Spieltagsthread: TSG Hoffenheim - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 26. August 2011.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Hoffenheim!

    12 Stimme(n)
    9,8%
  2. Niemand. Unentschieden!

    10 Stimme(n)
    8,1%
  3. Werder!

    101 Stimme(n)
    82,1%
  1. Was sind das eigentlich immer für Idioten bei uns im Block, die die Pyrotechnik zünden? Diese Kinder gehen mir ziemlich aufn S... Ist toll, daß diese Spinner so viel für eine positive Außenwirkung des Vereins tun. Identifizieren und Dauerkarte/Mitgliedschaft entziehen. :wild:
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das Fazit vom Spiel: Wenn man ehrlich ist, war das Spiel grottenschlecht. Das einzig Gute für Werder ist der Sieg. Ansonsten gab es in allen 4 Spielen eklatante Abwehrschwächen. Gegen einen stärkeren Gegner gibts ne Packung.
     
  3. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Gut, dass in den nächsten Spielen noch keine wirklich guten Gegner zu erwarten sind. :D

    Wenn man ehrlich ist, muss man mit Ausnahme der Bayern im Moment vor niemandem wirklich Angst haben.
     
  4. Sehe ich volkommen anders!

    MMn hat Werder sehr gute Ansätze im Spiel nach vorne gezeigt. Heute hat lediglich oftmals der letze Pass gefehlt. Zur abwehr, na ja das wird sich in der Schaaf Ära nicht mehr ändern glaube ich. Aber egal solange wir eins mehr schiessen ist doch allesnin ordnung :thumb:
     
  5. Also die Spielqualität ließ wirklich zu wünschen übrig.
    Die ersten 20 Min. waren bärenstark von Hoffheim!

    Werder konnte ein Tick mehr überzeugen und hat doch verdient die drei Punkte geholt:applaus:

    Überhaupt, ist die Spielqualität in der Buli recht bescheiden.
    Bisher habe ich kein Topfavorit ausmachen können.

    O.K. erst 4. Spieltag, aber Werder hat jetzt die Chance von den Schwächen der Anderen zu profitieren und sich jetzt vorne festzusetzen!

    :svw_applaus::svw_applaus:
     
  6. Nicht vergessen: Werder hat schon wieder ein Spiel gedreht und am Ende den besseren Zipfel für sich gehabt. Das wäre letzte Saison nicht gegangen.
     
  7. Hugoal23

    Hugoal23

    Kartenverkäufe:
    +1
    Sehe ich genauso.:tnx:
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Na ja, ich will ja nicht alles schlecht sehen. Nur sollte man wirklich ehrlich sein. Das Spiel war total zerfahren. Es kam nicht nur der letzte Pass nicht an, sondern oftmals der erste auch nicht. Vom Tempo her war's auch nicht berauschend. Und man kann schon mal erwarten, dass die Defensive besser steht. Auch bei Werder. Das 1:0 von Firmino durfte nie und nimmer so fallen. Der hatte für Bundesligaverhältnisse unendlich Zeit, sich den Ball zurecht zu legen.

    Wenn zwei andere Teams so gespielt hätten, würden viele hier sagen das war Not gegen Elend. Gut, solche Spiele muss man auch gewinnen. Wenn man das Spiel Dortmund gegen Leverkusen gesehen hat, sieht man dennoch ganz deutlich das wir mit den ersten drei Plätzen nichts zu tun haben werden. Genießen wir die 9 Punkte und evtl. einen Derbysieg.
     
  9. Komisch, habe ich ein anderes Spiel gesehen? Ich fand Werder heute -bis auf die ersten 15 Minuten- recht ballsicher und vor allem offensiv stark. Wie oben erwähnt fehlte in der Tat der letzte Pass oder der Mut, mal aus 20 Metern abzuziehen, aber ansonsten war es ganz ordentlich. Auch defensiv haben wir schon oft deutlich schlechter ausgesehen- das Gegentor darf allerdings in der Tat so nicht fallen, gleiches gilt aber für das 1:2, Fehler passieren in jedem Spiel fast jeder Mannschaft. Und nicht vergessen: Dortmund hat da verloren und wir haben in Leverkusen nicht so schlecht ausgesehen. Übermannschaften sind Leverkusen und Dortmund auch nicht, obendrein haben beide noch die Zusatzbelastung CL.
     
