Spieltagsthread: VfL Wolfsburg - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 27. April 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Wolfsburg!

    26 Stimme(n)
    27,7%
  2. Niemand. Unentschieden!

    6 Stimme(n)
    6,4%
  3. Werder!

    62 Stimme(n)
    66,0%
  1. DR AKR

    DR AKR Guest

    Hoffen wir mal für ihn!

    Sonst müsste man sich größte Sorgen um ihn machen!

    :lol: :thumb:
     
  2. DR AKR

    DR AKR Guest

    Uuups, habe ich jetzt erst gesehen!
     
  3. Nein und darum gings mir bei meiner Kritik auch nicht.

    Genau, da hast du meinen Kommentar ja sehr genau gelesen... Ich sagte "...ja schon fast dankbar sein..." Natürlich wünsche ich mir Erfolg für Werder, was für ein absurder Gedanke, dass dem nicht so sein könnte :stirn:

    Sorryx, aber den raff ich nicht. Da kannst du mich eigentlich nicht mit meinen. :confused:

    Siehe oben..

    Sicherlich und wie im P.S. extra erwähnt, ich bin kein KATS-Jünger und gröle sicherlich nicht fanboymäßig "Du bist der beste Mann!". Aber das Gegenteil ist genauso blind. Für mich hat sich in den letzten beiden Spielen einfach gezeigt, dass die Mannschaft auch unter Schaaf in der Lage ist besseren Fussball zu spielen. Und dann kann ich diese Hetze hier nicht nachvollziehen, sondern lehne sie in der Form rigoros ab. Und für mich persönlich trennt sich u.a. hier der Erfolgsfan vom Rest: Er sieht nur das Ergebnis und nicht das Spiel, nur das Negative in der Niederlage und nicht die Entwicklung.

    Wie ich bereits sagte: Laufwege haben gepasst, das Tempo war streckenweise sehr hoch, 4, 5 Stationen mit One-Touch und schnell in die Spitze oder zumindest in die richtige Richtung, ein Trybull, der für mich heute auf der 6 einiges gezeigt hat, auch ein Junuzovic, der ja hier so zerfetzt wird, mit Lichtblicken (wenngleich auch mindestens pari mit den Schattenseiten), eine klarere Handschrift im Mittelfeld dank Hunt (der aber deutlich auch noch nicht bei 100% ist), eine IV mit Naldo und Sokratis, die trotz aller Unkenrufe Stand heute auch für die nächste Saison Bestand hat, die Hoffnung auf Besserung im Sturm ohne Pizarro und mit dem richtigen Neuzugang (Petersen?), weitere Transfergerüchte, die aus meiner Sicht Sinn ergeben (RV), aber da sind wir dann nicht mehr beim heutigen Spiel.

    Zu enden??? Auch einer der 2012er-Gläubigen oder wie muss man das verstehen?

    Watt "Punkt"? Die Realität lässt sich doch nicht durch ein Satzzeichen beeindrucken... nachdem man letztes Jahr gegen den Abstieg kämpfen musste hat man dieses Mal am letzten Spieltag noch die (zugegeben nur theoretische) Chance auf einen internationalen Platz und das nach einer Saison, die nun wirklich nicht reibungslos verlaufen ist und durchaus Umbruch enthalten hat (Stichwort Frings, Merte, LV).

    Ich bin KEIN Schaafjünger, war z.B. von Beginn an einer der ganz Wenigen die ihn hier für den Tausch Hartherz für Schmitz scharf kritisiert hat (eine Entscheidung, die TS zum Glück mittlerweile wieder revidiert hat, auch wenn das heutige Spiel nicht unbedingt perfekt geeignet ist, um das zu unterstreichen ;))
    Sollte ein guter Trainer kommen und TS ersetzen, werde ich ihn mit Sicherheit herzlich willkommen heißen, allerdings halte ich Schaaf nach wie vor ebenfalls für einen guten Trainer. Ob er noch der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist? Ich weiß es nicht, mach es mir aber auch nicht so leicht auf alles einzuschlagen, nur weil verloren wurde.
     
