Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Schalke 04

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Schalke 04" wurde erstellt von Christian Günther, 4. Mai 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    54 Stimme(n)
    52,4%
  2. Niemand. Unentschieden!

    1 Stimme(n)
    1,0%
  3. Schalke!

    48 Stimme(n)
    46,6%
  1. Und der erste potenzielle Kandidat für den Umbruch hat wohl nen Kreuzbandriss...!!! Geht ja gut los mit unserem Umbruch! Würd mich nicht wundern wenn der Vertrag schon unterschrieben war... :lol:
     
  2. Oberneuland ist klar, auf die hätte ich jetzt auch getippt. Aber der Kelch Vegesack ist an mir immer vorbei gegangen. Hab selbst früher für Eiche-Horn gespielt, aber wir waren auch wirklich grottig :D
     
  3. Habe es auch gerade gehört mit Lasogga. Passt in das Gesamtbild.
    Vielleicht wird noch so eine Aktion wie mit Pasanen letzte Saison. MR bekommt doch noch einen neuen Vertrag???
     
  4. Aber eins ist sicher, bald sind wir wieder gleich auf und auf Augenhöhe mit dem BVB und den Bayern!:p

    Bei Anpfiff des ersten Spieltags der neuen Saison!:applaus:
     
  5. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Eiche-Horn verliert ja seine ganze Fußballabteilung an den FC Riensberg und FC Roland Bremen, so wie es im Moment ausschaut!

    In Vegesack wird wirklich für Bremen-Liga-Verhältnisse verdammt gut gearbeitet und das eben ohne das "große" Geld. Richtig Geld gibts eben nur in Oberneuland oder beim BSV. Und wenn man diese Mannschaft von Vegesack sieht, dann sieht man da eine taktisch genial auf- und eingestellte Mannschaft. Übrigens Defensiv ist auch die Mannschaft aus Habenhausen immer ganz interessant zu beobachten. Immer wenn sie versuchen gegen die "Großen" mitzuspielen, dann werden sie abgeschossen, wenn die sich drauf konzentrieren die Räume eng zu machen, sehen sie vergleichsweise gut aus.
     
  6. Preetz bestätigt eine wohl sehr schwere Knieverletzung mit Beteiligung der Kreuzbänder....
     
  7. Naja zumindest müssen wir uns des Vertrages wegen keine Sorgen machen, da KA ja frühestens 2 Wochen vor Saisonstart Spieler verpflichtet!

    PS: Sorry für den Sarkasmus aber irgendwie ist es halt auch so...
     
  8. Den kann man doch auch jetzt noch unterschreiben...
    Ein Verletzter mehr oder weniger, spielt bei uns doch keine Rolle!
     
  9. MZ412

    MZ412 Guest


    :stirn:
     
  10. Insgesamt weiß ich gar nicht so genau was ich von dieser Saison halten soll. Die Rückrunde war natürlich eine einzige Katastrofe und hätten wir nicht in der Hinrunde ein paar Punkte geholt, wäre es am Ende wieder verdammt eng geworden. Aber unter dem Strich will ich dennoch nicht so pessimistisch in die Zukunft schauen, wie es einige hier tun.

    Was sagt euch denn, dass es in der nächsten Saison wieder Bergab geht? Warum können sich denn die Spieler nicht positiv weiter entwickeln? Warum könnte Allofs denn nicht mal wieder nen Volltreffer landen? Warum schreit man hier nach einem Trainerwechsel - wo man uns Liga-weit für diese Konstanz beneidet? Wo bleibt denn die Identifikation mit dem Verein als FAN des SV Werder? Wie viele Trainer haben wir ausprobiert, bevor wir die Lösung mit Schaaf/Allofs fanden?

    Rehhagel hat uns 1995 verlassen, in den Jahren danach waren großartige Trainer wie Aad de Mos,Dixie Dörner oder Wolfgang Sidka in Bremen tätig. Also warum sollte ein Trainerwechsel uns jetzt wieder nach oben bringen?

    !!!!Ich finde auch nach der desolaten Rückrunde hat es weder Thomas Schaaf noch Klaus Allofs verdient, dass man hier so respektlose Kommentare los lässt!!!!:wall:

    Unter dem Strich: Als FAN des SV Werder Bremen sage ich, man sollte die Saison erstmal sacken lassen, nüchtern analysieren, aus Fehlern lernen und Konsequenzen(egal welcher Art) ziehen, dass es nächstes Jahr wieder Bergauf geht.:svw_applaus:
     
  11. :tnx:

    Einer der besten Beiträge heute, frei von sinnlosen Stammtischparolen und sachlich, nüchtern analysiert, ohne die Situation schön zureden.
     
  12. so, war ne Stunde weg, gibt´s was neues? Ist Schaaf zurück getreten? Ja? ........Nein? .......och menno .... :(
     
  13. K.A. vor dem Spiel: "Der Rasen muss brennen"

    Nach den ersten 45 Min Minuten eher: "Der Rasen weint" :(

    Mein Fußballgott, was wie einer katastrophale Körpersprache von unseren Spieler ausging :rolleyes:

    Auf mich macht die Truppe einen unglaublich leblosen Eindruck.

    Die 90 Minuten waren wirklich kaum zu ertragen.
    Selten, eine so blutleere Mannschaft gesehen:(

    Mir fehlt einfach die Phantasie, wie T.S. wieder eine spielstarke Truppe aus diesem Haufen formen will.
     

  14. Wir brauchen einen neuen Trainer der mit neuen Spielern einen Neuanfang starten kann.

    Pro totaler Umbruch!!!
     
  15. big fish

    big fish

    Kartenverkäufe:
    +24
    Schöner Beitrag, danke :tnx:
     

  16. Wer sagt denn das es so kommen muß wie 1995? Warum sollte es nicht sinnvoll sein es vielleicht mal mit einem neuen Trainer zu probieren? Einer der neue Ideen hat, der frischen Wind in die Sache bringt. Für mich wäre ein Dieter Hecking der ideale Trainer für Werder. Er hat gezeigt wie man junge, hungrige Spieler weiterentwickelt. Diesen Beweis ist Thomas Schaaf seit sehr, sehr langer Zeit schuldig geblieben. Ich bin mir hundert prozentig sicher das z.B. ein Marko Marin in Chelsea aufblühen wird und ruck zuck wieder in der Nationalelf spielen wird.
    Schaaf sollte man für die tolle Zeit danken, und es mit einem neuen Trainer probieren. Schaaf bringt Werder mit seiner sturen Art nicht mehr weiter, eher im Gegenteil.
     
  17. Habe eben auf Sky noch einmal die Zusammenfassung gesehen.
    Ist das einfach gegen uns Tore zu machen... :wall:
    Unser Hauptproblem ist die Defensive, angefangen im DM.
    Und die Tränen von Boro sahen sehr echt und ehrlich aus.
     

  18. Endlich mal ein vernünftiger Beitrag! :applaus:



    Ich kann solche Beiträge langsam nicht mehr lesen...
     
  19. Gut das ich mir dieses Gekicke nicht angesehen habe :lol:

    Es war die richtige Entscheidung selber auf den Bolzplatz zu gehen und zu spielen.

    :lol::lol::lol: Werder Bremen :lol::lol::lol:

    2012/2013, von Spieltag 1 an gegen den Abstieg. :(
     
  20. :rolleyes: Alles andere als ein gelungener Beitrag. Die ewig Gestrigen..., was einmal gut war ..., früher war alles besser.... = In all die Vorurteilspaten kann man diesen Post packen, aber sicherlich nicht in einen "nüchtern analysierten Beitrag, frei von Stammtischparolen". :wall: