Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Augsburg (29. Spieltag; Samstag, 15.30 Uhr)

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von psychowulf, 9. April 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. Es ist nicht zu fassen, auch einen Tag danach!
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  2. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    :)
     
  3. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    Bleibt fast nur der Rückschluß, daß man gestern gegen den Trainer gespielt hat. Oh man.[/QUOTE]

    anders kann man es sich nicht erklären! Mal gucken was heute passiert. :confused:
     
  4. Oblivion

    Oblivion

    Ort:
    NULL
    Das Spiel war jetzt echt die Krönung für mich. Ich werde diese Saison weder nochmals meine Zeit noch mein Geld für so einen Dreck in den Sand setzen . Sorry aber mit Fussball hat das gestern aber nur selten was zu tun gehabt . Mit viel Glück wird es vielleicht noch für die Relegation reichen aber bei dem was man gestern so betrachten musste fehlt mir selbst dafür schon der Glaube .
    Ich befürchte das der Abschied aus der ersten Liga, welcher von Lemke mit der Denunzierung von Born damals eingeläutetet wurde, dieses Jahr nun seinen Abschluss finden wird. Bei dem Gedanken daran muss ich:kotz:
     
  5. Gerade bei SKY----Skrippo bleibt weiterhin im Amt....
     
  6. Das darf doch nicht wahr sein.
    Was muss noch passieren?
     
  7. michadh1983

    michadh1983 Guest

    moin...bleibt weiter im amt?...hm ok..24 stunden sind noch nich um...aber...die saison iwie schon....und ständig wieder diese copy&paste aussagen nach solchen spielen....ich kann mich iwie nichtmal mehr aufregen -.-
     
  8. Boahh...des wäre echt übel, hoffe da kommt noch ein klares Statement von Eichin.....
     
  9. kleie

    kleie

    Ort:
    NULL
    Was soll da von Eichin kommen. Die selbe Rotze wie die letzten Monate: Wir sind uns sich das Skrippo der RICHTIGE für die Manschaft ist .............. für den weg in Liga 2......
    Der Eichin kann ruhig sein koffer packen und Skrippo mit nehmen.haben beide ihre Berufswahl verfehlt.Eichin ist die größte Witrzfigur in der Sache einfach nur Lächerlich ....
     
    bremerholic gefällt das.
  10. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    wenn Werder es nicht anders will ihr Ding, aber Sie werden festsellen das es der falsche Weg ist. Ich kann für mich sagen,das
    ich so nicht mit in die zweite Liga gehen werde. Man kann absteigen, aber man sollte alles mögliche dafür getan haben um es zu vermeiden. Saison übergreifend gesehen hat man nicht reagiert. Dann muss unser Vorstand auch damit leben das die Zeiten vorbei sind
    vor Ausverkaufter Hütte zu Spielen.
     
  11. ist richtig, dennoch warten wir es erstmal ab, es ist ja noch nichts bestätigt worden vom Vorstand. http://www.weser-kurier.de/werder/w...g-rund-um-das-Weserstadion-_arid,1351906.html
     
  12. thilde

    thilde

    Ort:
    Essen
    :dagegen::trost:Eigentlich wollte ich heute Morgen meinen Frust von der Seele schreiben, aber ich muss gestehen das ich nach gestern völlig Sprachlos bin und nur noch schreien könnte vor Wut.Das man ein solches Spiel verliert geht gar nicht, gefühlte 150 Ecken und Freistöße in den Strafraum von Augsburg und nichts geht, Augsburg flankt zweimal rein, 2 Tore. Aber in Bremen ist es einfach in manchen Situationen zu brav und still. Keiner pisst sich so richtig an. Ein Verstergaart sitzt beim Werder Talk wie ein kleiner schüchterner Schuljunge und läßt alles, anscheinend wie die ganze Mannschaft alles einfach über sich ergehen genau wie der Trainer VK. Wenn die gefühlte100ste Flanke von Juno immer noch nicht kommt, geh ich als Mitspieler hin und nehme ihm den Ball ab und mach das selber, aber keiner der Mannschaftskollegen stellt Juno in Frage. Über die Abwehr sag ich gar nichts mehr, nur so viel, ob vorne oder hinten, wie die Reporter beim Spiel immer sagen " Bremens Kopfballstärke" einfach nur lächerlich. Willkommen in Liga 2 den in Liga 1 hat so eine Mannschaft nicht zu suchen, die würden sogar in der 2 Liga ihre Probleme haben.
     
  13. Quelle: WK http://www.weser-kurier.de/werder/w...ch-bleibt-Skripnik-Trainer-_arid,1351906.html
    Oh man. :wall:
     
  14. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    wird so bleiben, die werden nichts ändern, und später wenn man gegen den VFL wieder mal verloren hat die selbe Leier, das man gegen eine Top Mannschaft verloren hat und jetzt die auf Augenhöhe kommen :wall: Stuttgart z.b. ist schon lange nicht mehr auf Augenhöhe. Dort sieht man was ein ordentlicher Trainer bewirken kann :trost:
     
  15. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
  16. Robin39

    Robin39

    Ort:
    NULL
    welcher tainer hätte denn dann übernehmen sollen und was hätte man mit dem trainer dann gemacht wenn es unter ihm auch nicht geklappt hätte??????
     
  17. Alles Andere hätte mich auch gewundert :)
     
  18. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    schlechter als unter VS zur Zeit geht nicht. Plan A ist das Plan B, Plan A ist. Keine Entwicklung keine Ideen und kann das Spiel nicht lesen.
     
  19. a2hur

    a2hur

    Ort:
    NULL
    geht diese saison auch nicht mehr darum, wer es besser machen sollte, sondern wie man den Kahn noch vorm absaufen retten kann.
    Nach Dutt faselten die auch ständig, dass es neue Impulse braucht, ein Hallo wach Effekt usw usf. Gleiches würde ich mir auch jetzt wünschen. Sei es auch nur Skripnik beurlauben und Frings und Kohfeld alleine ranlassen. Zum ende der Saison dann schauen, welcher Trainer zur kommenden Situation (Liga 1 oder 2) dann besser passt und dementsprechend verpflichten.
     
  20. Eine Trainerentlassung JETZT macht keinen Sinn.Erstens fehlt die Zeit,einen neuen Trainer einzuarbeiten und zweitens fehlt das Geld für einen wirklich guten Trainer.Und jeder neue Trainer würde einen Millionenbetrag haben wollen,falls er es schafft,daß Werder nicht absteigt.Dem würde es nur um das Geld gehen und hätte nicht so viel Herzblut zu Werder Bremen wie Viktor Skripnik es hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2016