Spieltagsthread: Werder Bremen - AC Mailand (Hinspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - AC Mailand" wurde erstellt von Christian Günther, 16. Februar 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Werder!

    119 Stimme(n)
    63,6%
  2. Niemand. Unentschieden!

    31 Stimme(n)
    16,6%
  3. Milan!

    37 Stimme(n)
    19,8%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Belletti

    Belletti

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    "Stand" jemand gestern auch in der West? Fand es superlustig das komplette Spiel im Stehen zu gucken. Auch stimmungstechnisch war das absolut positiv. Nur das rumgezupfe an meinem Rücken - mit dem Hinweis mich zu setzen- hat ein wenig genervt. :rolleyes:
    Nachdem auch der letzte Dussel bemerkt hatte, das wenn die ersten 20 Reihen stehen, auch die hinteren stehen müssen um etwas zu sehen wurde es dann etwas entspannter.
     
  2. Y!M-Dude

    Y!M-Dude

    Ort:
    NULL
    Er war ja auch nur angeschlagen ;)
     
  3. Insgesamt ein gutes Spiel von Werder. Trotz unübersehbarer Verunsicherung bei einigen Spielern hat die Mannschaft sich - vor allem in der 2. HZ - klar gesteigert und Milan unter Druck gesetzt. Ein 2:1-Sieg hätte dem Spielverlauf am ehesten entsprochen. Überrascht war ich aber auch von der Passivität Milans in der 2. HZ. Überheblichkeit, Kalkül oder einfach nur Ausdruck der Bremer Überlegenheit? Bester Spieler auf dem Platz war für mich Seedorf. Ich habe den nie richtig gemocht. Aber gestern hat er mich wirklich überzeugt. Das war schon klasse.

    Eine Taktik fürs Rückspiel wird sich erübrigen, da Milan seinen Heimstiefel runterspielen wird und Werder wohl nicht in der Lage sein wird, dort spielbestimmend aufzutreten. Sollte es allerdings länger 0:0 stehen, wird auch Milan nervös. Ein einziger dreckiger Konter für Werder könnte da reichen. Ich drück euch die Daumen.
     
  4. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Tja das war's dann wohl! Der letzte Europapokalabend in Bremen bis mind. September 2010!!! Die Chance auf die nächste Runde liegt meiner Meinung nach bei unter 5%!
    Anders als viele andere hier sehe ich die Gründe für die Misere aber im Sturm! Unsere Abwehr ist genauso gut oder schlecht wie in den letzten Jahren auch schon. Da hat dem Gegner meist auch schon 1 Chance gereicht, um ein Tor zu erzielen, nur war dies egal, weil wir da schon 2-3 Dinger selbst geschossen hatten! Alle lästern und meckern über Inzaghi, aber der Junge ist genial! :eek:Hatte 2 Ballberührungen, ein Tor gemacht, eines zu 95%! Dagegen Pizarro oder Almeida...hunderte Ballberührungen und nur 1 Vorlage, tja Inzaghi ist eben mit ein Grund, warum wir amtierender Weltmeister sind!:grinsen:
     
  5. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Wann erstellt endlich jemand den "Spieler des Spiels"-Thread ? :)
     
  6. :svw_schal:

    Fand dass Spiel der Mannschaft richtig gut!
    Einen AC Mailand spielt man nicht mal einfach so an die :wall:
    Die wichtigen leute werden langsam wieder fit. Man sieht einfach das unsere Decke sehr dünn ist, was nach den 11 Stammspielern kommt und wir auch viel pech gepachtet haben bis jetzt und klar natürlich auch ab und an sehr dumm.
    Ich denke in Mailand ist was drin, hauptsache ist aber für mich, die Leistung stimmt.
    Naja und die Buli ist ja noch nicht vorbei.
    Nen spiel ist auch erst vorbei wenn der Schiri pfeit.
    Hat man ja gestern auch wieder gesehen.
    Denke mal da kommen noch nen paar Punkte auf unser haben Konto :)
    Ich denke immer wenn die Leistung im Spiel stimmt, darf man auch mal verlieren oder eben son Ergebnis wie gegen Gladbach abliefern.
    So genug blabla von mir!!
    Hoffe die nächsten 3 Zähler kommen am we!!
    Wir aber nen ganz anderes Spiel.
    :svw_applaus:
     
  7. So...da lag ich zwar mit meiner Prognose (0:2) etwas daneben - aber das war's auch schon... Der Rest stimmte: Werder feldüberlegen, mehr Ballbesitz, mehr Chancen - aaaaber nicht mehr Tore....und die brauchst du halt, um so ein Spiel auch mal zu gewinnen....

    WARUM schießen andere Mannschaften bei 5 Chancen 3 Tore und Werder braucht (gefühlte) 40 für EINS...!? Machen wir uns nichts vor: Milan wird zuhause ganz sicher anders spielen (von der Aufstellung mal ganz abgesehen) und bei unserm "Glück" geht dann so ein Ding wie der Lattentreffer von Pippo rein... Dazu kommt, dass unsere Abwehr leider allzu oft für einen "Kalten" gut ist (gell, Hr. Fritz!?).

