Spieltagsthread: Werder Bremen - Eintracht Braunschweig

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Eintracht Braunschweig" wurde erstellt von Christian Günther, 26. Januar 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    43 Stimme(n)
    72,9%
  2. Niemand. Unentschieden!

    9 Stimme(n)
    15,3%
  3. Braunschweig!

    7 Stimme(n)
    11,9%
  1. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Es leben die Stammtisch-Parolen.... Ich würde Dir auf jeden Fall empfehlen, Bayern-Fan zu werden, denn ich glaube, die Durststrecken, die Du bei allen anderen Mannschaften mitmachen müsstest, sind nichts für Dich....
     
  2. 0:0 gegen Braunschweig, genau wie ich getippt habe. Und mal ehrlich, was hat man auch mehr erwartet? Für beide ging es um viel. Hunt angeschlagen. Junuzovic gerade erst wieder fit, Kroos genauso. Dazu erstes Spiel der Rückrunde, kaltes Wetter. Prädestiniert für ein 0:0. Ich bin froh das wir wenigstens nicht verloren haben. Es gilt doch so lange wie möglich versuchen nicht zu verlieren. 21 Punkte werden wir in der Rückrunde keinesfalls holen und der Abstieg ist allemal drin. das wird noch eine ganz heiße Rückrunde. Spielerisch sehe ich uns definitiv unter den letzten 3 neben eben Braunschweig und ja, neben Braunschweig. Alle Anderen können mehr. Das wir 20 Punkte haben ist wirklich schon was, aber da werden nicht mehr viele dazu kommen. Das prophezeie ich jetzt mal. Wie gesagt, gegen Braunschweig habe ich nichts anderes erwartet. Schrecklich fand ich noch die Stimmung im Stadion. Die war 2.Liga reif. Also die der Bremer.
     
  3. Was da für Ballverluste nach vorne sind....wir haben eigentlich die Möglichkeit einen Angriff zu spielen und dann kommt mal wieder ein Pass der so schlecht ist dass keiner damit was anfangen kann oder der Ball direkt beim Gegner landet!!!

    Wie kann das sein?????? Hat jemand eine Antwort?

    Das sind Spieler die zur WM wollen, die Nationalelf spielen, die mit Özil verglichen wurden....!!
     
  4. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx::tnx::tnx::daumen: Aber sowas von.
     
  5. jetzt besiegt man nicht mal braunschweig zu hause. ein armutszeugnis :mad:.
    hab nichts vom spiel gesehen, ist aber wahrscheinlich besser so.

    jetzt werden wieder irgendwelche doofen ausreden kommen, die kann ich nicht mehr hören :mad:.
    STRAFTRAINING sag ich da nur.

    frechheit :mad::mad::mad:
     
  6. wb-dan

    wb-dan Guest





    wann endet die durststrecke ?

    wann zeigen die spieler mal das sie spielen können und nicht nur reden können?

    wie oft soll man noch zusehen das einfach nichts läuft ?

    wieso können andere vereine sich spieler leisten wir nicht ? ( und ich meine nicht bayern wolfsburg dortmund usw )

    so könnte ich jetzt mal weitermachen, habe nur jetzt was anderes zu tun alles hier alles aufzuliesten. denn ich muss ja auf dich hören und bin bei der anmeldung von münchen. :D:D

    aber bitte beim nächsten trainig kannst du gern auch von mir eine tafel schokolade den armen spielern geben. und vieleicht für unseren besten mann ( hunt ) eine wärm ((((FLASCHE))) :)
     
  7. Montags ist immer Frei :D
     
  8. Ich bin deiner Meinung, das man Werder auch weiterhin unterstützen muss und zu seinem Verein stehen sollte, aber Durststrecke ist schon stark untertrieben.
    Das was wir hier sehen ist der Fall ins bodenlose, eines Vereins der mal für seine Intelligenz bekannt war und nicht für seine Unfähigkeiten wie heutzutage.
    Ich wüsste übrigens keinen anderen Verein der auf unserem Level war der so eine Lange Durstrecke hatte.
    Beispiele wie der FCK zählen nicht, denn der FCK hatte keine Durstrecke sondern ist komplett abgekackt und dasselbe befürchte ich für Werder.
     
