Spieltagsthread: Werder Bremen - FC Augsburg (29. Spieltag; Samstag, 15.30 Uhr)

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Augsburg" wurde erstellt von psychowulf, 9. April 2016.

Diese Seite empfehlen

  1. kann nicht Koen wieder kommen? WOB braucht ihn eh nicht
     
  2. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich könnte jetzt ausführlich erklären warum die Mannschaft im Kollektiv versagt, aber die Kurzform sagt eben auch alles: SKRIPNIK RAUS!!! PUNKT.
     
  3. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    ;)
    Ich denke, man sollte da das Kind nicht gleich mit dem Bade ausschütten... :kaffee:

    Hätte Eichin denn in persona "autark" in der Winterpause handeln können?
    Bode hatte sich doch vor wenigen Wochen (im ASS oder Dopa, weiß schon selber nicht mehr genau, wo...^^) hingestellt und behauptet, wie toll & richtig das gewesen wäre, dass man am Trainer festgehalten
    hätte...
    Meines Wissens (was ich zumindest als Außenstehender so mitbekam) war Eichin eher Befürworter anderer Alternativen.
    Er musste dann noch extra ein Statemenrt in der Presse abgeben, dass er die Entscheidung "mitgetragen" hätte.
    Und das hört sich doch scho a bissl anders an, als wenn die Idee sein Geistesblitz gewesen wäre *fg*.
    Ich denke, diejenigen, die das richtig forciert hatten, waren da eher andere, als gerade ein Eichin.

    Genau DIE sollten sich jetzt mal besser hinterfragen, weniger ein Eichin... ;)
    Denn jetzt ist die Kacke aber sowas wie am dampfen...
     
  4. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich hab damals schon gesagt, dass der Junge bitte bleiben soll und ein guter Keeper ist. Ich kann mich auch noch an die Worte von anderen erinnern: "Nein, bloß nicht. Nächste Saison haben wir Wiedwald." & "Der ist auch nicht besser als Wolf"
     
    WilderSüden gefällt das.
  5. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Naja...ok...das eine schließt ja das andere nicht aus... :D :beer:
     
  6. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...und nun doch noch eine Kleinigkeit, eine junge Mannschaft versagt und ein 37 jähriger Pizarro fehlt um zu gewinnen?! Wir haben Ujah und viele großartige junge Spieler, wenn die im Kollektiv versagen, dann stinkt der Fisch am Kopf! Der Trainer stellt auf, der Trainer motiviert, der Trainer lebt vor, der Trainer kann auch begeistern, dann gehen auch junge Spieler ohne Pizarro ans Limit aber von diesen Dingen habe ich heute gerade in der 2ten Halbzeit in einem Spiel in dem es um alles geht nichts gesehen. Sry seit dem Abpfiff koche ich innerlich, unfassbar dieses Spiel zu verlieren und so in der 2ten Halbzeit abzuschenken. SKRIPNIK RAUS!!! ENDE OUT!
     
  7. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Hatte ich damals auch gesagt, hätte mich gefreut, wenn Casteels geblieben wäre.

    Andererseits muss ich gestehen, dass ich mich auch sehr für Wiedwald eingesetzt hatte.
    Die Vertretungen von Trapp waren recht gut - da war er in der Rangliste der TWs sogar zwischenzeitlich auf Rang 9 - aber da sieht man auch, dass die Vertretung im Kasten doch a bissl was anderes zu sein scheint, als wenn man da Woche für Woche im Brennpunkt steht.
    Der Bursch muss einfach noch dazulernen...

    Ich fand ihn anfangs bei uns zudem ja wirklich auch nicht schlecht.
    Er ist da eher offensiv aufgetreten, bis auf Kurz vor knapp herausgelaufen - das hatte mir trotz der ein oder anderen knappen Szene, gefallen.
    Nur, also ich habe da jedenfalls den Eindruck, er hat sich da mit der Zeit verändert...klebt meist auf der Linie...man könnte glatt meinen, Kraft wäre noch unser TW-Trainer oder er bekommt Tipps vom Wölflein... o_O
     
  8. Hlunke

    Hlunke

    Ort:
    27711
    Eine junge Mannschaft??
    Keiner in Bremen hat doch den Mut die jungen Bremer spielen zu lassen.
    Ein Zander kommt bei 0:3 .....
    Alle jagen unseren 17 jährigem Stürmer und hier quasseln die von ranführen.
    Mit dem Affen als Trainer?
    So wird das hier nix und die wahren Talente hauen ab.
    Schaaf und Allofs haben schon viele Nachwuchsspieler vergrault aber bei Werder hat
    man nichts dazugelernt
     
  9. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Das war wieder nichts. Ich hatte vor dem Spiel noch eine ganz kleine Hoffnung auf einen Sieg.
    Es ist schon schlimm anzusehen wie die Mannschaft spielt. Die Abwehr ist ein totaler Hühnerhaufen und im Angriff läuft nichts zusammen.
    Es kann eigentlich nur in die zweite Liga gehen, denn gegen Wolfsburg rechne ich nicht mit einem Sieg.
     
