mein allergrößten Respekt an dieser Stelle den Verantwortlichen. Hier möchte ich ganz besonders den Vorstand das Managment und den Trainer für die hervorragende Arbeit loben.

    Auch die deutliche Verbesserung im Abwehrverhalten mit nur 2,6 Gegentoren pro Spiel zeigt: wir sind definitiv auf einen guten Weg.

    Das lässt sich Prima analysieren und sicherlich gegen den nächsten Gegner Wolfsburg ausbauen.