Spieltagsthread TSG 1899 Hoffenheim - WERDER BREMEN

Dieses Thema im Forum "TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Hanodo, 11. Mai 2019.

Diese Seite empfehlen

  1. Warum? Haben wir heute nicht zu null gewonnen? Genieß doch mal den Sieg.
     
  2. Nicht wegen denen, sondern trotz denen.
    *duckundweg*
     
  3. Hä??
     
  4. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Ich bin einfach stolz auf dieses Team: Mit Max Kruse fällt der Kapitän und wichtigste Spieler der Mannschaft kurzfristig aus. Mit Bargfrede und Klaassen fehlen auch noch zwei weitere glasklare Stammspieler. Mit Harnik und Bartels stehen zudem wichtige erfahrene Offensivoptionen nicht zur Verfügung. Und dann fällt schon früh mit TGS ein weiterer Eckpfeiler aus. Der Schiri nimmt uns die klare Chance zum 1:0. Wir haben Pech mit dem VAR (klar kann man das abpfeifen, aber Dankert steht daneben und man kann mMn durchaus diskutieren, ob das eine klare Fehlentscheidung war). Auch sonst viele Nachteile durch das überforderte Schiriteam für Werder (Freistoß Hoffenheim nach Belfodil-Foul; Gelbe Karten; Zweikampfentscheidungen).
    Am Ende geht die ganze Mannschaft auf dem Zahnfleisch: Rahica muss angeschlagen raus und auch bei Möhwald, JEgge und Osako wirkte es so, als wenn alle gerne rausgenommen worden wären. Trotzdem haben wir uns durchgekämpft. Na klar fehlte am Ende ein wenig die Entlastung. Aber Osako war platt und Pizarro kann fast alles, aber ist einfach zu langsam als laufender Konterspieler.
    Unterm Strich haben wir uns super geschlagen und hinten mMn nur wenig zugelassen. Hoffenheim ist (leider) eine Topmannschaft und hat vor dem heutigen Spiel in vier Saisons als Cheftrainer nur sieben Heimspiele verloren. Das war heute sackstark!
     
  5. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +4
    Was zählt, ist das Ergebnis, die Haare in der Suppe wird FK in der Saisonnachbetrachtung aufarbeiten! ;)
     
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Du bist echt ne ganz arme Pfanne.
     
  7. Ist das ernst gemeint?
     
  8. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Dass hier manche auf Osako draufhauen ist ein schlechter Scherz.
    Für mich heute einer der Besten.
    Hat viele Bälle festgemacht und das aberkannte Tor super vorbereitet.
    Ab der 60. Minute war er dann ganz einfach platt und hätte statt Eggestein ausgewechselt werden müssen.
    Bin sehr zufrieden,dass die so spielen trotz aller Ausfälle hätte ich nicht erwartet.
    Auch Möhwald hat sich heute gut reingehauen und siehe da auch Augustinsson hat mir gut gefallen.
     
    dieeeter, Slipringbody, miloo und 4 anderen gefällt das.
  9. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +4
    Stimmt! :kaffee:
     
  10. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Möhwald, Osako und JEgge waren alle drei komplett platt. Zumal die ersten beiden auch gut einstecken mussten während des Spiels. Leider musste man aber verletzungsbedingt vorher schon Rashica und TGS rausnehmen und hatte nur noch eine Wechseloption. Da würde ich keinem der drei auch nur einen leichten Vorwurf machen.
     
    tz_don gefällt das.
  11. Super reingehauen... Herz und Wille war da. :tnx:

    Grüße :klatsch::schal::wdance:
     
    Exil-Ostfriese und tz_don gefällt das.
  12. Es war einfach ein sehr gutes Spiel von Werder. Vor allem in der Defensive überzeugend. Das so eine starke Offensive, wie die von Hoffenheim zu Chancen kommt, dies ist doch klar. Aber Pavlenka und die Viererkette hielt stand. Den einzigen Kritikpunkt den ich habe ist die zum Teil schludrige Verwertung der Umschaltsituationen. Das Spiel hätte eigentlich schon früher für Werder entschieden sein müssen. Aber egal, gewonnen und den Beweis erbracht, es geht auch ohne MK.
     
    Exil-Ostfriese und tz_don gefällt das.
  13. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Osako hat das heute wirklich sehr sehr gut gemacht, auch wenn er im Laufe des Spiels immer kaputter wurde. Man darf nicht vergessen das er nach langer Zeit auch erst mal wieder reinfinden muss und heute hat man im Ansatz gesehen, dass er ein sehr sehr wichtiger Schlüsselspieler werden kann.
     
    Exil-Ostfriese, miloo und tz_don gefällt das.
  14. So arm bin ich gar nicht :lol:
     
  15. Da bin ich bei dir, aber im Gegenzug wirst du auch nicht müde, den verschenkten Punkten gegen die Abstiegskandidaten nachzutrauern. Zu Beginn der Saison waren wir halt noch nicht ganz da, noch nicht reif. Die RR war hingegen sensationell , insofern ist eben beides ärgerlich: der nicht gegebene Kann- Elfer gegen Dortmund, der nicht geholte Punkt in Leipzig im Hinspiel und eben auch diese dämlichen Unentschieden gegen eine langweilige Gurkentruppe wie Nürnberg. Richtig richtig richtig ärgerlich war auf jeden Fall der Witzelfer zu diesem Zeitpunkt gegen die Buyern. Interessant, dass Herr Hirnschiss da einen klaren Elfer gesehen haben will und heute über das Abseits wettert.
     
  16. :tnx:
    In der RR hat Werder bisher sechs Punkte mehr geholt als in der HR.
    Und es kommt ja noch ein (Heim)Spiel.
    ;)
    In der HR eine Tordifferenz von 28:29. In der RR von 28:19.

    Edit: in der RR Tabelle auf Platz 5.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2019
    mezzo19742 gefällt das.
  17. Bei einigen Kommentaren frag ich mich was sie eigentlich erwartet hatten.
    Da spielen wir bei einen Anwärter für die Champignonsliga und es werden div.Spieler nach einen zu Null Sieg in Frage gestellt.
    Entweder Sie haben sehr wenig Ahnung vom Fußball oder glauben sie seihen die Größten , denke mal ersteres.
    Heute hat die Mannschaft taktisch bestens eingestellt alles optimal umgesetzt , dass der Gegner Chancen erhält ist eine logische Folge seiner Qualität.
    Dafür haben Wir eine kompakte Mannschaft dagegen gestellt.
    Bei dem Fehlen zwei der wichtigsten Spieler von Beginn an war es nicht umbedingt so zu erwarten .
    Möchte nur einen Spieler herausheben : Julia -- der Junge hat eine Aufgabe an die Hand bekommen vom FloKo und hat sie mit bravour erfüllt.
    Das ihm die Luft am Ende ausging war verständlich , er hat sich aber immer wieder aufgeraft und dagegen gehalten , Chapeau .
    Das vermeindliche 2:0 war leider ein Foulspiel , wo JoJo im Interviev auch klein beigeben mußte und auch eingestand .
    Nun bleibt eine kleine minimale Chance auf Europa , dass freut mich besonders für die Nummer 12 im Stadion am Samstag gegen Leipzig .