Spieltagsthread: TSG Hoffenheim - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "1899 Hoffenheim - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 6. März 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Hoffenheim!

    5 Stimme(n)
    4,3%
  2. Niemand. Unentschieden!

    15 Stimme(n)
    12,9%
  3. Werder!

    96 Stimme(n)
    82,8%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Ich hoffe, dass Pizarro fortan all seine Torchancen nutzt. Ich halte Pizarro für einen fantastischen Angreifer, ja fast für einen der 10-15 besten Angreifer Europas. Ich bin sehr froh darüber, dass er da ist und dass er nach Bremen zurückgekommen ist.

    Man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben: Es fällt mir momentan zwar schwer, daran zu glauben, dass Werder gegen die starken Stuttgarter gewinnt, aber Hoffnung habe ich in Bezug auf Werder immer!
     
  2. Werderine65

    Werderine65

    Ort:
    Ex-Todesstreifen
    Kartenverkäufe:
    +8

    Mann, ich wollte doch belehrt werden ..........:mad:

    Ich hasse es (fast) Recht zu haben!
     
  3. Also müssen Wir wohl doch den Pokal holen. Ansonsten wird das wohl nichts :confused:

    Oder am 32ten Spieltag notfalls mit angezogener Handbremse spielen :rolleyes:
     
  4. ich denke, man muss heute einfach mit dem punkt zufrieden sein, das ding hätte auch noch anders ausgehen können, bei drei mal aluminium. in der liga wird es diese saison eh´nix mehr. wir werden zwischen platz 8 und 12 landen, das muss man dann auch mal akzeptieren.
    daher ist es wichtig, dass man sich jetzt auf die beiden anderen wettbewerbe konzentriert - vor allem muss heute abend mal fortuna herhalten - damit man über den dfb-pokal nächstes jahr international dabei ist.
    in der liga werden wir schon noch punkten, so dass wir mit dem abstieg nix zu tun haben werden.
    ich weiß noch, dass es ein bestimmtes jahr mal auch nicht so besonders in der liga lief, nämlich 1991/1992 - was denn am ende der saison stand ist geschichte!

    :svw_schal:
     
  5. Und jetzt bitte noch einmal für ein ganz schlichtes Gemüt:

    Also wer wäre jetzt für unser nächstes Spiel der beste Gegner? (nur, damit ich mich nachher nicht über den falschen freue ...);)
     
  6. Bremervörde

    Bremervörde

    Ort:
    Bremervörde
    Kartenverkäufe:
    +2
    zum zweihundertsten Mal: Der übrige Platz geht an den 6. der Abschlußtabelle
     
  7. goool77

    goool77

    Ort:
    NULL
    ich fand das spiel okay. es gab chancen auf beiden seiten. hätte auch 5:5 ausgehen können. unterm strich hatte das spiel keinen sieger verdient. es war ein unentschieden auf verdammt hohem niveau. spielerisch war es nicht ganz so schlecht, aber eben auch nicht gut. mit etwas glück gewinnt man da auch, aber das fehlt halt im moment. aber wenn die mannschaft so weiter macht, dann sehe ich positiv in die nächsten wochen. es gab viele positive ansätze, aber eben auch einges negatives. aber so ist es im moment nun mal. man muss mit dem punkt heute zufrieden sein. kämpferisch war das heute 100%ig und von daher ist der mannschaft kein großer vorwurf zu machen.
     
  8. Erfolg:

    zweimal in Folge nicht verloren und kein Gegentor zugelassen

    Misserfolg:

    Lächerliche, ja schon peinliche Chancenauswertung in der Liga und nur im DFB Pokal im Jahr 2009 gewonnen. Was soll man davon halten?
     
  9. Die Werder Fans hat man auf Premiere gut gehört :svw_applaus: Die Hoffenheimer Fans haben gegen Werder so gut wie garnicht gepfiffen, was die mir sehr sympatisch macht :p
    gut, dass die Mannschafft mal 5 Tage Pause hat :knutsch:

    :svw_schal::svw_schal::svw_schal:
     
  10. Warum wacht WERDER erst 30 Minuten vor Schluss auf? Zur Zeit stagniert WERDER leider. Gegenüber dem Wolfsburg Pokal Spiel sehe ich aufgrund der hohen Fehlpass Quote eher einen Rückschritt! Noch unnötige Ballverluste und viele Fehlpässe! Bälle werden zu oft ins Tor getragen und nicht schnell genug abgeschlossen. PIZARRO müsste manchmal doch eine andere Entscheidung treffen z.B. statt den schnellen Abschluss zu suchen, lieber lupfen.

