Spieltagsthread: Udinese Calcio - Werder Bremen (Rückspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Udinese Calcio" wurde erstellt von Christian Günther, 15. April 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht's aus?

  1. Werder gewinnt und zieht ins Halbfinale ein!

    58 Stimme(n)
    42,0%
  2. Werder kommt durch ein Unentschieden in die nächste Runde!

    51 Stimme(n)
    37,0%
  3. Werder verliert knapp und kommt doch weiter!

    19 Stimme(n)
    13,8%
  4. Werder verliert und scheidet aus!

    10 Stimme(n)
    7,2%
  1. Törrrrööö, der Wasserträger ist back! Juchhu und noch voll viele vom alten Forum da!

    Grüsse
     
  2. Wenn ich nur mit Leuten diskutieren würde, die meiner Meinung sind, wären die Gespräche immer schnell beendet. Es ist mir allerdings auch klar, dass man mit solchen Leuten ohnehin keinen Konsens finden kann, da es den oben Genannten lediglich um die Wahrung des eigenen Kosmos geht. Aber wenigstens bin ich ein bisschen warme Luft losgeworden.

    @Wasserträger: Schön, dass du da bist.
     
  3. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Auch bestanden :)
     
  4. So weit, so richtig. Mit der winzigen, aber entscheidenden, Einschränkung, dass DU und ICH uns die nächsten 150 Jahre Gedanken machen können, was man besser machen könnte, und trotzdem 0,000000 Einfluss darauf haben. Das sollte einem als Fan schon bewußt sein, dass man da in einer passiven Rolle ggü. dem Verein ist. Das sich ein Thomas Schaaf oder Klaus Allofs solche Gedanken macht, auch nachdem man ein HF erreicht hat, davon kannst Du ausgehen und das ist auch absolut richtig so. Wenn man als Fan (ich weiß, ich wiederhole mich) nach einem HF-Einzug nicht in der Lage ist, sich zu freuen (und zwar bedingungslos, denn wie gesagt, ändern kannst Du eh nichts dran), finde ich das zumindest komisch.

    Bleibt natürlich Dir überlassen, wie Du mit sowas umgehen willst, aber wenn direkt nach Abpfiff die Leute hier ihre Mannschaft feiern (m.M.n. nun mal der Sinn eines Fan-Daseins) und dann etliche Leute aus den Löchern kommen, um zu erzählen, wie bescheiden alles war und dass man gegen Hamburg eh einen Abflug machen wird (kann sein, kann aber auch kein Mensch wissen), dann wundert Euch auch nicht, wenn's dafür Gegenwind gibt.
     
  5. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Es geht um die Konstanz. Özil hat im Gegensatz zu Diego auch gegen destruktive Mannschaften relativ gut gespielt, ist nicht zu Olympia gefahren, war nicht wegen Ausraster 5 Spiele gesperrt und ist nebenbei in allen Fach-Gazetten Werder`s Akteur mit dem besten Notenschnitt. Das ist Fakt und nicht der Umstand, dass Diego in einigen (wenigen) Spielen natürlich der herausragende (und spielentscheidende) Akteur war. Sowie, dass er Özil in puncto individuellen und fußballerischen Möglichkeiten noch etwas voraus hat, das ist gar keine Frage.

    Und ich gehöre mit Sicherheit nicht zu den rosarot-Typen, da scheinst Du etwas zu verwechseln.:zweifeln:
     
  6. Strong Passion

    Strong Passion

    Ort:
    Walsrode
    Kartenverkäufe:
    +5

    Ich war ganz brav...*schwöa*







    Der PedoBär und ich gratulieren dir dazu. :)
     
  7. Franz B.

    Franz B.

    Ort:
    NULL
    Es gibt halt Leute, die machen sich das Leben selbst schwer.

    Wer nach einem solchen Ergebnis meint, noch ein Haar in der Suppe finden zu müssen, soll das gerne tun. Vielleicht gehts ihm dann besser.

    Eigentlich nörgeln diese Leute aber immer rum. Ich halte mich von solchen Leuten meistens fern.
     
  8. Sorry, aber der Vorwurf Olympia nervt nur noch :stirn:
    Und es waren 4 Spiele Sperre (eins mehr wie Mesut bekam)
     
  9. Ne, ist genau umgekehrt. Ich lese schon ganz genau alles. du pickst dir immer nur genau das raus, was Dir gerade am besten passt. Und deswegen ist das eine Milchmädchen-Rechnung, die du oben aufführst. Du setzt dich an einem Roulette-Tisch mit 90% rote Felder und 10% schwarze Felder. Wie sieht die Taktik aus? Richtig, ich setze die ganze Zeit stumpf auf schwarz. Habe 90% richtig und bin gut dabei. Ob es für den Jackpot reicht, muß man sehen. Aber man ist gut dabei. Aber jetzt kommst du: Genau in den wenigen Fällen, wo die Kugel auf schwarz fällt, hätte man angeblich die falsche Taktik gewählt, da man genau in den Fällen ja nicht auf rot hätte setzen dürfen. Genau so sieht eure Kritik aus.
     
  10. Was soll man zu deinen schwachsinn auch noch großartig schreiben.
     
  11. Wen es interessiert, auf Eurosport läuft grad die Wiederholung vom Rückspiel. ;)
     
  12. Gott sei Dank bist du ja da, um uns das dann wieder und wieder zu erzählen.
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Als.

    Und ob es dich nervt oder nicht, aber das ist nun mal ein Ding gewesen, weshalb er sich es auch bei einigen Werder-Fans verscherzt hat.
     
  14. Guck ich auch gerade. Mal interessant sich das ganze mal schön entspannt anzugucken.
     
  15. Muss es deshalb immer wieder erwähnt werden??? Hat doch gereicht, was damals im Forum abgegangen ist :stirn:
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wenn man einen Vergleich zur kompletten Saison zieht, dann schon.
     
  17. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Was für ein Käse!:wall:
    Also den Zusammenhang von einem Glücksspiel nach dem Zufallsprinzip und einer aus Sturheit nicht geänderten bzw. nicht nach dem vorhandenen Spielermaterial ausgerichteten Spielphilosophie, die so Jahr für Jahr mehr zum Boomerang wurde und das ist, was wir Lernresistenz nannten, musst Du mir nochmal erklären. Zumal es sich in der Summe nicht um 10% neue Fehlgriffe handelte, sondern um Probleme die 90%ig in zehn, mindestens aber sechs Jahren nach Schema X wiederkehrten.