Spieltagsthread: VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 1. Dezember 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Brauchen wir nicht , ist auch besser so , dann können die Spieler in Ruhe arbeiten.
    Sollen die anderen in der 11 des Tages stehen , solange wir gewinnen.
     
  2. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Akita / Japan
    Kartenverkäufe:
    +2
    einmal war es sicher wieder die Birne, und denke es liegt auch daran das alle immer wieder mit hinten aushelfen müssen. FB muss endlich zusehen das wird gute Defensiv Spieler bekommen, so das sich die Offensiven auch mehr nach vorne orientieren können
     
  3. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das Friedl besser ausgebildet ist und über mehr fußballerische Grundfähigkeiten besitzt sehe ich auch so. Aber es gehört einfach noch mehr dazu. Zum Beispiel der Kopf und da sehe ich bei Friedl aktuell das Problem. Nicht nur das er oftmals zu langsam handelt, trifft er auch oftmals die falsche Entscheidung. Das mag am Alter liegen oder der mangelnden Erfahrung. Die Frage ist ob er das noch lernt und in der Hinsicht sehe ich bisher keine Fortschritte bei ihm.
     
    Klatti5 gefällt das.
  4. Stand jetzt, hat sich seine feste Verpflichtung für ca. 3Mio. nicht ausgezahlt.
    Auf seiner Stammposition (LV) ist er ein erheblicher Risikofaktor und die ihm angedachte Innenverteidiger-Position hat er bislang so wenig bespielt, dass es nicht geklärt werden kann, ob er es besser macht als auf LV.
    Hoffe das er die Kurve noch bekommt!
     
  5. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...bleibt doch mal geduldig, Friedl hat doch schon mal kurz IV gespielt und da hat er gut gespielt, gebt den jungen Spielern doch mal die Zeit der Entwicklung. Für mich gehört er in die IV, da muss er sich durchsetzen, aber das wird er.
     
  6. Ich hab doch "Stand jetzt" geschrieben, mit dem Zusatz das er hoffentlich die Kurve bekommt...bin weit davon entfernt ihn komplett abzuschreiben.
    Man darf doch hier hoffentlich auch den IST-Zustand beschreiben, der ist leider momentan halt nicht wirklich rosig.
    Gehört zur Wahrheit nun mal dazu...
     
  7. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Zur Wahrheit gehört mit Sicherheit auch, dass wenn Rashica jedes Mal so nach hinten gearbeitet hätte wie am Sonntag, Friedl auch nicht immer so schlecht ausgesehen hätte. ;-)

    Trotzdem bin ich froh, dass Ludwig wieder da ist, da ich nichts davon halte Spieler auf Positionen einzusetzen die nicht zu ihnen passen. Bei Friedl war es natürlich einfach den Verletzungen geschuldet, da hätte ich aber durchaus auch mal den Lang versucht einzusetzen...
     
  8. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Absolut, ich hoffe, dass Niklas jetzt endlich wieder Fit ist und diese Woche wieder voll einsteigen kann, es wird Zeit, dass unser Kapitän wieder an Bord ist.
     
  9. Mit Sicherheit wären dann, auf der linken Seite, nicht so viele gegnerische Aktionen für Friedl zu lösen gewesen.
    Leider waren es bei Friedl aber überwiegend individuelle Fehler und Fehleinschätzungen seiner Verteidigungsweise in mehreren Situationen.
    Wir warten mal ab ob sich diesbezüglich ein Lerneffekt einstellt, wie gesagt, zu wünschen wäre es ihm.
     
    corox gefällt das.
  10. Ich glaube gelesen zu haben das Lang sich selber aus der LV Position gestrichen hat.
     
  11. Deswegen ist es jetzt gut , Friedl eine Pause zu gönnen , mit dem Nebeneffekt das er aus der Schusslinie ist und in Ruhe wieder aufgebaut werden kann.
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  12. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Mal ganz ehrlich: Sind wir hier bei wünsch Dir was oder eher bei "so isses"? Wenn Lang sich selber aussuchen kann wo er spielt und stattdessen die Bank anstelle eines Startelf Platzes für sich präferiert spricht das auch Bände. Ich glaube (und hoffe) aber nicht, dass es soweit geht unter Kohfeldt...
     
    Oberfrankenwerderanerin und JSFiVE gefällt das.
  13. Also halten wir fest: Der Trainer sieht Lang nicht auf links, Lang sieht Lang nicht auf links, aber das zählt alles nichts da wir nicht bei wünsch dir was sind, doch wünschen sich manche Fans Lang auf links und da zählt dann Spieler und Trainers Meinung nicht weil wir nicht bei wü....ähhh...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2019
  14. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Hat Kohfeldt das so gesagt? Dann nehme ich das oben zurück... Danke für die Info und Deine Polemik kannste Dir bei mir sparen.
     
    JSFiVE gefällt das.
  15. Kohfeldt hat selbst bei Überforderung von Friedl nicht auf Lang gesetzt. Als Ludde wieder da war, wurde er hingegen direkt ins Kalte Wasser geworfen. Daß ein Spieler etwas nicht kann, würde Kohfeldt wohl niemals vor laufender Kamera sagen. Was man also bewerten kann ist, was Kohfeldt MACHT und was er nicht macht. Und was er nicht gemacht hat, obwohl wir eine klaffende linke Seite hatten war: Lang bringen. Hier im Forum (die Polemik ging nicht gegen dich, aber was ist gegen eine gute Polemik eigentlich auszusetzen? ;) ) war aber das klassische Argument: Schlechter als Friedl kann Lang es auch nicht machen. Und dies ist sowohl ein schlechtes Argument als auch ein schlechter Ratgeber.
     
  16. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +7
    Rein theoretisch hätte ich mir dieses Experiment mit Lang auf links aber mal gerne angesehen aber vertrauen wir mal unserem Trainer, der offenbar auch einen einbeinigen gelernten Linksverteidiger statt Lang dort aufgestellt hätte.
     
  17. Vielleicht war ja auch wieder Buddy-Tag bei Floko und er dachte sich einfach, dass der Wechsel Lang (RV) für Friedl (LV) einer Degradierung gleich käme und einem jungen Friedl dieser Wechsel psychologische Nachteile in seiner weiteren Entwicklung beschert hätte???
    Keine Ahnung aber Selassie auf links, Lang auf rechts wäre ja auch gegangen...
     
  18. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    OK - also halte ich fest, dass Kohfeldt da nichts Offizielles verlautbaren hat lassen und es entsprechend Deine Interpretation der Dinge ist.

    Ohne weiter auf den Post einzugehen - das ist mir gerade zu anstregend (er bietet aber genug Diskussionsfläche bzgl. deiner häufig vorgetragenen Ansprüche an andere User hier mehr Fakten zu präsentieren und nicht zu spekulieren - hier passt es dann wieder für Dich ;-) ) - bin ich rein auf den von mir zitierten Beitrag eingegangen:

    Ein Spieler, egal ob es Lang ist oder irgendwer anders, sollte grundsätzlich bereit sein dort zu spielen wo es der Trainer sagt und sich nicht selber auf bestimmten Positionen aufstellen. Hier habe ich auch Kohfeldt explizit rausgenommen, bei dem ich schlicht nicht glaube, dass er das mit sich machen lassen würde. Vermutlich würde ein Spieler dann schneller in der zweiten Mannschaft spielen, als er "Robert Bauer" sagen könnte.

    Meine persönliche Meinung ist, dass ich vermute, dass ein gelernter Außenverteidiger eher links spielen könnte als ein gelernter Innenverteidiger. Gerade dann, wenn er deutlich mehr Erfahrung und Reife mitbringt - aber das ist natürlich auch Spekulation und am Ende entscheidet Kohfeldt und trägt die Verantwortung.
     
    JSFiVE gefällt das.
  19. Ja klar, so wie die angebliche Aussage von Lang auch. Interpretation. Habe ja nicht ich behauptet irgendwer hätte irgendwas gesagt ;)

    Ja sicher. Ekici war so ein Beispiel der ja auch meinte, der Verein wusste ja vorher auf was er sich eingelassen habe, also müsse er damit jetzt klar kommen. Das war ein Interview von ihm. Ob Lang derartiges gesagt hat wüsste ich jetzt nicht.

    Würde ich auch meinen. Deswegen spricht es ja mMn. Bände, wenn er trotzdem nicht dort spielt, Ludde hingegen nach drei Monaten ohne Spiel umgehend.
     
  20. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +7
    Nochmals.
    Friedl ist doch gelernter Aussenverteidiger, auch wenn die Auftritte eine andere Einschätzung vermuten lassen.
    Ich selbst konnte das auch nicht glauben.
    Zur Ehrenrettung muss man aber sagen,dass so mancher Spieler umgeschult wurde und das dann ordentlich bis gut gemacht hat.