    1 WIESE Immer auf der Höhe des Geschehens
    2 BOENISCH wird von Spiel zu Spiel besser! Weiter so!
    3 PASANEN defensiv sehr solide. Was passiert, wenn Pasanen statt auf der linken Seite immer nach rechts zurück zu spielen auf der rechten Seite nach rechts vorne spielen würde?
    Er würde mehr fürs Offensiv Spiel tun! Also vielleicht mal die Seite wechseln.
    6 BAUMANN zu langsam, es ist wohl seine letzte Saison.
    9 ROSENBERG wann findet er wieder zu seiner Form? Werder hatte schon 4 Stammkräfte zu ersetzen. So kann Werder auch gleich mit nur einer Spitze antreten.
    10 DIEGO bester Werder Spieler. War sich auch für defensive Aufgaben nicht zu schade.
    14 HUNT ihm fehlt Spielpraxis. 27% gewonnene Zweikämpfe sagt alles. Viele Ballverluste. Ein Totalausfall.
    15 PRÖDL gefiel mir besser als 6 BAUMANN.
    16 TZIOLIS solide aber zu langsam im Spielaufbau und in der Spielbewegung zu bieder. Ich würde ihn nicht kaufen.
    20 JENSEN leicht verbessert aber zu viele unnötige Fauls.
    23 ALMEIDA immer noch Glücklos aber verbessert.
    24 PIZARRO WERDERS nominell einzige Spitze vergab so viele 100% Chancen wie lange nicht. Ließ sich vom hektischen Spiel anstecken, wo Übersicht gefragt ist. Er zeigt überdeutlich das WERDER ein gravierendes Sturmproblem hat!!!
    25 NIEMEYER er wesentlich besser als 14 HUNT.
    29 MERTESACKER solide aber einige Wackler im Stellungsspiel.

    Im Europapokal und im DFB Pokal muss es deutlich beser laufen!!!
    FORZA WERDER:svw_applaus::svw_schal::applaus::svw_schal::applaus::beer::svw_applaus:
     
  11. Wagner-Pizza

    Wagner-Pizza Guest

    Das stimmt doch überhaupt nicht. Wenn im Finale der Verlierer nicht unter den ersten der Tabelle steht, der Gewinnerer aber schon, dann bedeutet das für den Verlierer die kleinen internationalen Fleischtöpfe!!!!
    (Sprich UEFA Cup)
    Wenn allerdings zwei Uefa/CL Teilnehmer im Finale gegeneinander spielen, dann geht der zusätzliche UEFA Cp Platz an den 6. platzierten der Liga
     
  12. Sanogo 3X Mal Pfosten & Pizarro zwei 100 % nicht genutzt macht zusammen =
    Unentschieden
    Mit dem Punkt muss man leben können!
     
  13. Nur wenn der Pokalsieger in der CL spielt. Wenn der nur Vierter oder Fünfter ist geht der UEFA Platz an den Sechsten
     
  14. Dozy

    Dozy

    Ort:
    Block 51
    Das unterschreibe ich. Allerdings würde ich ergänzen:

    - Von Hunt habe ich in vielen Jahren nur selten ein gutes Spiel gesehen. Der hat es einfach nicht. Ich meine Sanogo hat auch mal ein gutes Spiel gegen Real gemacht....Es reicht aber leider nicht mal ein gutes Spiel zu machen. Wenn er nicht fit ist, hätte Schaaf ihn nicht aufstellen dürfen. Dann hätte Niemeyer mal eine Chance verdient. Also keine Ausreden....

    - Sorry, aber Tziolis spielt auch so, als wenn er keinen Bock hätte. Ähnlich wie Hunt. Bitte, bitte nicht kaufen!! Mich wundert, dass er fast immer spielt. Sehr schwerfälliger, langsamer Spieler. Kann den Ball aber mit der Hand im Strafraum jonglieren :)

    - Ebenso sehe ich Almeida kritischer. Ein Stürmer muß beidfüßig sein, schnell sein, technisch gut, beweglich und Kopfballstark sein. Das wichtigste ist aber, dass er den "Riecher" hat. Almeida ist lediglich eine "Wuchtbrumme". Kopfballstark und einen guten Schuß. Das war es aber auch. Und mal ehrlich, reicht sowas??? Doch wohl eher nicht. Nach meiner Ansicht einer der schlechtesten Stürmer der Liga, da er sehr beschränkt ist im Vergleich zu Petric, Klose, Dzeko, Ibisevic, Grafite, Voronin, Pantelic, Helmes, Gomez, Ba, Olic usw usw. Wie einfach es mir fällt bessre und vielseitigere Stürmer in der BL aufzulisten sagt alles. Almeida ist allenfalls ein Joker, den man bei einem Rückstand am Ende mal ein den Strafraum stellen kann.

    .........Pizza.........?????.........
    ................Diego.................
    .......Özil.................?????.....
    ................Frings.................
    ?????....Naldo....Merte....?????
    .................Wiese................
     
  15. Ja bei Hunt würde man sich wünschen das der mehr zeigen würde von dem was er eigentlich kann. Man muss bei ihm aber eines schon beachten. Wie oft stand er schon vor dem vermeindlichem Karriereende? Wie oft dachte er das es nicht mehr weitergeht. Der Junge ist vom Kopf her, bestimmt schon am Ende. Ich denke er hat einfach Angst das er sich wieder eine Verletzung zuzieht. Aber natürlich gehört jemand mit solchen Problemen nicht in eine Startelf. Andereseits braucht er die Spielpraxis.

    Bei Tziolis glaube ich schon das er eine Verstärkung für uns sein könnte. Aber er ist auf jeden Fall kein Führungsspieler der auch mal die Klappe aufmacht. Er ist leider in einer schlechten Phase zu Werder gekommen. Glaubt mir, wenns mit dem Team besser läuft wird er auch aufblühen. Das glaub ich wirklich.

    Almeidas Leistung hängt stark mit der von Rosenberg zusammen. Ich finde auch das Almeida höchstens Stürmer Nr. 3 sein kann aber Rosenbergs aktuelle Leistung zwingt ihm mehr Verantwortung auf als er charakterlich ertragen kann. Klingt komisch aber ich glaube Almeida ist dem Druck einfach nicht gewachsen. Was seine technischen Defizite angeht so seh ich das auch so aber das ist keine Entschuldigung. Für die Unmöglichen Dinger haben wir ja Pizaro stehen. Almeida soll eben seine wenigen Stärken einbringen. Eigentlich ein sehr guter und ausgewogener Sturm.
     
  16. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    wurde TS eigtl wieder gefordert, wenn ja kam er? und hat das team mit euch ein bissl gefeiert?
     
  17. Die Spieler kamen nach Spielende einzeln zum Gästeblock und haben ein wenig Applaudiert...war also kein "organisiertes" Feiern. "Merte" kam als letztes...der hatte sich vorher noch ziemlich lange mit Haas von Hoffenheim unterhalten. Schaaf war nicht da und wurde auch nicht von den Fans gefordert.
     
  18. Die äußeren Bedingungen haben ja absolut gepasst (schönes Wetter, super Stadion und perfekter Rasen). Nur leider gab es keine Tore zu bejubeln.
    Am Ende kann man aber von einem gerechten Remis sprechen. Es hätte auch gut und gerne 3:3 ausgehen können. Die Chancen waren auf beiden Seiten da.
    War sehr schade, dass wir in diesem Spiel mit Claudio den "Chancentod" in unseren eigenen Reihen hatten. Er alleine hätte 3 Tore machen müssen. Zu "Sanogoal" braucht man ja nichts weiter zu sagen.

    Euer
    zu 100% Werderaner
     
  19. Was mir gestern mal wieder aufgefallen ist, dass unsere Mannschaft zu hüftsteif ist... Was ich damit sagen will: Wir haben viel zu viele große Leute in der Mannschaft, die dadurch relativ lange brauchen, um auf Touren zu kommen und dementsprechend von Spielern wie bsp. einem Eduardo problemlos überlaufen werden... Mir fehlen bei uns ein paar Spieler á la Eduardo, die mal ohne Probleme 2-3 Spieler stehen lassen können... Diese Spieler sollen jetzt nicht dauernd Hacke, Spitze etc. spielen, aber unserer Mannschaft würden solche Spieler nicht schaden... Auch bsp. für die Außenpositionen, um mal nach gewonnenem Dribbling gescheite Flanken zu schlagen... Wir spielen häufig leider zu viel durch die Mitte...
     
  20. Y!M-Dude

    Y!M-Dude

    Ort:
    NULL
    Diego, Özil??? Und die Größten sind Sie auch nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.