  4. Thomas Schaaf

    Es ist so ärgerlich heute, weil wir sogar noch eine gute erste Halbzeit zeigen konnten, mit einigen guten Aktionen nach vorn. Wir hatten wesentlich mehr Spielanteile, der Gegner hat uns viel Raum gelassen. Wir hätten alles umsetzen können, was wir uns vorgenommen haben. Aber wir setzen uns einfach nicht durch in den wichtigen Szenen. Wir hatten doch viele Möglichkeiten in der ersten Halbzeit, als wir noch wesentlich besser gespielt haben, doch wir haben nichts daraus gemacht. Ich kann dem Spiel heute gar nichts Positives abgewinnen. Wir müssen in dieser Woche weiterarbeiten - analysieren, vorbereiten, reparieren."
    Genau!! jetzt haben wir endlich den faulen Fisch gefunde,wurde aber
    auch Zeit!!

    Klaus Allofs:
    Wir haben heute nicht gut gespielt. Wir hatten ein Übergewicht beim Ballbesitz, haben das Spiel bestimmt. Aber wir konnten uns nicht durchsetzen. So reicht es nicht für die Europa League. Wenn man sieht, dass man vorne nicht weiterkommt, muss man aber auch mal auf Ergebnis spielen und hinten dicht machen. Aber wir bekommen aus einer Situation, die nichts Zwingendes hat das 0:1. Und das 1:2 nach einem eigenen Freistoß. Wir müssen einfach lernen, unsere Aufgaben über 90 Minuten umzusetzen und nicht nur über zwei Drittel der Spielzeit.Jawohl da hast
    du recht!!Diese Scheißhausparole würde ja auch Sinn machen wenn ihr
    vor der Saison eueren Spielern das ABC des Fussballs vermitteln
    würdet!!Also Männer vom SVW!!Zähne hoch,und den Kopf zusammenbeißen!!!Auf geht,s!!:tnx::svw_schal:

    Aaron Hunt:
     
  5. Allofs bleibt Lallofs!Schaaf bleibt Schlaaf!
    Wie kommen die Jungs da wieder raus?
    Das wäre das neue Wunder an der Weser!
    Aber ich glaub ja an alles,was sich bewegt!
     
  6. LasstmichdurchichbinArzt

    LasstmichdurchichbinArzt

    Ort:
    Hier
    Kartenverkäufe:
    +1
    Aber irgend wann muss das auch in Ergebnisse umgemünzt werden. zwei siege in 16 (!) Spielen ist einfach nicht Bundesliga würdig! Und auch keine so hohen Eintrittspreise!

    Sorry, aber ich verliere die Hoffnung!

    Gruss
    D. A.
     
  7. Das ist doch nicht Werders Leistung, dass dieses Jahr weniger Punkte benötigt werden. Werder hat trotzdem die gleiche Grütze wie letztes Jahr zusammengespielt.
     
  8. Crockett

    Crockett

    Ort:
    NULL
    :stirn::wuerg:
     
  9. Gott sei Dank hat Piza uns in der Hinrunde mit seiner Leistung vor dem Abstieg bewahrt!

    EL? Was ist denn so toll daran? Auf das bisschen Geld kommts jetzt auch nicht mehr an. Dafür könnte man sich eh vielleicht nur einen vernünftigen Spieler holen, der ja dann mindestens bei 10 Spielen ausfällt, verletzungsbedingt versteht sich!