  9. :tnx:
    :tnx:
     
  10. DR AKR

    DR AKR Guest

    Gladbach, Köln, Frankfurt, Kaiserslautern, Hertha usw...!
     
  11. Ich habe mich ja daran gewöhnt, dass unsere Truppe keine Spielkultur hat und diese auf absehbarer Zeit nicht zu bewundern sein wird:(
    Aber, was war das denn bitte schön wie ein Kick:confused:
    Mein lieber Fußballgott war das gruselig heute, was unsere Truppe "angeboten hat".
    Mit Blick auf die kommenden drei Spiele wird einen Angst & Bange:roll:
    Der Klassenerhalt wird wieder ein ganz enge Kiste!!!
     
  12. Haben die alle (waren es 7 Jahre?) durchweg in der CL gespielt und hatten Spieler auf dem Level die wir hatten?
    Das bezweifle ich.
     
  13. 0:0 ist bei den Umständen absolut OK und man kann froh sein das wir nicht verloren haben!

    So wie Braunschweig stinkert und Brych auch von Minute 20-35 drauf reinfällt... ich hätte damit gerechnet das wir 2 Elfer gegen uns bekommen!

    Braunschweig ist keine Bundesliga-Mannschaft und von daher kann ich deren verzweifelten Versuch, jede Möglichkeit nutzen zuwollen um irgend wie Punkte zu schinden, verstehen... aber das ist natürlich 2. Liga nicht mehr und nicht weniger!

    Pfosten von Bargi, eine super Parade gegen Hunt, ein nicht gegebenes Tor von Elia...hat nicht sollen sein!

    Hauptsache nicht gegen solch eine Stinckermannschaft verloren und keine Verletzten.

    Der Schneefall hat der Eintracht im 2. Durchgang in die Karten gespielt und Brych ist halt in der Sturmphase in HZ 1. auf die Bauerntricks von Braunschweig drauf reingefallen...

    Lass mal den HaHaSV verlieren und dann passt das schon irgendwie.
     
  14. DR AKR

    DR AKR Guest

    Das genau war unser Fehler....! ;)
     
  15. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Wobei der Vergleich mit dem FCK gar nicht mal so daneben ist. Schließlich ist auch in Kaiserlautern mit Größenwahn im Rücken ein katatrophale Phase eingeläutet worden, die letztendlich in ein finanzielles Fiasko geführt hat.
    Werder ist finanziell noch nicht ganz am Boden, aber letztendlich wurden in den Vergangen Jahren in dem Bereich extreme Fehlentscheidungen getroffen, was den heutigen Verantwortlichen ihren Job extremst schwer macht.

    Daher kann ich die Kritik an TERD eben nur bedingt verstehen. Bisher sieht es eben aus wie man es vor der Saison erwarten musste. Hier haben sich glaube ich viele bedingt durch den Trainerwechsel zu viel Hoffnungen gemacht. Fakt ist, dass die Mannschaft zur Vorsaison, eben aufgrund der finanziellen Zwänge, weiter an Substanz verloren hat. Von den Neuzugängen, die TERD zu verantworten haben, sind zwei von vieren eigentlich ganz gut hier angekommen. Di Santo hat bisher nicht viel zeigen können. Lediglich Makiadi enttäuscht bisher auf ganzer Linie.
    KdB hat man schlicht nicht ersetzen können? Wie auch, wenn man finanziell nicht mal mehr mit den Angeboten von Mainz 05 mithalten kann, wenns es um Mittelfeldspieler geht.

    Dutt versucht hier sehr stark junge Spieler irgendwie an den Kader ranzuführen, aber auch hier kann man die Versäumnisse der Vergangenheit nicht von heut auf morgend beseitigen. Auch hier hat Werder zu lange im eigenen Saft geschmorrt (auch eine interessante parallel zu Kaiserslautern). Und schmorrt weiter, weil man ja verdienten Werderaner irgendwie nen Job beschaffen muss.

    Zum Spiel. Ich fand es unter dem Strich gar nicht so schlecht. Wir hatten klare Torchancen. Zwei mal hätte Petersen netzen müssen. Dann Bargfredes Pfostentreffer und dann natürlich der zu unrecht aberkannte Treffer von Elia. Für Braunschweig habe ich nur eine wirklich gute Chance gezählt. Ansonsten bleiben natürlich viele Defizite, aber uns fehlen da auch die entsprechenden Spieler. Hinzu kam ein angeschlagener Hunt - was man ihm Richtung Spielende deutlich anmerkte -, ein Juno und ein Kroos, die lange fehlten.
    Heute wären in meinen Augen die drei Punkte durchaus verdient gewesen, aber unter Dutt spielen wir solche Spiele wenigsten meist 0:0. Unter TS haben wir genau solche Spiele regelmäßig verloren.
     
  16. sicher, dass Unentschieden passt schon, aber es hätte auch ein dreckiger Sieg sein können. Elia stand nicht im Abseits, aber das war knapp. Trotzdem hätte ich mir mehr Druck und mehr Zug, Härte und engagierteres Zweikampfverhalten gewünscht. Gerade in solchen Spielen muss man dem Gegner weh tun.

    Von all den Mannschaften "da Unten" so ab Hannover Platz 10 mit 21 Pkt, seh ich eigentlich nur Werder unten rein rutschen. Alle anderen haben meiner Meinung nach mehr Potential als wir. Deshalb wird das noch sehr sehr eng und jeder Punkt zählt am Ende.

    Gegen Augsburg sind wir dieses Mal zumindest nicht der Favorit. Ich glaub aber trotzdem nicht an einen Sieg. Bestenfalls unentschieden. Das Leiden geht weiter.
     
  17. DR AKR

    DR AKR Guest

    Das stimmt nicht! ;)


    Was meinst Du damit? :confused:

    Warum haben die denn dann gespielt? :confused: Bei Hunt sehe ich es ein, der ist unersetzlich. Aber die anderen beiden? :confused:

    Das ist Dutts Handschrift! ;)
     
  18. Naja bei dem Schiri kriegste aber fürs Wehtuhen direkt ROT...Beispiel Kroos der in einem normalen Zweikampf (nicht taktisch), mit angezogen Gräten, den Ball zu erst trifft und Brych 5 m daneben steht...GELB :lol::crazy::lol:

    Die Schwalbe gegen Hunt an der Eckfahne?:wink:?:crazy:?:wink:?

    Das kannst Du bei dem Spiel einfach nicht bringen...Brych hätte uns heute nicht nur 2-3 Spieler runter geschickt sondern noch mind. 2 Elfer eingeschenkt!

    War absolut richtig, die Taktik. Braunschweig ist abgestiegen! Das macht noch 1 direkten Abstiegsplatz und 1 Relegationsplatz...

    Gegen diese Plätze müssen wir spielen, dafür brauchen wir die Spieler undzwar ohne Sperren von Brych oder Verletzungen von Braunschweig, die wirklich nichts in der ersten Liga verloren haben!
     
  19. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich möchte hier jetzt keinen Vergleich anstellen, wer schon länger Werder-Fan ist und wer schon mehr Kohle an WERDER überwiesen hat. ;)
    Bin als Werderfan schon bis Cottbus & Co. hinterhergereist...und werde diesmal auch gegen den HSV im Weserstadion dabeisein...sind für mich auch von hier ca. 700 km. Und?

    Ich möchte gar nicht aufzählen, wie oft ich in Münschen & Stuttgart frustig heimgefahren bin...

    Aber jetzt ist erstmal wieder die Mannschaft dran, sich den Arsch aufzureißen und nicht in der Augsburger Puppenkiste unterzugehen.
    Außerdem hatte mich beim letzten Mal die Augsburger Polizei am Wickel :D

    Oh...HSV-Schlacke 0:3 :lol:
     
  20. wb-dan

    wb-dan Guest


    das ist es doch, was du im 2 abschnitt sagst. die fans mit der grünen brille sagen immer nur die brauchen unsere unterstützung. wann bitte bekommen wir es zurück. eine durststrecke ist ja kein problem. aber jetzt schon 3 jahre, 1 neuer trainer 1 neuer manager, jetzt die rückrunde und wieder sieht man keine verbesserung.

    es reicht das fass ist voll