SPIELTAGSTHREAD VFL Wolfsburg - SV Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Tyson81, 19. September 2017.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel

Diese Umfrage wurde geschlossen: 20. September 2017
  1. Werder

    18 Stimme(n)
    42,9%
  2. Unentschieden

    9 Stimme(n)
    21,4%
  3. Wolfsburg

    15 Stimme(n)
    35,7%
  1. mcburn

    mcburn

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Hätte der Hund nicht...
    Hätte hätte Fahrradkette...

    Es ist aber nicht aufgegangen und somit hatten die "Nörgler" Recht.
     
    jaydee90, Frantic und Tyson81 gefällt das.
  2. Ich habe den Unterschied zwischen Nachvollziehbar und gut / schlecht dargestellt. Ich habe nicht behauptet das die Aufstellung toll sei und mich sogar ganz klar davon distanziert.
    Trotzdem war die ursprüngliche Behauptung des Users, dass da kein System zu erkennen sei quatsch.
     
  3. Hab mich zweimal geärgert. Erst zur Halbzeit wollte ich schon nach Hause, dann am Schluß den Ärger über zwei verlorene Punkte. Warum geht das gute Spiel unserer Jungs nicht mal über zwei Hälften?
    Zumindest Nouri hat kapiert, dass er rechtzeitiger wechseln muss.
    Das ist die hoffnungsvolle Erkenntnis dieses Spiels.
     
    heiko7166 und Chrissi282 gefällt das.
  4. pietlix

    pietlix

    Ort:
    Magdeburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Also ich war gestern im Stadion und konnte Belfodil sehr gut beobachten. Lauffaul war der nun mal gar nicht. Er hat sich gut bewegt, immer mal wieder Verteidiger gebunden und aus dem Zentrum gezogen, seine Bewegungen sehen mitunter recht hölzern aus aber man sieht wie wie schnell er sich im Sechzehner drehen und bewegen kann. Macht sehr gut bälle fest und hat ein gutes Auge, denke das wird mit ihm. Fürt mich ganz klar der Grund, neben Bargi natürlich, das Werder in der zweiten Halbzeit auch mal den Ball halten konnte und gefährlich in der Hälfte der Autobauer war. Gondorf absolut schlecht in der ersten Halbzeit. Was ich nicht verstehe ist, wenn man schon defensiv so tief steht wie in der ersten Halbzeit, dann muss man irgendwann Druck auf den Gegner im Mittelfeld aufbauen und auch mal agressiv anlaufen in der eigenen Hälfte, das geschah im ersten Abschnitt überhaupt nicht. Das 1:0 war absolut vermeidbar. Erst versuchen Kainz und Theo als Einzelkämpfer auf der rechten Seite den Wolfsburger Verteidiger zu pressen, ist natürlich Käse wenn sonst keiner mitmacht, der Pass geht dann in die Mitte, der Wolfsburger (Camacho?) steht dort völlig blank, Theo und Kainz hinter ihm, der Ball kommt schwupps auf unsere Rechte Seite. Theo muss den ganzen Weg zurück. Bauer rückt nicht raus und stört die Flanke nicht, das war grottenschlecht verteidigt. Das Caldirola dann Origi ziehen lässt ok aber die flanke hätte verhindert werden müssen und können.
     
  5. Ja, genauso war es dann auch!

    Tja, Trainer. Ich bedanke mich bei dir, dass meine 100% Siegquote nun in Wolfsburg gerissen ist. :puck:
    Wie kann man nur so defensiv aufstellen? :schock:
    Die Idee die Wolfsburger kommen zu lassen um dann zu kontern war doch sowieso schon von Tod geweiht. Das geht ohne mehr Offensive einfach nicht. :wink2:
    Ich dachte in der Halbzeitpause echt, joa, jetzt gehen Kainz und Bartels noch raus, dafür kommt Bargi und Verlaat.
    Und der Trainer sagt in der Kabine "Und wehe es läuft EINER über die Mittellinie!" :motz:
    Das war gelinde gesagt EIN WITZ was da aufm Platz los war!!!
    Einfach nur fürchterlich und zum Einpennen! :zzz:
    Man, die Radkappen waren so schlecht. :facepalm2: Das muss man doch sehen und seine Taktik ändern?!
    War klar, dass wir wieder eins fangen.

    Na wenigstens wurde nicht erst wieder in Minute 85 gewechselt.
    Die 2. HZ war ja sehr stark und wir hätten den Sieg sowas von verdient gehabt.
    Bargi war saustark. Der muss in die Startelf! Kainz bester Mann bei uns. Vorne und hinten zu finden, nur der Abschluss... :mad:
    Aber langsam werde auch ich zum Kainzfan und mein Lieblingsösi ist er ja schon (ist auch nicht schwer :lol: )
    Von Caldi war ich sehr enttäuscht. Das war mal nix. Veljkovic hingegen hat mir sehr gut in der Mitte gefallen. :tnx:
    Delaney war leider auch erst wieder in der zweiten Hälfte anwesend. Ich hoffe er findet seine Form jetzt endlich. Und Fins Tor wird ihm hoffentlich auch Auftrieb geben.

    Alles in allem wären 3 Punkte für uns Pflicht gewesen!
    Wir haben in dieser Saison auch noch nicht das Glück des Tütchtigen, dennoch, wer sich komplett eine Halbzeit aufs Kontern verlässt, bei so einer Hustentruppe, der braucht dann auch nicht blöd schauen wenn es wieder nicht gereicht hat.
    :kaffee:
     
    Frantic, MiroKlose, heiko7166 und 2 anderen gefällt das.
  6. das war es ja nicht mal, das war wie das cottbusgegurke damals. hinten rein und beton anrühren. :dagegen: fußball zum mitfiebern? eher zum kompletten abgewöhnen.
     
  7. Ja eben. Wenn du dir vorne selber nen Pass spielen sollst, weil keiner mit dabei ist, dann läuft das zur Überraschung aller nicht.
    Aber die zweite Halbzeit hat schon für viel entschädigt. Ich denke mal, das wird die Formation fürs Freiburgspiel. :beer:
     
    heiko7166 gefällt das.
  8. Bitte wieder mit Sane, anstelle von Caldi...
    Ist er verletzt, oder "verletzt" (so kurz nach dem S04 Spiel und seinem Slapstick)?
    ;)
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.