Spieltagsthread: Udinese Calcio - Werder Bremen (Rückspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Udinese Calcio" wurde erstellt von Christian Günther, 15. April 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wie geht's aus?

  1. Werder gewinnt und zieht ins Halbfinale ein!

    58 Stimme(n)
    42,0%
  2. Werder kommt durch ein Unentschieden in die nächste Runde!

    51 Stimme(n)
    37,0%
  3. Werder verliert knapp und kommt doch weiter!

    19 Stimme(n)
    13,8%
  4. Werder verliert und scheidet aus!

    10 Stimme(n)
    7,2%
  1. Auch ich möchte keine neue Trainerdiskussion auslösen, aber man kennt ja meine Meinung, auch wenn man mich dafür praktisch niedergemacht hat.
    Nun ist man glücklich gegen Udinese weitergekommen. Praktisch ist nicht Werder sondern Diego weitergekommen, ohne ihn ist Werder nichts. Man kann sich ja jetzt vorstellen wenn Diego verkauft wird, wie man nächstes Jahr dastehen wird. Sein potenzieller Nachfolger Özil war dagegen der schlechteste Mann auf dem Platz, war totel überfordert. Aber er ist jung und muss sich noch entwickeln. Jedenfalls ich bin froh, dass Werder die nächste Runde erreicht hat.
    Die nächsten vier Spiele gegen den HSV wird zeigen wer die wirkliche Nr. 1 im Norden ist. Oder wer ist besser der HSV oder dDego und Pizza?????
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Man schmeißt die Ablöse also in die Weser und holt keine neuen Leute? Sorry, das habe ich nicht gewusst. Also übe ich schon mal meine "Schaaf raus" Gesänge.

    Alter, nicht mal 30 Minuten und ich überlege mir wieder die Spieltagsthreads zu ignorieren.
     
  3. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +64
    :rolleyes:
     
  4. Mein Gott...
    Mir gehts aufn Sack... Diego hier und da... Pizarro hier und da... wir haben ja auch sonst nichts.

    Diese beiden machen nun mal im moment unsere Tore und?
    Vorher war es Klose, davor war es Ailton
    Was wäre denn Wolfsburg ohne Grafite und Dzeko?

    Wir werden schon nächste Saison wieder unsere Leute haben, die dann die Tore machen, bin mir ziemlich sicher, das wenn Pizarro nicht bleibt, wir einen anderen Stürmer präsentiert bekommen, der dann seine Tore macht.

    Im Mittelfeld wirds auch ohne Diego gehen und das nicht nur wegen Özil, sondern auch weil dann andere Leute nicht mehr versuchen werden jeden Ball an Diego abzugeben, sondern sich selber ins Rampenlicht kicken werden, ich denke da Speziell an Leute wie Hunt, Jensen und auch an Özil.

    Lasst die jungs doch erstmal die Halbfinals spielen und danach werden wir dann sehen ob Diego immer noch nach Italien will.
     
  5. Plappa75

    Plappa75

    Ort:
    NULL
    Es ist ja wie jedes Jahr...Hervorragende Spieler werden uns verlassen...Und die meisten denken immer es ist das Ende von Werder...Völler, Riedle, Ailton, Kristajic, Micoud, Klose...Kein Spieler ist unersetzbar...Werder hat es bisher immer geschafft seit Ottos Zeiten trotzdem weiter zu glänzen (im grossen und ganzen)...Das is m.E. völliger Humbug, dass Werder ohne Diego nichts ist...Auch wenn er ein klasse Spieler ist...
     
  6. Lieber Freund, du bist dafür nicht niedergemacht worden, sondern man hat dir in aller Deutlichkeit widersprochen. Anstatt dich jetzt weinerlich zu beklagen, solltest du dir besser Gedanken machen, woran das liegen könnte. Stichhaltige Argumente hast du jedenfalls nicht zu bieten, wie auch dein letztes Posting zeigt, obwohl du diesen neuerlichen Beweis beim besten Willen nicht mehr hättest führen müssen.
     
  7. Iasius

    Iasius

    Ort:
    Bremen
    Und was ist Udinese ohne Quagliarella?
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das hat man sich auch schon bei di Natale gefragt. Und was lernen wir daraus? Richtig, es gibt immer wieder Spieler die herausstechen. In der Hinrunde war es ubrigens öfters Özil als Diego.
     
  9. Mick_666

    Mick_666 Guest

    :stirn:
    Özil war über die ganze Saison gesehen schon der bessere Spieler als Diego.
    Liest Du hier überhaupt irgendwelche Beiträge? Wie schlimm ist das denn, wenn einer, nachdem das Geleier von ,,Einzig Diego und sonst nichts" von vielen Seiten hier eindeutig widerlegt wurde, das gleiche Lied von vorn singt!
     
  10. Beides sollte er gar nicht sein, nur eine "Anregung" :beer:
     
  11. "Hau die Dummies!"

    Kaum meldet sich einer von den üblichen Verdächtigen (Kobold,alter mann,werder since 1976,usw.) prügeln gleich alle auf die ein..:lol::lol:


    Mensch Leute, es gibt doch die praktische Ignore-Funktion für diese Vögel! Also ruhig Blut und schonmal Vorfreude auf das Halbfinale im DFB-/UEFA-Pokal verbreiten :svw_schal::svw_schal:
     
  12. Hugo0484

    Hugo0484

    Ort:
    Epe
    Das soll bedeuten:

    Ich hab mir in Bremen ein neues Haus gebaut, weil ich meinen Vertrag demnächst verlängere........ :applaus: :applaus: :svw_applaus:
     
  13. Franz B.

    Franz B.

