Spieltagsthread: Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern" wurde erstellt von Christian Günther, 27. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer kommt weiter?

  1. Werder!

    135 Stimme(n)
    96,4%
  2. Kaiserslautern!

    5 Stimme(n)
    3,6%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    .............................................................................!!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!!!............!!!!!!..!!!
    ..........................................................!!!..!!!!!!!!!!!!................!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!.......!!!!!!!!!!!!.......!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!.....!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!.......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!
    ................................................!!!..!!!!!!!!!!......!!!!!!!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!!!!..!!!
    ..................................................!!!..!!!!!!!!!.....!!!!!!!!....!!!!!!!!....!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................!!!..!!!!!!!.....!!!!!........!!!!!....!!!!!!!!..!!!
    ........................................................!!!..!!!!!!....!!............!!....!!!!!!..!!!
    ...........................................................!!!..!!!!!........!!!!........!!!!!..!!!
    .............................................................!!!..!!!!!!..!!!!!!!!!!..!!!!!!..!!!
    ................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    ...................................................................!!!..!!!!!!!!!!!!!!..!!!
    .....................................................................!!!..!!!!!!!!!!..!!!
    ........................................................................!!!..!!!!..!!!
    ...........................................................................!!!..!!!
    .............................................................................!!!!


    ..................***Spieltagsthread zum Achtelfinale des DFB-Pokals 2009/2010 ***
    .....................Mittwoch, 28. Oktober 2009, Weserstadion, 19:00 Uhr

    SV Werder Bremen -- - -- 1. FC Kaiserslautern

    Die Begegnung des Achtelfinales

    Dienstag, 27.09.2009, 19:00 Uhr:

    SpVgg Greuther Fürth – VfB Stuttgart
    Eintracht Trier – 1. FC Köln

    Dienstag, 27.09.2009, 20:30 Uhr:

    VfL Osnabrück – Borussia Dortmund
    FC Augsburg – MSV Duisburg

    Mittwoch, 28.09.2009, 19:00 Uhr:

    Werder Bremen – 1. FC Kaiserslautern
    TSV 1860 München – FC Schalke 04

    Mittwoch, 28.09.2009, 20:30 Uhr:

    TSG Hoffenheim – TuS Koblenz
    Eintracht Frankfurt – Bayern München

    TV-Übertragung

    Sky zeigt alle Spiele live als Einzelspiel und in der Konferenz. Dabei kommentiert Kai Dittmann das Einzelspiel Werder – K’lautern. In der Konferenz übernimmt Matthias Stach den Job. Moderator der Sendung ist Dieter Nickles dem Olaf Thon als Experte zur Seite steht. Im Free-TV wird nur das Spiel zwischen Frankfurt und Bayern live übertragen. Wie gewohnt werden ARD und ZDF in Ausschnitten von den meisten Partien berichten.

    Die Rahmentermine des Turnierverlaufs:

    1. Hauptrunde: 31.07.2009 bis 03.08.2009
    2. Hauptrunde: 22. und 23.07.2009
    Achtelfinale: 27./28.10.2009
    Viertelfinale: 09./10.02.2010
    Halbfinale: 23./24.03.2010
    Finale: 15.05.2010

    Rund um den DFB-Pokal (Modus, Sperren und anderes):

    1. Hauptrunde

    Die Paarungen der ersten Runde im DFB-Pokal 2009/2010 werden aus zwei Behältern ausgelost, deren einer die Mannschaften der Bundesliga und 2. Bundesliga und deren anderer die Amateur-Mannschaften enthält. Dabei gilt der Status im Spieljahr des auszulosenden Wettbewerbs. Eine Ausnahme gilt für die Aufsteiger zur 2. Bundesliga sowie für den Tabellenfünfzehnten des abgelaufenen Spieljahres der 2. Bundesliga, die abweichend von ihrem Status dem Amateurbehälter zugeordnet werden.

    Gleiches gilt für den Tabellensechzehnten des abgelaufenen Spieljahres der 2.Bundesliga, falls er sich in den Relegationsspielen für die 2. Bundesliga qualifiziert hat. Es wird je ein Los zuerst aus dem Amateurbehälter und danach aus dem Behälter mit den Losen der Bundesliga und 2. Bundesliga gezogen. Sind in einem Behälter keine Lose mehr vorhanden, werden die verbleibenden Mannschaften des anderen Behälters gegeneinander ausgelost. Die zuerst gezogene Mannschaft hat in jedem Fall Heimrecht. Die Sieger der Paarungen sind für die zweite Runde qualifiziert.