  10. SVW Grün Weiß

    SVW Grün Weiß

    Ort:
    ilsenburg ( Sachsen Anhalt)
    Kartenverkäufe:
    +1
    Zu geil 2:1 Sieg so muss das sein und Top leistung von Marko Arnautovic wieder, weiter so Jungs:) Werder Bremen You'll Never Walk Alone:svw_applaus::svw_applaus:
     
  11. Mal zur heutigen abwehrleistung:

    Sicherlich war die ersten Viertelstunde eine ziemliche wackelige Angelegenheit hinten drin. Aber die ersten Viertelstunde hat Werder von der Nummer 1-11 komplett verpennt.

    Das Gegentor geht alleine auf die kappe von Schmitz er rückt zu spät raus und hebt so das abseits auf. Die anderen drei Verteidiger waren viel weiter vorgerückt.

    Sonst habe ich keine weitere Chance von Hoffenheim gesehen wo man sagen könnte "Grün-Weisser" Hühnerhaufen! Somit bin ich mit der Defensivleistung recht zufrieden.
     
  12. mola23

    mola23

    Ort:
    H€$$€N
    Kartenverkäufe:
    +1
    Naja, wenigstens Wiese hat nicht gepennt. ;) Sonst sehe ich das genauso: 15 Minuten Hommage-Fussball an die letzte Saison, dann aber ne solide Abwehrleistung.
     
  13. Stimmt!! Sorry.... Dann sage ich lieber die Verteidiger, Mittelfeldspieler und Stürmer haben die erste Viertelstunde verschlafen :D
     
  14. Hossy

    Hossy

    Ort:
    Stuhr
    Sicherlich hast Du recht, aber so schlecht ist Werder in Levhausen auch nicht gewesen, 1 Punkt ist drin gewesen.
    Würde sogar noch schreiben das der Trainer falsch ausgewechselt hat, muß Wesley für Hunt bringen und nicht Arno rausnehmen für Rosi.
    Aber am Ende haben Wir gewonnen, und Thomas hat alles richtig gemacht, dafür ist er Trainer. Alle Achtung
     
  15. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    naaaaaja..
    es gab schon so 3-4 szenen von hoffenheim mit pässen in die nahtstelle der viererkette die man mit mehr kaltschnäuzigkeit noch besser hätte ausnutzen können. und in denen sahen wir alles andere als gut aus.
    aber über die volle distanz des spiels haben wir uns mehr selbst geschlagen, als das sie es getan hätten. die meisten chancenvereitelungen von unseren jungs sind auf abspielfehler zurückführbar, und das selbe gilt im grunde für die chancen der hoffenheimer. das sie aus eigener kraft in unserer hälfte kombinationsfreudig vor den kasten kamen, gabs im gesamten spiel glaub ich nur 5 mal und davon allein mind. 2 mal in den ersten 15 minuten. im grunde genommen hätten wir die klar dominiert, wenn unser aufbau sauber durchgelaufen wäre. und ein dank an wiese für 2 glanzparaden.
     
  16. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Das könnte zwar sein, aber bestimmt nicht deswegen.
    Hab ich was verpaßt ? Wir haben doch schon in Leverkusen gespielt und wenn wir dort einen Punkt geholt hätten, dann hätte sich Leverkusen nicht beschweren dürfen. Außerdem ist Leverkusen ein schon fest eingespieltes Team, abgesehen vom neuen Trainer. Werder hingegen ist gerade dabei sich zu finden und dafür sieht das schon recht ok aus.

    Das kann man auch ganz anders sehen, z.b. das die kleineren Teams recht gut die Spielweise der größeren neutralisieren können. Letztendlich ist hier das internationale Abschneiden ein Maßstab und da sind beide deutschen Teams in der Europa Leggue weitergekommen und Sevilla haut man auch nicht mal eben so raus.
     
  17. bismarck

    bismarck

    Ort:
    NULL
    Nur eins zählt: wir waren besser! Hauptsache ein Tor mehr als der Gegner.:):)
     
  18. Warum um Gottes Willen das denn?

    Die übliche Hunt-Raus-Forderung? Diesmal allerdings ohne Argumente.
     
  19. Den Spruch habe ich allerdings auch nicht verstanden. Hunt war heute einer der besten Bremer, hat auch ganz stark nach hinten gearbeitet und dafür soll ein viel zu oft defensiv konfuser Wesley rein? Wenn das passiert wäre, wäre unser ansonsten halbwegs souveräner Sieg wohl noch in Gefahr geraten. Beim Wechsel Arno- Rosenberg habe ich mich allerdings zuerst auch aufgeregt, aber das Tor hat nunmal Rosenberg gemacht.
     
  20. Manche drehen sich ihre Welt eben so wie es ihnen gefaellt.

    Und in dieser Welt darf ein Hunt einfach nicht gut gespielt haben. Was nicht sein kann, das nicht sein darf :rolleyes: