Spieltagsthread: Werder Bremen - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von Hanodo, 15. Dezember 2020.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht's aus?

  1. Heimsieg

    9 Stimme(n)
    22,5%
  2. Remis

    4 Stimme(n)
    10,0%
  3. Niederlage

    27 Stimme(n)
    67,5%
  1. Sehr gutes Erinnerungsvermögen. Ja, das war wirklich abartig.
    Ich stand auch jahrelang mit einem befreundeten BVB Fan auf der Süd. "Echte Liebe" gibt es auch nur wenn's läuft. Da sind die Werder Fans schon ein ganz anderes Kaliber. Leider können wir es zur Zeit nicht unter Beweis stellen. Viel bessere Fans kann sich ein Verein aber nicht wünschen.

    edit: Da fand ich letztes Jahr ja die Bayern Fans ausnahmsweise mal sehr kreativ, als sie sangen: "Deutscher Meister wird nur der BVB, nur der BVB" (oder war das sogar schon davor?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2020
  2. Nein, selbstverständlich tragen diese Herren einen Teil der Verantwortung. Und eben weil die Spieler "nicht vom Himmel fallen", wird sich auch so schnell nichts ändern. Selbst wenn die für den Kader Verantwortlichen ausgetauscht würden, hätte das kaum Auswirkungen auf die Spielqualität. Denn letztlich spielen muss die Mannschaft.
    (Wenn ich mir einen 80 PS starken Wagen kaufe, dann kann ich noch so viel daran herumtunen - 240 werde ich mit dem Ding nicht fahren können................)
     
  3. Sohsiehdasaus.
    Und da zeigt sich die gesamte Armseligkeit einer Mannschaft, wenn die ganze Hoffnung an die Rückkehr eines einzigen Spieler gehaftet wird
    - einfach nur traurig.
     
  4. Meine Rede. Wer nicht fit ist, läuft weniger und schont seine wenige Ausdauer. Wer weniger läuft, bietet sich zwangsläufig weniger als Anspielstation an. Wenn sich kaum Spieler zum Anspiel anbieten (oder gar den Ball FORDERN = welch Wunschgedanke!), ist jeder Spieler, der den Ball hat, unsicher, weil er nicht weiß, wohin er überhaupt spielen kann bzw. fühlt sich mit der Verantwortung des Ballbesitzes allein gelassen.
    Wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr wüsstet, dass sich immer jemand in eurer Nähe freilaufen und zum Pass anbieten würde? Da wäre doch die Bereitschaft, den Ball zu fordern auch erheblich größer, oder?

    Und die mangelnde Fitness merkt man eben auch beim Umschaltspiel von Defensive auf Offensive in puncto "Nachrücken". Da klafft oft eine Riesenlücke zwischen den den Konter einleitenden Spielern und dem Rest der Mannschaft. Als ob die sich sagen würden: "Ach shit, die anderen sind schon so weit vorne, bis ich da bin, ist der Ball eh schon wieder weg und ich muss mühsam (womöglich noch im Sprint!) den Rückweg antreten".
    So sieht das zumindest für mich ziemlich häufig aus.
     
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Fitness einerseits aber das Hauptproblem bei dem schlechten Umschaltspiel sehe ich eher in der fehlenden Grundschnelligkeit bei uns, dazu kommt oft auch mangelhafte Technik/Spielverständnis.
    Wenn man sich mal einige aussichtsreiche Überzahlsituationen von uns so anschaut ist das schon gruselig teilweise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2020
    Eisenfuss57 und Lübecker gefällt das.
  6. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...genau das wurde von Union heute bestätigt, der BVB war auch schon gegen uns schwach und WIR holen NICHTS zu Hause gegen den BVB, das ist der große Unterschied und man bedenke mal, wer alles bei Union im Kader fehlt!!!
     
  7. Union hat grade gezeigt, dass der BVB im Moment seinen Möglichkeiten deutlich hinterherläuft und schlagbar ist.

    Schlüssel waren gute Standardsituation.

    Dieses Element fehlt uns völlig.
    Schon letzte Saison waren wir bei Standards einfach nur extrem anfällig, aber selbst zu keinem Zeitpunkt wirklich gefährlich.

    Das ist einer der größten Schwachpunkte in unserem Spiel. Es kommt einfach rein gar nichts wenn wir eine Ecke oder einen Freistoß in aussichtsreicher Situation haben.
     
    Eisenfuss57, Tyson81 und Kappel1973 gefällt das.
  8. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Körpergrösse kannst nicht lernen
     
  9. Wenn man sich einer gewissen Spielphilosophie "unterwirft" sollte man auch Spieler mit entsprechenden Fertigkeiten,
    oder aber Perspektivspieler verpflichten! Mit Wanderdünen kann man halt kein Umschaltspiel entwickeln etc..
     
    Tyson81 gefällt das.