    Ich würde mich riesig über ein 2:2 freuen, aber ich fürchte, es wird am Ende wieder nur zu einem 1:2 oder gar 1:3 reichen....

    Schade eigentlich.... :svw_applaus:
     
  8. Ich bin ein großer Kritiker von Frings, aber lieber als Tziolis wäre er mir gestern allemal gewesen. Dieses Gedödel da vor dem Tor, wo sich keiner getraut hat abzuziehen, hat mich wahnsinnig gemacht. Und dann noch diese Großchancen, Tziolis hatte auch eine... argh :wall:

    Allgemein bleibt mir zu sagen, dass auch ich nach den Spielen gegen Gladbach und Milan überzeugt wurde, dass wir dringend einen neuen Stürmer benötigen. Das war wirklich nicht mit anzusehen, was für hochkarätige Dinger da vergeben wurden und ich bin mir sicher, dass wir alle denen in einer Woche nachtrauern werden.

    Noch habe ich die Hoffnung auf ein Weiterkommen nicht aufgegeben, aber es wird sehr schwierig. Ich hoffe, dass die Herren Pizarro, Almeida und Rosenberg endlich mal wieder eine couragierte Leistung zeigen, Piza und Almeida haben es ja zuletzt in Dortmund vorgemacht, und mindestens ein Tor erzielen. Dann ist alles drin.

    Fritz hat mir bis zur 36. Spielminute zwar einigermaßen gut gefallen, aber dann wurde ich in meiner Meinung über ihn nur bestätigt (worauf ich liebend gerne verzichten könnte): So einen Pass zu spielen, ist erbärmlich.
    Fehlpässe gestehe ich jedem Spieler zu, Naldo hat ja auch in einer Druckphase den Ball vertändelt. Dass man aber auf Querpässe in der Abwehr möglichst verzichtet, lernt man doch normalerweise in der D-Jugend. Und die Möglichkeit, den Ball ins Aus zu hauen, hat sich geradezu angeboten.

    Es ist schon zum Heulen, dass aus diesem tollen Spiel letztlich nur ein 1:1 mitzunehmen ist.
     
  9. Zunächst einmal schön, dass wir ein gutes Ergebnis gegen ein Top Team erzielt haben. Schade nur das wir uns gegen "normale" Teams nicht so reinhängen und präsentieren.

    Was auch wieder ersichtlich wurde, International muss du deine Chancen eiskalt nutzen und hinten zu Null spielen wenn du weiter kommen möchtest.
     
  10. Hört sich irgendwie an als wüsstest du schon das Ergebnis vom Rückspiel?! Möchtest du uns was mitteilen??;)
     
  11. Ja wenn ich das wüsste wäre schön, todsichere Wette und so, aber es wird schwer in Mailand, 2:2 würde langen aber erstmal zwei Tore machen, 1:0 wäre auch schön, hab aber so langsam die Hoffnung aufgegeben das wir öfters mal zu Null spielen.
     
  12. Mmh...1:1 und dann im Elferschießen weiter??;)
     
  13. Wäre dann aber kein Spiel für Werder Fans mit Herzproblemen, aber klingt in der Theorie jedenfalls gut. Wiese würde, da bin ich mir ziemlich sicher, bestimmt ein paar Elfer halten.

    Hauptsache unsere Jungs würden bessere Elfer schießen als damals die Juve Spieler im CL Finale gegen Milan.

    War das bitter als Juve Fan, Del Piero war glaub der einzigste der den Ball reingehauen hat, aber ich schweife ab, wird schon im Rückspiel, solange Einsatz und Siegeswille das ist, bin ich zufrieden.
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich finde 1:1 als Ausgangsposition ist gar nicht so schlecht.

    Wenn man bedenkt, was hier einige schon für Weltuntergangsszenarien vorrausgesagt haben.

    Wichtig ist, dass wir souverän auftreten und die Nerven im Griff haben. ALs Negativbeispiele dienen da sicher CL-Vorrundenspiel gegen Barca 06/07 und gegen Piräus 07/08.

    Wenn die Abwehr so gut steht wie gestern, und der Sturm vorne trifft, dann werden wir die Mailänder packen.
     
  15. Ich denke auch, dass die Jungs das Weiterkommen noch packen können. Der Einsatz und Kampfgeist von gestern und ein wenig mehr Cleverness in der Abwehr sowie im Sturm - dann sähe das schon mal sehr gut aus. Allerdings weiß man auch nicht, wie sich die Mailänder im eigenen Stadion geben werden. Wahrscheinlich werden sie nicht so passiv sein wie gestern. Aber wie schon gesagt, ich glaube weiterhin ans Erreichen des Achtelfinales :svw_schal:.

    Auf jeden Fall war das gestern ein guter erster Europacup-Abend im Weserstadion für mich, auch wenn mehr hätte bei rauskommen können :).