    2. Hauptrunde

    Die Paarungen der zweiten Runde werden aus zwei Behältern ausgelost, deren einer die Mannschaften der Bundesliga und 2. Bundesliga und deren anderer die Amateur-Mannschaften enthält. Dabei gilt der Status im Spieljahr des auszulosenden Wettbewerbs. Es wird je ein Los zuerst aus dem Amateurbehälter und danach aus dem Behälter mit den Losen der Bundesliga und der 2. Bundesliga gezogen. Sind in einem Behälter keine Lose mehr vorhanden, werden die verbleibenden Mannschaften des anderen Behälters gegeneinander ausgelost. Die zuerst gezogene Mannschaft hat in jedem Fall Heimrecht. Die Sieger der Paarungen sind für die dritte Runde qualifiziert.

    Achtel-, Viertel- und Halbfinale

    Die Paarungen werden aus einem Behälter ausgelost, wobei die zuerst gezogene Mannschaft Heimrecht hat. Bei Spielen zwischen Lizenzspieler- und Amateur-Mannschaften haben die Amateur- Mannschaften Heimrecht. Die Sieger der Paarungen sind für die jeweilige nächste Runde qualifiziert.

    Das Endspiel

    Die beiden Sieger der Halbfinalspiele bestreiten das Endspiel an dem vom DFB festgelegten Endspielort.

    Siegerermittlung

    Ist nach Ablauf der normalen Spielzeit kein Sieger ermittelt, wird das Pokalspiel um 2x15 Minuten verlängert. Ist nach der Verlängerung noch keine Entscheidung gefallen, wird der Sieger durch Elfmeterschießen ermittelt.

    Sperren

    Ein Spieler, der im laufenden Wettbewerb die fünfte Gelbe Karte gesehen hat, muss für ein Spiel aussetzen. Sperren, die aus einer Roten Karte resultieren, werden in die kommende DFB-Pokal-Saison übernommen. Sollte ein Spieler im Finale die Gelb-Rote-Karte sehen, ist dieser im ersten Spiel des folgenden DFB-Pokal-Wettbewerbes gesperrt.

    Teilnehmer

    An den Spielen um den DFB-Vereinspokal auf DFB-Ebene 64 Mannschaften, und zwar die Mannschaften der Bundesliga und der 2. Bundesliga des abgelaufenen Spieljahres, die Verbandspokalsieger der 21 Landesverbände, der Meister, der Zweit-, Dritt- und Viertplatzierte der 3.Liga des abgelaufenen Spieljahres.

    Zweite Mannschaften von Lizenzvereinen sind an den Spielen um den DFB-Vereinspokal nicht teilnahmeberechtigt. Darüber hinaus gilt zusätzlich, dass keine zwei Mannschaften eines Vereins/Kapitalgesellschaft an den Spielen um den DFB-Vereinspokal teilnehmen. Handelt es sich bei einem Verbandspokalsieger um eine Zweite Mannschaft eines Lizenzvereins oder um eine Mannschaft eines Vereins, der bereits mit einer Mannschaft für den DFB-Vereinspokal qualifiziert ist, so tritt an ihre Stelle die nächstplatzierte und teilnahmeberechtigte Mannschaft im Pokalwettbewerb des Landesverbandes.

    Ist der Meister, der Zweit-, Dritt- oder Viertplatzierte der 3. Liga eine Zweite Mannschaft eines Lizenzvereins oder ist der Meister, der Zweit-, Dritt- oder Viertplatzierte der 3. Liga bereits über den Verbandspokalwettbewerb des jeweiligen Landesverbandes für den DFB-Vereinspokal qualifiziert, so tritt an ihre Stelle die nächstplatzierte und teilnahmeberechtigte Mannschaft der Tabelle der 3. Liga bzw. die nächstplatzierte und teilnahmeberechtigte Mannschaft im Pokalwettbewerb des Landesverbandes.

    Die verbleibenden Plätze bis zur Zahl 64 werden an die Landesverbände vergeben, die die meisten Herren-Mannschaften im Spielbetrieb haben. Dabei kann jeder Verband höchstens einen weiteren Teilnehmer stellen. Die Entscheidung darüber, welche Verbände eine weitere Mannschaft melden können, trifft der DFB-Spielausschuss auf Grundlage der jeweils aktuellen DFB-Mitglieder-Statistik. Jeder Landesverband muss mit mindestens einer Amateur-Mannschaft vertreten sein.

    Spielgemeinschaften können nicht am DFB-Vereinspokal teilnehmen. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass mit der Meldung für den DFB-Vereinspokal eine Erklärung vorgelegt wird, wonach für den Fall einer Fernsehliveübertragung eine werbefreies Stadion zur Verfügung steht, das nicht am Sitz des Vereins bzw. der Tochtergesellschaft gelegen sein muss. Ist der Verein oder die Tochtergesellschaft nicht Eigentümer, muss eine dementsprechende Erklärung des Eigentümers vorgelegt werden.

