Spieltagsthread: Werder Bremen - AS St.-Etienne (Hinspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - AS St. Etienne" wurde erstellt von Christian Günther, 11. März 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    98 Stimme(n)
    85,2%
  2. Niemand. Unentschieden!

    9 Stimme(n)
    7,8%
  3. Etienne!

    8 Stimme(n)
    7,0%
  4. Werder!

    98 Stimme(n)
    85,2%
  5. Niemand. Unentschieden!

    9 Stimme(n)
    7,8%
  6. Etienne!

    8 Stimme(n)
    7,0%
  7. Werder!

    98 Stimme(n)
    85,2%
  8. Niemand. Unentschieden!

    9 Stimme(n)
    7,8%
  9. Etienne!

    8 Stimme(n)
    7,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Dank Wiese gehen wir hier mit einem 1:0 vom Platz. Will nicht wissen, wie die Mannschaft nach dem 1:1 zusammengebrochen wäre
     
  2. Siehst du, genau das meinte ich.
     
  3. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Unter dem Strich steht erst einmal ein 1:0-Sieg. Das ist nicht optimal, aber es ist okay.

    Die Leistung in der zweiten Hälfte war nicht mehr zwingend genug, die Entschlossenheit fehlte. Aber Werder hat zu Null gewonnen und sollte auch in Saint-Étienne Tore erzielen können.
     
  4. Also, es war deutlich besser als das letze Mal....aber wer Özil da vorher gesehen hat, kann diese Leistung einfach nicht mehr gut nennen
     
  5. Y!M-Dude

    Y!M-Dude

    Ort:
    NULL
    Mit dem Spiel kann man nicht zufrieden sein, mit dem Ergebniss hingegen schon.
    Ein Tor in St. Etienne und die müssten schon 3 schießen. Chancen stehen 60/40 zu unseren Gunsten!
     
  6. Nimm das bitte nicht persönlich, aber das ist kompletter Quatsch. Schon in der Sekunde seiner Einwechslung haben hier die ersten Sofaexperten angefangen zu jammern - Hunt kann mittlerweile spielen wie er will, für gewisse schlichte Gemüter ist er als Sündenbock fest gebucht.
     
  7. Vor allem in Halbzeit 2 Schwach? Wo war bitte denn die erste Halbzeit schwach? Weiß nicht, ich habe ZDF geschaut, was lief denn da nun wirklich?

    Das 1:1 wäre nicht unverdient ja, aber ein 2:0 auch nicht da Werder sich auch in Halbzeit 2 gute Chancen erarbeitet hat und in den letzten 20 Minuten war das Spiel recht ausgeglichen.

    Fazit: Ein ordentliches Spiel, gute erste Halbzeit, schwächere Zweite. Man hätte sich nie das Zepter so aus der Hand nehmen lassen dürfen.
    Positiv sind auf jedenfall Boenisch und Tziolis und die 0 die wir mit nach Frankreich nehmen

    Das frag ich mich bei deiner Einstellung auch
     
  8. Mag sein, aber besser als die Leistung gegen Hoffenheim würde ich es auch schaffen :p
     
  9. ne, sorry, sehe ich nicht so. Es sit gewürdigt worden, dass er besser war als letzes Mal. Punkt. Für ne gute Note reicht es aber noch nicht...
     
  10. Nicht ohne Grund! Würde Hunt bei seinen meisten Einsätzen nicht so schlecht spielen, würde sich auch keiner vor seinen Einwechslungen negativ aüßern.
     
  11. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +5
    Und womit? Mit recht!

    Die Mannschaft hat wie schon so oft in dieser Saison die zahlreichen Torchancen nicht nutzen können, etwas mehr Konsequenz, etwas mehr Nachsetzen (so wie beim 1:0) und etwas mehr Konzentration und St. Etienne hätte sich über ein 5:0 nicht beschweren dürfen. Und trotz der herusgespielten Chancen muß man sich fragen, warum die Mannschaft es nicht öfters versucht hat, mit hohen Bällen zum Torerfolg zu kommen, denn in diesen Situationen war der Keeper der Gäste noch unsicherer als Hermann Rülander bei seinem einzigen Bundesligaeinsatz.
     
  12. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Ja ne, is schon klar.
    Bei Diego sind es die Mitspieler, die einfach nicht vernünftig mitlaufen.
    Bei Hunt ist es lahmarschigkeit. :rolleyes:

    Schau dir die letzten 20Minuten nochmal an, dann sollte dir auffallen das die gefährlichen Aktionen in diesem Zeitraum zumeist von Hunt eingeleitet wurden.
    Aber das will hier ja kaum einer sehen.

    Und nein, es geht nicht darum ihm hier eine tolle oder gute Leistung zu bescheinigen. Es geht nur um eine faire Einschätzung.
    Schade das dies hier nicht möglich ist.
     
  13. Perfekt Spielbeschreibung vom Kicker:

    "In einer Partie auf durchschnittlichem Niveau verschaffte sich Bremen gegen St.-Etienne mit einem verdienten 1:0 eine passable Ausgangsposition für das Rückspiel. Werder dominierte den ersten Durchgang klar und ging folgerichtig in Führung. Nach der Pause wurde AS mutiger und gestaltete das Spiel offen, Chancen auf beiden Seiten blieben aber ungenutzt."


    Hiermit verabschiede ich mich in die Nacht! Feiert noch ne Weile und dann nächste Woche auf ins Viertelfinale
     
  14. War zwar wirklich unangemessen, aber sollte Polster persöblich sich das Mikro des Stadionsprechers greifen und dazwischenbrüllen?


    Nicht dass ich mit dem Spiel zufrieden gewesen wäre, aber übertreibst Du heute nicht etwas?

    Es war nicht alles schlecht, irgendwann während der 1. Hälfte hat Werder leider versäumt, an die bis dahin recht ansehnliche Leistung anzuknüpfen. So ist es nur ein eher mittelmäßiges Eregebnis dabei herausgekommen. Aber das sollte weder Grund zur Resignation sein noch Anlass, auf alles und jeden zu schimpfen, der irgendwie mit dem Spiel zu tun hatte.
     
  15. Verzeih mir bitte die Frage, aber hast du das, was du gerade zitiert hast, vollständig gelesen? Welchen Grund kann es dafür geben, dass ein Werderspieler angefeindet wird, noch bevor er überhaupt auf dem Platz steht? Wenn jemand schlecht spielt, ist Kritik absolut gerechtfertigt, aber wenn einfach nur aus Prinzip auf einen Spieler eingedroschen wird, dann ist das schlicht dämlich.
     
  16. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    ich bin zufrieden.

    Seht mal das positive: 3 der letzten 4 Spiele ohne Gegentor!
    Seit 5 Spielen ungeschlagen!! :applaus:
     
  17. Ich bin auch für sachliche Kritik,,aber schau Dir mal die Usernoten für Hunt im anderen Faden an, ich glaube nicht, dass Alle nur ahnunglose Vorgartenzüchter sind......
     
  18. Ist doch letztlich vollkommen egal, ob Hunt nun zu Recht eine mittelmäßige oder eher zu Unrecht doch eine eher unzureichende Leistung bescheinigt wird. Viel wichtiger ist doch die Frage, wie man mit unserem "Stürmer"-Potential bis zum Saisonende noch ausreichend Tore schießt. Mit hohen Bällen jedenfalls nicht, weil sie keiner wirklich verwerten kann. Mit dem Spiel durch die Mitte erst recht nicht, weil es Almeida und dem Rosenberg einfach an der notwendigen Technik ermangelt. Da wir offensichtlich auch nicht hinreichend trainiert haben, EINEN vernünftigen Konter zu spielen, bleiben unter dem Strich nur Fernschüsse und Standards - und das ist definitiv zu wenig.
    Also, was tun mit dieser Truppe?
     
  19. Sonderlich

    Sonderlich

    Ort:
    OL
    :tnx:
     
  20. :confused: werder ist nur noch peinlich. echt.
    ich schäme mich.:o
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.