    @Belletti: Ich stand auch in der Westkurve (übrigens genau hinter dem Tor, was meine Sicht etwas eingeschränkt hat). Wir wurden allerdings von Ordner teilweise am Stehen gehindert. Die haben uns ständig ermahnt. Das fand ich total seltsam, weil sich gar keiner der Zuschauer über mangelnde Sicht beschwert hat. Aber die Stimmung war trotzdem ganz gut und bei den spannenden Szenen (also fast immerzu) wurde das Verbot sowieso übergangen.

    BTW: Weiß einer, welcher Milan-Spieler das war, der nach dem Spiel seine Hose ausgezogen hat? Nicht, dass es wichtig wäre, aber es interessiert mich mal, wessen Hintern ich da bewundern durfte ;-).
     
  16. Dem ist wie immer bei dir nichts hinzuzufügen!! Wir schaffen das schon, irgendwie!!! :svw_applaus: :svw_applaus: :svw_applaus:
     
  17. Ich weiß nicht. Tziolis war zwar bieder und im Abschluß ein wenig.....unglücklich (hust)..., aber ich hatte irgendwie das Gefühl, dass es gestern mit Diego einfach einen klaren Chef gab. Mit Frings UND Diego habe ich irgendwie immer das Gefühl, als stünden da 2 Platzhirsche auf dem Feld, die sich nicht einigen können, wer jetzt die Mannschaft lenkt....

    Und ob unsere Stürmer nun wirklich so schlecht sind, weiß ich auch nicht.
    Irgendwie fehlt mir bei den Offensiv-Aktionen eigentlich nur der richtige Zug zum Tor. Das konnte man gestern wieder gut beobachten. Die Mannschaft spielt druckvoll nach vorne, aber es scheint, als wolle keiner die Verantwortung dafür übernehmen, wenn mal wieder eine Chance versiebt wird. Anstatt mal richtig draufzusemmeln, wird lieber nochmal ein Mitspieler gesucht, der evtl. noch besser stehen könnte. Ach, es gibt so viele Gründe.
    Wenn noch nichtmal die Spieler wirklich wissen, woran es liegt, wie sollen wir das dann????
     
  18. Jana14

    Jana14

    Ort:
    NRW
    So, erstmal meine Meinung zum Spiel gestern:
    Die Anfangsphase war ja ganz gut. Aber dann hat Werder immer mehr nachgelassen.
    Diego war einer der einzigen, der das Spiel richtig in der Hand hatte. Durch ihn ist viel gelaufen. Immer wurde nur zu ihn gepasst und er hat auch viel gekämpft. Die anderen verlassen sich viel zu sehr auf ihn. Es ist auch mal gut alleine was zu versuchen...
    Von Almeida war ich gestern ziemlich enttäuscht. Der hat da teilweise ganz schönen Mist gebaut.
    Das Tor von Mailand war natürlich Fritz schuld. Ich hake da jetzt aber nicht weiter drauf rum. Bremen hatte auch noch andere Chancen alles wieder besser zu machen. Deswegen kann man das jetzt nicht nur ihm in die Schuhe schieben. Obowohl es nicht hätte passieren dürfen.
    Am Ende hat Werder dann ja endlich noch den Ausgleich geschossen. Das war auch mehr als verdient. Was an Mailand so gut sein soll verstehe ich auch nicht unbedingt. Ich fand Werder besser, auch wenn wir viele Fehler gemacht haben und nicht immer alle ganz dabei waren.
    Die Rückrunde wird schwer, da bin ich mir sicher. Aber die Chance, dass wir gewinnen ist mehr als da.
    Was ich noch sagen wollte: EIN GANZ GROßES LOB AN ALLE WERDER FANS, DIE GESTERN SO TOLLE STIMMUNG GEMACHT HABEN!! :svw_applaus:
    Ich finde, dass ist voll im Fersehen rüber gekommen. *auch wenn es gegen Ende ein bisschen nachgelassen hat*
    Man hat euch super verstanden und auch die Wechselrufe fand ich klasse.
    Freut mich, dass unsere Mannschaft eine so tolle Unterstützung hatte.
     
  19. Wenn das echt so war, klasse. Ich frag mich bloß, warum wir das in der Bundesliga nie hinkriegen - schließlich sitzen in der Westkurve auch dann nicht nur Grundschüler.

    Ja wie gesagt, ich bin kein großer Fan von Frings. Aber Tziolis hat mir viel zu behäbig gespielt. Frings hätte zumindest für ein wenig mehr Torgefahr sorgen können, hätte zwar sicherlich auch den ein oder anderen Ball in die Weser gesemmelt aber es zumindest versucht. Dieses Rumstochern da vor dem Tor bin ich a) nicht von unserer Mannschaft gewohnt und b) macht es mich wahnsinnig.
     
  20. Aber zum größten Teil - das Kliente bei UEFA/Champions League in der West, ist schon ein ganz anderes, als das was sonst in der Bundesliga dort sitzt. In der BL wurde ja auch schon versucht, ein Wechselgesang anzustimmen, aber was dann aus der West zurück kam....naja...sagen wir mal so, es hörte sich lustig an :D.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.