  10. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    skripnik raus alleine bringts nicht obwohl ich seit heute wieder echt dafür bin. sicherlich sind meine jetzigen worte auch von wut geleitet aber werder steht für nichts mehr weswegen ich mal fan wurde. statt tallentierte spieler zu holen und besser zu machen hat man jetzt einen leihspieler-söldner kader gespickt mit veralteten spielern ausgestattet mit rentenverträgen und jungen spielern die einfach sinnlos verheizt werden oder erst garkeine chance bekommen. und an der spitze der gute alte amateurtrainer. mit so einem kader wundert es mich nicht wenn man in der tabelle so steht wie man gerade steht. konnte das spiel heute nicht sehen(leider verkneif ich mir) aber wenn man einen lorenzen erst 2 min vor schluss bringt könnte man davon ausgehen das der trainerstab, oder wie man in fachkreisen sagt: sauhaufen, mit einem unentschieden wohl zufrieden war. kann auch nicht verstehen warum die meisten jungen keine chance bekommen aber diese totalversager immer wieder die chance bekommen noch mehr mist zu machen. und dann die führungsetage. mMn ein in sich geschlossener haufen bestehend aus inkompetenz und ahnungslosigkeit. man gut das man im winter ja schon für die 2te liga eingekauft hat.
     
  11. Es ist einfach unfassbar. Ich habe wie viele völlig frustriert das Stadion verlassen. Bis zum 1 : 1 war das Spiel ja noch akzeptabel. Der größte Teil der Mannschaft war danach im Schockzustand. Die Abspielfehler (immer wieder Galvez, aber auch andere) lassen die Offensivszenen verpuffen. Yatabarè (hätte früher eingewechselt werden müssen) brachte zwar noch mal etwas Schwung ins Spiel, doch insgesamt war es eine enttäuschende Mannschaftsleistung. Im Prinzip führten nur zwei gefährliche Aktionen der Augsburger zu Toren. Es fallen immer wieder die Gegentore nach Flanken/Ecken. Das ist nicht bundesligareif! Nach sechs zumindest nicht verlorenen Heimspielen hofft mann gegen einen direkten Konkurenten im Abstiegskampf auf einen Sieg und dann so eine Leistung. Das hätte nicht so nicht erwartet. Die Augsburger haben die Außenspieler Öztunali und Bartels geschickt abgeblockt (oft gedoppelt), so dass 1 gegen 1 Situationen diesmal kaum erfolgreich waren. Ujah hing in der Luft. Wenn es über die Außen nicht klappt, müssen auch mal Pässe in die Schnittstelle der Abwehr gespielt werden. Ujah bot sich mehrfach an, bekommt aber kaum brachbare Bälle. Wiedwald zeigt zwischendurch zwar immer wieder gute Leistungen, doch seine Fehler im Laufe der Saison sind einfach zu viel. Auch seine Abstöße und Abwürfe (heute einmal dorthin wo ein Bremer und drei Augsburger stehen) sind mehrfach katastrophal. Ein Torwart muss heutzutage auch ein guter Fußballer sein. Das ist er aber nicht.
    Jetzt können wir schon fast froh sein, die Relegationsspiele zu erreichen, zumal das schlechte Torverhältnis uns zum Verhängnis werden kann.
     
    syker1983 gefällt das.
  12. Für die gleiche Forderung zu einem passenderen Zeitpunkt, wurde ich von Dir mal als Grünschnabel bezeichnet.....
    Schwamm drüber - Vielleicht begreifen jetzt endlich auch die Oberen bei Werder das die Hütte brennt und wir endlich einen Trainer brauchen !!
     
  13. Wenn der Trainer geht, welche Alternative bleibt da noch?
    Etwa der Lutscher Frings? Weshalb soll immer der Trainer gehen, wenn die Mannschaft es verbockt?
    Pro Skripnik!
     
  14. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ach ja. Montag kommt dann Eichins Liebling Frontztek. Diesen zusammengewürfelten Haufen dann auf 1. Ligga trimmen,
    Das ich nicht lache.
    Seit Jahren wissen wir, dass die Mannschaft nicht funktioniert.
    Wenn kann Herr Eichin gleich mitgehen.
    Was Mittelfeld, 6er, 10er bedeutet kennt ein Eishokeymanager anscheinend nicht.
    Tja jetzt geht es um Platz 16 und 15. Die Absteiger sind Hannover(danke Thomas Schaaf) und Frankfurt..
    Wie gesagt gegen direkte Abstiegskanditaten werden wir nicht gewinnen.
    2. Halbzeit: Augsburg hatte nichts mehr zu verlieren. Wir hatten anscheinend mehr zu verlieren.
     