    Viel wichtiger ist die Frage, wie man wieder eine Mannschaft auf den Platz schicken kann, die auch wieder zum Erfolg findet! Und da glaube ich, ist Werder immer noch nicht tief genug gesunken bzw. der Verein immer noch nicht wach geworden um sich mal ein erfolgversprechendes Konzept zu überlegen. Es muss erst noch schlimmer kommen, damit sich anscheinend was bewegt. Vielleicht tut es mal ganz gut, wenn die Fans den Gang ins Stadion verweigern würden. Aber solange bei dieser Entwicklung noch immer fröhlich die Fahnen geschwenkt werden und vieles schöngeredet wird, ändert sich wohl nichts. Da muss den wohl erst die 2. Liga in 2013 auf dem Programm stehen, damit sich vielleicht was ändert.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nun, ich bin froh darüber, dass Werder Anhänger in der gesamten Republik und darüber hinaus hat. Wenn man das Alter vieler User hier betrachtet, ist es doch logisch, dass sie erst zu den goldenen Zeiten zu uns gestossen sind. Die teilweise herben und an dem Thema vorbeizielenden "Kritiken" kommen auch von durchaus älteren Foristen. Was die Dominanz angeht, bin ich der Meinung, dass die Ausschläge nach oben die Jahre der Mittelmässigkeit (noch) übertreffen. Schliesslich stehen wir ja nicht umsonst auf Platz 2 der ewigen Bundesligatabelle.
     
  11. flava05

    flava05

    Ort:
    NRW
    Dass die letzte Saison aber auch nicht als Ausrede benutzt werden kann, sollte dir aber auch klar sein ne? Ich glaube Gladbach stand in der letzten Saison noch weiter unten ;) Und ich glaube die Jungs aus Gladbach haben sich dann ERST RECHT gedacht "Ne, so ne scheiße da unten will ich nich nochmal mitmachen". Und wenn man mal ehrlich ist, gab es in der Hinrunde auch nur wenige Spiele, wo man sagen kann: Absolut verdienter Werder Sieg!

    Ich rechne in der nächsten Saison genau mit einer "jetzt erst recht" Einstellung. Von daher, schönen Sonntag noch. Erstmal nen Kaffee holen jetzt :thumb:
     
  12. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Mal wieder ein Spiel, das man nicht hätte verlieren müssen. Im Grunde waren wir in Hälfte 1 überlegen, haben Wolfsburg überhaupt nicht zum Zug kommen lassen. Die Abwehr der Niedersachsen schien nicht immer im Bilde zu sein. Lediglich die Tore fehlten. Dann aus dem Nichts das 1-0, welches auch noch irrgulär war. Noch vor der Pause gelingt der Ausgleich und eigentlich hätte man erwarten können, dass wir in der 2.Hälfte die Tore machen. Doch leider haben wir uns amatuerhaft auskontern lassen.

    Die Wechsel von Schaaf habe ich nicht verstanden!! Warum lässt er Pizarro drin, obwohl klar war, dass der nichts mehr reißen würde, wieso bringt er Füllkrug für Stevanovic? Und wieso bringt er nicht Arnautovic??

    Großes Kompliment an die mitgereisten Werder-Fans:dance::dance: Das war Weltklasse von Euch!!! Man hat fast nur Euch gehört und man hätte meinen können, wir hätten ein Heimspiel gehabt. :tnx:
     
  13. HAb mir gerade Bundesliga pur angeguckt.
    Wie kann es sein, dass Naldo vorne einen Freistoß tritt und beim anschließenden Konter hinten der letzte, bzw. einzigste Mann ist? Wo waren denn Stefanovic, Sokratis, Schmitz?
    Echtes Armutszeugnis.
     
  14. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Die haben sich wahrscheinlich gerade ein Eis geholt...bei den Temperaturen....:D
     
  15. ...Platz 8 - 9...Neue Saison vor Augen....Wiese wech, Pizza wech, Marin wech....alle wech....Ich auch bald wech....??? Nein, wie immer, wird im nächsten Jahr alles besser...wir sind nur zu verwöhnt....:dance::dance::dance::dance:
     
  16. Und tschüss.:dance:
     

  17. ...das kannste vergessen....:svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus::dance::dance::dance:
     
  18. Arnautovic hat er nicht gebracht weil der Probleme mit den Adduktoren hatte und deshalb erst gar nicht mitgekommen ist
     
  19. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :confused: Doch, er war in Wolfsburg, hab ich in der Pause gesehen, als er sich glaube ich mit Sokratis unterhalten hatte...OK das mit den Adduktoren ergibt Sinn. :tnx:
     
  20. Nächste woche steht Werder auf Platz 13!
    Vor dem HSV