    Ort:
    NULL
    Chelsea - Liverpool zur Halbzeit 0:2

    Chelsea ist aber auch nun wirklich keine gute Mannschaft.

    Alter schützt offenbar nicht vor Torheit.
     
  14. Da tust du dem Diego aber Unrecht, der (in einigen Spielen wirklich gute) Özil kommt aber noch beim besten Willen nicht an ihn ran.

    Weshalb werden eigentlich etwas negativere Beiträge einiger User nicht toleriert? :rolleyes: Ist doch interessant, wenn es viele verschiedene Meinungen bzw. Einstellungen gibt, manche sehen eben nicht immer alles rosarot, na und?
     
  15. Puh, was für ein Spiel, nichts für schwache Nerven!
    Halbfinale :applaus::applaus::applaus:

    Was mich aber tierisch ankotzt, ist die Arroganz einiger Besserwisser hier im Forum. Jeder der nicht durch die grün-weiße Brille guckt und Kritik übt, wird grundsätzlich verbal fertig gemacht und als Erfolgsfan abgestempelt.
    Wer nicht mindestens seit 50 Jahren Fan ist, hat eh nichts zu sagen.
    Kommt mal langsam von eurem hohen Ross runter und freut euch über jeden neuen Fan. Jeder hat seine eigene Meinung, ein wenig Toleranz wäre ganz angebracht.

    Und jetzt gehts auf gegen den HSV. Auf das wir sie aus den Pokalen hauen (die Meisterschaft können sie gerne gewinnen -> siehe HSV-Rubrik.

    :svw_schal::svw_schal::svw_schal:
     
  16. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Etwas widersprüchlich, oder?

    Wenn jemand etwas schreibt und ich der Meinung bin, dass ich das so nicht stehen lassen will, dann melde ich mich hier zu Wort. Was das mit fehlender Tolleranz oder nem rosaroten Blick zu tun hat, erschließt sich mir nicht ganz.
     
  17. Es kommt immer auf die Art und Weise an, mit der Meinungen vorgetragen werden.
     
  18. Der Ton macht die Musik...
    (in diesem Fall die Art und Weise wie man angegangen wird. Teilweise wird
    man regelrecht beleidigt).
    Jetzt verstanden?
     
  19. El Diego

    El Diego

    Ort:
    NULL
    Ironie an.
    Ist doch alles toll so... Nach Siegen ist die Welt in Ordnung und keiner darf sagen, dass es aber nicht so toll war, wie gespielt wurde und man sich bessern müsse. So etwas darf man hier nur sagen, wenn man verloren hat. Aber dann bitte auch direkt mit Schaaf raus und alle nicht bundesligatauglich oder so...
    Ironie aus.

    Meiner Meinung nach ist das absolut witzlos. Wir freuen uns doch alle, dass wir das Halbfinale erreicht haben. Trotzdem wird man doch auch in der Stunde des Erfolges noch anmerken dürfen, dass es besser geht. Wenn so etwas nicht erlaubt ist, wie kommen wir denn dann zu "unseren Ansprüchen", die einige Seitenlang in den Beiträgen der "Bash-Spieler " formulieren, um zu sagen, dass dieser und jener Spieler für die Bundesliga nicht gut genug ist. Nee, nach der nächsten Niederlage kommen hier alle wieder aus ihren Löchern gekrochen und alles, was nicht soo schlecht ist, wird wieder schlecht gemacht. Verstehe das mal einer... Auf Erfolg ausruhen, und im Mißerfolg niedermachen - interessante Philosophie...
    Ziel sollte sein morgen besser zu sein, als heute. Dazu gehört meiner Meinung nach, dass man nach Spielen sich auch überlegt, was nicht so gut gelaufen ist. Das sollte vor allem nach gewonnenen Spielen gemacht werden, damit man nicht abhebt. Nach verlorenen Spielen sollte man hingegen auch sich vor Augen führen, was gut gelaufen ist, um das Selbstbewusstsein nicht zu verlieren. Es muss ein ausgewogenes Mittelmaß sein.

    Und wir diskutieren hier doch nur, weil es uns Spaß macht mit anderen Meinungen auszutauschen. Das hat auch nichts mit Besserwisser oder Experte zu tuen. Ich halte mich auf jeden Fall nicht für einen Experten, wenn ich sage, dass ich es grausam finde, dass man eine gute Ausgangslage so schnell verspielt. Das ist einfach meine Meinung. Und trotzdem freue ich mich absolut darüber, dass wir im Halbfinale sind. :svw_applaus::svw_applaus:
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nö, erkläre es mir bitte noch einmal. ;)

    Aber ehrlich gesagt hast du diese Leute auf beiden Seiten. Und wer meint anderen ans Bein pissen zu müssen, der muss auch damit rechnen, dass sich der Wind drehen kann.

    Außerdem ist mir eine klare Vertretung der eigenen Meinung immer noch lieber, als hier im Kusche-Puschel-Ton zu diskutieren.