  15. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Habe nur die Tore von dem heutigen Spiel gesehen, da ich selber ein Spiel hatte.
    Hab da lediglich die Halbzeitstatistiken gelesen und mich über das 1:0 gefreut, bei 7:0 Torschüssen pro Werder, hatte offenbar nicht viel zu sagen.
    Dass hier sagenhafte 20 Seiten Spieltagsthread zusammenkamen, ist wohl einerseits der neuen Seite geschuldet, andererseits hab ich auch das Gefühl, den Leuten geht Werder einigermaßen am Arsch vorbei...da kann ich mich aber auch täuschen.
    Ich persönlich glaube immer noch nicht, dass wir absteigen, halte aber nach wie vor nicht sonderlich viel von Skripnik, keine Ahnung was seine Spielidee ist, defensive Stabilität, wie es in unserer Situation geboten ist jedenfalls nicht.
    In Wolfsburg wird man vermutlich Haue bekommen, ich hasse diese Scheiss Liga, ausser Bayern und Dortmund schlägt doch jeder jeden, das mögen manche toll finden, ich aber nicht.
    Ich mag eine starke Liga und mit so Pisstruppen wie Darmstadt oder Ingolstadt, die mit billigsten und teilweise ekelhaften Mitteln regelmäßig Mannschaften schlagen, die deutlich stärker sein sollten kann ich nichts anfangen.
    Naja, vielleicht gibt es ja ein "Endspiel" gegen Nürnberg oder so, wenigstens so mal Spiele "ausser der Reihe".
    Schon traurig alles, 5 Mal hintereinander Champions League und das bleibt übrig...

    I
     
  16. Kosto10

    Kosto10

    Ort:
    NULL
    Wenn man das Spiel nüchtern betrachtet, hatte Augsburg unglaubliches Glück. 2 Torchancen und die waren drin. Im Moment fehlt Werder einfach nur das Glück.
     
  17. Das es nur 20 Seiten sind, liegt daran, dass es komischerweise ausgerechnet gestern Abend ein technisches Problem gab !
    Ob dieses Problem von Filbry & Co. veranlasst wurde , lässt sich nur vermuten........
     
  18. Moin, ich war gestern live dabei und habe mehrfach den Trainer beobachet. Teilnahmslos, ratlos, ohne Emotionen,...
    Der wird nun mit Sicherheit abgelöst, nur wer soll kommen?
    Eine interne Lösung geht gar nicht und für gute Leute fehlt das Geld...
     
  19. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das ist ein Teil der Wahrheit. In der Vergangenheit haben wir auch schon so manches Spiel so gewonnen, wie gestern die Augsburger. So ist Fußball halt.
     
  20. yasharudi

    yasharudi

    Ort:
    in Hamburg's Osten
    Kartenverkäufe:
    +3
    Ja, was soll man da noch sagen. Normalerweise gehöre ich zu jenen, die bei minus 10 Grad das 1:5 gegen Dortmund bejubeln. Gestern habe ich beim Siegtor der Augsburger vorzeitig das Stadion verlassen.
    Die Augsburger waren noch nicht mal gut, so daß man sagen kann, Werder hätte verdient verloren.
    Mich hat die Körpersprache der Spieler umgehauen. Hängende Köpfe, kein Blick für den Mitspieler. Fehlpässe massenweise und anscheinend auch fehlende Kondition. Oder wie soll man das bewerten, wenn beispielsweise ein Garcia kurz hinter der Mittellinie plötzlich aufhört zu laufen, anstatt sich bis zum 16er durchzukämpfen?
    Lediglich der alte Fritz hat gekämpft, die anderen haben ihn nicht mal ansatzweise unterstützt. Wie kann man, bei einem Zweimetermann wie Hitz, hohe Kopfbälle in den Strafraum geben, wo Ujah ihm noch nicht mal bis zur Schulter reicht (übertrieben gesagt)? Und was ist mit Wiedwald? Dachte ich Anfang der Saison, na, endlich keine Baustelle mehr auf der Torwartposition, so ist der mittlerweile eine Zumutung und ich habe Angst, wenn er einen Rückpaß bekommt. Die Abwehr ist schon immer löchrig gewesen, daß muß man eben vorne ein Tor mehr schießen. Es kann doch nicht sein, daß alles von einem gesunden Pizarro abhängt.
    Bleibt fast nur der Rückschluß, daß man gestern gegen den Trainer gespielt hat. Oh man.