    Historische Spielstatistik gegen den 1. FC Kaiserslautern [(nur Bundesliga und DFB-Pokal); aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 93
    Siege: 36
    Unentschieden: 21
    Niederlagen: 36
    Tore: 152: 147

    Bei Spielen in Bremen (auch aus Werder-Sicht):

    Spiele: 47
    Siege: 29
    Unentschieden: 10
    Niederlagen: 8
    Tore: 98:51

    Die letzten Bundesligaspiele zwischen den beiden Vereinen:

    2005/2006 21. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 0:2
    2005/2006 4. Spieltag 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 1:5
    2004/2005 34. Spieltag 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 1:2
    2004/2005 17. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 1:1
    2003/2004 20. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 1:0
    2003/2004 3. Spieltag 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 0:1
    2002/2003 30. Spieltag 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 1:0
    2002/2003 13. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 5:3
    2001/2002 22. Spieltag Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 1:0
    2001/2002 5. Spieltag 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 2:1

    Historische Spielstatistik gegen den 1. FC Kaiserslautern [(nur DFB-Pokal); aus Werder-Sicht]:

    Gesamt:

    Spiele: 11
    Siege: 5
    Niederlagen: 6
    Tore: 18:22

    Bei Spielen in Bremen (auch aus Werder-Sicht):

    Spiele: 5
    Siege: 4
    Niederlagen: 1
    Tore: 12:8

    Alle direkten Pokalbegegnungen:

    2002/2003 Halbfinale 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 3:0
    1999/2000 3. Runde Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 4:3 i.E.
    1993/1994 Viertelfinale Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 4:3 i.E.
    1991/1992 Viertelfinale Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 2:0
    1989/1990 Finale 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 3:2
    1981/1982 1. Runde Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 1:0
    1971/1972 Halbfinale Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 1:2
    1971/1972 Halbfinale 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 2:1
    1968/1969 Viertelfinale 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 3:0
    1965/1966 Viertelfinale 1. FC Kaiserslautern - Werder Bremen 3:1
    1960/1961 Finale Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern 2:0

    Das sagen die Vereine zum Spiel:

    ------------------------------------------------------------------------------------------

    Stimmen der K’lautern-Fans

    Die letzen 3 Punktspiele beider Teams:

    Werder Bremen: S-U-S

    VfL Bochum – Werder Bremen 1:4 (1:2) (Liga)
    Austria Wien – Werder Bremen 2:2 (0:1) (Europa League)
    Werder Bremen – TSG Hoffenheim 2:0 (1:0) (Bundesliga)

    -------------------------------------------------------

    1. FC Kaiserslautern: U-S-N

    1. FC Kaiserslautern – Fortuna Düsseldorf 0:2 (0:2) (Liga)
    Energie Cottbus - 1. FC Kaiserslautern 1:2 (1:1) (Liga)
    FSV Frankfurt - 1. FC Kaiserslautern 1:1 (1:1) (Liga)

    bwin Quoten

    Wer kommt weiter?

    Werder: 1,14
    Kaiserslautern: 5,00

    Schiedsrichtergespann:

    Schiedsrichter: Deniz Aytekin (Oberasbach)
    Assistenten: Christian Leichner (Weihmichl), Thorsten Schiffner (Konstanz)
    Vierter Offizieller: Norbert Grudzinski (Hamburg)

    Werders Kader für das Spiel gegen den 1. FCK:

    Tor: Tim Wiese [1], Christian Vandr [33]
    Abwehr: Sebastian Boenisch [2], Petri Pasanen [3], Naldo [4], Clemens Fritz [8], Per Mertesacker [29]
    Mittelfeld: Tim Borowski [6], Marko Marin [10], Mesut Özil [11], Aaron Hunt [14], Said Husejinovic [17], Torsten Frings [22], Peter Niemeyer [25], Philipp Bargfrede [44]
    Sturm: Markus Rosenberg [9], Marcelo Moreno [39], Torsten Oehrl [47]

    Dusko Tosic [5], Jurica Vrnajes [7], Sebastian Mielitz [21], Niklas Andersen [27], Marko Futacs [30], Pascal Testroet [43], Timo Perthel [45] und Felix Wiedwald [42] wurden nicht nominiert

    Es fehlen:

    Werder Bremen

    [15] Sebastian Prödl (Im Aufbautraining)
    [20] Daniel Jensen (Im Aufbautraining)
    [23] Hugo Almeida (Im Aufbautraining)
    [31] Kevin Artmann (Kreuzbandriss)
    [32] Jose-Alex Ikeng (Kreuzbandriss)
    [41] Dominik Schmidt (Patellasehnenreizung)

    1. FC Kaiserslautern

    [8] Sidney Sam (Oberschenkel-Verletzung)

    Sperren:

    Werder Bremen

    /

    1. FC Kaiserslautern

    [22] Ivo Ilicevic (Rotsperre)

    Mögliche Aufstellungen

    Werder Bremen

    Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Boenisch – Frings – Bargfrede, Hunt - Özil – Marin, Moreno

    Trainer: Thomas Schaaf

    1. FC Kaiserslautern

    Sippel – Dick, Amedick, Rodnei, Bugera – Sam, Mandjeck, Schulz, Paljic – Jendrisek, Nemec

    Trainer: Marco Kurz

    Motivationspic für Frauen
    Motivationspic für Männer
    Motivationspic für alle

    :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal: Auf geht’s! :svw_applaus: :svw_schal: :svw_applaus: :svw_schal:
     
  2. erster, Werder verliert...... wie immer seit 14 Spielen bei mir als Berufspessimist
     
  3. Mist "nur" 2. Schließ mich aber der Meinung meines Vorredners an!
    Forza FCK :applaus::applaus:
     
  4. donseppl

    donseppl

    Ort:
    Unna
    Kartenverkäufe:
    +2
    nix da!!!! 3:0 Heimsieg :svw_schal:
     
  5. Na logisch! Werder wird gewinnen, sicher! Wir haben doch genug, die die Tore schießen! 4:0!
    :svw_schal:
     
  6. Das sagt leider schon alles.. :(
    Verlängerung. Zu wessen Gunsten die ausschlägt, dazu könnte ich absolut keine Prognose abgeben.
     
  7. Oben steht noch: Werder's Kader fürs Spiel gegen St. Pauli ;)

    Tippe auf nen 2:0 Sieg. Für uns.
     
  8. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Werder kommt weiter. Wird aber ein enges Ding. Erwarte ein ähnliches Spiel wie gegen St. Pauli!
     
  9. tippe auf ein 2:1 für uns. müsste eigentlich gegen lautern
    zu hause reichen - mit ein bisschen konzentration und einer
    professionellen einstellung. dann kann sicherlich auch der
    wegfall eines pizarros kompensiert werden, da im moment
    ja auch andere treffen. vielleicht morgen mal einer, der
    endlich mal wieder eine chance bekommt.

    werde morgen im stadion sein und ordentlich anfeuern.

    :svw_schal:
     
  10. Yeah Seite 1 ... Morgen gehts ab !!!! Ostkurveeee ich kooommmmeeeee :svw_schal::svw_schal::svw_schal::svw_schal::svw_schal:
     
  11. 2-0 hoffe ich mal :D
     
  12. Motipic ist ja nicht gerade eine Schönheit... . Sollte dennoch ein Erfolg werden.
     
  13. werdertante

    werdertante

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    1. seite - also kommt mein depritipp: 1:3 für kaiserslautern :cool: über die wahnsinnszustände im forum muss ich ja nix mehr sagen
     
  14. CG ist völlig außer Form^^
     
  15. Ich glaube gegen Lautern wird es wirklich mal ein schweres und knappes Spiel. Tippe auf ein 2:1 für uns nach 90 Minuten. Hoffe mal auf gute 90 Minuten von Rosenberg oder MMM. Wahrscheinlich lösen die beiden sich gegenseitig ab.

    Auf ein gutes Spiel und herzlich Willkommen alle Lauterer. :svw_applaus:
     
  16. Ganz schwer, werden 11 Maurer kommen heute Abend und ohne Piza und mit Rosi dürfte das noch schwerer werden. Moreno hat mal wieder ne Chance verdient. Aber naja, egal ob in der Verlängerung oder im Elferballern, den 32. Heimsieg in Folge klarmachen!:svw_applaus:
     
  17. Es gibt für uns nur eine Richtung und die heißt:

    BERLIN

    Tippe auf ein faires 3:0 für die einzig wahre Macht im Norden! :svw_applaus:
     
  18. Auch wenn piza nicht dabei ist...werder wird gewinnen, wenn sie den gegner nicht unterschätzen.
     
  19. Tja, von Lautern heute mit Sicherheit "Aktion lebendige Mauer vor dem 16er",
    da würde natürlich eine frühe Führung helfen.
    Ansonsten befürchte ich heute, dass es auch ins Elfmeterschießen gehen könnte.
    Nun, wie auch immer, heute einen Sieg und im 1/4 Finale Zuhause gegen
    Fürth;):svw_applaus: